SonneUndLavendel.de

NATURSCHUTZPARK VERCORS SÜDFRANKR. PANORAMEBLICK
In der Urlaubsregion: NATURSCHUTZPARK VERVORS Südfrankreich DROME mit unvergeslichem PANORAMABLICK

WOHNEN
WOHNEN
TERRASSE
TERRASSE
ESSEN
KOMBO
VON DER WOHNUNG
GEIER
LAVENDEL
KÄSE
CAFE
HIMMEL
BADEN
MARKT
WEITE
BADEN
IHR AUSBLICK
GOTTESANBETERIN
KAPELLE
GEIER
ELFEN

0
Pers.

0 m²
Wohnfl.

0
Schlafz.

ab 70 € pro Nacht

Kontaktdaten

Frau M. Dufner

Telefonnummer


Zu den Favoriten

Die Ferienwohnung

Das SCHWALBENNEST
(ca.25 qm) hellen, dänischen Naturholzmöbeln - einem großen Doppelbett 1,80 mal 2,00 Meter, einem Tisch mit Stühlen und einem geräumigen Schrank. Hier haben Sie auch vom Bett aus direkten Blickkontakt mit der Natur und in die weitläufige Landschaft, weswegen dieses Appartement sehr beliebt ist. Die Einrichtung mit Kochzeile, Kühlschrank, 2 Plattenherd, Spüle und Geschirr ermöglicht ihnen, sich selbst versorgen.
Auch hier sorgt ein Holzofen (alternativ Öl, siehe oberes Appartement) gegebenenfalls für gemütliche Wärme.
Das separate Bad verfügt ebenfalls über Dusche, Waschbecken und WC.

Durch das Bad gelangen Sie auf eine große überdachte und eine große, nichtüberdachte Terrasse (zusammen ca. 37 qm Terrasse). Von hier aus können sie den herrlichen, weitläufigen Ausblick ins Tal genießen, ein Anblick, der Sie verzaubern wird. Auf diese Terrasse gelangen sie nur von Ihrem Appartement aus. Sie haben kein Gegenüber (Hanglage). Gerne können Sie sich aber auch mit anderen auf der Gemeinschafts-Terrasse treffen.

An kalten Tagen lässt sich der Wohnraum mittels Holzofen (oder geruchlosem Ölofen, Öl kann erworben werden) angenehm beheizen. Größere Unterkünfte vorhanden.

KOMFORTBETTWÄSCHE, WANDERFÜHRER UND WANDERKARTEN IM APPARTEMENT, AUSERDEM VIELE TIPPS UND VORSCHLÄGE, WIE BADEPLÄTZE, RESTAURANTS, AUSFLÜGE, GRILLEN, MÄRKTE, ..........

Zimmer und Ausstattung


max. 0

0 m²

Internet Anschluss

Schlafzimmer

  • Anzahl insgesamt: 0

Badezimmer und WCs

  • Anzahl insgesamt: 0

Aussenausstattung

  • Garten
  • Grillplatz
  • Stellplatz für PKW
  • Terrasse

Innenausstattung

  • Kamin

Geräte und Zubehör

  • Bettwäsche
  • CD-Spieler
  • Internet Anschluss
  • Kassettenspieler
  • Radio
  • Sonnenliegen
  • Stereoanlage
  • Waschmaschine
  • Kinderhochstuhl
  • Gartenstühle
  • mehr anzeigen
  • W-LAN

Ausstattung der Küche

  • 2-Plattenherd
  • Gefrierfach
  • Kühlschrank

Dienstleistungen

Andere Merkmale

  • Nichtraucherdomizil
  • Haustiere nach Absprache

Anreise und Entfernungen

Sportmöglichkeiten in der Umgebung

Angeln
Bergsteigen
Fahrradfahren
Kanufahren
Mountainbiking
Paragliding
Reiten
Schwimmen
Wandern

Ort und Lage der Unterkunft

Der Naturschutzpark liegt auf einer Höhe von 150 Metern bis über 2341 Metern (Skilifts hinter Die) und ist 150.000 ha groß. Hier zogen die Heere der Römer durch, auch Hannibal, hier verliefen die Handelsstrassen der Sarazenen. Hier finden Sie Abteien und zeitgleich verbrachten hier die europäischen Königshäuser die Sommer im 10., 11. und 12. Jahrhundert auf ihren Burgen und entschieden über Krieg und Frieden, Verheiratungen usw. Später suchten immer wieder Minderheiten Schutz und Versteck in der schwer zu kontrollierenden Landschaft, wie z.B. die Hugenotten, die Waldenser usw. Auch das deutsche Militär überließ das Gelände im 2. Weltkrieg den Widerständlern.

Von Ihrer Ferienwohnung aus sehen Sie den 2041 m hohen La Glandasse, der in der Abendsonne manchmal bis dunkelrot glüht.
In ca. 6oo m Höhe liegt die Gemeinde Gigors-et-Lozeron mit kaum 200 Einwohnern, deren Häuser auf 3520 ha zerstreut liegen. Im Ortskern selbst wohnen ständig lediglich 4 Familien. Ihre Ferienwohnung befindet sich 150 m vom Ortskern entfernt. Unterhalb liegt die Ferme eines alten Bauern, der im Dorf selbst wohnt, meist weiden hier seine einzigen Tiere: 1 Pferd und 1 Esel. Seitlich 50 m weiter wohnt in den Ferien eine sehr freundliche Psychologin aus Paris mit ihrem Mann, der Bücher übersetzt. Der Schäfer des Ortes bringt seine Schafe und Ziegen im Sommer in die Berge (Esel und Kühe bleiben), ansonsten weidet seine ansehnliche Schafherde meist irgendwo in der Landschaft. In dem bereits in der Steinzeit besiedelten Dorf findet man neben 3 Weilern einen Golfplatz, Sarazenengräber, eine Burgruine aus dem 11.Jahrhundert, einen Römersignalpunkt (mittels Feuerzeichen auf einem Berg wurden Nachrichten über die Alpen nach Rom ‚gefunkt’) und eine bekannte, denkmalgeschützte romanische Kirche aus dem 12. Jahrhundert, in der immer wieder Konzerte aufgeführt werden sowie die Pflanzendestillerie Sanoflore mit seinen Feldern voller Heilpflanzen . Einmal im Jahr fanden in der Gegend die deutsch-französischsprachigen Homöopathietage statt, die durch uns veranstaltet werden.

Dorfgeschichten lassen sich am besten bei einer Tasse Tee erzählen und auch sonst sind wir jederzeit ansprechbar für alle Arten von Informationen.

Hier zogen einst die Römer mit ihren Heeren, aber auch Napoleon durch, die Handelsstrassen der Sarazenen durchquerten die Gegend, und während vieler Kriegswirren und Glaubenskriegen in Europa diente die Gegend für viele Menschen als Zufluchtsort. Reichtum und Armut, Aufschwung und Abschwung wechselten ständig bis zum heutigen Tag.


Zwischen dem Panorama der Alpen und dem Rhônetal, zwischen kontinentalem und mediterranem Klima, inmitten vielfältigster Kontraste, entwickelte sich der Reichtum einer ganz außergewöhnlichen Fauna und Flora. Hier an der Grenze der Haute-Provence gestalten ebenso unzählige und seltenste Aroma- und Heilpflanzen, Orchideen, Pilze, vielfältigste Insekten und vieles mehr eine abwechslungsreiche Landschaft, die schon aus sich selbst heraus therapiert und heilt. In ca. 6oo m Höhe liegt die Gemeinde Gigors-et-Lozeron mit kaum 200 Einwohnern, deren Häuser auf 3520 ha zerstreut liegen. Im Ortskern selbst wohnen ständig lediglich 4 Familien. Ihre Ferienwohnung befindet sich 150 m vom Ortskern entfernt. Unterhalb liegt die Ferme eines alten Bauern, der im Dorf selbst wohnt, meist weiden hier seine einzigen Tiere: 1 Pferd und 1 Esel. Seitlich 50 m weiter wohnt in den Ferien eine sehr freundliche Psychologin aus Paris mit ihrem Mann, der Bücher übersetzt. Der Schäfer des Ortes bringt seine Schafe und Ziegen im Sommer in die Berge (Esel und Kühe bleiben), ansonsten weidet seine ansehnliche Schafherde meist irgendwo in der Landschaft. In dem bereits in der Steinzeit besiedelten Dorf findet man neben 3 Weilern einen Golfplatz, Sarazenengräber, eine Burgruine aus dem 11.Jahrhundert, einen Römersignalpunkt (mittels Feuerzeichen auf einem Berg wurden Nachrichten über die Alpen nach Rom ‚gefunkt’) und eine bekannte, denkmalgeschützte romanische Kirche aus dem 12. Jahrhundert, in der immer wieder Konzerte aufgeführt werden sowie die Pflanzendestillerie Sanoflore mit seinen Feldern voller Heilpflanzen . Einmal im Jahr fanden in der Gegend die deutsch-französischsprachigen Homöopathietage statt, die durch uns veranstaltet werden.

Dorfgeschichten lassen sich am besten bei einer Tasse Tee erzählen und auch sonst sind wir jederzeit ansprechbar für alle Arten von Informationen.

Hier begegnen Sie noch dem Steinadler und dem Schlangenadler, dem Steinkauz und dem Wiedehopf, dem Ziegenmelker und dem Wanderfalken. Aber auch dem Fuchs und dem Hasen, dem Wildschwein und dem Dachs, der Gämse und dem Reh, der Gottesahnbeterin und der Erdkröte, der Fledermaus und der Smaragdeidechse, dem Taubenschwänzchen und dem Segelfalter, dem...............

Preisrechner

Mietpreis: ab 70 €

pro Nacht, inkl. fixe Nebenkosten

Mietpreis und Modalitäten

Folgend eine Übersicht der Positionen (keine Endpreise), aus denen der Preisrechner den Endpreis ermittelt.
Um den Endpreis zu ermitteln, verwenden Sie bitte nur den Preisrechner.

minimaler Mietpreis: ab 70 € pro Nacht

Preise sind angegeben - pro Objekt - bei einer Belegung bis zu: 2 Personen

Reisezeitraum Mindest-
aufenthalt
pro
Nacht
pro
Woche
pro Folgenacht
(ab 8. Nacht)
20.03.16 - 19.11.16
Ganzjährig
7 Nächte -- 490 € --
ab 19.11.16 Auf Anfrage

Mietbedingungen

Anreisetag: Sonnabend
Kaution: 100 €
Anzahlung: 30 % bei Buchung
Restzahlung: 1 Woche vor Anreise

Weitere Informationen

WILDTULPEN, SAGENHAFTER PANORAMABLICK im NATURPARK VERCORS VON IHRER WOHNUNG AUS, GRANDIOSE NATUR, GEHEIMTIPP, GEMÜTLICHE ATMOSPHÄRE, RUHE, ERHOLUNG PUR, STILLE, WEITE, GASTFREUNDLICHE VERMIETER, GESUNDES KLIMA, VIEL SONNE, FAHRRADFAHREN UND WANDERN, .SELTENE TIERE UND PFLANZEN, WASSERFÄLLE, BADEFLÜSSE, KLETTERN, WEINE, MÄRKTE, MICHAS KOCHBLOG SALZKORN VOR ORT.

FLEDERMÄUSE, GEIER, ADLER, WILDORCHIDEEN, LAVENDELFELDER, SMARAGDEIDECHSEN,................................

Belegungskalender SonneUndLavendel.de

Legende: frei belegtAn bzw. Abreisetag

Zuletzt aktualisiert: 12.11.2015

Kontaktdaten

Frau M. Dufner

Frau M. Dufner

Wir sprechen Deutsch, Englisch, Französisch

Vermieterporträt lesen

Da wir im Winter oft auf Reisen sind, bitte Kontakt gerne per Mail.

0033 (0) 475764463

Objektnummer 74045 bei Ferienhausmiete.de

WOHNEN
gute Ausstattung

SonneUndLavendel.de

0 Personen
0 m² Wohnfläche
0 Schlafzimmer

ab 70 pro Nacht

Die Ferienwohnung hat noch keine Bewertungen.

Kontakt

Anzahl/Alter