Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Hamburg

Genießen Sie einen erholsamen Urlaub in einer der 41 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Hamburg. Die Freie Hansestadt und ihre Umgebung haben viele interessante Sehenswürdigkeiten, eine bunte Kultur und idyllische Landschaften zu bieten.

Ihr Urlaubswetter in Hamburg

Max.
Min. -1°
1 h/Tag
12 Tage
Max.
Min. -1°
2 h/Tag
9 Tage
Max.
Min.
4 h/Tag
8 Tage
Max. 14°
Min.
6 h/Tag
8 Tage
Max. 18°
Min.
7 h/Tag
11 Tage
Max. 21°
Min. 11°
7 h/Tag
11 Tage
Max. 23°
Min. 13°
7 h/Tag
13 Tage
Max. 22°
Min. 13°
6 h/Tag
12 Tage
Max. 19°
Min. 10°
5 h/Tag
10 Tage
Max. 14°
Min.
4 h/Tag
11 Tage
Max.
Min.
2 h/Tag
11 Tage
Max.
Min.
1 h/Tag
12 Tage
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
- Sonnenstunden pro Tag im Durchschnitt
- Regentage im Durchschnitt

Finden Sie den perfekten Monat für Ihren Urlaub in Hamburg. Im Juli kann man Temperaturen um 23° erwarten, während es im Februar nur durchschnittlich -1° werden. An 13 Tagen regnet es im Juli, im April durschnittlich nur an 8 Tagen. Im Januar scheint die Sonne nur 1 Stunden pro Tag, freundlicher ist der Mai mit 7 Sonnenstunden.

Weitere Regionen für Ihren Urlaub in Hamburg

  1. Hamburg-Mitte
  2. Hamburg-Altona
    • Ottensen
  3. Hamburg-Harburg
    • Cranz
    • Neugraben-Fischbek
  4. Hamburg-Eimsbüttel
  5. Hamburg-Bergedorf
    • Kirchwerder
    • Hamburg Ochsenwerder
  6. Hamburg-Wandsbek
  7. Hamburgs Süden

AnreiseWie komme ich nach Hamburg?

So gelingt die Anreise zu Ihrer Ferienwohnung in Hamburg


Hamburg befindet sich im Norden Deutschlands nahe der Elbmündung. Ihre Ferienwohnung in der Freien Hansestadt erreichen Sie mit dem Auto bequem über die Autobahnen A1 aus Richtung Bremen, die A7 oder A24 aus Richtung Schwerin oder über einer der zubringenden Bundesstraßen. Erkundigen Sie sich, ob in der Nähe Ihrer Ferienwohnung Parkmöglichkeiten vorhanden sind. Viele Parkplätze in der Innenstadt sind gebührenpflichtig, man findet jedoch mit etwas Geduld auch kostenfreie Parkmöglichkeiten. Bei einem Ferienhaus stehen oft reservierte Stellplätze zur Verfügung. Möchten Sie günstig mit der Bahn nach Hamburg anreisen? Wählen Sie als Ziel einen der fünf Fernbahnhöfe aus, der sich möglichst nahe des gebuchten Apartments befindet. Von dort kommen Sie mit der S-Bahn oder mit Bussen des öffentlichen Nahverkehrs direkt an Ihr Ziel. Auch Fernbuslinien für Städtereisen steuern von dem größeren Metropolen Deutschlands aus Hamburg an. Für eine Anreise per Flugzeug landen Sie auf dem Flughafen Hamburg oder in Lübeck. In Hamburg landen deutsche und internationale Fluglinien. Lübeck wird von Ryanair und Wizzair angeflogen. Von hier gibt es eine Anbindung per Zug, Auto oder Shuttlebus in die Hansestadt Hamburg.

Wetter & KlimaWie ist das Wetter in Hamburg?

Dieses Wetter erwartet Sie in Hamburg


Die warmgemäßigte Klimazone Hamburgs wird durch ein mildes Seeklima geprägt. Der Einfluss der Nordsee macht sich durch milde Winter und kühle Sommer bemerkbar. Im Jahresmittel beträgt die durchschnittliche Temperatur 9,9 °C. Als kältester Monat ist der Januar mit durchschnittlich 1,3 °C und als wärmster Monat der Juli mit durchschnittlich 17,4 °C zu verzeichnen. Im Sommer können die Temperaturen tagsüber leicht auf 28 °C steigen. Durch die Nähe zum Meer ist es in der Stadt relativ feucht und es gibt häufig Niederschläge. An ca. 52 Tagen im Jahr gibt es Nebel. In der kalten Jahreszeit kann es zu heftigen Stürmen kommen. Nehmen Sie deshalb Regenbekleidung und einen Schirm mit, wenn Sie Ihre Unterkunft verlassen. Fahren Sie bei Nebel besonders vorsichtig und achten Sie auf die Verkehrsdurchsagen. So gelangen Sie nach Ihren Ausflügen in die Stadt wieder sicher und wohlbehalten in Ihre Wohnung.

SehenswürdigkeitenWelche Sehenswürdigkeiten gibt es in Hamburg?

Die schönsten Sehenswürdigkeiten in Hamburg


Starten Sie von Ihrer Ferienwohnung zu den schönsten Sehenswürdigkeiten Hamburgs. Bei einem Rundgang durch die Hamburger Innenstadt können Sie schon einige der historischen Bauwerke entdecken. Bewundern Sie das Hamburger Rathaus mit seiner aufwendig verzierten Fassade. Nicht weit davon befindet sich der Jungfernstieg. Diese Flaniermeile wurde früher von den Familien genutzt, um ihre heiratsfähigen Töchter auszuführen. Heute genießen die Hamburger Einwohner und ihre Gäste das wundervolle Flair der Promenade, die sich entlang der Binnenalster zieht. Zahlreiche kleine Restaurants bieten Erfrischungen und Snacks an. Wer gerne ein wenig shoppen möchte, findet in unmittelbarer Nachbarschaft viele Läden und Boutiquen. Luxuslabel wie Louis Vuitton, Armani, Boss oder Chanel sind auf der Promanade Neuer Wall angesiedelt, die auf den Jungfernstieg ausläuft. Für die Stadtbesichtigungen mit öffentlichen Verkehrsmitteln lohnt sich übrigens der Kauf einer Hamburg Card. Sie dient als Fahrausweis für Bus und Bahn sichert Ihnen Rabatte bei den Eintrittspreisen für Museen, Hafenrundfahrten, Veranstaltungen, in Restaurants und Coffeeshops sowie beim Einkauf von Souvenirs.

Die historische Speicherstadt von Hamburg gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Ihre Lagerhallen wurden Ende des 19. Jahrhunderts gebaut. Zwischen ihnen ziehen sich zahlreiche Kanäle hin, die bei Flut mit den Transportschiffen befahren wurden. Um die beeindruckenden Anlagen aus der Nähe zu sehen, lohnt sich eine Rundfahrt mit einer der historischen Barkassen. Verbinden Sie die Besichtigung der Speicherstadt am besten mit einer Hafenrundfahrt - der Hamburger Hafen bietet mit seinen Krananlagen und den gigantischen Containerschiffen ein beeindruckendes Erlebnis. Besonders romantisch ist die Speicherstadt übrigens zu den Abendstunden. Bei Dunkelheit werden die Backsteingebäude und Stahlbrücken von unzähligen Scheinwerfern beleuchtet. Besuchen Sie das Speicherstadtmuseum, um sich zur Geschichte dieses Ensembles zu informieren.

Haben Sie Ihre Unterkunft in der Ferienwohnung über das Wochenende gebucht? Dann verpassen Sie den Hamburger Fischmarkt nicht! Dieser Markt findet jeden Sonntag in aller Frühe statt. Auf diesem traditionsreichen Markt kann man fast alles kaufen, was das Herz begehrt. Frühaufsteher oder Nachtbummler - hier treffen sich alle, um ein frisches Fischbrötchen zu verspeisen oder nach Schnäppchen bei den fliegenden Händlern zu jagen. In der historischen Fischauktionshalle können Sie mit einem Brunch bei Musik entspannt in den Sonntag starten und die Küche in Ihrem Apartment unbenutzt lassen. Vielleicht haben Sie danach Lust, das U-Boot Museum oder die Landungsbrücken zu besichtigen. Das Bauwerk Alter Elbtunnel wurde Anfang des 20. Jahrhunderts mit damals modernsten Methoden errichtet. Der Tunnel entlastet den Fährverkehr und macht eine Querung der Elbe auch bei schlechter Witterung durch Eis oder Nebel möglich. Alle diese Sehenswürdigkeiten befinden sich rund um den Hamburger Hafen an der Elbe.

Kunst & KulturWas muss man in Hamburg gesehen haben?

Genießen Sie Kunst und Kultur in Hamburg


In Hamburg wird Ihnen eine riesige Auswahl an Kunst und Kultur geboten. Die Stadt hat mehrere Bühnen, die Musik, Theaterstücke und Kleinkunst aufführen. Zu den bekanntesten Häusern zählen die Elbphilharmonie und das Stage Theater in Hafen. Die Elbphilharmonie ist das moderne Bindeglied zwischen Hafencity und dem Hamburger Hafen. Ihre eindrucksvolle Kulisse gilt seit der Fertigstellung als das neue Wahrzeichen der Stadt. Im Hause werden Konzerte mit klassischer Musik sowie zeitgenössische Werke aufgeführt. Das Stage Theater im Hafen war ursprünglich als ein Provisorium für eine Saison geplant. Der außergewöhnliche Erfolg von Musicals wie "König der Löwen" oder "Aladdin" führte jedoch Jahr für Jahr zu einer Verlängerung der Verträge mit der Stadt. Inzwischen unterhält die Stage Entertainment in Hamburg vier Musicaltheater mit einer Besucherkapazität von insgesamt mehr als 3000 Plätzen. Für einen Besuch der Konzerte mieten Sie eine Ferienwohnung oder ein Apartment in der Nähe vom Hafen, um nach der Vorstellung bequem in die Unterkunft zu gelangen. Kleinere Bühnen wie das St. Pauli Theater, das Schmidts Tivoli präsentieren eigene Musicals und Gastaufführungen.

Um in Ihrem Urlaub Kunst hautnah zu erleben, unternehmen Sie von Ihrer Ferienwohnung aus eine Tour zu den Galerien und Museen Hamburgs. In der Hamburger Kunsthalle werden mehrere Sammlungen von Gemälden, Skulpturen und Grafiken aus verschiedenen Epochen seit dem Mittelalter präsentiert. Das Museum für Kunst und Gewerbe beherbergt ca. 500.000 Objekte wie Teppiche für die Wohnung, Musikinstrumente, Mode, Keramik, Gemälde und Grafiken. Die Deichtorhallen sind europaweit anerkannte Ausstellungshäuser für zeitgenössische Kunst und Fotografie. In der Halle für aktuelle Kunst finden Sie wechselnde Großausstellungen von Künstlern der Gegenwart. Zum Beispiel wurden bereits Projekte mit Werken von Andy Warhol, Martin Kippenberger, Andreas Gursky oder Jonathan Meese realisiert. Das von einer Stiftung getragene Bucerius Kunst Forum am Rathausmarkt stellt seine Räumlichkeiten für wechselnde Ausstellungen internationaler Künstler zur Verfügung. Dabei arbeiten die Kuratoren mit Museen und Galerien der ganzen Welt zusammen, um interessante Leihgaben in die Stadt zu holen.

Wenn Sie sich für historische Gebäude interessieren, bietet Hamburg eine reiche Auswahl an Türmen, Wallanlagen, Hafenanlagen, Lagerhäusern, Wohn- und Handelshäusern. Im Zweiten Weltkrieg wurde ein großer Teil der Gebäude zerstört. Daher gibt es nur wenige zusammenhängende Stadtteile mit historischer Architektur. Moderne Bauwerke sind das Emporio-Hochhaus in bester Lage, die Mundsburg-Türme und die Köhlbrandbrücke.

Gastronomie & KulinarischesWo kann ich in Hamburg essen gehen?

Essen und Trinken in Hamburg


In Ihrer gemütlichen Ferienwohnung können Sie zwar privat kochen, doch ist das bei dem riesigen Angebot an Lokalen in Hamburg gar nicht nötig. Schlendern Sie von Ihrer Unterkunft über die Landungsbrücken in Richtung St. Pauli, machen Sie einen Spaziergang an der Alster oder bummeln Sie gemütlich über den Jungfernstieg. Überall werden Ihnen kleine Restaurants, Cafés und Bars auffallen, die mit leckeren Angeboten locken. Es gibt eine ganze Reihe typisch Hamburgischer Gerichte, die Sie auf jeden Fall probieren sollten. Fisch steht dabei natürlich an erster Stelle. Scholle, Stint oder Hamburger Aalsuppe werden vorzüglich zubereitet und hübsch angerichtet serviert. Dazu passt ein frisch gezapftes Bier aus einer der hiesigen Brauereien.

Die regionalen Eintöpfe mit Steckrüben oder Birnen, Bohnen und Speck sind deftig und lecker. Labskaus wird original aus gepökeltem Rindfleisch, Roter Bete, Salzgurken, Zwiebeln und Kartoffeln zubereitet. Dazu werden alle Zutaten klein gehackt, gut miteinander vermischt und erwärmt. Dieses interessante und schmackhafte Gemisch wird mit Spiegelei, Rollmops uns Gewürzgurke aufgetragen. Nach einer deftigen Mahlzeit mit Labskaus oder Aal gönnen Sie sich einen kleinen Trunk zur Anregung der Verdauung. Kümmel oder Korn sowie Aquavit sind beliebte Spirituosen. Durch den Überseehandel hat auch der Rum eine gute Tradition in der Hansestadt. Probieren Sie gern das eine oder andere Regionalgericht in der Küche Ihrer Ferienwohnung aus. Die meisten Rezepte sind einfach nachzukochen und die günstigen Zutaten erhalten Sie nahe Ihrer Wohnung im Supermarkt um die Ecke oder auf den Wochenmärkten der Stadtviertel.

Unternehmungen mit KindernWas kann man mit Kindern in Hamburg erleben?

Ausflüge und Aktivitäten für Familien


Familienfreundlich - auch das kann ein Urlaub in Hamburg sein. Buchen Sie privat eine Ferienwohnung für 4 oder mehr Personen, suchen Sie sich ein schönes Apartment in zentraler Lage oder mieten Sie ein Ferienhaus im Hamburger Umland für Ihren Familienurlaub. Für Kinder gibt es zahlreiche Mitmachangebote, den Zoo Hagenbeck und interessante Ausstellungen in den Museen. Im Tierpark Hagenbeck sind in den Freianlagen, Wasserbecken und Häusern Tiere aus aller Welt zu bewundern. Eine besondere Attraktion ist das Eismeer mit seinen Walrossen, Pinguinen und Eisbären, die man durch Glasscheiben beim Schwimmen unter Wasser beobachten kann. Das Tropen-Aquarium ist ein besonderes Erlebnis. Seine Anlagen sind besonders natürlich entworfen und haben nur minimale Barrieren, um den Lebensraum möglichst artgerecht nachzugestalten. Wollen Sie nach dem Zoobesuch noch nicht zurück in die Ferienwohnung, dass besuchen Sie das zoologische Museum. Hier dürfen die Ausstellungsstücke sogar angefasst werden! Wie fühlen sich ein Tigerfell oder Haizähne an? Wie schwer ist eine Walrippe?

Das Miniatur-Wunderland ist die größte Modelleisenbahn der Welt. Es wurde im Jahr 2000 eröffnet und wächst seitdem ständig. In den Hallen sind unterschiedliche Welten zu bewundern. Es gibt im Miniatur-Wunderland zum Beispiel die Bereiche Mitteldeutschland mit seinen Schlössern und Burgen, die österreichischen Alpen, Amerika, Italien und Skandinavien. Natürlich ist Hamburg als größte Stadt mit seiner neuen Elbphilharmonie und dem Hafen mit dabei. Diese Ausstellung lässt nicht nur Kinderaugen leuchten. Technikbegeisterte Väter und Opas werden den Nachwuchs sicher gern auf der Tour durch die Miniwelten begleiten.

Haben Sie eine Wohnung oder ein Apartment in ruhiger Lage gemietet? Dann nutzen Sie die schönen Spielmöglichkeiten in der Nähe Ihrer Unterkunft, um sich vom Trubel in der Hafencity zu erholen. Es gibt Skaterbahnen wie das I-Punkt-Skaterland, wo sich die Kinder nach Herzenslust austoben können. Der Hirschpark im Westen Hamburgs ist ebenfalls ruhig gelegen. Der Landschaftsgarten mit vielen alten Bäumen lädt zum Spazieren und Entspannen ein. In seinem Tiergehege tummeln sich Rentiere und Damwild, die man mit Karotten oder Gras füttern darf. Im Süden lockt die Lünebürger Heide mit einer idyllischen Natur. Bei einem Ausflug nach Sankt Peter Ording oder Husum erleben Sie die Nordseeküste.

Sehenswürdigkeiten & AktivitätenWas muss man in Hamburg erlebt haben?

Highlights in Hamburg


Bei einem Urlaub in Hamburg darf ein Besuch der Reeperbahn nicht fehlen. Der Kiez ist ein buntes Vergnügungsviertel mit Operettenhaus, Bars und Diskotheken. Hier kann man von einem gemütlichen Kaffee bis zu käuflicher Erotik alles erleben. Am Tage ist es in diesem Viertel eher ruhig, dafür geht abends richtig die Post ab. Als kleinen Tipp sollten Sie beachten, dass es einige Regeln gibt. Lassen Sie Glasflaschen und Waffen in der Unterkunft, denn diese Gegenstände sind auf der Reeperbahn verboten. Verhalten Sie sich höflich, auch wenn Ihnen manches seltsam vorkommt. Dann kann der Ausflug auf die sündige Meile ohne Zwischenfälle verlaufen.

Einer der schönsten Termine ist der Silvesterabend an den Landungsbrücken. An diesem Tag kommen Tausende Menschen hierher, um das alte Jahr zu verabschieden. Man feiert ausgelassen und kann pünktlich um Mitternacht ein spektakuläres Feuerwerk erleben. Dazu vollführen die Ausflugsboote und Dampfer ein Wasserballett. Wenn Sie Glück haben, ergattern Sie ein der begehrten Karten für die Feier auf dem Boot und tanzen dort bis zum frühen Morgen. Vom Deck haben Sie einen besonders guten Blick auf das Feuerwerk über dem Panorama der Metropole.
Zum Seitenanfang