Ferienhäuser & Ferienwohnungen
Aachen

Einen interessanten und abwechslungsreichen Urlaub verbringen Sie in einer der 5 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Aachen. Die Großstadt an der niederländischen Grenze hat viele historische Sehenswürdigkeiten und eine lebendige Kultur- und Kunstszene zu bieten.

alle Filter löschen
alle Filter löschen
alle Filter löschen
alle Filter löschen
alle Filter löschen
alle Filter löschen
alle Filter löschen
alle Filter löschen
alle Filter löschen
alle Filter löschen
alle Filter löschen
alle Filter löschen
alle Filter löschen
alle Filter löschen
alle Filter löschen
alle Filter löschen
alle Filter löschen
alle Filter löschen
5 Ergebnisse
Ferienwohnung Aachen-Horbach

Ferienwohnung Aachen-Horbach

Gemütliche, komfortable Ferienwohnung für 4 Personen, max. 5 Personen

2 Schlafzimmer bis 5 Personen - 84 m²

ab 65 pro Nacht

ab 65
pro Nacht

Pension Kramer

Pension Kramer

exclusive Ferienwohnung, 100 m² Wohnfläche in idyllischer Lage.

2 Schlafzimmer bis 8 Personen - 100 m²

ab 63 pro Nacht

ab 63
pro Nacht

Ferienwohnung 1 Schlossparkstr

Ferienwohnung 1 Schlossparkstr

Abgeschlossene EG-Wohnung in ruhiger Lage

1 Schlafzimmer bis 2 Personen - 38 m²

ab 70 pro Nacht

ab 70
pro Nacht

bed-and-rooms

bed-and-rooms

Ferienwohnung und Zimmervermietung in ruhiger Lage.

bis 3 Personen - 50 m²

ab 69 pro Nacht

ab 69
pro Nacht

Ferienwohnung 2 Schlossparkstr

Ferienwohnung 2 Schlossparkstr

Abgeschlossene EG-Wohnung in ruhiger Lage

1 Schlafzimmer bis 2 Personen - 38 m²

ab 70 pro Nacht

ab 70
pro Nacht

Urlaubsideen in Aachen

AnreiseWie komme ich nach Aachen?

Entspannte Anreise nach Aachen


Aachen ist die westlichste Stadt Deutschlands. Es befindet sich im Dreiländereck Belgien - Niederlande - Deutschland und nicht weit von der Eifel entfernt. Zur Anreise zu Ihrer Ferienwohnung oder dem privaten Ferienhaus mit dem eigenen Auto kommen Sie aus Richtung Köln über die Autobahn A4 oder aus Richtung Norden über die A44. Vom Kreuz Aachen gelangen Sie mit der Zubringerautobahn A544 schnell bis zu Stadtring und zum Aachener Zentrum. Wer lieber mit der Bahn fährt, hat einen guten Anschluss zu allen Großstädten Deutschlands. Am Aachener Hauptbahnhof halten auch Fernbusse und die öffentlichen Verkehrsmittel, mit denen Sie sich innerhalb der Stadt zwischen Wohnung und Sehenswürdigkeiten bewegen können. Kommen Sie aus einer weit entfernt gelegenen Ortschaft, kann die Anreise mit dem Flugzeug viel Zeit sparen. Aachen selbst hat keinen Flughafen. Der nächste Airport ist der Maastricht Aachen Airport in den Niederlanden mit 27 Kilometern Entfernung. Lüttich in Belgien ist 60 Kilometer entfernt. In Nordrhein-Westfalen können Sie Köln-Bonn oder Düsseldorf für die Anreise zu Ihrer Unterkunft nutzen. Diese Flughäfen sind ca. 85 und 100 Kilometer entfernt.

Wetter & KlimaWie ist das Wetter in Aachen?

Klimatische Bedingungen im Rheinland


Aachen in Nordrhein-Westfalen ist in der gemäßigten Klimazone gelegen. Es hat recht ausgeglichene Temperaturen und sehr milde Winter zu verzeichnen. Die Jahresdurchschnittstemperatur beträgt 9.8 °C und es fallen insgesamt 854 Millimeter Niederschlag pro Jahr. Die Niederschläge sind gleichmäßig über alle Jahreszeiten verteilt. Es gibt ca. 60 bis 80 mm Niederschlag an 9 bis 13 Tagen pro Monat. Im Sommer sind Durchschnittstemperaturen um die 16 bis 17 °C zu erwarten, die bis 22 °C ansteigen können. Im Winter gibt es so gut wie keinen Frost, die Durchschnittswerte liegen in dieser Zeit bei 3 bis 6 °C. Die südlich der Stadt gelegene Eifel führt dazu, dass bei Südwind zu einem trockenen und warmen Föhnwind kommen kann. Sonnenstunden sind im Winter mit 1,5 bis 3 Stunden pro Tag selten. Im Sommer können sich die Besucher von Aachen über durchschnittlich 6 Sonnenstunden pro Tag freuen. Auch bei regnerischem Wetter müssen Sie in Aachen nicht in der Ferienwohnung von privat oder im Ferienhaus ausharren. Viele Sehenswürdigkeiten und Museen laden für Freunde von Städtereisen zum Entdecken ein.

SehenswürdigkeitenWelche Sehenswürdigkeiten gibt es in Aachen?

Moderne und historische Sehenswürdigkeiten entdecken


Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Aachen zählen der Aachener Dom, der klassizistische Elisenbrunnen und das historische Rathaus mit seiner faszinierenden Architektur. Das Aachener Rathaus kann auch von innen besichtigt werden. Im Rahmen einer Führung erfahren Sie mehr über den Krönungssaal und die aufwendig gestaltete Fassade. Hier thronen die Figuren ehemaliger Herrscher, wie Karl der Große, Maria und der Papst Leo III. Der Elisenbrunnen gilt als eines der Wahrzeichen Aachens. Sein klassizistischer Bau bildet eine wundervolle Umrahmung für die hier zutage tretenden Thermalquellen. Der Platz ist ideal als Startpunkt für einen gemütlichen Stadtrundgang geeignet. Besuchen Sie die mittelalterlichen Stadtbefestigungen mit dem Marschiertor, der Marienburg und dem Langen Turm. Interessante historische Bauwerke sind auch das Grashaus, das Haus Löwenstein am Markt oder das Büchelpalais. In der Kernstadt befinden sich zahlreiche Kirchen, die zum Teil aus dem 11. Jahrhundert stammen.

Kunst & KulturWas muss man in Aachen gesehen haben?

Aachen für Kunstliebhaber und Kulturinteressierte


In Aachen können Sie reichhaltiges Angebot von Kunst und Kultur genießen. Verfolgen Sie im Theater Aachen inszenierte moderne und historische Schauspielstücke. Das Centre Charlemagne am Katschhof beheimatet das neue Stadtmuseum von Aachen mit einer Ausstellung zur Geschichte der Stadt. Im Suermondt-Ludwig-Museum finden Sie eine beeindruckende Sammlung mit Gemälden, Skulpturen und kunsthandwerklichen Kostbarkeiten vor. Vielleicht haben Sie es von ihrer Unterkunft nicht weit zum Alten Kurhaus oder zum Eurogress Aachen. Hier genießen Sie Aufführungen mit Musik und Tanz und erleben im Rahmen von Festivals oder Einzelveranstaltungen nationale und internationale Künstler in Aktion. Das Kulturzentrum Bleiberger Fabrik widmet sich der musikalischen und künstlerischen Bildung von Jugendlichen. Die Barockfabrik in Aachen ist ein von der Stadt getragenes Kulturhaus. Hier ist eine anerkannte Berufsfachschule für Schauspiel, Regie und Musical angesiedelt. Das Programm der Barockfabrik bietet Mitmachangebote, Veranstaltungen und die Teilnahme an künstlerischen Werkstätten an.

Gastronomie & KulinarischesWo kann ich in Aachen essen gehen?

Gut essen und trinken in der Metropole am Dreiländereck


Wer nach Aachen kommt, sollte unbedingt die berühmten Aachener Printen probieren. Dieses würzige Gebäck wurde früher nur in der Winter- und Weihnachtszeit genossen und war in dieser Zeit in jeder Wohnung zu finden. Mit steigender Bekanntheit erweiterten die Bäcker ihre Produktion und bieten das köstliche Gebäck in unzähligen Variationen das ganze Jahr über an. Die Küche in Aachen ist von deftigen Gerichten mit Zutaten aus der bäuerlichen Landwirtschaft geprägt. Es gibt Spezialitäten wie den Aachener Sauerbraten und eine nur hier hergestellte Sorte Blutwurst, die Puttkes. Morre-Jemös ist ein aus Kartoffeln und Möhren bestehendes Gemüse, das gern zu Rippchen oder Bratwurst gereicht wird. Hat Ihre Ferienwohnung eine Küche, dann bereiten Sie sich leckere Mahlzeiten günstig selbst zu. Ein privates Ferienhaus ist meist mit Küche und einem Esszimmer ausgestattet, sodass Sie abends in den separaten Schlafzimmern ohne die Düfte vom Essen in der Nase entspannen können. Wer nicht in der Ferienwohnung oder im Ferienhaus kochen möchte, findet nahe gelegen in jedem Stadtteil von Aachen Restaurants und Cafés mit einem großen Angebot an regionalen und internationalen Speisen und Getränken.

Unternehmungen mit KindernWas kann man mit Kindern in Aachen erleben?

Bildungsurlaub und Spaß mit der ganzen Familie


Mieten Sie sich eine gemütliche Wohnung oder ein Haus als Unterkunft für einen entspannten Urlaub mit der Familie in Nordrhein-Westfalen. Ein Ferienhaus eignet sich gut, wenn Sie auch noch ein Haustier mitbringen möchten oder die Familie recht groß ist. Buchen Sie die Ferienwohnung in ruhiger Lage am Stadtrand, wenn Sie Ausflüge in den Nationalpark Eifel unternehmen möchten. Möchten Sie eine günstige Unterkunft im Zentrum finden, dann schauen Sie in die Sonderangebote, um nach Schnäppchen zu stöbern. Für Kinder sind viele schöne Möglichkeiten zum Spielen und Lernen vorhanden. Ein Besuch im Museum eignet sich für die Größeren. Auf der Stadtpuppenbühne in der Barockfabrik werden wundervolle Märchen und Geschichten aufgeführt. Für Aktivität ist auf dem Abenteuerspielplatz Kirschbäumchen gesorgt. Er wird pädagogisch betreut und kann von Kindern zwischen 5 und 15 Jahren auch ohne Begleitung der Eltern genutzt werden. Im Tierpark und Freizeitpark Alsdorf gibt es tolle Attraktionen wie einen Streichelzoo, Spielgeräte und einen künstlich angelegten See zum Bootfahren. In den Carolus Thermen genießt man das warme Wasser und die Sauna und entspannt sich wundervoll.

Sehenswürdigkeiten & AktivitätenWas muss man in Aachen erlebt haben?

Diese Highlights in Aachen sollten Sie sich vormerken


Der Aachener Dom ist für die Besucher der Stadt ein wichtiger Anlaufpunkt. Im Dom und an der Fassade beeindrucken detailreiche Skulpturen und ein faszinierendes Gemisch unterschiedlicher Stilepochen den Betrachter. So gibt es im Haus mehrere Kapellen, die unregelmäßig um ein Sechzehneck angeordnet sind. Bronzezierrat aus der Karolingerzeit, Königsthron, antike Säulen, Karlsschrein und der prunkvolle Barbarossaleuchter sind nur einige der wundervollen Elemente in diesem beeindruckenden Bauwerk. In der Stadt sind eine Menge Brunnen und Denkmäler vorhanden. Sobald Sie die Ferienwohnung oder das Ferienhaus verlassen, begegnen Ihnen auf Schritt und Tritt wundervoll gestaltete Skulpturen und Wasserkünste. Das Ludwig Forum für internationale Kunst zeigt in seiner Ausstellung eine bedeutende Sammlung moderner Kunst. Für Freunde des Tanzes ist das Schrittmacher Festival ein inspirierendes Erlebnis. Während zwei Wochen im Frühling treten hier erstklassige Tanzkompanien aus der ganzen Welt auf. Buchen Sie Ihre Ferienwohnung in dieser Zeit, wenn Sie sich dafür interessieren. Im nah gelegenen Stolberg sind die historischen Kupferhöfe und Reitwerke unbedingt sehenswert.