Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Hamburg-Mitte

Mittendrin statt nur dabei: Verbringen Sie abwechslungsreiche Tage in einer der 7 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Hamburg-Mitte. Profitieren Sie von der Nähe zu Hafen, Speicherstadt, Reeperbahn und Elbe und genießen Sie das norddeutsche Flair der Metropole.

Ihr Urlaubswetter in Hamburg-Mitte

Max.
Min. -1°
1 h/Tag
12 Tage
Max.
Min. -1°
2 h/Tag
9 Tage
Max.
Min.
4 h/Tag
8 Tage
Max. 14°
Min.
6 h/Tag
8 Tage
Max. 18°
Min.
7 h/Tag
11 Tage
Max. 21°
Min. 11°
7 h/Tag
11 Tage
Max. 23°
Min. 13°
7 h/Tag
13 Tage
Max. 22°
Min. 13°
6 h/Tag
12 Tage
Max. 19°
Min. 10°
5 h/Tag
10 Tage
Max. 14°
Min.
4 h/Tag
11 Tage
Max.
Min.
2 h/Tag
11 Tage
Max.
Min.
1 h/Tag
12 Tage
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
- Sonnenstunden pro Tag im Durchschnitt
- Regentage im Durchschnitt

Dieser Graph zeigt das Klima in Hamburg-Mitte. Der kälteste Monat ist der Februar, während es sich im Juli am besten aushalten lässt. Der beste Monat für Aktivitäten an der frischen Luft ist der Mai mit 7 Sonnenstunden am Tag. Sonnig mit nur 8 Regentagen zeigt sich der April. Ungemütlich kann es im Juli werden, denn im Durchschnitt regnet es in diesem Monat an 13 Tagen.

AnreiseWie komme ich nach Hamburg-Mitte?

Mit Bus, Bahn oder Auto zu Ihrem Apartment mitten im Zentrum der Stadt


Die Freie und Hansestadt Hamburg - so der offizielle Name - ist Stadtstaat und Bundesland zugleich. Sie liegt im Norden von Deutschland, grenzt an Schleswig-Holstein und Niedersachsen und hat rund 1,8 Einwohner. Damit ist sie hinter Berlin die zweitgrößte Stadt der Bundesrepublik. Von den sieben Bezirken, die zur Hansestadt Hamburg gehören, ist Hamburg-Mitte der drittgrößte sowie der drittbevölkerungsreichste. Wandsbek im Norden und Bergedorf im Süden sind von ihrer Fläche her jedoch nur geringfügig größer.

Der praktische Vorteil einer Ferienwohnung mitten im Zentrum von Hamburg ist die Nähe zu den wichtigsten Museen, den bekanntesten Sehenswürdigkeiten wie Hafen und Speicherstadt sowie die hervorragende Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel. Die Anfahrt zu Ihrem Apartment erfolgt am besten mit dem Bus oder Zug. Täglich kommen am Hauptbahnhof Hamburg Züge aus allen Ecken Deutschlands an. Rund 500 Meter weiter befindet sich auch der Zentrale Omnibusbahnhof. Sowohl von hier als auch vom Hauptbahnhof geht es nach der Ankunft mit der U-Bahn oder S-Bahn weiter bis zu Ihrer gemieteten Wohnung. Wenn Sie mit dem eigenen Auto anreisen möchten, sollten Sie vorher prüfen, ob sich in der Nähe Ihrer Unterkunft eine Parkmöglichkeit befindet. Der Flughafen Hamburg liegt etwa 8 km vom Zentrum der Metropole sowie genauso weit vom schleswig-holsteinischen Norderstedt entfernt.

Wetter & KlimaWie ist das Wetter in Hamburg-Mitte?

Hamburg hat das ganze Jahr über Hochsaison


Das Wetter in Hamburg genießt nicht den besten Ruf. Das "Schmuddelwetter" sollte Sie aber nicht von einer Städtereise in die Hansestadt abhalten, denn meistens ist es doch viel schöner als erwartet. Die Nähe zum Meer sorgt für ein warm gemäßigtes Klima, das maritim geprägt ist. Das bedeutet, dass es im Sommer durchaus mal ziemlich kühl und im Winter relativ mild sein kann. Der Monat Juli ist statistisch gesehen am wärmsten; der Januar am kältesten. Ein kleiner Urlaub in Hamburg in einer Ferienwohnung lohnt sich aufgrund des großen Angebotes an Museen und Sehenswürdigkeiten aber das ganze Jahr über. Sollte sich Petrus tatsächlich mal von seiner ganz schlechten Seite zeigen, können Sie es sich in Ihrem modernen Apartment von privat gemütlich machen und das kostenfreie WLAN nutzen, um Pläne für den nächsten Tag zu schmieden.

SehenswürdigkeitenWelche Sehenswürdigkeiten gibt es in Hamburg-Mitte?

Sehenswürdigkeiten in der historischen Innenstadt von Hamburg


Ein Großteil der beliebtesten Sehenswürdigkeiten befindet sich im Bezirk Mitte und somit nicht weit von Ihrer Ferienwohnung entfernt. Während Ihrer Sightseeing-Tour in der historischen Altstadt kommen Sie unter anderem am Hamburger Rathaus und am Mahnmal St. Nikolai vorbei. Es erinnert an den großen Brand von 1842. Ihr Spaziergang führt Sie weiter in die alte Speicherstadt, für die Hamburg berühmt ist. Die historischen Backsteingebäude, die größtenteils auf Eichenpfählen errichtet wurden, gehören zum UNESCO-Weltkulturerbe. In der schicken Hafencity direkt nebenan dominieren dagegen innovative Glas- und Stahlkonstruktionen und setzen spannende Akzente.

Der Hafen gehört natürlich ebenfalls auf Ihre Agenda, denn er ist eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten von Hamburg. Am besten lässt er sich bei einer Hafenrundfahrt erkunden. Ein Bummel über die St. Pauli Landungsbrücken sowie durch den alten Elbtunnel sollten Sie sich ebenfalls nicht entgehen lassen. Von hier aus ist es außerdem nur noch ein Katzensprung bis zur legendären Reeperbahn. Die Vergnügungsmeile besuchen Sie am besten nachts, wenn Sie sich in ihrer vollen Pracht zeigt.

Kunst & KulturWas muss man in Hamburg-Mitte gesehen haben?

Eine Fülle an Museen, Galerien, Ausstellungen und Veranstaltungen


Die Stadt Hamburg ist ein Eldorado für Kunst und Kultur. Zu den jüngsten Neuzugängen in Sachen Konzerthaus gehört die Elbphilharmonie - liebevoll "Elphi" genannt. Selbst wenn Sie es nicht schaffen, eine der hochkarätigen Veranstaltungen zu besuchen, sollten Sie das imposante Bauwerk besichtigen. Wenn Sie eine Ferienwohnung im Zentrum von Hamburg beziehen, wird sowieso kein Weg an dem neuen Wahrzeichen der Stadt vorbeiführen.

Eine der wichtigsten Galerien der Stadt ist die Hamburger Kunsthalle, die zentral zwischen Binnenalster und Bahnhof liegt. Sie beherbergt zeitgenössische Kunstsammlungen sowie Bilder vieler alter Meister. Im schwimmenden Museum Rickmer Rickmers, einem Großsegler am Fiete-Schmidt-Anleger, gibt es ebenfalls regelmäßige Ausstellungen - insbesondere Bilder, die einen Bezug zur Seefahrt haben.

Wenn Sie mal einen ganz anderen Blick auf die Geschichte werfen möchten, gehen Sie am besten ins Hamburg Dungeon. Das Gruselkabinett, das sich mitten in der historischen Speicherstadt befindet, thematisiert auf schaurig-schöne Art die dunklen Kapitel der Hamburger Vergangenheit.

Gastronomie & KulinarischesWo kann ich in Hamburg-Mitte essen gehen?

Kulinarisches Muss: ein Fischbrötchen in der City mit Blick auf die Elbe


Als Gast einer privaten Wohnung haben Sie natürlich die Möglichkeit, die gut ausgestattete Küche Ihrer Unterkunft zu nutzen. In Hamburg gibt es überall Supermärkte und Bäckereien. Frische Lebensmittel erhalten Sie auch auf den zahlreichen Wochenmärkten. Und selbst wenn sich Ihre Ferienwohnung in einer ruhigen Ecke von Hamburg-Mitte befindet, ist es nie weit zum Zentrum und bis zum nächsten Restaurant, Bistro oder Stand. Hier findet sich für jeden Geldbeutel und für jeden Geschmack die passende Einkehrmöglichkeit.

Wenn Sie etwas essen möchten, was so richtig typisch für die Stadt an der Elbe ist, holen Sie sich am besten ein Fischbrötchen mit Matjes, Hering oder Nordseekrabben. Die besten bekommen Sie an den St. Pauli Landungsbrücken im Hafen und auf dem legendären Hamburger Fischmarkt im Bezirk Altona. Labskaus, Pannfisch, Aalsuppe, Finkenwerder Scholle und Franzbrötchen gehören ebenfalls auf die Speisekarte eines jeden Restaurants mit traditioneller Küche.

Unternehmungen mit KindernWas kann man mit Kindern in Hamburg-Mitte erleben?

Urlaub mit der ganzen Familie in einem Ferienhaus in Hamburg-Mitte


Hamburg ist zwar eine große Stadt, jedoch können Sie neben Ferienwohnungen in ruhiger Lage auch das eine oder andere günstige Ferienhaus mieten. Für Paare mit Kindern ist außerdem interessant, ob die Unterkunft eine Parkmöglichkeit hat. Denn nicht selten gehört zu einer Familie auch eine Menge Gepäck. In der Regel besitzen die Apartments und Häuser eine familienfreundliche Ausstattung, zu der sowohl Kinderhochstuhl als auch Kinderbett gehören. Im Bezirk Mitte befinden sich zudem einige der bekanntesten Attraktionen für Kinder. Bei den Kleinen wird deshalb ganz sicher keine Langeweile aufkommen.

Eines der Highlights, insbesondere für junge Besucher, ist zum Beispiel das Miniatur Wunderland. Dank seiner zentralen Lage zwischen Elbphilharmonie und Speicherstadt lässt es sich ideal auf einer Tour durch die City einbauen. Ein Ausflug zum Hamburger Hafen ist ebenfalls ein Erfolgsgarant für Kinder, denn die vielen großen Schiffe versetzen kleine Abenteurer immer wieder ins Staunen. Wenn Sie mal einen Tag raus aus der Stadt wollen, ein ruhiges Plätzchen suchen und mit Ihren Kindern im Grünen sein möchten, können Sie einen Ausflug zum Hamburger Stadtpark unternehmen. Er beherbergt unter anderem mehrere Spielplätze, ein Planschbecken und ein Freibad.

Sehenswürdigkeiten & AktivitätenWas muss man in Hamburg-Mitte erlebt haben?

5 Dinge, die Sie auf Ihrer Tour durch Hamburg machen sollten


Der große Pluspunkt einer günstigen Ferienwohnung von privat in Hamburg-Mitte ist neben dem Preis auch die unschlagbar gute Lage. Denn viele der schönsten, bekanntesten und wichtigsten Orte und Sehenswürdigkeiten befinden sich in genau diesem Bezirk. Drei Fliegen mit einer Klappe schlagen Sie während einer großen Hafenrundfahrt mit der Barkasse, denn sie schippern sowohl durch den beeindruckenden Hafen als auch durch die historische Speicherstadt und die moderne Hafencity. Dabei werden Sie das neue Kulturdenkmal, die Elbphilharmonie, schon von Weitem sehen können. Dieses eindrucksvolle Bauwerk sollten Sie sich aber auch auf jeden Fall aus der Nähe anschauen, wenn nicht sogar für ein Konzert besuchen. Dafür müssen Sie jedoch frühzeitig planen, denn die Veranstaltungen sind schnell ausverkauft. Eine Alternative für die Abendstunden ist ein Bummel über die Reeperbahn, bei dem Sie die blinkenden Lichter, die ausgelassenen Menschen, die einzigartige Atmosphäre und die Dynamik dieser Straße am besten auf sich wirken lassen können, bevor es zurück in Ihre Wohnung geht.

Urlaubsideen in Hamburg-Mitte

Zum Seitenanfang