Ferienhäuser & Ferienwohnungen
Saint-Malo

Idyllisch, malerisch und wunderschön - das ist Saint-Malo in der Bretagne. Besuchen Sie die beeindruckenden Zeugnisse der Geschichte, entspannen Sie an den Sandstränden, genießen das Lebensgefühl bei einem Urlaub mit einer von 10 Ferienwohnungen und Ferienhäusern.

alle Filter löschen
0 Ergebnisse

Lieber Besucher,

Leider wurden keine Unterkünfte zu dieser Anfrage gefunden!

Was können Sie tun:

  • Löschen Sie alle Filter (Klicken Sie links auf "Filter löschen")
  • Überprüfen Sie die Schreibweise der Wörter
  • Versuchen Sie andere Suchbegriffe
  • Versuchen Sie allgemeinere Suchbegriffe

alle Filter löschen

Hätten Sie es gewusst?

Hätten Sie es gewusst?
  • Die Bewohner von Saint-Malo sind stolz auf ihre Heimat. Ihr Leitspruch lautet: Ni Français, ni Breton, Malouin suis (übersetzt: Ich bin weder Franzose, noch Bretone, sondern Einwohner von Saint-Malo).
  • 2018 hat Crêpier-Meister Bertrand Larcher mit dem Atelier de la Crêpe das erste internationale Crêpier-Ausbildungszentrum gegründet.
  • Saint-Malo ist Ausgangspunkt für die transatlantischen Regatten Transat Québec/Saint-Malo und Route du Rhum.

AnreiseWas sind beliebte Anreisewege nach Saint-Malo?

Über Paris in die Bretagne


Das malerische Saint-Malo liegt in der Bretagne im Nordwesten von Frankreich. Die Stadt zählt zum Département Ille-et-Vilaine. Für Ihren Urlaub mit Ferienhaus oder Ferienwohnung können Sie die Flughäfen Rennes oder Dinard nutzen. Der TGV verkehrt von Paris Montparnasse oder ab Rennes. Über die A11 kommen Sie mit einem PKW aus Deutschland bis Paris. Dann geht es über die N137 und die A84 Richtung Unterkunft in Saint-Malo weiter.

Wetter & KlimaWann ist die ideale Reisezeit für Saint-Malo?

Saint-Malo: Wo es der Sommer gemütlich hat


Saint-Malo ist für sein herrliches Ozeanklima bekannt. Im Juli wird es mit einer höchsten Durchschnittstemperatur von 21 Grad Celsius am wärmsten. Die niedrigste durchschnittliche Temperatur wird im Januar erreicht. Dann sind es immer noch 9 Grad Celsius. Als beste Reisemonate gelten Juni bis September. Im August und September ist es am angenehmsten, um im Meer zu baden. Auch die herbstlichen Tage mit gemütlicher Ferienwohnung oder geräumigem Ferienhaus können unvergesslich werden, wenn die Natur die historische Altstadt in wundervolle Farben taucht.

Gastronomie & KulinarischesWas hat die regionale Küche von Saint-Malo zu bieten?

Die Heimat der Crêpes


Wenn Sie ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung von privat in Saint-Malo mieten, können Sie die schmackhafte bretonische Küche in den hiesigen Lokalen kennen lernen. Zu den typischen Köstlichkeiten gehören Crêpes, fangfrischer Fisch oder Galettes. Unter einer Galette versteht man Buchweizenmehlfladen, die verschieden belegt werden, z.B. mit Spiegelei, Schinken und geriebenen Käse (Galette Complète). Auch die international beliebten Crêpes genießen hier einen besonderen Stellenwert. Der klassische Weizenmehlcrêpe ist mit Salzbutter, Früchten und Zucker bestrichen und gilt als leckerer Nachtisch. Fische und Meerestiere können Sie jeden Morgen bei Auktionen im Hafen ersteigern. Viele Restaurants bieten Meeresfrüchteplatten an, inklusive Meerspinnen, Blaue Hummer oder Seeigel. Der Cidre ist das Nationalgetränk der Bretagne, ein Apfelschaumwein aus gegorenem Most und speziellen Äpfeln.

Unternehmungen mit KindernWas sind die besten Ausflugsziele für Familien mit Kindern in Saint-Malo?

Kinderclub am Strand in Saint-Malo


Sie träumen bereits von einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung und einem herrlichen Strandurlaub in Saint-Malo? Dann mieten Sie eine der Ferienwohnungen oder Ferienhäuser und besuchen Sie diesen traumhaften Urlaubsort. Besonders schön und beliebt ist der Strand Plage du Môle, der windgeschützt unterhalb der Festungsmauer liegt. Am Plage de Bon-Secours gibt es einen strandeigenen Club für Kinder. Hier können Sie Ihre Kids auf eigene Faust herumtoben lassen, während Sie selbst am Strand relaxen. An diesem Abschnitt befindet sich ein Meerwasserfreibad, wo Sie Möglichkeiten haben, dem Wassersport zu frönen. Noch ein Familientipp: Besuchen Sie das Grand Aquarium Saint-Malo, wo in neun Räumen die interessanten Lebensräume der hiesigen Meeresbewohner gezeigt werden. Mehr als 600 Tierarten sind hier auf über 4.000 m² beheimatet. Die Highlights sind die Haie, Meeresschildkröten oder der U-Boot-Simulator Nautibus.

Sehenswürdigkeiten & AktivitätenWo ist es in Saint-Malo am Schönsten?

Spaziergang auf der Stadtmauer


Zahlreiche Ferienwohnungen und Ferienhäuser eignen sich für einen Urlaub mit Hund in Saint-Malo. Wer seinen Vierbeiner mit dabei hat, kann z.B. in aller Seelenruhe die wunderschöne Altstadt durchstreifen. Umgeben von der beeindruckenden Stadtmauer können Sie die kleinen, verwinkelten Gassen und die urigen Steinhäuschen entdecken oder die typischen Cafés besuchen. Die Stadtmauer wurde im 12. Jahrhundert erbaut und im 18. Jahrhundert erweitert. Auf der 1.754 Meter langen Mauer können Sie heute sogar spazieren gehen. Dazu gehören drei beeindruckende Stadttore und Bastionen. An einigen Stellen der Innenstadt stehen alte Kanonen, mit denen sich die Einheimischen in früheren Zeiten verteidigt haben. Beeindruckend sind die vorgelagerten Festungen Fort National und Fort du Petit Bé. Im Museum der Geschichte im großen Wehrturm des Schlosses erfahren Sie alles Wissenswerte über die rund 500-jährige französische Seegeschichte. Zu empfehlen sind die verschiedenen Führungen durch die Stadt, bei denen Ihnen die Historie und die Kultur der Stadt näher gebracht werden. Ebenfalls sehenswert: die Kathedrale an der Place Jean de Châtillon mit den bunten Kirchenfenstern und den Gräbern berühmter Seefahrer. Rochers Sculptés heißen rund 300 Skulpturen, die einst der taubstumme Priester Abbé Fouré errichtet hat. Auch das Gezeitenkraftwerk ist eine große Sehenswürdigkeit. In der Mündung des Flusses Rance steht dieses imposante Kraftwerk, das bis zum Jahr 2011 das größte seiner Art war. Hier können Sie auf 300 m² die Funktionsweisen und die Geheimnisse dieser besonderen Technik näher kennen lernen.