Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Malta

Wir bieten 73 Ferienhäuser & Ferienwohnungen auf Malta. Im Zentrum des Mittelmeers gelegen, möchte die 7000 Jahre alte Insel Malta erkundet werden. Kommen Sie zur Ruhe auf der sagenumwobenen Insel Gozo oder wagen Sie sich auf die unbevölkerte Insel Comino.

Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Malta mieten: schon ab 30 € pro Übernachtung

Weitere Regionen für Ihren Urlaub in Malta

  1. Malta
    • Sliema
  2. Gozo
    • Victoria
    • Xlendi
    • Qala
    • Ghammar
    • Gharb
Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Malta

Reisende erleben einen spannenden Urlaub wahlweise in Malta (Land) oder auf Malta (Insel), denn in diesem südeuropäischen Land sind nicht nur Ferienwohnungen auf der gleichnamigen Hauptinsel, sondern auch Unterkünfte auf den weiteren maltesischen Inseln Comino und Gozo interessant. Unabhängig von der gewählten Insel bietet der Urlaub in Malta neben nahe des Ferienhauses gelegenen Stränden am Mittelmeer einen Zugang zu zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Ferien an den maltesischen Stränden bieten sich sowohl für Badeurlauber als auch für Surfer und Segler an. Die auf der Hauptinsel gelegene maltesische Hauptstadt Valletta wurde vollständig seitens der UNESCO als Kulturdenkmal anerkannt. Die Kathedrale sieht von außen schlicht aus, im Innenraum ist sie jedoch als hochbarocke Kirche mit zahlreichen Kunstwerken geschmückt. Besonders beeindruckend sind die in der Kathedrale hängenden Wandteppiche. Kirchenrechtlich ist die Kathedrale in Valletta lediglich eine sogenannte Co-Kathedrale, da sich der eigentliche Bischofssitz Maltas in Mdina befindet.


Die ehemalige Hauptstadt Maltas zeigt ein gut erhaltenes mittelalterliches Stadtbild. Bei Ferien in Malta ist Mdina auf Grund weniger vorhandener Unterkünfte bevorzugt ein Ziel für Tagesausflüge. Das Deckengewölbe der Kathedrale von Mdina zeigt Bilder aus dem Leben der Apostel Paulus und Petrus. Eine der beliebtesten Städte für Touristen ist Sliema, sie liegt im Norden von Malta. Die ganzjährig verkehrende Fähre zwischen Malta und Gozo startet in Cirkewwa, dort befinden zugleich neben einem gepflegten Stand die beliebtesten Tauchplätze der Hauptinsel. Die meisten Taucher wählen für ihre Ferien in Malta jedoch ein Ferienhaus auf Gozo, da die kleinere Insel wesentlich interessantere Unterwasserfelsen und Höhlen bietet. 



Auf Gozo legt die von Malta kommende Fähre im Hafen von Mgharr an. Der kleine Ort gehört zur Gemeinde Ghajnsielem, deren Pfarrkirche die Meerenge überragt und bereits von der Hauptinsel aus gut zu erkennen ist. Städtetouristen und Pilger besuchen während ihres Urlaubs in einer Ferienwohnung auf Gozo gleichermaßen das Heiligtum in Pinu. Das Marienheiligtum liegt weniger als einen Kilometer von der Ortschaft Gharb entfernt und stammt aus den 1930er Jahren. Grundlage seiner Errichtung war ein Heilungswunder am Ende des neunzehnten Jahrhunderts. An der Wallfahrtskirche beginnt ein Kreuzweg, welcher den Pilger bis auf den Hügel Ghammar führt, wo sich eine kleine Kapelle befindet. Weitere Sehenswürdigkeiten in Gharb sind ein natürliches Felsentor sowie der nahe der Stadt gelegene Leuchtturm. 



Eine einzigartige Natursehenswürdigkeit auf Gozo ist der Salzwassersee Il-Qawra, welcher unterirdisch mit dem Mittelmeer verbunden ist. Der See ist zum Baden ebenso wie zum Schnorcheln und Tauchen freigegeben. Am beeindruckendsten ist für Gäste in einem Ferienhaus auf Gozo jedoch die Fahrt mit einem typisch maltesischen Fischerboot durch den Tunnel zwischen dem See und dem Mittelmeer. Die maltesischen Fischerboote werden Luzzus genannt und gehören dank ihrer zumeist farbenfrohen Bemalung zu den beliebtesten Fotomotiven auf Gozo und auf Malta. Des Weiteren ist für die Boote das Anbringen von Augen auf dem Bug typisch, welche traditionell die Besatzung der Schiffe schützen sollen. Wer die Arbeit traditioneller Fischer miterleben könnte, kann den Aufenthalt in einer Ferienwohnung auf Gozo oder Malta für die Mitfahrt beim Fischfang nutzen.

Beliebte Reiseziele in Malta

Zum Seitenanfang