Suchen
Suche
Gäste 2 Gäste

Landhaus Fonte Pecorale il Pozzo

Abruzzen Provincia Teramo

Max.  3   Gäste
40m²  Wohnfläche
1 Schlafzimmer
2  Badezimmer
Max. 3  Gäste
40m²
1 Schlafzimmer
fhm-common::rebranding.favorit_hinzu
Teilen

Tolle Lage

Blitzsaubere Unterkunft

100% Weiterempfehlung

5 mal in Wunschlisten

Seit über 14 Jahren online


Bitte geben Sie Ihre Reisedaten ein für genaue Preise
2 Gäste

DFV logo
Geprüft und zertifiziert vom Deutschen Ferienhausverband e.V.
Trustpilot
Über 900 verifizierte Bewertungen auf Trustpilot
Best Price
Buchen ohne Gebühren
und Provisionen

Tolle Lage

Blitzsaubere Unterkunft

100% Weiterempfehlung

5 mal in Wunschlisten

Seit über 14 Jahren online



Beschreibung



Die Fonte Pecorale ist eine liebvoll restaurierte Azienda aus dem 19. Jahrhundert und unseren Gästen steht ein beheizbarer Pool (4x12 m) zur verfügung. Sie liegt am Rande des Nationalparks Gran Sasso auf 450 Metern Höhe inmitten einer reizvollen Landschaft zwischen Meer und den Bergen des Gran Sasso Massivs. Fonte Pecorale gehört zur Gemeinde Montefino, Provincia di Teramo, mit 1100 Einwohnern. Das Landhaus verfügt über zwei Ferienwohnungen: il Pozzo, il Nido und das Ferienhäuschen la Stalla.
Auf der Fonte Pecorale finden Sie Ruhe und Erholung.

Das rund 40 Quadratmeter große Appartement verfügt über eine Küche mit Essbereich und einer Schlaf couch, sowie Bad mit Dusche und Bidet. In dem geräumigen Schlafzimmer gibt es ein Doppelbett. Es sind ein großer Schrank, eine Truhe sowie weitere Sitzmöglichkeiten vorhanden. Das Appartement ist somit also auch bestens für eine Familie mit einem Kind geeignet. Die Wohnung hat einen seperaten Eingang, sowie eine Terrasse vor und hinter dem Haus.


In unserem Gemuesegarten finden sie je nach Jahreszeit Salat,Tomaten, Gemuese, auch koennen unsere Gaeste unser Biologisches Olivenoel kosten.

Schlafmöglichkeit

Schlafzimmer
Doppelbett

Zimmer und Ausstattung

Haustiere willkommen Haustiere willkommen
Pool Pool
WLAN WLAN
Garten Garten
Fernseher Fernseher
Terrasse Terrasse
Waschmaschine Waschmaschine
Parkplatz Parkplatz
Grill Grill
Gesamte Ausstattung anzeigen

Anreise/Lage

Landkarte anzeigen

Anreise und Entfernungen

Strand 28 km

28 km

Einkaufsmöglichkeit 2 km

2 km

Restaurant 2.5 km

2.5 km

Ortsmitte 2.5 km

2.5 km

Flughafen 50 km Pescara

50 km

Bahnhof 30 km Pineto

30 km

Autobahnabfahrt 25 km A 14/Pineto/Atri

25 km


Ort und Lage der Unterkunft

Alle drei Appartements sind geschmackvoll eingerichtet und strahlen eine gemütliche Atmosphäre aus. Auf den schönen, mit mediterranen Pflanzen geschmückten Terrassen vor dem Haus oder im großzügigen Garten lassen sich ganze Tage herrlich verbringen. Die Gäste können während ihres Urlaubs Rot- und Weißwein sowie selbst gepresstes Öl von den Olivenbäumen, die an den Hängen der Fonte Pecorale wachsen und im Gemüsegarten gibt es Salat, Tomaten, Kräuter und vieles mehr.

Fonte Pecorale befindet sich in der Gemeinde Montefino/ Provincia die Teramo, Montefino(350 m ü.M.) eine kleine Gemeinde mit 1100 Einwohner, inmitten der Vorberge des Gran Sasso Massiv gelegen.
Montefino erreichen sie über die Autobahn A 14 (Bologna/Bari) Ausfahrt Atri/Pineto oder aber, Flughafen Pescara Autobahn A 14 (Bari/Bologna) Ausfahrt Atri/Pineto


Freizeitmöglichkeiten

Angeln
Bergsteigen
Fahrradfahren
Mountainbiking
Schwimmen
Segeln
Tennis
Wandern
Alle Freizeitmöglichkeiten anzeigen Weniger Freizeitmöglichkeiten anzeigen

Richtlinien

Hinweise des Vermieters

Anzahlung: 200 € bei Buchung
Restzahlung: bei Ankunft

Zusätzliche Informationen zum Mietpreis:

im Preis sind alle Nebenkosten enthalten! Für Familen können beide Wohnungen (Il Pozzo und il Nido) zusammen zum Preis von € 100,- gebucht werden!

Weitere Informationen:

Einer der Höhepunkte eines Abruzzen-Urlaubs ist mit Sicherheit ein Ausflug auf den Campo Imperatore, eine Hochebene auf 2100 Metern Hoehe,auf die der Gran Sasso (2912m) als höchster Berg des Appenin seine Schatten wirft.
Auf dem Campo Imperatore begegnet der Besucher Pferdeherden, die dort den Sommer verbringen. Auf dem Campo Imperatore findet der Besucher je nach Jahreszeit selten gewordene Pflanzenarten wie Orchideen und Silberdisteln. Im Frühjahr sind die weiten Wiesen mit farbenfrohen Blumen übersäht. Dort oben kann es dem Besucher durchaus passieren, dass er notgedrungen seine Fahrt unterbrechen muss, weil gerade Pferde-Schaf- oder Rinderherden die Straße überqueren. Ein großes Vergnügen ist es auch, an einer der beiden Metzgereien, die hervorragende Wurst- und Käsespezialitäten sowie die typischen Arrosticcini anbieten, besagte Leckereien zu direkt vor Ort zu grillen. Von diese Kirche bei Rocca di Calascio hat man eine atemberaubenden Blick über die Täler und Berge des Appenin.


Auf Wunsch koennen begleitet Auspfluege und Bergwanderungen unternommen werden, natuerlich kostenlos


Verfügbarkeit

12 Monate anzeigen

frei belegt An bzw. Abreisetag

Zuletzt aktualisiert: 18.01.2024


13 Bewertungen

Gesamtbewertung

5,0 von 5
4.8 Ausstattung
5.0 Preis/Leistung
5.0 Service
5.0 Lage
5.0 Sauberkeit
Die Bewertungen werden auf ihre Echtheit überprüft. Mehr dazu in unseren Bewertungsrichtlinien.
Die Bewertungen werden auf ihre Echtheit überprüft. Mehr dazu in unseren Bewertungsrichtlinien.

Mai 2021

Astrid B. aus Herrsching

4,8
4 5 5 5 5

Unser fünfter Urlaub bei Friedhelm und Ester ...

... und es war wieder wunderbar.
Wir lieben dieses Fleckchen Erde. Den herrlichen Garten, den klasse Pool, die betörend schöne Landschaft. Danke, Ester und Friedhelm, für Eure herzliche Gastfreundschaft!

"Il Pozzo" ist praktisch eingerichtet, italienischer Stil. Für das Frühstück gibt es die "Morgenterrasse" vor dem Haus mit Blick in die Landschaft, abends speist es sich schön im "Gazebo", einem überdachten Essplatz im Garten mit Blick auf Sonnenuntergang und später Glühwürmchen.
Dank der Waschmaschine, die genutzt werden kann, muss man nicht so viel Kleidung einpacken.

Unsere Highlights:
* Baden in Pineto (nettes Örtchen) am wunderschönen Strand bei der Eukalyptusbar. Wer mag, kann dort Liegen und Schirm mieten, wir bevorzugen den "spiaggia libera" ohne Equipment. Man braucht knapp 40 Minuten dorthin über kurvige Sträßchen, wie sie typisch sind für die Gegend.
* Montags-Markt in Atri mit anschließendem Bummel durch die Gassen der hübschen Altstadt
* Ausflug nach L'Aquila, das wir zuletzt noch stark erdbebenzerstört gesehen hatten. Jetzt sind viele barocke Palazzi im Centro Storico renoviert und strahlen in voller Pracht, wie wir es so frisch nirgendwo sonst in Italien gesehen haben. Restaurants, Bars, Läden, tolle Lage der Altstadt- unserer Meinung nach unbedingt einen Ausflug wert. In manchen Seitengassen sieht man Häuser, die noch nicht wiederhergestellt wurden. Auch das ein Eindruck, den man nicht vergisst.
* Rennradtouren durch die Gegend mit Stopp in malerischen Örtchen
* Alle Ausflugs- und Restaurant-Tipps von Friedhelm!
* Die fleißigen Hühner - unser Sohn war jeden morgen glücklich beim Eier-Einsammeln
* Faulenzen am Pool - es ist so schön dort, dass man gerne auch einen ganzen Tag in Fonte Pecorale verbringen mag
* Der Spezial-Grill für Arrosticcini (abruzzesische Fleischspießchen)
Alles in allem: wer sich gerne abseits vom Massentourismus bewegt und es ruhig mag, ist hier genau richtig.

Empfohlen für: Abenteuer & Erlebnis, Familien mit Kindern, Strandurlaub

September 2018

U. + I. aus Möhrendorf

5,0
5 5 5 5

Ein rundum toller Urlaub

Zwei Wochen Urlaub im September – die Abruzzen sollten es in diesem Jahr sein. Lange gesucht und dann einen Volltreffer gelandet – für eine wunderschöne Zeit, die wir in Fonte Percorale verbracht haben.
Pacelmo und Ester haben uns herzlich empfangen, eine Gastfreundschaft, die nicht nur auf den Abend unseres Ankommens beschränkt blieb. Pacelmo war stets für Tipps bereit, was Gastronomie, Unternehmungen zu Landschafts- Städteerkundungen, sei es Richtung Küste oder Berge, und Wanderrouten betraf.
Von den drei Ferienwohnungen des Anwesens hatten wir La Stella ausgewählt, etwas abseits vom Haupthaus gelegen, wo wir uns sehr wohlgefühlt haben: genügend Platz mit großer Terrasse, geschmackvoll eingerichtet und, die Küche betreffend, mit allem Notwendigen ausgestattet. Wenn uns einmal die Tomaten ausgegangen sind, konnten wir Nachschub im Garten holen (wenn die Gastgeber nicht schon eine Schüssel auf den Terrassentisch gestellt haben!).
Das Pool ist super mit überwältigenden Blick von der Wasseroberfläche in die Landschaft. Wir haben es fast täglich genutzt.
Die Lage des Anwesens ist überhaupt traumhaft. Wem das nicht reicht, kann Richtung Adria (20 km, mit dem Fahrrad nicht wirklich zu empfehlen, aber mit dem Auto ca 45 min) oder Gebirge (Campo Imperatore uvam) ausweichen.
Zusammengefasst in wenigen Worten: die Landschaft, das Ambiente, die Ruhe und die Stille sind das, was wir in Fonte Pecorale genossen haben!

August 2018

Ingrid F. aus 48153 Münster

5,0
5 5 5 5

Ein Ort zum 'Wiederkommen' I und U aus Münster

Was für ein Ort! Ruhig, friedlich und einfach wunderschön gelegen, befindet sich die Fonte Pecorale, abseits von jeglicher Hektik, inmitten der traumhaften Landschaft der Abbruzzen. Das Haus - bodenständig, authentisch und einfach schön, fügt sich fantastisch in diese ursprüngliche und rustikale Landschaft ein. Die zwei zur Wohnung gehörigen Terrassen und der wunderschöne Pool inmitten des Gartens, mit Blick auf die grandiose Bergwelt des Apennins, sind eine Wohltat für alle, die Entspannung suchen und lassen keine Wünsche offen.
Die Ausstattung der Wohnung ist geschmackvoll und praktisch, mit allem, was man für die Selbstversorgung benötigt und die Betten wunderbar bequem, so dass man leider oft zu lange schläft, bei allem, was es in der Umgebung zu entdecken gibt. Ausgiebige Wanderungen, Ausflüge ans Meer oder in die bezaubernden Bergdörfer - es gibt so viel zu entdecken- so dass ein Urlaub hier bei Ester und Friedhelm, die mit ihrer hilfsbereiten, gastfreundschaftlichen und herzlichen Art diesem Anwesen seinen ihm eigenen Charme verleihen, eigentlich immer zu kurz ist. Wir freuen uns auf das nächste Mal.....

Empfohlen für: Abenteuer & Erlebnis, Senioren, Familien mit Kindern, Urlaub mit Haustier, Kultur & Besichtigungen, Romantikurlaub

August 2018

Y. R. aus Paris

5,0
5 5 5 5

Un petit coin de paradis

Le temps semble s’arrêter à Fonte Pecorale ,c'est beau , calme et apaisant avec le chant des cigales pour nous bercer. Il y a tout dans les Abruzzes les collines avec de jolies villages perchés,la montagne, la mer et c'est une destination peu touristique. Ester et Friedhelm sont adorables et ont à cœur de faire découvrir leur région , ils sont de bons conseils. En attendant un prochain séjour. Un grand merci pour votre bonne humeur Françoise et Yves

Empfohlen für: Abenteuer & Erlebnis, Familien mit Kindern, Urlaub mit Haustier, Kultur & Besichtigungen, Strandurlaub

Juli 2018

C. M. aus 11 rue du champ mery

5,0
5 5 5 5

accueil prévenant et location confortable

très bonne impression d'ensemble : accueil très sympathique, équipements en très bon état, piscine exceptionnelle avec une vue magnifique. la tranquillité est totale. le seul petit défaut est l'isolement relatif de la location, avec des routes un peu compliquées et des temps de parcours assez long, mais la location en elle même est vraiment parfaite !

Empfohlen für: Abenteuer & Erlebnis, Familien mit Kindern, Urlaub mit Haustier, Kultur & Besichtigungen, Strandurlaub

Juli 2018

C.Freund F. aus wiesbaden

5,0
5 5 5 5

! Ein Paourismusradies abseits vom Massent

! Ein Paourismusradies abseits vom Massent
★ ★ ★ ★ ★

Wir waren zwei Wochen im Juli 2018 in Fonte Pecorale und es war ein Traum. Unsere Wohnung war liebevoll eingerichtet, sehr sauber und hat mit den auf beiden Seiten liegenden Terrassen perfekt zum Entspannen beigetragen. Der neue Pool ist wunderschön als solcher und wunderschön am Hang gelegen, sodass man von dort aus die beeindruckende Umgebung und Ruhe genießen kann. Eingebunden von einem wirklich paradiesischen Garten ergibt sich ein perfekter Ort zum Wohlfühlen. All das wäre allerdings ohne die beiden Gastgeber Ester und Friedhelm nur halb so schön. Mit einer großen, unaufdringlichen Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft haben sie unseren Urlaub sehr bereichert und dazu beigetragen, dass wir Gegend und Menschen in unser Herz geschlossen haben. Wir freuen uns schon auf ein hoffentlich baldiges Wiedersehen

Empfohlen für: Abenteuer & Erlebnis, Senioren, Familien mit Kindern, Urlaub mit Haustier, Kultur & Besichtigungen, Single Urlaub

Juni 2018

Horst Anton B. aus 82110 Germering

4,8
4 5 5 5

Proprio li ! Beati noi !

Proprio li - genau dort !
Genau dort auf der Fonte Pecorale (und Umgebung) fanden wir das, was uns in seiner Vielfältigkeit nahezu perfekt anspricht: - Logis in einer einfachen, aber sehr gemütlichen Wohnung - Ruhe in einer malerischen Hügellandschaft - herzliche, unaufdringliche Gastfreundschaft - wundervolle, überwiegend einsame, manchmal bizarre Berge - Entspannung am Meer im nicht überlaufenen Pinto - das ursprüngliche ländliche Italien mit malerischen Orten und Ortschaften. Was haben wir in nur 20 Tagen nicht Alles entdecken und erleben dürfen. Beati noi ! Wir Glücklichen !

Empfohlen für: Abenteuer & Erlebnis, Senioren, Familien mit Kindern, Urlaub mit Haustier, Kultur & Besichtigungen, Single Urlaub, Strandurlaub, Romantikurlaub

Oktober 2017

Tobias K. aus Berlin

5,0
5 5 5 5

Erstklassig!

Vielen Dank für den wunderbaren Urlaub in dieser Ferienwohnung! Die Wohnung ist top, außreichend groß, sauber und gut ausgestattet. Die Vermieter sind sehr freundlich und hilfsbereit und haben gute Empfehlungen. Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Die Lage des Hauses ist traumhaft und sehr ruhig, so dass man sich gut entspannen kann. Viele schöne Sehenswürdigkeiten sind gut zu erreichen. Die Ferienwohung ist sehr zu empfehlen.

Empfohlen für: Abenteuer & Erlebnis, Senioren, Familien mit Kindern, Kultur & Besichtigungen, Single Urlaub, Strandurlaub, Romantikurlaub

August 2017

Cornelius B. aus Kalckreuth

5,0
5 5 5 5

Wo Gastfreundschaft zu Freundschaft wurde ...

ctrd. muraglie 24, Montefino, 64030, Abruzzen, Italien
Aufenthalt

Zum elften Mal in elf Jahren kommen wir in die Fonte Pecorale. Durch eine Reisereportage in der Presse hatten wir das Glück, Ester und Friedhelm mit ihren Ferienwohungen in altem Gemäuer kennen zu lernen. Damals waren unsere Kinder noch klein und wir wollten einen erholsamen und doch erlebnisreichen Urlaub, weit ab von touristischem Rummel, verbringen. Eine phantastische und geheimsivolle Bergwelt in den Abruzzen mit seinen drei unmittelbar benachbarten Nationalparks hat sich uns erschlossen. In Friedhelm und Ester fanden wir sehr kundige Berg- und Kulturführer der Region. Die Fonte Pecorale erwies sich, trotz ihrer Abgelegenheit und Beschaulichkeit, inmitten von Grün und Hügeln, als ideale Basis zur Erkundung der näheren Umgebung mit vielen mittelalterlichen Städten, wie auch zu den Stränden der Adria, insbesondere Pineto, als auch für Ausflüge nach Rom, Neapel oder andere Perlen von den Marken bis Apulien. Von Anfang an hatten wir auch mein Motorrad auf dem Anhänger mit dabei. Wenn man mit schwierigen Bergstrecken klar kommt, findet man hier ein Motorrad-Eldorado. Je nachdem, welches Motorrad ich dabei hatte, ging es über zügige Kurvenstraßen bis hin zu anspruchsvollen Schottertouren. Wow! Alle drei Ferienwohungen haben wir im Lauf der Jahre kennengelernt. Alle drei sind sie einfach, und doch liebevoll, gemütlich und zweckmäßig für einen genussvollen Urlaub ausgestattet. Es fehlt an nichts. Seit drei Jahren kommen unsere Kinder (jetzt erwachsen) nicht mehr mit. Jetzt kommen sie separat. Auch dieses Jahr haben wir wieder einen wunderschönen Urlaub hier verlebt und, wie immer, viele neue Erlebnisse und Eindrücke mitgenommen. Das nächste Jahr ist gebucht.

August 2017

Sara M. aus milano

5,0
5 5 5 5

il posto che non ti aspetti ....il Paradiso

in tanti viaggi fatti e in tante case abitate decisamente fonte Pecorale e' al primo posto , per bellezza , tranquillita' , natura ma soprattutto per la gentilezza e l'amore che i proprietari hanno per i loro ospiti . La casa pulita accogliente con tutto il necessario , l'orto il giardino la veranda ti inebriano di buon umore e calma ! grazie a ESTER e FRIELD .

Empfohlen für: Abenteuer & Erlebnis, Senioren, Familien mit Kindern, Urlaub mit Haustier, Kultur & Besichtigungen, Single Urlaub, Strandurlaub, Romantikurlaub

Juli 2017

Olaf P. aus Hamburg

5,0
5 5 5 5

Urlaub am italienischen Zentralmassiv

Urlaub am italienischen Zentralmassiv Fonte Pecorale liegt 3 Hügelwellen und eine Hügelrücken-Abfahrt vom Meer bei Pineto entfernt (45min). Auf der Fahrt dahin liegt Atri (20min) immer dazwischen. Der Strand ist laaang, sandig und Wasser flaaach. Aber vor der Küste gibt es ja die Autobahn. Damit ist man in 35min um Pescara herum und fällt vor Ortona an einer Steilküste direkt in kühleres, tieferes Wasser mit einigem Leben (Schutzgebiet). Wir haben Pecorale immer wieder für solche Ausflüge genutzt. Morgens sollte man aber schon zeitig aufstehen (=9 Uhr frühstücken), um noch vor der Siesta eine Stadt mit Markt zu entern. Wenn Siesta, sucht man die Küste oder die Berge auf. Wichtig bei Bergen im Sommer: Wasser/Schatten/längere Pausen in erreichbarer Nähe einplanen. Nach Siesta Einkauf in weiterem Ort und am Abend Museen/Fiestas mitnehmen. Auf diese Weise haben wir Rundtouren einmal im Norden bis Monti della Laga/Ascoli Piceno, im Westen nach Gran Sasso/Imperatore-Aquila, im Süden nach Maiella/Sulmona und im Osten nach Ortona/Steilküste-Wein/Vorland unternommen. Rückfahrt jeweils über Autobahn. Der Vorteil von Pecorale ist auch ein Nachteil: es liegt zentral, bedeudet aber auch, man muss erst mal raus rauskommen, aus dem täglichen Hügelgewirr (45min in alle Richtungen). Dafür hat Pecorale aber auch alles, was man braucht im Haus (Wein, Bier, Öl, Gemüse, selbstproduzierte Konserven) oder im Garten. Man ist also nicht darauf angewiesen einzukaufen (das spart Zeit&Wege), man könnte auch Eremit spielen und nur auf der Terrasse sitzen und sich Schatten des Tages und der Nacht (gigantisches Geisterpanorama bei Vollmond) ansehen - samt Käuzchen (Nacht) oder Adler (Tag) am Himmel. Selbst die Mücken hielten sich in Grenzen. Wir haben so in Fonte Pecorale vor allem die Nächte, den Morgen genossen. Selbst die kuriosen Straßen und deren Anwohner wu

Empfohlen für: Abenteuer & Erlebnis, Senioren, Familien mit Kindern, Kultur & Besichtigungen, Single Urlaub, Strandurlaub, Romantikurlaub

Juli 2017

Erich D. aus Köln

5,0
5 5 5 5

Geheimtipp in den Abruzzen

Geheimtipp in den Abruzzen
Land oder Meer – hier geht beides von einem sehr freundlichen und gepflegten Quartier aus in der Nähe von Montefino, einem Ort hoch auf einem der vielen Abruzzenhügel. Zum ersten Mal genossen wir die Gastfreundschaft von Friedhelm und Ester, die hier drei liebevoll ausgestattete Ferienwohnungen mit herrlichem Garten und Ambiente anbieten. Ein erster Wein aus der Cantina nebenan und Olivenöl aus eigenem Anbau standen zur Begrüßung bereit. Tomaten, Gurken, Melone und Feigen durften wir frisch aus dem Garten genießen. Die Luft ist herrlich und das Fleckchen eignet sich wunderbar zum Relaxen. Bei Unternehmungen half Friedhelm uns stets gerne mit guten Tipps, egal ob es in die Berge ging (Gran Sasso oder Maiella – beides herrliche Gebiete) oder ans Meer mit dem Pinienstrand von Pineto oder zur Costa dei Trabocchi mit ihren zum Fischfang errichteten Pfahlbauten. Auch kleine Fototouren über die Hügel machten uns Freude. Knorrige Olivenbäume, Calanchi (typische Auswaschungen an Hügelhängen), Felder und kleine Orte bieten schöne Fotomotive. Vom Quartier aus kann man bis Atri und an ganz klaren Tagen sogar bis zum Meer schauen. Es hat uns bei Ester und Friedhelm so gut gefallen, dass wir sicher wiederkommen werden! Sigrid U. Kommentar hinzufügen

Empfohlen für: Abenteuer & Erlebnis, Senioren, Familien mit Kindern, Urlaub mit Haustier, Kultur & Besichtigungen, Single Urlaub, Strandurlaub, Romantikurlaub

August 2016

Laura C. aus milano

5,0
5 5 5 5

un paradiso!!

Casa accogliente immersa nel verde con tutto ciò che serve, proprietari carinissimi e disponibili . E' stato un piacere soggiornare qui lo consigliamo a tutti!

Empfohlen für: Abenteuer & Erlebnis, Senioren, Familien mit Kindern, Urlaub mit Haustier, Kultur & Besichtigungen, Single Urlaub, Strandurlaub, Romantikurlaub


Kontakt

Firma Fonte Pecorale
Frau E. Carusi

Frau E. Carusi

Weitere Unterkünfte von Frau E. Carusi


Weitere Unterkünfte, die Ihnen auch gefallen könnten


Weitere Informationen

Objektnummer: 32798

Zuletzt aktualisiert: 18.01.2024

Inserat online seit: 14 Jahren, 5 Monaten

URL: https://www.ferienhausmiete.de/32798.htm


«Landhaus Fonte Pecorale il Pozzo» erreicht eine Urlauberbewertung von 5 (Bewertungsskala: 1 bis 5) bei 13 abgegebenen Bewertungen.

Entfernen
Zu den Favoriten
Bitte geben Sie Ihre Reisedaten ein für genaue Preise
2 Gäste

DFV logo
Geprüft und zertifiziert vom Deutschen Ferienhausverband e.V.
Trustpilot
Über 900 verifizierte Bewertungen auf Trustpilot
Best Price
Buchen ohne Gebühren
und Provisionen
Kontaktdaten des Gastgebers anzeigen