Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Sylt

Entspannen Sie sich bei einem erholsamen Urlaub in einer der 331 Ferienwohnungen und Ferienhäuser auf Sylt. Die nordfriesische Insel beeindruckt mit einem herrlichen langen Strand und einer idyllischen Natur. Ihr mildes Seeklima lockt jährlich viele Besucher an.

Ihr Urlaubswetter in Sylt

Max.
Min.
2 h/Tag
12 Tage
Max.
Min.
2 h/Tag
9 Tage
Max.
Min.
5 h/Tag
8 Tage
Max. 11°
Min.
7 h/Tag
7 Tage
Max. 15°
Min.
8 h/Tag
8 Tage
Max. 18°
Min. 12°
8 h/Tag
9 Tage
Max. 21°
Min. 15°
8 h/Tag
10 Tage
Max. 20°
Min. 15°
7 h/Tag
13 Tage
Max. 18°
Min. 13°
5 h/Tag
10 Tage
Max. 13°
Min.
4 h/Tag
12 Tage
Max.
Min.
2 h/Tag
14 Tage
Max.
Min.
1 h/Tag
14 Tage
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
- Sonnenstunden pro Tag im Durchschnitt
- Regentage im Durchschnitt

Entdecken Sie das Wetter in Sylt für Ihren nächsten Urlaub. Im Dezember messen die Wetterstationen durchschnittlich 14 Regentage. Im April hingegen nur 7 Tage. Die durchschnittlichen Tiefstwerte liefert der Februar mit nur 0°. Im Juli kann man mit höheren Werten um die 21° rechnen. Genießen Sie im Mai die Sonne im Durchschnitt 8 Stunden am Tag!

AnreiseWie komme ich nach Sylt?

So reisen Sie zu Ihrer Ferienwohnung auf Sylt an


Die Insel Sylt befindet sich im äußersten Norden Deutschlands nahe der Grenze zu Dänemark. Sie ist mit dem Festland mit dem 11 Kilometer langen Hindenburgdamm verbunden. Über diesem Damm können Sie Ihre Ferienwohnung oder das Ferienhaus auf Sylt bequem per Shuttle erreichen. Von Süden führt die Autobahn A7 bis Flensburg. Von dort reisen Sie weiter über die Bundesstraße B199 und das letzte Stück bis zum Hindenburgdamm auf gut ausgebauten Landstraßen. Mit der Bahn können Sie über Husum die regelmäßig verkehrenden Regionalzüge nutzen. Der Bahnhof Westerland auf Sylt hat eine gute Verkehrsanbindung mit stündlich verkehrenden Zügen. Fernbusse und Nahverkehrsbusse bringen Sie ebenfalls umweltfreundlich an Ihr Ziel. Sylt hat einen eigenen Flughafen. Er befindet sich in der Nähe von Westerland und wird von mehreren Fluggesellschaften angeflogen. Es gibt Verbindungen nach Frankfurt am Main, nach München und Hamburg. Außerdem werden Flüge nach St. Peter Ording, zum JadeWeserAirport und nach Cuxhaven angeboten. Im Winter ist die Flugliste eingeschränkt.

Wetter & KlimaWie ist das Wetter in Sylt?

Das Klima für die Ferienwohnungen und Ferienhäuser auf Sylt


Das Klima auf Sylt wird stark vom Golfstrom und der Nordsee beeinflusst. Die Winter haben mit durchschnittlich 2 °C eine sehr milde Temperatur. Im Sommer bleibt es relativ kühl. Die Durchschnittstemperaturen für die Sommerzeit werden mit 17 °C angegeben. Das Wetter unterscheidet sich deutlich vom benachbarten Festland. Wind ist vorwiegend aus westlicher Richtung zu erwarten. Er weht im Schnitt mit 6,7 Metern pro Sekunde. Sylt ist mit vielen Sonnenstunden verwöhnt. In den Sommermonaten gibt es zwischen 7 und 8 Sonnenstunden pro Tag. In der kalten Jahreszeit sind es deutlich weniger, nämlich zwischen einer und vier Sonnenstunden pro Tag. Nehmen Sie für Ihren Urlaub in der Ferienwohnung oder dem Ferienhaus auf Sylt wärmende Kleidung und einen Regenschutz mit, damit Sie nicht im Haus bleiben müssen, wenn das Wetter einmal nicht so mitspielt. Erkundigen Sie sich, ob das Apartment eine Heizung hat, wenn Sie Ihre Reise für die Wintermonate oder die Übergangszeit planen.

SehenswürdigkeitenWelche Sehenswürdigkeiten gibt es in Sylt?

Die schönsten Sehenswürdigkeiten auf der Insel


Bei Ihrem Urlaub in einer Ferienwohnung auf Sylt werden Sie an erster Stelle das Meer und den herrlichen Strand genießen. Der Strand von Sylt ist 40 Kilometer lang und zieht sich mit feinem weißen Sand entlang der gesamten der offenen Nordsee zugewandten Küste. Hier kann man baden und die Sonne genießen. In den meisten Strandbereichen hat man nur gegen die Entrichtung einer Kurabgabe Zutritt. Diese Abgabe sichert die Unterhaltung der Küstenschutzmaßnahmen und die Aufrechterhaltung der Sauberkeit. Als Gast mit Übernachtung in einer privaten Ferienwohnung oder einem Ferienhaus zahlen Sie einen günstigen Tarif für die Kurtaxe. Für Ihren Hund wird keine Kurabgabe fällig, das erleichtert auch den Urlaub mit Hund. Auf der Ostseite der Insel in Richtung Wattenmeer gibt es ebenfalls mehrere Badestellen. Nehmen Sie an einer geführten Wattwanderung teil, um sich zu den Besonderheiten dieses Lebensraumes zu informieren. Der Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer ist der größte Nationalpark Deutschlands und zählt zum UNESCO Weltnaturerbe. Es gibt mehrere Schutzstationen Wattenmeer, von denen aus die geführten Wanderungen starten. Bei den Touren erfahren Sie Wissenswertes über Tiere wie Miesmuschel, Nordseegarnelen und Strandkrabben. Hier beobachten Sie zahlreiche Vögel sowie Seehunde und Kegelrobben.

Begeben Sie sich von Ihrer Ferienwohnung aus auf eine Reise in die Vergangenheit von Sylt. Besuchen Sie das Sylter Heimatmuseum in Keitum und lassen Sie sich in die Welt der Vorfahren entführen. Schon der Eingang zu dem ehemaligen Kapitänshaus ist eine Sehenswürdigkeit. Er ist aus den Unterkieferknochen eines Finnwals gestaltet. Das Haus selber wurde bereits im Jahre 1759 erbaut. In der Ausstellung erfahren Sie, durch welche geologischen und maritimen Vorgänge sich die Insel gebildet hat und wie sie sich im Laufe der Zeit immer wieder neu geformt hat. Von den ersten Besiedlungen in der Jungsteinzeit zeugen mehrere im Watt gefundene Megalithgräber. Es gibt Schiffsmodelle und Exponate zum Walfang. Eine weitere Abteilung beschäftigt sich mit den hiesigen Künstlern und bedeutenden Persönlichkeiten. Ebenfalls in Keitum befindet sich das Altfriesische Haus. Es ist ein für das 18. Jahrhundert für Sylt sehr typisches Gebäude mit Reetdach und niedrigen Räumen. Die Wohnung kann besichtigt werden und zeigt eine originale Einrichtung aus der Zeit. Außerdem ist hier eine Museumsweberei zu Hause. Wer möchte, probiert sich an einem der Modellwebstühle mit der Kunst des Webens aus.

Weitere historische Sehenswürdigkeiten finden Sie in den gut erhaltenen Kirchen. Die Dorfkirche St. Niels in Alt-Westerland ist dem Heiligen Nikolaus gewidmet. Die Kirche St. Martin in Morsum ist eine typische nordfriesische Inselkirche. Sie ist die älteste Kirche auf Sylt. Die Kirche St. Nicolai in Westerland ist das größte dieser Gebäude auf Sylt. Von ihrer ursprünglich üppigen Innenausstattung im byzantinischen Stil sind heute leider nur noch die bunten Glasfenster sichtbar. Nutzen Sie die weniger schönen Tage in Ihrem Urlaub auf Sylt, um sich die wundervollen Gotteshäuser in Ruhe zu betrachten. Von Ihrer Ferienwohnung aus ist die nächste Kirche sicher nicht weit entfernt.

Kunst & KulturWas muss man in Sylt gesehen haben?

Kunst und Kultur auf Sylt


Bei Ihrem Urlaub im privaten Ferienhaus auf Sylt müssen Sie auf Kunst und Kultur nicht verzichten. Die Insel ist schon seit langer Zeit ein beliebter Treffpunkt für Künstler wie Schriftsteller, Maler, Tänzer, Bildhauer und Schauspieler. Die Tradition, hier den Sommer zu verbringen, hat sich bis heute fortgesetzt. In den kulturellen Einrichtungen auf Sylt treten nationale und internationale Künstler auf. Die Galerien präsentieren Werke, die auf der Insel entstanden sind und holen Gastausstellungen ins Haus.

Die Sylt Quelle ist ursprünglich eine Mineralquelle. In ihrem Gebäude finden beeindruckende Experimente und Vorführungen statt. Die Projekte befassen sich mit der bildenden, der literarischen und der darstellenden Kunst. Es gibt ein buntes Programm mit hochkarätigen Gästen aus aller Welt, die hier ihr Können zeigen. Der kunst:raum sylt quelle vergibt mehrere Stipendien wie das Literaturstipendium “Inselschreiber” sowie Auszeichnungen wie den “Lyrik Debütpreis”. In der Abfüllhalle der Sylt Quelle finden regelmäßig Veranstaltungen des Meerkabaretts statt. Im Kabarett trainieren Sie Ihre Lachmuskeln bei den Auftritten der talentierten Newcomer oder bekannten Stars der Szene.

In List residiert die Volkshochschule Klappholtal mit der Akademie am Meer. In einer idyllischen Anlage mitten zwischen Dünen und Nordsee bilden Sie sich in unterschiedlichsten Künsten und Wissenschaften weiter. Das Programm bietet Malkurse, Musik, Vogelkunde, Naturkunde und Kurse zu QuiGong an. Sie können einzelnen Vorträgen lauschen und das Wissen später in Ihrer Ferienwohnung vertiefen. Übungen finden in den Räumen der Akademie und im Freien am Strand und zwischen den Dünen statt. Ausstellungen mit Gemälden, Skulpturen und Fotografie präsentieren die Galerien der Insel Sylt im laufenden Wechsel. Besuchen Sie die Galerie am Meer an der Westerländer Promenade, die Stadtgalerie von Westerland oder die Ausstellungen im Kaamp-Hüs in Kampen. In Kampen befindet sich das Atelier des Malers Siegward Sprotte, das in den Sommermonaten besichtigt werden kann. In Wenningstedt-Braderup lockt der kursaal3 im Haus am Kliff mit einem abwechslungsreichen Programm von Tanz, Theater, Musik, Comedy und Lesungen. Der Saal kann auch privat oder geschäftlich angemietet werden, um Familienfeiern, Hochzeiten und Firmenevents auszurichten.

Gastronomie & KulinarischesWo kann ich in Sylt essen gehen?

Kulinarisches an der Nordseeküste


Sylt beeindruckt mit einer sehr hohen Dichte an Restaurants. Hier finden Sie sowohl eine gehobene Gastronomie, die den Ansprüchen echter Feinschmecker genügt, als auch zahlreiche günstige Lokale mit deutscher und internationaler Küche. Es gibt auf der Insel mehr als 200 Restaurants, die frischen Fisch, Muscheln, Fleisch und vegetarische Gerichte auftischen. Lassen Sie die Küche in Ihrem Apartment kalt und begeben Sie sich auf eine spannende kulinarische Entdeckungsreise. Sterneköche wie Johannes King vom Söl´ring Hof in Rantum, Holger Bodendorf im Timmumer Landhaus Stricker und Felix Gabel im KAI3 im Budersand verwöhnen ihre Gäste mit außergewöhnlichen Spitzenleistungen. Als “besondere Adresse für kleine Budgets” wurde das Bistro Stadt Hamburg in Westerland von den kritischen Testern des Guide Michelin ausgezeichnet. Das Bistro serviert regionale Gerichte in hervorragender Qualität. Für Weinkenner wird ein Besuch im Söl´ring Hof empfohlen. Hier waltet die Sommelière Bärbel Ring über den flüssigen Schatz im Keller. Tagsüber möchten Sie gar nicht weg vom Strand, um im Appartement oder im Ferienhaus zu essen? Kein Problem. Die vielen Strandbistros auf Sylt machen Ihnen diese Entscheidung wirklich leicht.

Unternehmungen mit KindernWas kann man mit Kindern in Sylt erleben?

Erholsamer Familienurlaub in den Ferienwohnungen und Ferienhäusern von Sylt


In Ihrer Ferienwohnung auf Sylt können Sie eine wunderbare Zeit mit der ganzen Familie verbringen. Familienfreundlich sind die Appartements mit mehreren Schlafzimmern, WLAN und ausreichend Platz im Gemeinschaftsraum eingerichtet. In viele Ferienwohnungen dürfen Sie Ihren Hund mitbringen. Machen Sie von der Ferienwohnung aus schöne Touren am Strand und besuchen Sie Sie die Attraktionen, die extra für die kleinen Besucher eingerichtet wurden. Im Schwimmbad Sylter Welle kann man sich auch bei schlechtem Wetter mit Baden vergnügen. Riesige Rutschen, ein Wikingerschiff und eine Saunalandschaft laden zum Spielen und Entspannen ein. Das Sylt Aquarium direkt am Westerländer Strand zeigt Fische der Nordsee und tropische Korallenriffe mit ihren Bewohnern aus nächster Nähe. Seine Becken werden mit frischem Salzwasser aus der See gespeist.

In der Villa Kunterbunt an der Westerländer Strandpromenade werden Kinder von 3 bis 13 Jahren mit einem fantasievollen Programm betreut. Es gibt strandnah einen großen Abenteuerspielplatz, ein Riesenspringkissen und spannende Aktionen wie den Piratentag oder den Wikingertreff. Für Eltern, die gerne einmal abends ausgehen möchten, um sich ein Konzert oder eine Vorführung anzusehen, gibt es einen komfortablen Babysitterservice. Kinderfreundliche Restaurants bieten tolle Menüs und Spielmöglichkeiten an. Für Babys und Kleinkinder stehen überall in den Restaurants passende Hochstühle zur Verfügung.

Machen Sie einen Ausflug nach List, falls sich Ihre Ferienwohnung nicht direkt in diesem schönen Ort befindet. In List zeigt das Erlebniszentrum Naturgewalten anschaulich, welche Kräfte Wind und Wasser entwickeln können. Sie sehen, wie sich das Bild der Insel mit der Zeit entwickelte. Interaktive Exponate, Filme und ein schöner Spielplatz machen dieses Museum auch für Kinder interessant. Vom Hafen in List starten Ausflugsfahrten ins Wattenmeer, zu den Seehundsbänken und entlang der Westküste. In Kampen können sie eine ruhig gelegene Ferienwohnung mieten, wenn Sie einen besonders entspannten Strandurlaub erleben möchten.

Sehenswürdigkeiten & AktivitätenWas muss man in Sylt erlebt haben?

Highlights für Ihren Urlaub auf Sylt


Rotes Kliff- das ist eine malerische Steilküste zwischen Wenningstedt und Kampen. Es ist in der Saleiszeit vor 120.000 Jahren entstanden und diente den Seefahrern lange Zeit als Erkennungszeichen an der deutsch-dänischen Küste. Die charakteristische rote Farbe ist einzigartig. Eine weitere Sehenswürdigkeit, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten, ist das Morsumer Kliff. Das Kliff ist von einer idyllischen Heidelandschaft umgeben. Viele seltene Schmetterlinge und Vögel haben hier einen Rückzugsort gefunden. Hünengräber aus der Steinzeit zeugen von der frühen Besiedlung der Gegend. Das Gebiet am Morsum-Kliff steht unter Naturschutz. Ein weiteres Highlight für Hobby-Ornithologen ist das Rantumbecken. Es ist seit 1968 als Europareservat ausgewiesen. Hier landen Zugvögel in riesigen Schwärmen auf ihrer Reise. Mehr als 30 Arten von See- und Wasservögeln nutzen Salzwiesen, Schilf und Verlandungszonen als Brutplatz. Es wurden mehrere künstliche Inseln angelegt, die für Seeschwalben und Säbelschnäbler sichere Nistplätze darstellen.

Für Kulturinteressierte ist die Musikmuschel in Westerland ein beliebter Treffpunkt. Den ganzen Sommer über können Sie hier den Aufführungen von klassischer und moderner Musik lauschen. Das strandnah gelegene Etablissement erhält durch die Freilichtaufführungen unter den Sternenhimmel eine tolle Romantik. Pünktlich zum Beginn des Frühlings ist das Biikebrennen eine echte Sylter Tradition. Der nordfriesische Brauch wird jedes Jahr am 21. Februar begangen. Man entzündet riesige Feuer und beendet den Winter, indem eine Tonne oder eine Strohpuppe als Höhepunkt des Festes hineingestürtzt werden. Dieser Tag war für die Fischer im Mittelalter ein wichtiger Termin. Er war das Signal dafür, dass die Winterpause beendet war und man wieder zum Walfang hinausfahren konnte. Das Biikebrennen wird auf Sylt als wichtiges Nationalfest angesehen. Die Ortschaften wetteifern miteinander um das größte Feuer. Es ist ein schöner Grund, die Insel im Winter zu besuchen. In einer komfortablen Ferienwohnung fühlen Sie sich bestimmt auch zu dieser Zeit richtig wohl.
Zum Seitenanfang