Ferienhäuser & Ferienwohnungen am Plöner See

Entdecken Sie die Holsteiner Schweiz von Ihrer Land- und Wasserseite. 18 Ferienwohnungen und Ferienhäuser rund um den Plöner See laden Sie zu Wanderungen, Wasserabenteuern, Schlossbesichtigungen sowie an eine reich gedeckte Holsteiner Tafel.

Ferienhäuser & Ferienwohnungen am Plöner See mieten: schon ab 35 € pro Übernachtung

Weitere Regionen für Ihren Urlaub am Plöner See

  1. Plön
  2. Ascheberg
  3. Grebin

Ihr Urlaubswetter am Plöner See

Max.
Min. -1°
1 h/Tag
12 Tage
Max.
Min. -1°
2 h/Tag
9 Tage
Max.
Min.
4 h/Tag
7 Tage
Max. 13°
Min.
6 h/Tag
8 Tage
Max. 17°
Min.
7 h/Tag
9 Tage
Max. 20°
Min. 10°
7 h/Tag
11 Tage
Max. 23°
Min. 12°
7 h/Tag
11 Tage
Max. 22°
Min. 12°
6 h/Tag
12 Tage
Max. 19°
Min. 10°
5 h/Tag
10 Tage
Max. 13°
Min.
3 h/Tag
12 Tage
Max.
Min.
2 h/Tag
12 Tage
Max.
Min.
1 h/Tag
14 Tage
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
- Sonnenstunden pro Tag im Durchschnitt
- Regentage im Durchschnitt

Entdecken Sie das Reiseklima in Plöner See. Wer gerne viel Zeit draußen verbringt sollte eher im März in Plöner See reisen. Hier regnet es nämlich nur an 7 Tagen. Der Dezember hat 14 Regentage. Der freundlichste Monat ist der Mai mit 7 Sonnenstunden am Tag. Im Januar scheint im Gegensatz dazu nur 1 Stunden am Tag die Sonne. Besonders beliebt bei Reisenden ist der Monat Juli mit durchschnittlich 23°. Im Februar. können die Temperaturen auf -1° sinken.


Tipps von unserem Reiseexperten Tomasz Mallick

AnreiseWas sind beliebte Anreisewege nach Plöner See?

Auf in die Holsteinische Schweiz


Der Plöner See liegt im Nationalpark Holsteinische Schweiz in Schleswig-Holstein. An seinen Ufern liegen die Orte Plön, Dersau, Bosau, Ascheberg, Sepel und Godau. Die Anreise zu Ihrer Ferienwohnung oder Ihrem privaten Ferienhaus am Plöner See gestaltet sich bequem und schnell mit der Bahn. Von den Fernbahnhöfen in Lübeck und Kiel sind die Bahnhöfe in Plön und Ascheberg halbstündlich zu erreichen. Mit dem eigenen PKW gelangen Sie über die Autobahnen A1, A7 und A21 zu Ihrer Unterkunft am Plöner See. Von der A1 nehmen Sie die Abfahrt Eutin. Von der A7 aus Süden kommend, nehmen Sie die Abfahrt Großenaspe und folgen der Ausschilderung in Richtung Plön. Von Norden kommend, nehmen Sie ab Kreuz Rendsburg die A210 und A215 in Richtung Kiel. Auf dem Kieler Westring fahren Sie auf die B76 Richtung Plön und Eutin.

Wetter & KlimaWann ist die ideale Reisezeit für Plöner See?

Sauber, sonnig und gesund am Plöner See


Die Holsteinische Schweiz und die Region des Plöner Sees sind mit einem heilsamen und gesunden Klima gesegnet. Eine hohe Sonnenscheindauer, saubere Luft und maritimes Reizklima durch die Nähe zu Nord- und Ostsee machen die Holsteinische Schweiz zu einem perfekten Erholungsgebiet. Für einen Wanderurlaub in der Holsteinischen Schweiz eignen sich die Luftkurorte Bosau, Eutin und Plön. Atmen Sie tief durch und entspannen Sie Körper und Seele. Der Ortsteil von Malente Gremsmühlen trägt sogar die Titel Heilklimatischer Kurort sowie Kneipp-Kurort und führt den Namen Bad-Malente-Gremsmühlen. Die Durchschnittstemperaturen liegen im Winter um den Gefrierpunkt. Im Sommer steigt das Quecksilber auf Der wärmste Monat ist der August mit einer Durchschnittstemperatur von 23 °C.

Gastronomie & KulinarischesWas hat die regionale Küche von Plöner See zu bieten?

Frisch aus der Region – Gefischtes, Geräuchertes und Gebrautes


Die Region rund um den Plöner See ist ein wahres Paradies für Feinschmecker. Sie finden in der Umgebung Ihres günstigen Ferienhauses und Ihrer Ferienwohnung am Plöner See zahlreiche Restaurants, Gaststuben, Biergärten und Cafés. Das Highlight der Speisekarten ist natürlich Fisch aus dem Kleinen und dem Großen Plöner See. Der Fisch kommt gegart, gebacken oder geräuchert auf den Teller. Fleischesser sollten den original Holsteiner Katenschinken probieren. Dieser schmeckt hervorragend als Beilage zu einem hausgebrauten Eutiner Bier. Das Traditionsbrauhaus bietet je nach Saison verschiedene Bierspezialitäten wie Bock oder Hefeweizen an. Für Weintrinker hält der Plöner See eine Überraschung bereit: Eines der nördlichsten Weingüter Deutschlands. Probieren Sie Wein vom Südhang des Gröndalberges vom Weingut Ingenhof.

Sehenswürdigkeiten & AktivitätenWo ist es am Plöner See am Schönsten?

Rund um den Plöner See und über die Hügel


Die Holsteiner Schweiz und die Umgebung Ihrer Ferienwohnung oder Ihres Ferienhauses am Plöner See bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten rund um den See. Die Stadt Plön wird überragt vom imposanten Plöner Schloss. Das Renaissance-Gebäude war Residenz Herzog Friedrich Karl von Schleswig-Holstein bis zu seinem Tod im Jahre 1761. Das Schloss liegt in einer prächtigen Parkanlage, die zum Flanieren einlädt. Die Anlage besteht aus dem Alten Apfelgarten, dem ehemaligen herzoglichen Küchengarten, dem Schlossgarten und dem Planetenpfad. In der malerischen Altstadt mit der Nikolaikirche befinden sich zahlreiche Restaurants, Cafés und Geschäfte. Der Plöner See selbst ist natürlich die größte Attraktion der Region. Auf dem See lässt sich segeln und windsurfen, stand up paddeln, Kanu- und Ruderboot fahren und vieles mehr. Rund um den See gibt es Badestellen, um ins kühle Nass zu springen.

Ein kleineres Schloss, beziehungsweise ehemaliges Herrenhaus, befindet sich in Ascheberg. In der Gemeinde Grebin lohnt der Besuch der Grebiner Windmühle. Sie stammt aus dem Jahre 1851 und war bis 1947 in Betrieb, wenn auch zuletzt mit Elektroantrieb. In den warmen Monaten öffnet ein Café in der Windmühle. Die Gegend rund um den See eignet sich auch hervorragend für einen Urlaub mit Hund in der Holsteinischen Schweiz. Auf 27 ausgewiesenen Rundwander- und Radwegen können Ihre vierbeinigen Familienmitglieder ausgelassen laufen und toben, abseits der Straßen und Städte. Die Wandertouren lassen sich wunderbar mit dem Besuch zahlreicher Sehenswürdigkeiten verbinden. Am Großen Plöner See gibt es außerdem ausgewiesene Strände, an denen Hunde erlaubt sind.

Hätten Sie es gewusst?

Hätten Sie es gewusst?
  • Der Plöner See ist der größte See in Schleswig-Holstein. Mit 28 km² ist er der zehntgrößte See Deutschlands.
  • Die Halbinsel Prinzeninsel war bis ins 19. Jahrhundert eine echte Insel, die durch künstliche Absenkung des Wasserspiegels des Plöner See zur Halbinsel wurde.
  • Plön war bereits der Schauplatz zahlreicher deutscher Filmproduktionen. Die Fernsehserie "Die Schule am See", der Film "Sieben Tage Frist" sowie die Serie "Kleinstadtbahnhof" wurden in Plön gedreht.

Beliebte Reiseziele am Plöner See