Ferienhäuser & Ferienwohnungen
Marsala

Entdecken Sie die historische und wunderschöne Hafenstadt Marsala an der Westküste Siziliens. Mieten Sie eine von 2 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in idyllischer Lage und verbringen Sie traumhafte Ferien dort, wo die Sonne ihr Zuhause gefunden hat.

alle Filter löschen
alle Filter löschen
2 Ergebnisse
Stella di Mare Residence

Stella di Mare Residence

Apartments in der Nähe von Strand in Marsala, Trapani, Sizilien

3 Schlafzimmer / bis 6 Personen - 80 m²

Marsala

ab 47 pro Nacht
ab 47 pro Nacht
Villino Giuliano

Villino Giuliano

Mediteranes liebevolles eingerichtetes und gepflegtes Ferienhaus 600 m bis zum strand

4 Schlafzimmer / bis 8 Personen - 120 m²

Marsala

1 Bewertung
1 Bewertung

Erfahrungen unserer Urlauber in Marsala

1 Bewertungen für unsere Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Marsala

5
von 5
1 Feriendomizile & Unterkünfte in Marsala wurden im Schnitt mit 5 von 5 Sternen bewertet!

Neueste Bewertungen

Urlaub auf der schönsten Insel der Welt

Villino Giuliano Urlaub auf der schönsten Insel der Welt

5 von 5


Hallo Antonio, unser Urlaub in Deinem Haus war der absolute Knaller.

5

Hätten Sie es gewusst?

Hätten Sie es gewusst?
  • Das Gotteshaus Chiesa della Madonna del tuono o del fulmine wurde der Legende nach an der Stelle errichtet, an der im Jahre 1691 ein Ritter im Anblick einer Madonnenstatue einen Blitzschlag unversehrt überlebte.
  • Marsala war die Europäische Weinstadt des Jahres 2013.
  • Im Jahr 2016 wurden auf 1.616 Hektar Rebfläche 73.328 Hektoliter Marsala-Wein erzeugt.

AnreiseWie komme ich nach Marsala?

Der Westzipfel von Sizilien


Marsala ist eine Hafenstadt an der Westküste Siziliens am Kap Boeo. Die Stadt gehört zur Provinz Trapani in Italien und bedeckt eine Fläche von 241 km². Nachbargemeinden sind Salemi, Trapani, Petrosino und Mazara del Vallo. Italienische Fluggesellschaften fliegen den Militärflughafen Trapani - Birgi an. Mitteleuropäische Fluggesellschaften landen am Flughafen von Palermo. Zu Ihrer Ferienwohnung oder zum Ferienhaus kommen Sie auch mit der Bahn. Die Linie Trapani - Marsala macht im Osten der Altstadt Halt. Zahlreiche Verkehrsgesellschaften bieten auch Autobusverbindungen an - z.B. zwischen Palermo, Trapani und Marsala. Mit dem Auto kommen Sie u.a. von Palermo aus über die mautfreie A29 und ab Trapani über die SS115.

Wetter & KlimaWie ist das Wetter in Marsala?

Frühsommer und Herbst als beste Reisezeit


Sizilien ist für sein arides Mittelmeerklima bekannt. Im Hochsommer wird es meist sehr heiß. Als ideale Reisemonate gelten der Frühsommer und der Herbst. Genießen Sie dann einen entspannten Strandurlaub in Trapani & Umland! Im Winter liegen die Tagestemperaturen im Schnitt bei um die 10 Grad Celsius. Auch dann bietet sich ein Urlaub an. Mieten Sie ein gemütliches Ferienhaus oder eine Ferienwohnung von privat und verbringen Sie ein paar herrliche Tage in der sizilianischen Idylle.

Gastronomie & KulinarischesWo kann ich in Marsala essen gehen?

Achtung, Cappuccino-Falle!


Ein richtiges Essen auf Sizilien besteht aus einer Vorspeise (antipasto), dem ersten Gang (primo piatto), einem Hauptgang (secondo piatto) und einem Nachtisch. Beim ersten Gang werden meist Pasta oder Risotto, manchmal Suppe (brodo) serviert. Der Hauptgang besteht in der Regel aus einem Fleisch- oder Fischgericht. Die Beilagen (contorni) müssen separat bestellt werden. Beim Nachtisch gibt es oft eine Süßigkeit (dolce), selten eine Frucht (frutta). Auf Sizilien nimmt man sich Zeit für das Essen. Schnelle Imbisse sind für die Einheimischen ein Tabu. Nach dem Essen darf ein caffè (Espresso) nicht fehlen. Doch Achtung: Bestellen Sie nach dem Essen keinen Cappuccino. Das käme einer Beleidung des Gastgebers gleich, denn der Cappuccino gilt in Italien beinahe als eigenständige Mahlzeit. Damit würden Sie andeuten, das Essen hätte Sie nicht gesättigt. Die Stadt Marsala ist besonders für den süßen Likörwein Vino di Marsala bekannt, der z.B. mit Cantucci zum Dessert genossen wird. Buchen Sie einen Urlaub mit Ferienwohnung und Ferienhaus und probieren Sie die kulinarischen Besonderheiten von Marsala und Sizilien!

Sehenswürdigkeiten & AktivitätenWas muss man in Marsala erlebt haben?

Viele Kirchen, viel Salz


Marsala ist ein idealer Urlaubsort für Pärchen, Familien und Gäste, die mit Haustier anreisen. Ein Urlaub mit Hund in Trapani & Umland im Ferienhaus oder in einer Ferienwohnung ist eine gern gebuchte Option. Zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt gehört die Piazza della Repubblica. Hier stehen der im 16. Jahrhundert erbaute Palazzo della Loggia und der Dom von Marsala. Der Duomo (bzw. Chiesa Madre) ist ein normannisches Gotteshaus, das bereits 1176 eingeweiht wurde. An der nordwestlichen Stadtmauer finden Sie den Stadtpark Villa Cavallotti mit vielen Statuen und selten Pflanzen. Acht große Wandteppiche aus dem 16. Jahrhundert können Sie im Museo degli Arazzi bestaunen. Diese schmückten früher die Kathedrale. Im archäologischen Museum Baglo Anselmi können Sie Fundstücke aus der Umgebung und die Reste eines punischen Kriegsschiffes aus dem dritten Jahrhundert v. Chr. entdecken. Die Überreste einer römischen Siedlung (mit einem Thermalgebäude und Mosaiken) können Sie am Kap Boeo besichtigen. Sehenswert ist auch die Chiesa Della Madonna della Cava di Marsala. Einer Legende nach war im Jahre 1514 die Jungfrau Maria einem Pater erschienen. An einer gezeigten Stelle begann er zu graben und es wurde schließlich eine Madonnenfigur aus dem achten Jahrhundert gefunden. An dieser Stelle wurde die Kirche errichtet. Der oberirdische Teil wurde bei einem Angriff im Jahr 1943 zerstört. Die Höhlenkirche und unterirdische Räume blieben erhalten. Ein weiteres kirchliches Highlight ist die Chiesa di San Giovanni Battista aus dem 12./13. Jahrhundert, die nach der Zerstörung 1576 neu aufgebaut wurde. Sie wurde oberhalb einer Grotte außerhalb der Stadtmauern errichtet. Die Grotte hatte möglicherweise bereits 397 v. Chr. geflohenen Karthagern Schutz geboten. In der näheren Umgebung empfehlen wir Ihnen Ausflüge zur Laguneninsel San Pantaleo. Hier liegen die Fundstätten der antiken Stadt Mozia. Entlang der 30 Kilometer langen Salzstraße zwischen Trapani und Marsala liegen große Salinen. Sehenswert ist die Ausstellung im Salzmuseum Mulina Salina Infersa.