Ferienhäuser & Ferienwohnungen
Marina di Ragusa

Urlaub unter mediterraner Sonne auf Sizilien: 2 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Marina di Ragusa heißen Sie in einem der schönsten Küstenorte der Südküste willkommen. Genießen Sie den Strand, eine historische Altstadt und die Genüsse der sizilianischen Küche.

alle Filter löschen
alle Filter löschen
2 Ergebnisse
Ferienhaus Andrea Doria

Ferienhaus Andrea Doria

max. 6 70 m² 2 SZ 1 BZ

Genießen Sie die Urlaubs Villa Andrea Doria , nur 200 m vom Meer und den feinen Sandstränden von Marina di Ragusa entfernt.

ab 55 pro Nacht
ab 55 pro Nacht
Flora, villa mit pool nahe dem meer

Flora, villa mit pool nahe dem meer

max. 7 150 m² 4 SZ 3 BZ

Villa Flora, geräumige, eigenständige Villa mit privatem Swimmingpool und Garten, nur wenige Minuten vom Strand von Marina di Ragusa entfernt.

ab 200 pro Nacht
ab 200 pro Nacht

Hätten Sie es gewusst?

Hätten Sie es gewusst?
  • Marina di Ragusa war ursprünglich ein kleines Fischerdorf mit dem Namen Mazzarelli. Das Wort kommt aus dem Arabischen und bedeutet "kleiner Vorort".
  • Die Einwohner von Ragusa heißen Ragisani.
  • Im sizilianischen Dialekt heißt die Stadt Rausa.

AnreiseWas sind beliebte Anreisewege nach Marina di Ragusa?

Ab in den Süden nach Sizilien


Der kleine Hafenort Marina di Ragusa liegt an der Südwestküste Siziliens. Der Hauptort Ragusa befindet sich ca. 25 Kilometer landeinwärts. Sie erreichen Ihre Ferienwohnung oder Ihr Ferienhaus in Marina di Ragusa bequem und schnell mit dem Flugzeug. Von Deutschland aus gibt es die besten Flugverbindungen nach Catania, knapp zwei Stunden mit dem Auto von Marina di Ragusa entfernt. Am Terminal gibt es zahlreiche Autovermieter. Eine Vorausbuchung über das Internet ist dabei sinnvoll. Ein weiterer Flughafen befindet sich nur 15 Kilometer von Marina di Ragusa entfernt in Comiso, der aber nur von wenigen Fluggesellschaften angeflogen wird. Nach Palermo sind es ca. 250 Kilometer.

Wetter & KlimaWann ist die ideale Reisezeit für Marina di Ragusa?

Wo die Zitronen blühen


Das Klima in Sizilien könnte mediterraner nicht sein. Die Sommer sind heiß und trocken, die Winter mild und feucht. Ihre Ferienwohnung oder Ihr günstiges Ferienhaus in Marina di Ragusa im Süden Siziliens liegt im Einflussbereich der heißen Winde aus Nordafrika (Shirocco). Die Badetemperaturen des Mittelmeers steigen im Sommer bis auf fast 30 °C – perfekt für einen Strandurlaub in der Region Ragusa. Für Strandmuffel oder zum Sprung ins kühle Nass zwischendurch empfehlen wir einen Urlaub mit Pool in der Region Ragusa. Wanderer kommen vom Herbst bis zum Frühjahr auf ihre Kosten. Selbst im Winter fallen die Temperaturen tagsüber selten unter 15 °C.

Gastronomie & KulinarischesWas hat die regionale Küche von Marina di Ragusa zu bieten?

Essen & Trinken in Marina di Ragusa


Italien ist ein Schlemmerparadies und Sizilien macht dabei keine Ausnahme. Die sizilianische Küche ist reichhaltig und vielfältig, je nach Region und Einfluss. Ob die Küche der Hirten oder die der Fischer, die der Landarbeiter oder des alten sizilianischen Adels – alle haben ihre Eigenarten und Besonderheiten. In der Umgebung Ihrer Ferienwohnung oder Ihres privaten Ferienhauses (oder Villa) in Marina di Ragusa gibt es zahlreiche Restaurants, in denen jeder Gaumen auf seine Kosten kommt. Eine kleine Auswahl gefällig: marinierte Sardellen mit frischer Minze, Pasta mit Ricottafüllung, Kalbsrouladen, Kaninchenschmortopf, Pasta mit Sardinen und wildem Fenchel, schwarzes Risotto mit Sepia, usw., usw. Die Liste ließe sich endlos fortführen. Dazu schmeckt am besten ein Glas sizilianischer Rotwein aus den heimischen Trauben Nero D'Avola (der Schwarze aus Avola) oder Nerello. Aufgrund der Hitze steht immer eine große Karaffe Wasser auf dem Tisch – trinken nicht vergessen! Spannend und delikat bleibt ein Essen auf Sizilien bis zum Nachtisch. Denn die Sizilianer sind wahre Meister in der Zubereitung von Süßspeisen. Probieren Sie die kandierten Orangenschalen von Sizilien.

Unternehmungen mit KindernWas sind die besten Ausflugsziele für Familien mit Kindern in Marina di Ragusa?

Badeurlaub vom Feinsten


Blautürkisfarbenes Wasser, ein strahlender Himmel und goldener Sand – wie hört sich das an? Das ist Marina di Ragusa. Der Badeort ist berühmt für seinen Sandstrand. Wassersportler kommen hier auf ihre Kosten: Schwimmen, Surfen, Tauchen, Segeln und Stand-up-Paddeln sind im Angebot. Am Abend erholen Sie sich auf dem Balkon Ihrer Ferienwohnung oder der Terrasse Ihres privaten Ferienhauses, natürlich mit Meerblick. Ein Bummel über die belebte Promenade gehört ebenfalls dazu.

Sehenswürdigkeiten & AktivitätenWo ist es in Marina di Ragusa am Schönsten?

Auf den Spuren der Jahrtausende


Marina di Ragusa ist ein Ort zum Entspannen und für den Strandurlaub. Die Sehenswürdigkeiten der Gemeinde befinden sich im 25 Kilometer entfernten Hauptort Ragusa. Die spätbarocke Altstadt steht seit 2002 auf der UNESCO-Welterbe-Liste, zusammen mit den anderen Städten des Val di Noto: Catania, Caltagirone, Militello in Val di Catania, Modica, Noto, Palazzolo Acreide und Scicli. Eine Schlucht trennt die Altstadt in Ober- und Unterstadt. In der Unterstadt stehen die prächtigsten Bauten des Barock. In der etwas nüchternen Oberstadt jedoch befindet sich die Kathedrale San Giovanni Battista. Drei Brücken verbinden die beiden Stadtteile. Die älteste, die Ponte dei Cappuccini oder auch Ponte Vecchio, stammt aus dem 19. Jahrhundert. Die Stilmerkmale des verschnörkelten sizilianischen Barocks sind Putten und lachende Gesichter sowie gewölbte Fassaden und außenliegende Treppenaufgänge zum Piano nobile, der exklusiven ersten Etage. Bis in die Antike zurück reichen die archäologischen Stätten von Siracusa (etwa eineinhalb Stunden Fahrt mit dem Auto), die Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Besonders sehenswert ist das antike griechische Theater und das sogenannte "Ohr des Dionysios", eine künstliche Höhle mit außergewöhnlicher Akustik.