Die Ostsee, die Nordsee, traumhafte Strände, urige Städte und das Lebensgefühl der Freiheit - genießen Sie einen traumhaften Urlaub in Schleswig-Holstein mit einer von 265 Ferienwohnungen und Ferienhäusern. Egal wo: Sie sind zu Gast bei Freunden.

Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Schleswig-Holstein mieten: schon ab 20 € pro Übernachtung

Weitere Regionen für Ihren Urlaub in Schleswig-Holstein

  1. Holsteinische Schweiz
    • Malente
    • Eutin
    • Ahrensbök
    • Glashütte
    • Stocksee
  2. Ostholstein
    • Riepsdorf
    • Altenkrempe
  3. Herzogtum Lauenburg
    • Seedorf
    • Basthorst
    • Worth
  4. Segeberg
    • Bad Bramstedt
  5. Stormarn
    • Reinbek
    • Mollhagen
  6. Binnenland
    • Kellinghusen
    • Rendsburg
    • Tarp
    • Handewitt
    • Wanderup
  7. Unterelbe
    • Glückstadt
    • Kollmar

Hätten Sie es gewusst?

  • Klein aber oho: Schleswig-Holstein ist nach dem Saarland das zweitkleinste Flächenland in der Bundesrepublik Deutschland.
  • Sieben Menschen wurden bisher zum Ehrenbürger von Schleswig-Holstein ernannt: der frühere Bundeskanzler Helmut Schmidt (im Jahr 1998), der frühere stellvertretende Bundesvorsitzende der FDP Uwe Ronneburger (2000), der frühere Ministerpräsident Gerhard Stoltenberg (2002), der Autor Siegfried Lenz (2004), der international bekannte Schauspieler Armin Mueller-Stahl (2010), die frühere Ministerpräsidentin Heide Simonis (2014) und der Unternehmer Günther Fielmann (2016).
  • Apropos Fielmann: Im Jahr 2002 kaufte Günther Fielmann das prunkvolle Schloss Plön und ließ es aufwändig sanieren.

Ihr Urlaubswetter in Schleswig-Holstein

Max.
Min. -1°
1 h/Tag
12 Tage
Max.
Min. -1°
2 h/Tag
9 Tage
Max.
Min.
4 h/Tag
7 Tage
Max. 13°
Min.
6 h/Tag
8 Tage
Max. 17°
Min.
7 h/Tag
9 Tage
Max. 20°
Min. 10°
7 h/Tag
11 Tage
Max. 23°
Min. 12°
7 h/Tag
11 Tage
Max. 22°
Min. 12°
6 h/Tag
12 Tage
Max. 19°
Min. 10°
5 h/Tag
10 Tage
Max. 13°
Min.
3 h/Tag
12 Tage
Max.
Min.
2 h/Tag
12 Tage
Max.
Min.
1 h/Tag
14 Tage
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
- Sonnenstunden pro Tag im Durchschnitt
- Regentage im Durchschnitt

Entdecken Sie das Reiseklima in Schleswig-Holstein. Besonders beliebt bei Reisenden ist der Monat Juli mit durchschnittlich 23°. Im Februar. können die Temperaturen auf -1° sinken. Sonnig mit nur 7 Regentagen zeigt sich der März. Ungemütlich kann es im Dezember werden, denn im Durchschnitt regnet es in diesem Monat an 14 Tagen. Reisen Sie im Mai in Schleswig-Holstein, wenn Sie sonnige Tage an der frischen Luft verbringen möchten.

AnreiseWie komme ich nach Schleswig-Holstein?

Ab aufs Festland, ab auf die Inseln


Schleswig-Holstein ist das nördlichste Bundesland der Bundesrepublik Deutschland und grenzt an Dänemark. Die Stadt Kiel ist die Landeshauptstadt. Lübeck, Flensburg und Neumünster sind Oberzentren. Das Land liegt zwischen der Nordsee und der Ostsee. Wenn Sie mit dem Auto zu Ihrer günstigen Ferienwohnung oder dem Ferienhaus in den Urlaub reisen möchten, können Sie aus dem Süden über die A7 und A1 fahren. Aus dem Osten kommen Sie über die A20 und A24, aus dem Süden über die A7 und A1 und aus Norden über die A7. Von Niebüll aus können Sie außerdem mit dem Autozug in nur 35 Minuten Fahrzeit die Insel Sylt erreichen. Zu den weiteren nordfriesischen Inseln und den Halligen, sowie nach Helgoland kommen Sie bequem mit den Fähren. Die Ostseeinsel Fehmarn ist auch mit dem Auto über die Fehmarnsundbrücke zu erreichen. Wer mit dem Flugzeug Richtung Urlaub startet, kann in Kiel, Lübeck, oder besser noch in Hamburg-Fuhlsbüttel landen. Mit den S-Bahnen können Sie komfortabel weiterreisen. Von Hamburg aus kommen Sie mit der Bahn problemlos in alle größeren Städte Schleswig-Holsteins - zu Ihrer Unterkunft oder dem gemieteten Haus von privat.

Wetter & KlimaWie ist das Wetter in Schleswig-Holstein?

Schönheit zu jeder Jahreszeit


Mieten Sie ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung von privat und entdecken Sie die ganze Pracht Schleswig-Holsteins. Und Vorsicht vor möglichen Vorurteilen: Die Sommer sind in der Regel häufig wärmer und angenehmer als allgemein angenommen. Auch der Frühling und der Herbst fallen meist mild und angenehm aus. An der Küste der Nordsee ist es - aus geografischen Gründen - kühler als an der Küste der Ostsee. Die Winter können unterschiedlich ausfallen - von sehr mild mit wenig Schneefall bis streng mit viel Schnee und Frost. Egal zu welcher Jahreszeit: Die Natur weiß in Schleswig-Holstein stets ein beeindruckendes Bild in die Landschaft zu malen.

SehenswürdigkeitenWelche Sehenswürdigkeiten gibt es in Schleswig-Holstein?

341 Stufen zum Glück


Wer Schleswig-Holstein mit Ferienwohnung oder Ferienhaus erkunden möchte, der kommt an der Hansestadt Lübeck und der Lübecker Bucht kaum vorbei. Die historische Altstadt in Lübeck gehört zum Welterbe der UNESCO. Besuchen Sie das beeindruckende Holstentor, das Museumsschiff Passat Travemünde oder auch den Fischereihafen. Lübeck ist eine Stadt, die einen bleibenden Eindruck hinterlässt. Auch in Schleswig gibt es einiges zu entdecken - z.B. das Fischerviertel Holm. Die historische Siedlung ist ein besonderes Ausflugsziel für Urlauber aus aller Welt. Dort befindet sich auch die am besten erhaltene Klosteranlage des Bundeslandes, das Sankt Johannis Kloster. Ein beeindruckendes Marine-Ehrenmal finden Sie in Laboe. Das Denkmal steht für die friedliche Seefahrt und gedenkt den auf See Gebliebenen aller Nationen. Die 341 Stufen zur Aussichtsplattform lohnen sich. Sie genießen einen herrlichen Ausblick über die Kieler Förde bzw. Kieler Bucht. Ein Highlight ist auch Sankt Peter-Ording mit seinem endlosen Strand, den Dünen, dem Kiefernwald und dem Meer. Hier können Sie entspannen, Wassersport treiben, die zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Altstadt, die interessanten Museen, die verblüffenden Häuser oder die einzigartige Landschaft erkunden. Besonders ausgelassen geht es auch in Scharbeutz zu - vor allem in der Scharbeutzer Dünenmeile mit wundervollem Blick auf die Ostsee.

Kunst & KulturWas muss man in Schleswig-Holstein gesehen haben?

Wilder Westen in Ostholstein


Besondere Baukunst finden Sie in fast jedem Ort im Bundesland Schleswig-Holstein - z.B. mit dem St.-Petri-Dom in Schleswig, den urigen Häusern an der dänischen Grenze in skandinavischem Stil oder in der Kleinstadt Heiligenhafen. Ein besonderes kulturelles Highlight erleben Sie in Bad Segeberg bei den Karl-May-Festspielen. Hier können Sie sich in den Wilden Westen um das Jahr 1870 zurückversetzen lassen. Die Familien sind regelmäßig aus dem Häuschen, wenn sie Winnetou oder Old Shatterhand hautnah begutachten können. Erwarten Sie eine aufwendige Show, mit viel Action, tollen Stunts und großer Spannung - alles unter freiem Himmel. Historisch und anschaulich wird es auch im Wikinger Museum Haithabu in Schleswig. Geschichte hautnah gibt es auch im Schloss Gottorf, das gleich zwei Landesmuseen beherbergt. Lassen Sie sich von der interessanten Kunst- und Kulturgeschichte und der archäologischen Geschichte Schleswig-Holsteins verzaubern! Kulturell hat die Region Schleswig-Holstein jede Menge zu bieten - mit Museen, Festspielen, Bühnen oder historischen Monumenten. Probieren Sie es mit einem Urlaub mit günstigen Ferienhaus oder Ferienwohnung von privat aus.

Gastronomie & KulinarischesWo kann ich in Schleswig-Holstein essen gehen?

Das Meer lädt ein


Regionale und saisonale Produkte stehen in Schleswig-Holstein hoch im Kurs. In den vielen landestypischen Häusern bzw. Gasthöfen können Sie die Spezialitäten probieren oder auch in den gemütlichen Hof-Cafés einkehren. Die regionalen Produkte können oft direkt beim Erzeuger gekauft werden. Zahlreiche urige, private Hofläden säumen das Bundesland. Zu den besonderen Köstlichkeiten zählen der würzige Käse, der fangfrische Fisch, zartes Deichlamm oder duftender Katenschinken. Besonders hoch im Kurs steht die maritime Küche - z.B. mit Matjes mit Pellkartoffeln, Aalsuppe, Dorsch mit Senfsauce, Butterscholle, Hecht, Kieler Sprotten oder Fischfrikadellen. Aber auch flüssige Leckereien warten auf Sie: Friesengeist oder Küstennebel aus traditionellen Brennereien sind ideale Zutaten für einen gemütlichen Winterabend am Kamin in der Ferienwohnung oder im Ferienhaus oder auch an einem lauen Sommerabend am Strand während eines Strandurlaubs in Schleswig-Holstein. Genießen Sie das schleswig-holsteinische Lebensgefühl in vollen Zügen!

Unternehmungen mit KindernWas kann man mit Kindern in Schleswig-Holstein erleben?

15 Kilometer Strand am Stück


Die Eckernförder Bucht, Lübeck, Kiel, die Nordsee, die Geltinger Bucht, Sylt oder Fischland-Darß-Zingst - all diese Ausflugsziele und Orte eignen sich ideal für einen Urlaub mit der ganzen Familie und auch für einen Urlaub mit Hund in Schleswig-Holstein. Besonders ans Herz legen können wir Ihnen auch Fehmarn. Die Insel gilt als goldene Krone der Ostsee und verfügt über herrliche Strände und Sehenswürdigkeiten am Meer. Fehmarn gilt als eines der sonnenreichsten Fleckchen in Deutschland. Auch dort können Sie einige gemütliche Ferienwohnungen und Ferienhäuser mieten. Auch Timmendorfer Strand und Niendorf zählen zu den Highlights für Familien. Hier staunen Sie über die herrliche Natur, wunderschöne Promenaden und vergnügliche Strandabenteuer. Wenn Sie in Bad Segeberg unterwegs sind, lohnt sich ein Besuch der Fledermauswelt Noctalis. Hier finden Sie eine interaktive Ausstellung über und mit lebenden Fledermäusen. Tierisch geht es auch im Multimar Wattforum Tönning zu. Hier können Aquarien mit über 280 Arten besichtigt werden. Ein weiteres Ausflugsziel für Familien ist die nordfriesische Insel Amrum mit dem 15 Kilometer langen Kniepsand-Strand. Auch Nordfriesland macht einfach Spaß!

Sehenswürdigkeiten & AktivitätenWas muss man in Schleswig-Holstein erlebt haben?

Nur das Oktoberfest ist größer


Buchen Sie sich eine komfortable Ferienwohnung oder ein Ferienhaus, eventuell mit großem Garten, W-Lan und starten Sie anschließend in Ihr Urlaubsabenteuer. Nach dem Oktoberfest ist die Kieler Woche das größte Volksfest in ganz Deutschland. Es handelt sich um DAS Segelevent auf der Welt. In den Straßen und Häfen geht es dann besonders international und ausgelassen zu. Ein ganz besonderes Flair erwartet hier die Besucher. Einen Tagesauflug ist die Nordseeinsel Helgoland wert. Besuchen Sie das Wahrzeichen, die "Lange Anne", begrüßen Sie die Robben auf den Dünen schlendern Sie entlang der urigen Hummerbuden. Auch der über 100 Jahre alte Nord-Ostsee-Kanal zählt den Top-Tipps für Schleswig-Holstein. An Land und auf dem Wasser gibt es viel zu erleben - von Restaurants, Cafés, Kreuzfahrtschiffen bis zu wunderschönen Radwegen für aktivere Urlauber. Der lange Arm der Ostsee ist die Schlei. Hier gibt es viel Sehenswertes und weitere Attraktionen. 40 Kilometer zieht sich das Ostseefjord von der Küste bis ins Binnenland. An der Schlei liegt auch Arnis, die kleinste Stadt Deutschlands. Eine große Sehenswürdigkeit für einen Ostsee-Urlaub in ruhiger Lage. Zu guter Letzt empfehlen wir Ihnen Büsum, eine Gemeinde im Kreis Dithmarschen. Es handelt sich um einen wunderschönen Hafenort direkt an der Nordsee. Nach Sankt Peter-Ording und Westerland ist Büsum der drittgrößte Ort für Tourismus an der schleswig-holsteinischen Nordseeküste.
Zum Seitenanfang