Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Region Königgrätz

Die Region Königgrätz im Nordosten von Böhmen bietet mit dem Riesengebirge, in dem der höchste Berg Tschechiens zu finden ist, dem Adlergebirge und dem Elbtal ein breites Spektrum an Freizeitmöglichkeiten für die Gäste von 18 Ferienwohnungen & Ferienhäusern.

Empfohlene Ferienwohnungen und Ferienhäuser

villa-tsjechie (mit 2 Appartemets)

Ferienhaus

ab 140 € pro Nacht

Nemojov

4 Bewertungen

Ihr Urlaubswetter in Region Königgrätz

Max.
Min. -4°
1 h/Tag
15 Tage
Max.
Min. -3°
2 h/Tag
11 Tage
Max.
Min. -1°
4 h/Tag
11 Tage
Max. 14°
Min.
6 h/Tag
8 Tage
Max. 18°
Min.
7 h/Tag
12 Tage
Max. 22°
Min. 10°
7 h/Tag
11 Tage
Max. 24°
Min. 12°
7 h/Tag
12 Tage
Max. 23°
Min. 12°
7 h/Tag
12 Tage
Max. 19°
Min.
6 h/Tag
9 Tage
Max. 13°
Min.
4 h/Tag
9 Tage
Max.
Min.
1 h/Tag
11 Tage
Max.
Min. -2°
1 h/Tag
12 Tage
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
- Sonnenstunden pro Tag im Durchschnitt
- Regentage im Durchschnitt

Hier sehen Sie eine übersichtliche Darstellung des Wetters in Region Königgrätz. Der kälteste Monat ist der Januar, während es sich im Juli am besten aushalten lässt. Im Januar messen die Wetterstationen durchschnittlich 15 Regentage. Im April hingegen nur 8 Tage. Die besten Wetteraussichten bietet der Mai mit 7 Sonnenstunden täglich. Der Januar kann hier mit nur 1 Stunden nicht Schritt halten.

Die besten Angebote für Unterkünfte in Region Königgrätz

 Yellow Cottage

25% Rabatt

Ferienhaus

ab 31 € pro Nacht

06.07.2018 - 31.08.2018

Zacler

0 Bewertungen

Weitere Regionen für Ihren Urlaub in Region Königgrätz

  1. Zacler
Urlaub in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung in Königgrätz

Region Königgrätz ist der deutsche Name für die tschechische Region Královéhradecký kraj mit der Hauptstadt Hradec Králové (Königgrätz). Urlauber schätzen im Královéhradecký kraj neben den ausgezeichneten Wandermöglichkeiten und den Gelegenheiten zum Wintersport die Fülle an kulturellen Denkmälern. 



Der historische Stadtkern von Hradec Králové liegt auf einem Felsplateau oberhalb der Flusslandschaft und ist mit dem Wagen nur über zwei schmale Straßen erreichbar. Der übliche Weg zum Ferienhaus führt über Treppen. Zu den auffälligsten Sehenswürdigkeiten in der Altstadt gehören der Bischofspalast und die Festung. Die Neustadt lässt sich über die Brücke Pražsky most erreichen. Erholsame Ferien bieten die Auen an der Einmündung des Flusses Orlice (Adler) in die Labe (Elbe). 



Zum Wandern in der Region Královéhradecký kraj bieten sich Ferienwohnungen im Krkonoše (Riesengebirge) und im Orlické hory (Adlergebirge) an. Der höchste Berg Tschechiens liegt mit der 1602 Meter hohen Sněžka (Schneekoppe) im Riesengebirge. Der Gipfel der Schneekoppe markiert die Grenze zwischen Tschechien und Polen, er ist über verschiedene Routen erreichbar. Von Pec pod Sněžkou aus lässt sich der Weg zum Berggipfel auch mit einer Seilbahn zurücklegen. Die neben dem höchsten Berg Tschechiens bekannteste Sehenswürdigkeit in Pec pod Sněžkou stellt das frühere Erzbergwerk dar. 



Im Vorland des Riesengebirges und direkt an der Elbe liegt die Stadt Dvůr Králové. Urlauber können in der Stadt einen der mit fast dreihundert gezeigten Tierarten größten europäischen Zoos besuchen. Wenige Kilometer vom Ferienhaus in Dvůr Králové entfernt befindet sich die Talsperre Les Království in der Gemeinde Nemojov. Sie dient vorwiegend dem Hochwasserschutz sowie der Energiegewinnung und gilt als architektonisches Meisterwerk. Les Království bezeichnet zugleich ein ausgedehntes Waldgebiet, welches zu erholsamen Spaziergängen während der Ferien einlädt. Am Rande des Waldgebietes erhebt sich der Berg Bradlo, auf dessen Gipfel die Reste einer Burg zu sehen sind.



Kultururlauber wählen als Ziel einer Reise in die Region Královéhradecký kraj gerne eine Ferienwohnung in Trutnov. Der auf Deutsch Rübezahlbrunnen genannte Brunnen erinnert an die Sage vom Waldgeist Krakonoš (Rübezahl). Von der mittelalterlichen Stadtbefestigung sind in Trutnov verschiedene Überreste erhalten. Das Muzeum Podkrkonoší informiert den Urlauber ausführlich über die Geschichte und die Kultur des Riesengebirges und seines Vorlandes. Im Ortsteil Adamov lädt der Lehrpfad Zlatá jáma zum Kennenlernen des vormals für Trutnov wichtigen Silberbergbaus ein. Für ruhige Ferien in der Nähe von Trutnov empfiehlt sich die Reise in ein Ferienhaus im kleinen Ort Vrchova (Gemeinde Bernartice). Der Ferienort hat nur wenige Einwohner und verfügt über ein umfangreiches Sportangebot. Sommergäste können wandern, segeln und reiten, den Wintergästen stehen Pisten zum Skifahren und zum Snowboarden zur Verfügung. Des Weiteren sind in der unmittelbaren Umgebung von Vrchova Klettersteige in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden vorhanden.



Die Altstadt von Žacléř besteht überwiegend aus traditionellen Holzhäusern, von diesen weisen viele einen Laubengang auf. Wahrzeichen der Stadt ist das Schloss. Dieses wird jedoch privat genutzt, so dass Feriengäste das Gebäude nur von außen sehen können. Die Stadt Žacléř liegt im Rýchory (Rehorngebirge) und bildet einen idealen Ausgangspunkt für Wanderferien. Im Winter stehen den Feriengästen in Žaclé? verschiedene Skipisten und Langlaufloipen zur Verfügung. Vom früheren Steinkohlebergbau sind Spuren vorhanden, die Blütezeit der Kohlegewinnung lag im achtzehnten und neunzehnten Jahrhundert.

Zum Seitenanfang