Ferienhäuser & Ferienwohnungen günstig von privat mieten

Freiheit frei Haus

Suche

Teilen

ERINI

Triopetra


6  Personen
90m² Wohnfläche
2 Schlafzimmer
1 Badezimmer
Max. 6
90m²
2 SZ
1 BZ

Ruhige, ländliche Idylle genießen - Ferienhaus nahe zum Meer, Wifi |Triopetra, Kreta


Antwortrate: 100%
Antwortzeit: unter 6h

Tolle Lage
Blitzsaubere Unterkunft

100% Weiterempfehlung

Seit über 1 Jahr online

FIRMA JASSU-REISEN GMBH
Herr J. Huerter

Gastgeber seit:

05.12.2008

Beschreibung

Inmitten einer ländlichen Umgebung, ruhig und abgeschieden zwischen dichten Olivenhainen, unweit der Südküste Triopetras steht das Ferienhaus ERINI. Das im Stil der kleinen kretischen Bauernhäuser erbaute Einzelhaus liegt in schöner, idyllischer Hanglage, einige Kilometer vom feinen Triopetra Sandstrand entfernt. Das Ferienhaus ERINI ist ein ideales Anwesen für Ruhesuchende, die das einfache Landleben, die Abgeschiedenheit und Ruhe zu schätzen wissen. Auf dem abgeschlossenen und zum Teil naturbelassenen mediterraneren Grundstück, mit kleinem Vorgarten, können Sie sich herrlich entspannen und unter der kretischen Sonne einfach die Seele baumeln lassen. Hinter dem Ferienhaus ERINI ist ein kleiner Nutzgarten, der den Gästen zur Verfügung steht. Das ebenerdige, rustikal eingerichtete Ferienhaus mit der davor liegenden überdachten Terrasse bietet ideal Platz für Familien mit 2 bis 3 Kindern. An das geräumige Wohn-/Esszimmer mit angrenzender Küchenecke schließen sich die Schlafzimmer und das gemeinsame Bad an. Vom Wohnzimmer direkter Ausgang auf die vor dem Haus liegender Terrasse und den Vorgarten. Diese Ferienunterkunft kann auch im Winter für eine Monatsmiete gebucht werden.
Was Sie in dieser abgeschiedenen Südküste Kretas erwartet ist Ruhe, mediterrane, ländliche Idylle, eine reizvolle Küstenlandschaft, tolle Sandstrände und ein sehr sauberes Meer. Bis zum nächsten Dorf Akoumia sind es ca. 10km, bis nach Spili, wo Sie ein reichhaltiges Einkaufsangebot finden, sind es knapp 20km. Einige Tavernen gibt es direkt am großen Triopetra Strand, ca. 2,5km von ihrem Feriendomizil.

Ausstattung

Haustiere willkommen
WLAN
Garten
Fernseher
Terrasse
Waschmaschine
Kinderbett
Parkplatz
Klimaanlage

Außenbereich

Garten
Parkplatz
Terrasse

Innenbereich

Klimaanlage
Küchenzeile

Badezimmer

Badezimmer 1

mit Dusche


Küche

4-Plattenherd
Einzelkochfeld
Gefrierfach
Kühlschrank
Backofen
Wasserkocher
Kaffeemaschine
Toaster
Geschirr

Geräte und Zubehör

Bettwäsche
Fernseher
Handtücher
Sonnenliegen
Waschmaschine
Kinderbett
WLAN
Bügeleisen
Bügelbrett
Terrassenmöbel

Geeignet für

Haustiere willkommen
Kinder willkommen

Beschaffenheit

Schlafzimmer

Schlafmöglichkeiten gesamt: 6

2 Dreibettzimmer

Anreise/Lage

Landkarte anzeigen

Anreise und Entfernungen

Strand 2.5 km

2.5 km

Einkaufsmöglichkeit 18 km

18 km

Flughafen 109 km

109 km


Preis

Hinweise des Vermieters

Anzahlung: 20 % bei Buchung
Restzahlung: 4 Wochen vor Anreise

zusätzliche Informationen zum Mietpreis:

Bettwäsche 2 x wöchentlich Inklusive
Handtücher 2 x wöchentlich Inklusive
Babybett Inklusive
Haustier Inklusive
Kinderhochstuhl Inklusive
Übernachtungssteuer fhm-common::custom_additional_costs.extra 0,5 €, pro Nacht

Stornierungsbedingungen:

Allgemeine Hinweise zu Stornierungen

Verfügbarkeit

Bitte nutzen Sie den Preisrechner, um die Verfügbarkeit und den Preis zu ermitteln.

56 Bewertungen

Gesamtbewertung

4,9 von 5
4.8 Ausstattung
4.8 Preis/Leistung
4.8 Service
4.8 Lage
4.8 Sauberkeit

Dimitris Karaiskakis

5,0
5 5 5 5 5

Homely house in lovely rural area. Very likeable and generous host.

Maria Kanaki

5,0
5 5 5 5 5

Good location if you have a car, house well equipped. I would recommend it to anyone travelling in this area.

Miriam Lindner

5,0
5 5 5 5 5

Das Ferienhaus liegt fernab des Trubels, inmitten eines Olivenhains. Der Garten ist wundervoll und die Strände in der nahen Umgebung sind ein Traum, es gibt kleine Buchten und lange weitläufige Strände. Dort sind auch hervorragende Tavernen zu finden. Vielleicht nützlich zu wissen: der nächstgelegene Supermarkt ist in Spili (ca 30 min Fahrt), Vangelis der Vermieter bringt aber ab und zu kleine Leckereien vorbei.

Karen Hillebrand

5,0
5 5 5 5 5

Der schönste Fleck der Erde! ...alles, was das Herz begehrt: ein wunderschöner Garten, weit abgelegen - perfekt für angenehme Ruhe, eigene Tomaten und Gurkenzucht, die wir einfach nehmen sollten, Katzen, die uns besucht haben ( so hab ich meine nicht so sehr vermisst), einladende Sitz - und Liegemöglichkeiten im Garten mit Blick aufs Meer. Wer sich erholen möchte, ist hier richtig und dann noch ( wegen der Pandemie) kaum Menschen am riesigen Strand. Es war wunderschön!

Herbert Ascherl

5,0
5 5 5 5 5

Endlich konnte wir wieder in unserem geliebten Erini urlauben. Gerade in diesen Zeiten ist ein Aufenthalt auf Kreta geradezu himmlisch. Wir hoffen nun, dass dies auch länger möglich sein wird.

Wyn Rainbow

5,0
5 5 5 5 5

Excellent accommodation - clean, spacious and well equipped, including state-of-the-art air conditioning. Wild and remote location with lovely views. Shady patio/dining area looking out to sea (about 2 miles). Vangelis came every day to bring us fresh fruit, bread and pastries and to make sure we had everything we needed. His wife cooked two delicious meals for us! What's not to like?!

Ελένη Μουντάκη

5,0
5 5 5 5 5

Everything was great we didn't find it difficult to find the place. The hospitality was great and the communication as well. Very pleased.

Philippe Taroux

5,0
5 5 5 5 5

Wir haben uns hier extrem wohl gefuehlt. Sehr netter und herzlicher Empfang! Vangelis hat sich sehr ruehrend um uns gekuemmert und mit diversen hausgemachten Speisen und Obst und Gemuese aus dem Garten verwoehnt. Perfekter Ort zum Abschalten. Lediglich die Klimaanlage war recht laut.

Andreas Franke

4,0
4 4 4 4 4

Sehr schön ruhig gelegen in einem Olivenhain. Liebevolle Gastgeber, jeden 2. Tag gab es frisches Brot, hin und wieder sogar Abendessen, Marmelade und Oliven. Das Haus war ok, die Terassenüberdachung ist etwas marode, hier sollten die Stützpfeiler erneuert werden. Auch Polster auf den Liegen, der Bank und der Hollywoodschaukel wären nützlich, es ist sonst doch zu hart. Ansonsten unvergleichliche Ruhe und Gastfreundlichkeit.

Michael Bachmann

5,0
5 5 5 5 5

5 Sterne mit ganz viel Herz!
Vielen lieben Dank an Vangelis und Despina für die griechische Gastfreundschaft in unserem Urlaubsparadies in Triopetra. Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr.
Michael, Beate und Lydia

Gerhard Harand

5,0
5 5 5 5 5

Wunderbare Lage inmitten von Oliver Hainen, geräumiges und gemütlich eingerichtetes Haus - gastfreundlicher Vermieter - wir haben uns sehr wohlgefühlt

Johannes Kwossek

4,0
4 4 4 4 4

Sehr schöne Lage. Gut ausgestattet. Vangelis und seine Familie sind sehr herzliche Gastgeber, die jeden Tag mit kleinen Aufmerksamkeiten überraschen. Auf jeden Falls sehr empfehlenswert. Vielen Dank für eine tolle Urlaubszeit!

Claudia Badouin

5,0
5 5 5 5 5

Wir haben das Haus und vor allem den schön eingewachsenen, etwas wilden Garten mit seinen Sonnen- und Schattenplätzen sehr genossen! Die Alleinlage ist wirklich toll, die Umgebung sehr ruhig, auch kein längeres Hundegebell (die Zikaden können allerdings sehr laut werden …). Das Haus ist leicht zu finden – gut "ausgeschildert" (steinerne Wegweiser). Wir hatten ein eigenes Mückennetz dabei (Haken in der Decke sind vorhanden) – ist recht nützlich, wenn der Wind mal nicht weht … Die Matratzen fanden wir übrigens ok! Insgesamt ein super Preis-Leistungsverhältnis.

Vangelis und seine Familie sind rührende Gastgeber, man hat uns fast jeden Tag gemästet mit selbstgekochten Gerichten, frischer, noch warmer Spinatpita, Brot, Oliven, Marmeladen, Eiern, frischem Gemüse … :o) Wir hatten schon auf der Hinfahrt im Discounter in Rethymnon groß eingekauft (Lidl Hellas – ist offenbar ein griechisches Unternehmen) und brauchten dann nur noch wenig zuzukaufen, in Spili ist ein guter Supermarkt. Das Haus hat Trinkwasser.

Die direkte Umgebung ist landschaftlich sehr schön, v.a. das Tal östlich vom Haus ist auch zum Joggen und Spazierengehen gut geeignet (Schotterwege völlig ohne Verkehr). Oder eine feine Joggingrunde runter zum Triopetra-Strand, dann den Strandschotterweg, über die Straße hoch nach Ag. Paraskevi, und obenrum wieder zurück. Wir sind auch mal hoch zur St. Onoufrios-Kapelle 240 hm oberhalb von der Taverne Filenia gestiegen (Achtung, diese serviert große Portionen!) – ist als Rundweg möglich, am besten von Osten nach Westen.

Die Strände bieten viele private Stellen zwischen den Felsen und sind erstaunlich leer. Schnorcheln bei allen Felsen dringend empfohlen! Keine Seeigel gesichtet.

Topp Erholung!

(Claudia & Markus)

Herbert Ascherl

5,0
5 5 5 5 5

Wir hatten, wie schon 10 Jahre lang, im Spiti Erini einen wunderbaren, erholsamen Urlaub. Danke an Vangelis und die ganze Familie.

Karin Wielpuetz

5,0
5 5 5 5 5

Der Charme dieses Hauses und der Umgebung ist die Alleinlage und der Baustil mit dieser wunderschönen Terrasse.vangelis und seine Familie sind einfach warmherzig und großzügig versorgen mit Produkten aus ihrem Garten und geben einem das Gefühl willkommen zu sein.Es ist noch ein authentisches Stück ländliches Kreta wie es war.Könnte mich in diesem Land nicht besser aufgehoben fühlen.Tipp noch ein Stück altes Kreta die hintere von 2tavernen in Liftes Beach etwa 10km graffelroad Richtung Preveli vom Hauptstrand Triopetra aus und auf der anderen Seite der 3Steine vor Pavlos Taverne apamenia

Agnes de Montgolfier

5,0
5 5 5 5 5

the place is very quiet and very beautiful. the garden is flowery. the terace is shaded. It's near the beach. the sea is transparent and the beach is sandy. Vangelis who take care of the house is very welcoming and generous.
The inhabitants are very welcoming and the nature is magnificent.

Joachim Janke

5,0
5 5 5 5 5

Das Häuschen ist Mitten in der Natur umgeben von Olivenbäumen einem schönen Blick zu den Bergen und zum Meer. Wer Einsamkeit liebt ist genau richtig! Vangelis (der Besitzer) kommt regelmäßig vorbei, schaut nach dem rechten und versorgt seine Gäste mit allerlei kulinarischen Leckereien, nebst Marmelade die seine Frau zubereitet hat (der Hammer).
Wir kommen gerne im kommenden Jahr wieder!

Wir sind jedes Jahr in Triopetra und empfehlen das Häuschen gerne weiter!

Joachim Janke

Anne Kreuels

5,0
5 5 5 5 5

Vielen Dank für den herrlichen Urlaub und die super aufmerksame und gastfreundliche Betreuung durch Vangelis! Wir werden sicher wiederkommen!

Tiziana Lolini

5,0
5 5 5 5 5

Erini is a special place very nice! Vangelis was a super cooker and very kyndly! The vegetable garden, the hens and the view were perfect! Ciaoooo Vangeli!!

Herbert Ascherl

5,0
5 5 5 5 5

Wie jedes Jahr einmalig schön. Ruhig und erholsam.

Karin Wielpuetz

5,0
5 5 5 5 5

Wie immer wunderbar

Joachim Kersten

5,0
5 5 5 5 5

Sehr schöne Lage für naturnahe und friedliche Erholungstage. Zehn Minuten zum nächsten sehr schönen Strand. Freundlicher Vermieter, der sich gut um seine Gäste kümmert.

Denise Krenkels

5,0
5 5 5 5 5

Es war eine wunderschöne Zeit im Haus Erini!
Es ist alles vorhanden,was für einen tollen Urlaub nötig ist. Vor allem der tolle,grüne Garten und die Terrasse mit dem grossen Tisch wurde von uns ausgiebig genutzt. Wer absolute Ruhe möchte,ist hier richtig. Man hört nur die Grillen zierpen.
Besonders erwähnenswert ist der Vermieter. Er kam jeden Morgen und hat uns mit Früchten,frischem Brot,Oliven und Eintöpfen versorgt.
Eine sehr herzliche und gastfreundliche Familie!
Triopetra als Ort ist auch nur zu empfehlen. Es gibt tolle Tavernen und zwei tolle Strände,wo man bestens schnorcheln kann.
Ein klasse Urlaub,würden wir sofort wieder buchen!

Dirk Nebelung

5,0
5 5 5 5 5

Wir haben einen perfekten Urlaub im Haus Erini verbracht. Wir haben uns rundum wohlgefühlt. Das Haus ist einfach, es war alles, wie beschrieben, vorhanden, W-lan funktionierte hervorragend, die Fernsehprogramme waren ebenfalls von guter Qualität und vielfältig, die Klimaanlage lief einwandfrei, eine Aussendusche sowie ein wenig Meerblick von der Terrasse waren ebenfalls vorhanden. Der Vermieter, Vangelis, hat uns mit , Tomaten, Gurken, Paprika (aus dem eigenen angrenzenden Gemüsegarten), Brot, Marmelade, Eiern, Oliven, Olivenöl, Wein, selbst gebackenem Kuchen und frisch zubereiteten Speisen (von seiner Frau) versorgt. Das Haus liegt etwas abseits und somit wirklich sehr ruhig , so wie wir es uns vorgestellt haben. Wir kommen wieder!!! Ein Auto ist zwingend erforderlich, zum Einkaufen muss man einige Kilometer durch kurvige Bergstraßen bewältigen, auch zum Strand sind wir mit dem Auto gefahren (für uns war es fußläufig zu weit). In Triopetra und in der näheren Umgebung sind nur einzelne Ferienhäuser und Tavernen vorhanden. Für Individualtouristen, die Ruhe und Entspannung suchen, ist dieser Ort zu empfehlen.

Frank Steinbach

4,0
4 4 4 4 4

Wir wurden äußerst herzlich empfangen. Vom Gastgeber sind wir jeden Morgen auf nette Art und Weise mit frischem Brot, Eiern, Salat, Tomaten, Gurken aus dem eigenen Garten versorgt wurden. Das Haus liegt sehr ruhig und abgeschieden, was wir sehr genossen haben und der Garten und eine schöne Sitzgruppe unter einem Vordach mit Blick zum Meer, das ist wirklich sehr reizend. Auch die Reinlichkeit im Bad und Küche war nicht ganz perfekt. Dafür gibt es ein Sternchen weniger. Doch gerne denken wir zurück und in den nächsten Jahren kommen wir sicher nochmal wieder.
Vier Esslinger

Klaus

5,0
5 5 5 5 5

Schönes und großes Haus mit einem schönen Garten. Gepaart mit griechischer Gastfreundschaft von Vaggelis, dem Besitzer, hatten wir eine ruhige und entspannte Wochen. Vielen Dank

Carolina & Matthias

5,0
5 5 5 5 5

Wir waren uns nach dieser Woche beide einig, dass diese Region, die Lage und das Haus fantastisch sind. Die Hauseinfahrt ist gut versteckt, wären da nicht die beschrifteten Steine, die dann doch zur Unterkunft lotsen. Aus dem Garten g'schmackige Tomaten, scharfe Zwiebel, Eier, Brot, Oliven, Marmelade und selbstgemachtes von Vangelis & Familie lässt jeden Morgen gut starten. Bei einem angenehmen kühlen Durchzug im sauberen Haus lässt es sich dann auch bei Höchstthemperaturen gut schlafen. Wir fühlten uns schnell wie Einheimische. Zauberhafter Urlaub!!!

Herbert und Ingrid

5,0
5 5 5 5 5

Nur so können wir unseren Urlaub im Spiti Erini bezeichnen. Wenn man garnicht mehr an zu Hause denkt und am liebsten dort bleiben möchte, dann hat alles gepaßt. Es war alles, wie immer ,wunderschön. Vangelis, Despina, Erini und Maria haben sich um uns gekümmert, besonders die Spinattaschen haben uns sehr geschmeckt. Immer wieder gibt es am Morgen von Vangelis eine Überraschung zum Frühstück. Nun kennen wir uns schon sieben Jahre.

Katharina

5,0
5 5 5 5 5

Das von Jassu-Reisen vermittelte Ferienhaus Erini in Triopetra,Kreta war schöner als erwartet. Ich war alleine hatte daher viel Platz.Alles sehr schön gemacht , das Haus und besonders der wunderschön blühende Garten.Der Blick von der Terrasse aufs Meer ebenfalls spitze.Besser und ruhiger kann es nicht sein.Die Gegend ist interessant, wenig touristisch überlaufen.Schöne Strände nicht nur in Triopetra sondern auch links und rechts davon.Vangelis der Vermieter hat mich mit Essen, Gemüse und Obst aus eigenem Garten versorgt.Er spricht nur ein paar Brocken Englisch und ich nur ein paar Brocken Griechisch, aber die Verständigung klappte trotzdem.Er kam jeden Morgen zum Gießen seines schönen Gartens, er war aber sehr diskret, d.h. wenn man die Eingangstür zu hat kommt er auf keinen Fall rein.Die Anfahrt war dank der Beschreibung von Jassu keinerlei Problem, der Anfahrtsweg mit einem normalen auch kleinen Auto bewältigbar.Ich habe mich alleine dort sehr wohl und aufgehoben gefühlt und würde jederzeit dieses Haus wieder mieten.Einzige Bemerkungen, es wäre schön wenn die Matrazen ausgetauscht würden.Sie sind noch benutzbar aber schon sehr durchgelegen.Für Leute die Rückenprobleme beim Liegen haben also nicht so geeignet.

Doris

5,0
5 5 5 5 5

Ich habe das Haus nach den guten Bewertungen gebucht und bin nicht enttäuscht worden. Es ist alles so wie beschrieben und besser... Unser mitgereister Teenager hat sich sehr über das gut funktionierende WLAN gefreut... Der Hausbesitzer und seine Frau geben alles, damit die Gäste sich wohl fühlen. Wo bekommt man denn schon morgens frisch gebackenes Brot, Bioeier und selbstgemachte Marmelade auf den Tisch gestellt? Der Garten rund ums Haus bietet allerlei Zutaten für die Küche (Tomaten, Kräuter, Zwiebeln, Zitronen...) Alles darf geerntet werden. Die Wegstrecke zum Meer kann man zu Fuß oder mit dem Auto bewältigen. So oder so ein schöner Weg. In der Vorsaison haben nur wenige Tavernen auf, diese sind aber um so erfreuter über Touristen. Alles in allem ein super Urlaub und gute Planung und Unterstützung durch den Vermittler. Wir werden wiederkommen!

Eldorado

4,0
4 4 4 4 4

Erini ist ein wirklich liebevoll eingerichtetes Ferienhaus - ganz im Gegensatz zu der gesichtslosen Unterkunft, die wir in der ersten Woche an der Nordküste hatten (obwohl als "luxury Villa" bezeichnet). Der Besitzer hat sich liebevoll um uns gekümmert (jeden Morgen standen frische Feigen, Eier, Brot und div. andere Leckereien vor der Tür). Leider ist unser Griechisch nicht existent und sein Englisch, bzw. Deutsch auch nur rudimentär - sonst hätten wir sicher noch viele tolle Tipps von ihm erfahren können. Besonders viel Freude hat uns sein toller Garten gemacht, der sich wohltuend von der kargen Umgebung abhebt - auch bei grosser Hitze findet man immer ein Schattenplätzchen. Besonders für Katzenliebhaber wie uns ist es die perfekte Unterkunft - sie haben geholfen, dass wir uns gleich richtig heimisch gefühlt haben. In der Wohnung ist alles vorhanden, was man braucht; ein bisschen mehr Geschirr wäre hilfreich, aber auch so sind wir prima zurechtgekommen. Leider haben wir erst am Ende der Woche das Restaurant seines Freundes (Pavlos) entdeckt, das östlich der Triopetra-Felsen liegt und durch seine geniale Aussichtslage und kreative (auch vegetarische) Küche besticht. Alles in allem also sehr zu empfehlen. Wenn wir wieder nach Kreta kommen, dann auf jeden Fall auf die Südseite und gerne wieder ins Haus Erini.

Dirk

5,0
5 5 5 5 5

Wie schon letztes Jahr im August werden wir auch dieses Jahr im Haus ERINI unseren Sommerurlaub verbringen. Dank dem Vermieter Vangelis, der uns fast täglich mit landestypischen hausgemachten Produkten verwöhnte, haben wir uns sofort wie Zuhause gefühlt. Fernab vom Massentourismus bietet das Haus und seine wunderschöne Umgebung genügend Möglichkeiten vom stressigen Alltag abzuschalten(Wandern oder auch Sonnenbaden). Wir freuen uns auch dieses Jahr wieder auf Vangelis und seine Herzlichkeit.

Herbert und Ingrid

5,0
5 5 5 5 5

Auch dieses Jahr war jeder Tag im ERINI für uns wieder einmalig. Die Gast- freundschaft und Freundlichkeit von Vangelis und Despina haben uns gut getan. Nach so vielen Besuchen von uns haben wir in Triopetra Freunde gefunden. Auch von zwei Katzen wurden wir jeden Morgen freudig begrüßt. Wir freuen uns jetzt schon auf den nächsten Urlaub im ERINI auf unserer geliebten Insel Kreta.

Wolfgang

5,0
5 5 5 5 5

Wunderbar idyllisch gelegenes Haus mitten in einem Gärten aus Geranien, Orangen-und Olivenbäumen. wir waren erstaunt über die Größe und Gemütlichkeit des Hauses. Vangelis und seine Familie sind perfekte Gastgeber die uns immer wieder mit griechischen Köstlichkeiten verwöhnten! Bei knisterndem Kaminfeuer und frischem Gemüse aus dem Garten verbrachten wir eine herrliche Karwoche in dieser Idylle. Wir kommen ganz sicher wieder!!!!!!

Thomas und Heidi

5,0
5 5 5 5 5

Das Haus Erini liegt wunderschön, es ist abgelegen und wer Ruhe sucht findet sie hier! Bei unserer Ankunft war alles vorbereitet. Der Besitzer Vangelis ist Maurer und hat das Haus selbst gebaut, es ist geräumig und freundlich, die Küche funktioniert, die Waschmaschine wäscht, auf der Terrasse ist Platz und der Garten grünt und blüht mitten in der kargen Landschaft der Olivenhaine. Viele Gäste haben Bücher zurückgelassen (wir auch), und so hatten wir wieder mehr Platz in den Koffern für Olivenöl. Vangelis hat uns in regelmäßigen Abständen morgens frisches Brot, Eier, Obst oder Gemüse gebracht. Wir haben dafür den Garten gewässert (die Geranien hinter dem Haus nicht vergessen ?) und den beiden Katzen (Kater Ben und die kleine Katze Kikki) schon mal Namen gegeben. Mit einem kleineren Wagen kommt man gut in die Einfahrt am Haus, der Weg dorthin ist inzwischen holprig betoniert und nachts beleuchtet. An dem Abzweig von der Hauptstraße stehen die öffentlichen Mülltonnen, hier wird Plastik, Papier und Restmüll entsorgt. Die Wegbeschreibung von Jassu Reisen war hilfreich, es gibt vor Ort auch Steine als Wegweiser zum Haus Erini. Der Vollständigkeit halber sei gesagt: die Kreter lieben ihre Jagdhunde von denen es in der Umgebung des Hauses einige gibt, die auch nachts bellen. Das Bellen hat manchmal unsere Nachtruhe gestört. Die Taverne Apothiki direkt am großen Strand ist sehr zu empfehlen, denn hier gibt es gutes Essen und Gastleute, deren Freundlichkeit sehr ehrlich gemeint ist. Neben der Taverne Filenia auf dem Weg nach Akoumia ist eine Trinkwasserquelle, dort kann man leere Flaschen wieder auffüllen. Lebensmittel kauft man am besten in Spili oder, wer weiter fahren will, in Agia Galini. In Spili gibt es auch eine Bank mit einem Geldautomaten sowie eine Post. Auch in Akoumia gibt es einen kleinen Minimarkt. Das saubere klare Meer am großen Stand ist für kleine Kinder und/oder Nichtschwimmer weniger geeignet, denn es wird nach zwei, drei Schritten schon richtig tief. Ge

Kretafan

5,0
5 5 5 5 5

Sehr ruhiges gut eingerichtetes Haus. Der Besitzer sehr bemüht doch nie aufdringlich. Für die Zufahrt würde ich empfehlen nicht das kleinste Auto zu mieten.

Herbert und Ingrid

4,0
4 4 4 4 4

Dieses Jahr schon das 6. Mal im ERINI und wir haben noch nicht genug davon! Alles war schön und perfekt wie immer und 2 Katzen gab es auch diesmal im Garten. Sozusagen eine Bereicherung für uns. Auch hatten wir sozusagen eine kleine Schlemmerreise bei unserer täg- lichen Einkehr in die Taverna PAVLOS. Jorgo hatte immer wieder eine neue Vorspeise, oder mehrere, anzubieten. Alles frisch zubereitet, wo gibt es das noch? Nun hoffen wir auf den nächsten Urlaub, natürlich im ERINI. Jassu Kriti

Anka

5,0
5 5 5 5 5

Vier Wochen Erholung Morgens mit dem Duft der Zitronenblüten und dem Geruch der Kräuter aufwachen .Den Orangen beim Wachsen zusehen . Kräutergarten aus dem wir uns bedienen durften. In traumhafter Umgebung sehr abgelegen. Auto ein MUSS . Bis Spili eine gute halbe Stunde zum Einkaufen (am besten schon auf der Hinfahrt) Dort gibt es mehrere Lebensmittelgeschäfte und auch eine Bäckerei und eine Metzgerei. Nach Timpaki etwa eine Stunde .Dort findet Freitags ein grosser Markt statt auf dem Sie viele regionale Erzeugnisse kaufen können.(parken am besten am Ortsausgang) Meinen Dank an Vangelis und Despina die ihre Gäste immer sehr verwöhnen. Das schöne Natursteinhaus ist für griechische Verhältnisse gut ausgestattet .Das Wasser aus der Leitung (oberirdische Schlauchleitung) schmeckt nicht besonders .Es gibt aber in der Nähe Trinkwasserbrunnen Dort können Sie sich kostenlos versorgen. Der Zufahrtsweg ist recht schlecht und ein bequemes Bett würde alles bestimmt noch aufwerten .Das waren für uns keine Gründe weniger als 5 Sterne zu vergeben. Kreta ist einfach ein Traum !

Evita

5,0
5 5 5 5 5

Wir haben unseren 14-tägigen Aufenhalt in dieser Idylle sehr genossen. Wer es ruhig mag und Naturliebhaber ist, ist in diesem Natursteinhaus bestens aufgehoben. Vor sich das Meer, hinter sich die Berge, umgeben von Olivenhainen und ein schöner und liebervoll gepflegter Garten mit Blumen, aber auch Kräutern und Salat für die Küche. Unser besonderer Dank gilt Vagelis und seiner netten Familie! Wir kommen gerne wieder.

IPN

5,0
5 5 5 5 5

Erholung pur! Traumhafte 4 Wochen haben wir im Haus Erini verbracht... schönes Haus - alles da was man braucht. Herrlich ruhig- wir waren mit dem eigenen Auto da, daher kein Problem mit Einkauf etc. Total liebe Familie die uns wirklich mit Köstlichkeiten verwöhnt hat! Wir kommen sicher wieder!! Inge, Peter und Nina

Angelika und Hans

5,0
5 5 5 5 5

Unsere 4 Wochen im kleinen Garten Eden, ging viel zu schnell vorbei. Vangelis war ein super Gastgeber, der tatsächlich alle Wünsche von den Augen abliest. Wir wurden von ihm und seiner Frau Despina mit allem was man sich nur wünschen kann, ganz lieb verwöhnt. Dazu noch ihr Traumhäuschen, alles vorhanden was man braucht und obendrein herrliche Ruhe. Essen waren wir fast immer in Antonius Taverne am Triopetra-Strand, sehr zu empfehlen, toller Service, super Leute. Auch sehr zu empfehlen die Taverne von Stelios in Akuomia, haben schöne Abende mit Stelios u. Familie verbracht. (mit selbstgemachten Honig/Zimt Raki) Wir kommen bestimmt wieder. Angelika & Hans

Weimar

4,0
4 4 4 4 4

Pos: -schön eingewachsener Garten - geräumig, hübsches Bad - Vermieter sehr freundlich, brachte täglich Lebensmittel aus eigener Produktion, Neg: -Mangelhafte Sauberkeit der Küche -Fleckiges Ausziehsofa im Wohnraum

Herbert

5,0
5 5 5 5 5

Yassas liebe Leute! Ja es war für fast 4 Wochen UNSER Haus. Ein Haus das alles hat was man zu Hause auch gerne hätte. Genug Platz um sich nicht auf den "Geist" zu gehen. Ein Bad das für griechische Verhältnisse schon luxuriös zu bezeichnen ist ( und nach über 30 Jahren in GR können wir das beurteilen ). Ein Relaxing Garten, immer irgendwo ein Schattenplatz und eine Terrasse. Als Draufgabe noch eine Gartendusche. Vangelis - der einem fast alle Wünsche von den Augen abliest, der immer da ist wenn man ihn braucht und doch so unscheinbar wenn man nicht gestört sein will. Sogar für einen Sprachkurs stellt er sich zur Verfügung - mit Händen und Füssen geht alles falls das griechisch nicht ausreicht. Despina eine hervorragende Köchin die uns schon mal eine Kostprobe zukommen ließ. Akoumia, das Heimatdorf von Vangelis und Despina - wenn man will wird man dort nicht als Xenos betrachtet sondern in der Dorfgemeinschaft aufgenommen. Vor allem hat es das Umfeld ausgemacht - Ruhe pur, kein Lärm , nur Natur, ein wundervoller Garten uvm. Traumhafte Strände vor der Nase und in der Umgebung. Tavernen die eine sehr gute Küche bieten - natürlich auch in nächster Nähe. OK beim einkaufen sollte man nichts vergessen aber wer hier bucht weiss ja das der nächste Supermarkt nicht um die Ecke ist. Was sollen wir noch sagen - buchen und ausprobieren. Leute ich kann euch nur sagen - wir hatten Maria mit, immerhin schon 88 Jahre, und die fragte doch glatt bei der Abreise "Was, sind die 4 Wochen schon vorüber, können wir nicht noch ein paar Wochen bleiben?" Sorry ging nicht, am nächsten Tag kamen schon andere Gäste. Maria, Sofia & Manolis

Herbert und Ingrid

5,0
5 5 5 5 5

Das dachten wir, als wir vom Flugplatz nach Triopetra fuhren. Alles war noch so wie im letzten Jahr. Und das Häuschen Erini wartete auf uns. Es roch nach Kräutern und ein warmer Wind wehte.Es waren wieder zwei wunderschöne, erholsame Wochen dort. Wir wurden sehr lieb umsorgt von Vangelis und Thespina. Wir kommen wieder!

Manuela

5,0
5 5 5 5 5

Hier wohnt man noch in einem kleinen Paradies. Das Haus liegt idyllisch und ruhig. Man bekommt ab und zu von ein paar Schafen besuch. Der Weg von der Strasse zum Haus ist ein Schotterweg und etwas schlecht zu befahren. Hier empfiehlt sich ein Jeep mit mehr als 50 PS!!! Das Haus entspricht absolut dem Preis/ Leistungsverhaltnis. Bei Ankunft war es sauer. Es ist liebevoll eingerichtet. Wir wurden herzlichst mit selbst produziertem Rotwein und Raki begrußt. Der Garten ist sehr groß, gepflegt wunderschon grun. Von seinem Gemuse- und Krautergarten darf man sich jederzeit bedienen um einen leckeren Salat zu machen. Von der wunderschonen Terrasse hat man einen tollen Blick auf die umliegenden Hugel und auch auf das Meer! Ja, der Vermieter scheint in die vorliegenden Olivenbaume eine Schneise rein geschnitten zu haben, sodass man tatsachlich auch Meerblick genießen kann. Das Haus ist sehr groß und komfortabel. Fur die, die auf ihren Fernsehabend nicht verzichten mochten gibt es Sat-TV mit 3 deutschen Programmen (ARD, ZDF & RTL). Die Kuchenzeile ist groß und hat alles was man braucht. Und wenn mal auf Kreta der Strom ausfallt, kann man noch mit einem vorhandenen Gas-Campingkocher seine Eier brutzeln die man jeden 2 Tag von Vangelis bekommt. Da Badezimmer ist sehr groß. Genauso wie die zwei Schlafzimmer. Dadurch das es ein Steinhaus ist, konnte ich mir vorstellen, dass sich das Haus auch im Hochsommer nicht so arg aufhitzt und man nachts gut schlafen kann. Außerhalb der Saison ( November- April) hat in Trioupetra keine Taverne geoffnet. Die einzigste die Anfang April geoffnet hatte war am Nachbarstrand die Taverne Ligres Beach. Dort sitzt man direkt am Strand und die Taverne ist zu empfehlen. Wenn man essen gehen mochte, muss man also nach Spilli (30 min. Autofahrt um den Berg rum) Dort befinden sich auch 2 Supermarkte, Fleischerei, Apotheke, Krankenhaus und eine Menge Taverne die auch außerhalb der Saison geoffnet haben. B

dutti

5,0
5 5 5 5 5

wir waren Ende Okober im Ferienhaus Erini zu Gast. Das Haus liegt zwar etwas Abseits, dafür ist es sehr ruhig. Der Vermieter ist echt ein netter Kerl, der regelmäßig vorbei kommt und seinen Blumen und den Rasen gießt. Meistens bringt er auch was mit (Eier, Marmelade, Olivenöl). Einmal hat er sogar seine Familie mitgebracht. Die Verständigung hat trotz der Sprachbarriere immer geklappt. Das Haus ist wohnlich eingerichtet und es hat alles was man so braucht (super ist die vorhandene Waschmaschine). Es gibt auch 2 schöne Restaurants am Strand, die mit dem Auto in 5 Minuten errreichbar sind. Eingekauft haben wir immer in Spili (ca. 25 Minuten Autofahrt). Alles in allem ist Erini ein schöner Ort zum Wohlfühlen

Brigitte und Walter

5,0
5 5 5 5 5

Zwei erholsame Wochen in landschaftlich schöner Umgebung! Der liebvoll gepflegte Garten und die umliegenden Olivenhaine und das einfache und abgeschiedene Steinhaus, das ein angenehmes Raumklima schafft, erfüllten unsere Erwartungen ganz. Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Die Gastfreundschaft des Vermieters war immer offensichtilch, er sorgte für unser leibliches Wohl. Schafe und Ziegen waren meistens zu hören, aber nicht immer zu sehen. Der - noch ziemlich einsame Strand ist in einer halben Stunde zu Fuß gut zu erreichen. Zur Versorgung ist aber ein Auto erforderlich. Wir empfehlen diese Ferienoase gerne weiter.

Claudia & Janis

5,0
5 5 5 5 5

Auch als deutsch-griechisches Paar können wir uns den vorhandenen Bewertungen eigentlich nur anschließen. Vangelis samt Frau und Töchtern Irini und Maria waren typisch kretisch gastfreundlich: Fast täglich gab es eine kleine selbstgemachte oder -geerntete Leckerei. Das Haus: Schön begrünt incl. Freiluftdusche, ruhig gelegen, gute Ausstattung (bis auf die nicht so rückenfreundlichen Matratzen - Abhilfe wurde aber versprochen...).

Karen

5,0
5 5 5 5 5

Das schöne Haus Erini liegt recht abgeschieden in Olivenhainen. Hier findet man absolute Ruhe. Einzige unmittelbare Nachbarn sind ein paar Schafe und Ziegen, deren Existenz man nur anhand ihrer bimmelnden Glöckchen erahnen kann. Wir haben in der gesamten Zeit keine Menschenseele gesehen. Vor dem Haus im Garten gibt es eine große Terrasse mit einem schönen Ausblick, auf der wir viel Zeit verbracht haben. Der Strand von Triopetra - sowie auch einige andere nahe Buchten - ist noch sehr leer. Triopetra ist vom Tourismus fast gänzlich unberührt. Nur wenige kleine Hotels und ein paar Tavernen sind vorhanden. Außer uns waren zu -Hochzeiten- ca. 30 Personen am Strand. Der Vermieter des Hauses ist ausgesprochen gastfreundlich. Wir wurden mit hausgemachten Köstlichkeiten, wie Olivenöl, Feigenmarmelade, Schafskäse sowie Eiern und Brot verwöhnt und fühlten uns sehr willkommen. Gerade bei dem derzeit angespannten Verhältnis zwischen Griechenland und Deutschland ist dies nicht selbstverständlich. Wir können die Unterkunft nur wärmstens empfehlen und würden unseren nächsten Urlaub in Triopetra wieder in diesem Haus von Vangelis buchen.

Herbert und Inge

5,0
5 5 5 5 5

Im Mai ist Kreta für uns besonders schön. Und so war auch unser Urlaub diesmal wieder gelungen und viel zu kurz, Wir werden nun die herzlichen und netten Kreter sehr vermissen. Von der Krise haben wir nichts gespürt. Wir wurden ,wie schon die zwei Jahre vorher,vom Besitzer Vangelis und seiner Familie sehr schön umsorgt. So kann ich jedes Jahr mein GRIECHISCH wieder auffrischen und muss nicht mit Händen und Füssen reden. Der nächste Urlaub im IRINI ist schon geplant...

Trond und Andrea

4,0
4 4 4 4 4

Eigentlich kann man nur schwärmen, wenn man ganz für sich sein will,weg von Massentourismus und Pauschalunterbringung.Der Reisezeitpunkt im Oktober tut sein übriges dazu,man genießt ruhevolle Einsamkeit.(Den Nachbarshund gibts immer noch und er bellt auch noch hin und wieder,aber weiter weg!)In nettem,heimeligen Cretestil geprägtem Häusle mit schnuckeligem Gärtle,(und Hollywoodschaukel, in der wir morgens schon beim ersten Sonnenschein frühstückten!)mit vielen nützlichen Utensilien, die für eine schnelle Essenszubereitung nach langen Ausflügen und Strandtagen hilfreich waren, konnte man sich wirklich wohl fühlen.Den einzigen Menschen den wir zu Gesicht bekamen und der uns alle paar Tage mal besuchte um frisches Brot, Olivenöl, Marmelade,Walnüsse und selbst gebackene Pita mit Schafskäse oder Spinat vorbei zu bringen und seinen Garten grün zu gießen,war der aufmerksame, freundliche Vermieter. (manchmal mit Frau und 2 Töchtern) Verständigung mit Händen und Füßen und ein paar Brocken Englisch, Deutsch und Griechisch.Einigung gab es darüber: Es gab "No problem". Unser wirklich einziger Kritikpunkt den ich erwähnen muss; gerade für Leute mit Rückenproblemen(oder auch für Leute die das Teenyalter überschritten haben, so wie wir!) sind die Matratzen,auf denen wir jede Feder spürten. Aber es soll ja auch noch unempfindlichere Leute als uns geben und deshalb können wir das Haus Erini nur weiter empfehlen.

4 Kretaliebhaber

4,0
4 4 4 4 4

...ist im Haus Irini und der Umgebung von Triopetra kein Problem. Der Vermieter sorgt mit kretischer Gastfreundschaft für seine Gäste und schafft eine grüne Oase im heißen Süden Kretas. Wer Einsamkeit, Ruhe, Naturstrände, Sonne und kretisches Flair sucht, ist hier gut aufgehoben. Wer sich nicht nur in den Tavernen der Umgebung verpflegen möchte, braucht allerdings einen Mietwagen für die Einkäufe.

Herbert & Inge

5,0
5 5 5 5 5

Wir waren schon letztes Jahr im Mai im Haus Erini. Es war wunderbar dort wieder zwei Wochen zu verbringen. Die Landschaft im Süden Kretas und die Natur rund um das Häuschen sind einmalig. Es gab auch wieder mit der Besitzerfamilie eine herzliche Begrüssung mit viel Spass und Zuwendung, damit es uns auch wirklich gut geht. Hoffentlich bleibt alles noch lange so wie es ist für uns Kreta-Liebhaber.

Zweibeide

5,0
5 5 5 5 5

Wir haben für unseren Kretaurlaub ein ruhig gelegenes Ferienhaus ohne direkte Nachbarn gesucht und mit dem Haus ERINI (KRECN001) genau das gefunden. Schöne Badestrände und ein paar recht gute Strandtavernen sind selbst zu Fuß (ca. 30-45 min) gut erreichbar. Der Vermieter liegt das Wohlergehen seiner Gäste sehr am Herzen. Dank der überdachten Terrasse des recht neuen Hauses konnten wir auch bei Regen gemütlich draußen sitzen. Hier wollen wir ganz sicher noch mal Urlaub machen.

Ingrid und Klaus aus Hamburg

4,0
4 4 4 4 4

Das Haus Irina ist von der Hauptstr. über eine sehr lange schlechte Str. dann aber gut ausgezeichnet zu finden. Das Haus selber, in einem wunderschönen Garten angelegt m.Blick a.

Herbert und Inge, Mai 2010

5,0
5 5 5 5 5

Schon vor 40 Jahren waren wir auf Kreta. Nun haben wir diesmal wieder alles gefunden, was uns an die letzten Jahrzehnte auf dieser einmaligen Insel erinnerte. Vor allem die Unterkunft im Haus Irini und die Umgebung der wunderschönen Landschaft dort ,sowie die herzliche Besitzerfamilie ist zu erwähnen. Hoffentlich bleibt noch lange alles so wie es jetzt ist! Wir kommen wieder und freuen uns schon jetzt darauf.

Kontakt

FIRMA JASSU-REISEN GMBH
HERR J. HUERTER

FIRMA JASSU-REISEN GMBH
HERR J. HUERTER

Gastgeber seit: 05.12.2008

Antwortrate: 100%

Antwortzeit: unter 6h

Kontaktsprachen: Deutsch, Englisch, Griechisch

Weitere Unterkünfte von Herr J. Huerter

Alle Unterkünfte anzeigen von Herr J. Huerter

Weitere Unterkünfte, die Ihnen auch gefallen könnten

Weitere Informationen


«ERINI» erreicht eine Urlauberbewertung von 4.9 (Bewertungsskala: 1 bis 5) bei 56 abgegebenen Bewertungen.

FIRMA JASSU-REISEN GMBH
Herr J. Huerter

Gastgeber seit:

05.12.2008


Antwortrate: 100%
Antwortzeit: unter 6h

Tolle Lage
Blitzsaubere Unterkunft

100% Weiterempfehlung

Seit über 1 Jahr online

Unser Qualitätsversprechen

DFV logo
Geprüft und zertifiziert vom Deutschen Ferienhausverband e.V.
Trustpilot
Über 500 verifizierte Bewertungen auf Trustpilot
Imtest logo
Testsieger bei IMTEST:
10 Ferienhausportale im Vergleich