Ferienhäuser & Ferienwohnungen
Stormarn

Erleben Sie die Landschaft Schleswig-Holsteins zwischen Hamburg und Lübeck. 7 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Stormarn laden Sie ein, alte Herrenhäuser zu besuchen, Städtereisen zu unternehmen und die Natur des Nordens zu genießen.

alle Filter löschen
alle Filter löschen
7 Ergebnisse
Vor den Toren Hamburgs 4

Vor den Toren Hamburgs 4

Gemütliche Wohnung in einem kleinen Mehrfamilienhaus. 2 Zimmer, Küche, Duschbad. 2 Einzelbetten je Zimmer.

2 Schlafzimmer / bis 4 Personen - 65 m²

Reinbek

ab 75 pro Person / Nacht
ab 75 pro Person / Nacht
Studio in Mollhagen

Studio in Mollhagen

Freundliches Studio auf einem Pferdehof für 1-3 Personen

1 Schlafzimmer / bis 3 Personen - 35 m²

Mollhagen

Ferienwohnung in Mollhagen

Ferienwohnung in Mollhagen

90 m² große Ferienwohnung für 2 bis 7 Personen

2 Schlafzimmer / bis 7 Personen - 90 m²

Mollhagen

große Ferienwohnung in Mollhagen

große Ferienwohnung in Mollhagen

95 m² große Ferienwohnung f. 3-8 Pers. auf einem Pferdehof

3 Schlafzimmer / bis 8 Personen - 95 m²

Mollhagen

Vor den Toren Hamburgs 2

Vor den Toren Hamburgs 2

Ferienwohnung oder Monteursunterkunft

2 Schlafzimmer / bis 3 Personen - 45 m²

Reinbek

ab 65 pro Nacht
ab 65 pro Nacht
Vor den Toren Hamburgs 1

Vor den Toren Hamburgs 1

Ferienwohnung - auch für Monteure und Geschäftsleute

2 Schlafzimmer / bis 4 Personen - 80 m²

Reinbek

ab 75 pro Nacht
ab 75 pro Nacht
Vor den Toren Hamburgs  3

Vor den Toren Hamburgs 3

1-Zimmer Ferienwohnung, auch Unterkunft für Monteure

1 Schlafzimmer / bis 2 Personen - 30 m²

Reinbek

ab 58 pro Nacht
ab 58 pro Nacht

Hätten Sie es gewusst?

Hätten Sie es gewusst?
  • Schmuddelwetter – Das typisch norddeutsche Wetter geht auf "smuddeln" zurück. Das Wort kommt aus dem niederdeutschen Platt und bedeutet so viel wie "schmutzig machen".
  • Wenn Sie im Restaurant Aalsuppe bestellen, kann es passieren, dass gar kein Aal drin ist. Denn im Plattdeutschen bedeutet "aal" "alles". Es handelt sich also um eine Art Restesuppe, in der häufig Pflaumen und Speck zu finden sind, eher seltener jedoch Aal.
  • Der Name Stormarn geht auf eine historische Landschaft, beziehungsweise Grafschaft, im 11. Jahrhundert zurück.

AnreiseWie komme ich nach Stormarn?

So erreichen Sie Ihre Ferienwohnung in Stormarn

Der Kreis Stormarn erstreckt sich entlang der Autobahn A1 von Hamburg aus in nordöstlicher Richtung bis Lübeck und gehört zur Metropolregion Hamburg. Die Kreishauptstadt ist Bad Oldesloe. Sie erreichen Ihre Ferienwohnung in Stormarn über die bereits erwähnte A 1 sowie über die Autobahnen A 20 aus Richtung Wismar und A 24 aus südöstlicher Richtung. Der Bahnhof Bad Oldesloe liegt an der Strecke Hamburg-Lübeck. Der nächstgelegene Flughafen befindet sich in Hamburg.

Wetter & KlimaWie ist das Wetter in Stormarn?

Das Wetter zwischen zwei Meeren

Ihr Ferienhaus von privat in Stohrmarn liegt im Landesinneren von Schleswig-Holstein zwischen Nordsee und Ostsee. Das Klima ist kühlgemäßigt. Die Sommer sind kühl und die Winter milde. Der maritime Einfluss macht sich durch Wind und schnelle Wetterwechsel bemerkbar. Der Vorteil: Auch wenn es oft regnet, die Wolken verziehen sich schnell wieder und die Sonne kommt raus. In den Sommermonaten liegen die Temperaturen bei etwa 23 °C, im Winter fällt das Quecksilber auf den Gefrierpunkt.

Gastronomie & KulinarischesWo kann ich in Stormarn essen gehen?

Süß und herzhaft – Die Küche im hohen Norden

Wie das Wetter, so das Essen. Auch bei den kulinarischen Einflüssen lassen Ost- und Nordsee grüßen. Auf den Speisekarten der Restaurants in der Umgebung Ihrer günstigen Ferienwohnung in Stohrmarn stehen frischer Fisch und Meeresfrüchte hoch im Kurs. Aus dem Binnenland kommen beste Wurstwaren und der berühmte Holsteiner Katenschinken. Dabei wird bereits gepökeltes Schinkenfleisch vom Schwein bis zu acht Wochen geräuchert. Dabei kommen aromatische Gehölze wie Wacholder zum Einsatz. Ein weiteres typisch nordisches Gericht ist Labskaus. Zuweilen ist der Anblick gewöhnungsbedürftig, denn traditionell sind die Zutaten Pökelfleisch, Rote Beete, Matjes, Zwiebeln und Kartoffeln püriert und obenauf liegt ein Spiegelei. Kreative Köche arrangieren die Zutaten auch neben- oder übereinander, als Schaum oder Terrine. Zwei Gerichte, die für die Vorliebe der Nordländer für süß-deftige Kombinationen stehen sind Birnen, Bohnen und Speck sowie Grünkohl. Letzterer kommt nach dem ersten Frost auf den Teller, denn dann steigt der Zuckergehalt des Kohls und er verliert an Bitterstoffen. Beliebte Beilage: geräucherte Grützwurst, Pinkel genannt. Je weiter Sie nach Osten kommen, desto häufiger finden Sie Rosinen im Grünkohl.

Unternehmungen mit KindernWas kann man mit Kindern in Stormarn erleben?

Mit Familie und Hund unterwegs im Kreis Stormarn

In der Umgebung Ihres privaten Ferienhauses liegen zahlreiche Ausflugziele, von denen viele erwandert oder mit dem Fahrrad erreicht werden können. Viele Vermieter erlauben Haustiere, sodass einem Urlaub mit Hund in Stormarn nicht im Wege steht. Viele Kilometer Rad- und Wanderwege sowie 18 Naturschutzgebiete laden zu Aktivitäten im Freien ein. Folgen Sie zum Beispiel dem Stormarnweg von Reinfeld nach Reinbek oder drei stillgelegten Bahntrassen vorbei an kleinen Weilern, Wäldern und Wiesen. In ehemaligen Bahnhofgebäuden befinden sich heute Ausflugscafés und Ausstellungsflächen.

Sehenswürdigkeiten & AktivitätenWas muss man in Stormarn erlebt haben?

Hansestädte und Herrenhäuser – Rund um Stormarn

Wie wär's mit einer Städtereise in Stormarn? Die Lage Ihrer Ferienwohnung in Stormarn eignet sich perfekt für den Besuch der beiden Hansestädte Hamburg und Lübeck. Hamburg ist das großstädtische Highlight des Nordens mit der Reeperbahn mit seinen Bars und Clubs, gut 60 Theater und mehr als 50 Museen. In Lübeck geht es ruhiger zu. Der mittelalterliche Stadtkern aus dem 13. Jahrhundert steht auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes. Sehenswert sind unter anderem das Rathaus, das Burgkloster, die Jakobikirche, das Heiligen-Geist-Hospital sowie der Dom. Insgesamt stehen mehr als 1.000 Gebäude auf der Denkmalliste. Im Kreis Stormarn selbst lohnt der Besuch mehrerer Schlösser und Herrenhäuser wie Schloss Ahrensburg, Schloss Reinbek und Priorat St. Ansgar. Ahrensburg ist eigentlich ein Herrenhaus, in seiner Pracht erinnert es aber mehr an ein Schloss. Das Schloss Ahrensburg ist ein besonders schönes Beispiel für die Renaissancearchitektur in Schleswig-Holstein. Heute befindet sich im Schloss ein Museum. Ebenfalls im Renaissancestil gehalten sind das Herrenhaus des Priorats St. Ansgar sowie das Schloss Reinbek, welches heute ein Kunst- und Kulturzentrum beherbergt.