Ferienhäuser & Ferienwohnungen
Lappland

Willkommen in Lappland. 8 Ferienwohnungen und Ferienhäuser laden Sie ein, eine der letzten wilden Landschaften Europas zu entdecken. Zwischen Finnland, Schweden, Norwegen und Russland genießen Sie die Weite der Landschaft und die Wunder der Polarnacht.

alle Filter löschen
alle Filter löschen
8 Ergebnisse
Brännmyra

Brännmyra

max. 7 100 m² 3 SZ 1 BZ

Inmitten der idyllischen Landschaft Lapplands liegt unsere gemütliche Wohlfühloase, umgeben von zauberhaften Wäldern und Seen -ein Muss für jeden Liebhaber des nordischen Flairs.

ab 82 pro Nacht
ab 82 pro Nacht
Saskam II

Saskam II

max. 5 40 m² 3 SZ

Blockhaus direkt am See

ab 550 SEK pro Nacht
ab 550 SEK pro Nacht
6 Personen Ferienhaus in SORSELE

6 Personen Ferienhaus in SORSELE

max. 6 125 m² 3 SZ

Nebengebäude: Küche(Kochherd(elektrisch), Kaffeemaschine, Mikrowelle, Kühlschrank(+ Gefrierfach), Hochstuhl), Wohn-/Schlafzimmer(TV(schwedische Fernsehsender)

7 Personen Ferienhaus in ABBORRTRÄSK

7 Personen Ferienhaus in ABBORRTRÄSK

max. 6 180 m² 3 SZ

Küche(25 m2)(Kochherd(elektrisch), Kaffeemaschine, Mikrowelle, Spülmaschine, Kühlschrank, Tiefkühlschrank(100-139L)), Wohn-/Schlafzimmer(48 m2)

Ferienhaus  Aspberg am Polarkreis

Ferienhaus Aspberg am Polarkreis

max. 5 80 m² 2 SZ 1 BZ

Ferienhaus, Ferienhaus, Blockhütte in Lappland/Schweden

ab 80 pro Nacht
ab 80 pro Nacht
Ferienhaus in Lappland

Ferienhaus in Lappland

max. 4 40 m² 2 SZ 1 BZ

Uriges Ferienhaus für 4 Personen am Wildfluss

ab 97 pro Nacht
ab 97 pro Nacht
Ferienhaus in Nordschweden

Ferienhaus in Nordschweden

max. 4 150 m² 2 SZ 1 BZ

Genießen Sie die Ruhe Lapplands - Ferienhaus direkt am See

ab 110 pro Nacht
ab 110 pro Nacht
Haus am Lachsfluß in Lappland

Haus am Lachsfluß in Lappland

max. 6 75 m² 2 SZ 1 BZ

Traumhafte Lage mitten in Lappland! Haus mit Sauna, offenem Kamin und Terrasse!

ab 855 SEK pro Nacht
ab 855 SEK pro Nacht

Erfahrungen unserer Urlauber in Lappland

1 Bewertungen für unsere Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Lappland

5
von 5
1 Feriendomizile & Unterkünfte in Lappland wurden im Schnitt mit 5 von 5 Sternen bewertet!

Neueste Bewertungen

Urgemütliches, bestens ausgestattetes Ferienhaus am See

Ferienhaus in Nordschweden Urgemütliches, bestens ausgestattetes Ferienhaus am See

5 von 5


Haus Lappland ist das mit Abstand gemütlichste und am besten ausgestattete Ferienhaus, das wir je bewohnten - ...

5

Urlaubsideen in Lappland

Hätten Sie es gewusst?

Hätten Sie es gewusst?
  • In den 90er Jahren gab es an Heiligabend eine Flugverbindung der British Airways von London nach Rovaniemi. Mit dem Überschallflugzeug Concorde ging es zu einem Kurztrip an den Polarkreis, um den Weihnachtsmann zu besuchen.
  • Die vielen Nationalparks Lapplands tragen den Beinamen "letzte Wildnis Europas". Sie sind das größte zusammenhängende Naturschutzgebiet des Kontinents.
  • Die Moltebeere gilt als Wahrzeichen Lapplands. Sie findet sich zuweilen auch in Deutschland – auf der Rückseite der finnischen Zwei-Euro-Münzen.

AnreiseWas sind beliebte Anreisewege nach Lappland?

Der nördlichste Norden


Der finnische Teil Lapplands ist die nördlichste Provinz Finnlands. Sie grenzt im Westen an Norwegen und Schweden und im Osten an Russland. Auf 66 bis 70 Grad nördlicher Breite liegt Lappland bereits nördlich des Polarkreises. Ihre günstige Ferienunterkunft oder Ihr privates Ferienhaus liegt in einer Gegend mit einer Bevölkerungsdichte von unter zwei Einwohnern pro Quadratkilometer. Die Anreise mit der Bahn ist bereits ein Abenteuer. Die Strecke führt Sie über Stockholm und weiter zu Ihrem Domizil ins schwedische Lappland in Nordschweden. Nach Finnland geht es von Stockholm mit der Fähre nach Helsinki und von dort weiter mit der Bahn in den Norden. Dort gibt es auch einen Flughafen mit täglichen Flugverbindungen nach Helsinki. Mit dem eigenen PKW sind gut 2.100 nach Rovaniemi zu bewältigen.

Wetter & KlimaWann ist die ideale Reisezeit für Lappland?

Der Himmel des Polarkreises


Ihr Ferienhaus oder Ihre Ferienwohnung in Lappland liegt in einer kontinentalen Klimazone mit milden (aber kühlen) Sommern und kalten Wintern. Der Golfstrom sorgt für ein milderes Klima als in anderen Gegenden auf demselben Breitengrad. In den kurzen Sommern steigen die Temperaturen im Durchschnitt auf gerade einmal 10 °C. In den kalten Wintermonaten fällt das Quecksilber auch hin und wieder auf -20 °C in den Nächten. Schnee gibt es hier bereits im Spätsommer. Ab dem Herbst bleibt er auch liegen. Ein Ferienhaus, beispielsweise in Ranua oder in Kemijärvi, mit einer echten finnischen Sauna ist dann genau das Richtige. In den nördlichen Gegenden herrscht im Sommer die Mitternachtssonne und im Winter die Polarnacht. Polarlichter sind in fast allen Teilen des Landes am Himmel zu beobachten. Im Winter ist der Ort ein wunderbares Skigebiet, vor allem für Langläufer, mit seiner einzigartigen Landschaft. Buchen Sie sich eine Ferienunterkunft oder ein gemütliches Blockhauunweit der Berge und testen Sie die Pisten der Region bzw. im Wintersportgebiet Saariselkä.

Gastronomie & KulinarischesWas hat die regionale Küche von Lappland zu bieten?

Schlicht, aber lecker: Elch, Rentier und Moltebeeren


Die regionale Küche geht zurück auf das Volk der Samen, der Ureinwohner von Lappland. Die Gerichte sind meist schlicht wie die Landschaft. Durch die Begrenzung von Nahrungsmitteln ist die Küche zudem stark saisonal geprägt. Die Samen achten sehr auf die Qualität der einzelnen Zutaten. In den Städten Rovaniemi und Inari finden Sie in der Nähe Ihrer günstigen Ferienwohnung oder Ihres Ferienhauses Lapplands Spezialitäten auf den Speisekarten der Restaurants. Wie wäre es mit Rentier-Eintopf in einer würzigen Sahnesoße? Als Beilage gibt es Pilze und die vitaminreichen Moltebeeren. Je nach Saison bekommen Sie Elchfleisch, Rebhuhn, Pilze und Lachsforellen. Die Lappländer kochen übrigens gerne im Freien über einem offenen Feuer.

Unternehmungen mit KindernWas sind die besten Ausflugsziele für Familien mit Kindern in Lappland?

Grüne Sommerwiesen und weiße Winterlandschaft


Kinder lieben die weite Natur Lapplands. Mieten Sie eine familienfreundliche Wohnung oder ein privates Ferienhaus– in Schweden oder Finnland – und genießen Sie die atemberaubende Natur. Große Unterkünfte bieten ausreichend viele Schlafzimmer und eignen sich zudem für einen Urlaub mit Hund. Sollte Ihr Vierbeiner schnell frieren, sollten Sie an warme Sachen für den Kleinen denken. Kinder toben ausgelassen im Schnee oder streifen im Sommer über die grünen Wiesen. Keine Autos stören die Einsamkeit abseits der Städte. Nach der Wanderung geht es in die Sauna und nach der Sauna direkt in den Schnee. Das ist Luxus pur! So machen die Finnen aus der Kälte ein Genuss. Entdecken Sie das Leben der Einwohner und bestaunen Sie die Nordlichter oder erleben Sie die Mitternachtssonne und wandern Sie um die Seen und an idyllischen Flüssen entlang. Zahlreiche Möglichkeiten für Ausflüge erwarten Sie. Wie wäre es mit einem Besuch des Weihnachtsmanndorfes in Nordfinnland?

Sehenswürdigkeiten & AktivitätenWo ist es in Lappland am Schönsten?

Die Kultur der Samen entdecken


Nachdem Rovaniemi im Zweiten Weltkrieg von der Deutschen Wehrmacht fast vollständig dem Erdboden gleich gemacht wurde, bauten die Finnen die Stadt auf dem Grundriss eines Rentiers wieder auf. Im Arktis-Museum erfahren Sie in einer Ausstellung über die Geschichte des finnischen Teils Lapplands. Das Museum Siida in Inari vermittelt einen Eindruck der Samischen Kultur. Die Stadt dient Wanderern als Startpunkt für Touren in den Lemmenjoki- und Urho-Kekkonen-Nationalpark mit Kilometer langen Wanderwegen. Kinder kommen nicht nur zur Weihnachtszeit im Santa-Klaus-Village voll auf ihre Kosten. Im Februar lohnt sich ein Ferienhaus im schwedischen Teil. Dann lockt der samische Wintermarkt, der bereits seit 1605 jährlich Gäste an den Polarkreis lockt. Ein Ausflug nach Norwegen führt in das läppische Tromsø, der nördlichsten Großstadt des Landes.