Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Unterfranken

Unterfranken liegt im Nordwesten Bayerns. Die Region ist das perfekte Ausflugsziel für eine Wandertour durch den Spessart. 95 Ferienwohnungen und Ferienhäuser schenken Ihnen individuellen Urlaub für die schönsten Sehenswürdigkeiten in Unterfranken und Bayern.

Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Unterfranken mieten: schon ab 19 € pro Übernachtung

Hätten Sie es gewusst?

  • Bad Kissingen – Der älteste Gradierstandort in Europa hat zudem den ältesten bayerischen Golfplatz.
  • Maintal – Maintal ist die zweitgrößte Stadt in Unterfranken, die größte Stadt ist Hanau.
  • Festung Marienberg – Einst war die Festung eine Fliehburg, die der Hallstattzeit zugeordnet ist – um 1000 vor Christi.

Ihr Urlaubswetter in Unterfranken

Max.
Min. -2°
2 h/Tag
11 Tage
Max.
Min. -2°
2 h/Tag
10 Tage
Max.
Min.
5 h/Tag
9 Tage
Max. 14°
Min.
6 h/Tag
9 Tage
Max. 18°
Min.
7 h/Tag
11 Tage
Max. 21°
Min. 12°
7 h/Tag
10 Tage
Max. 23°
Min. 14°
8 h/Tag
11 Tage
Max. 22°
Min. 13°
7 h/Tag
11 Tage
Max. 18°
Min. 10°
6 h/Tag
8 Tage
Max. 13°
Min.
4 h/Tag
10 Tage
Max.
Min.
2 h/Tag
11 Tage
Max.
Min. -1°
2 h/Tag
12 Tage
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
- Sonnenstunden pro Tag im Durchschnitt
- Regentage im Durchschnitt

Dieser Graph zeigt die durchschnittlichen Wetteraussichten für Ihren nächsten Urlaub in Unterfranken. Der September verspricht mit nur 8 Regentagen bestes Urlaubswetter. Die besten Wetteraussichten bietet der Juni mit 7 Sonnenstunden täglich. Der Januar kann hier mit nur 1 Stunden nicht Schritt halten. Wenn Sie die Wärme bevorzugen, sollten Sie den Juli für Ihre Reise wählen und den Januar eher meiden.

AnreiseWie komme ich nach Unterfranken?

Urlaub auf fränkisch


Unterfranken liegt im Nordwesten von Bayern. Die größten Städte sind Schweinfurt, Bad Kissingen, Aschaffenburg und Würzburg. Entdecken Sie kreisfreie Städte und Sehenswürdigkeiten in Baden-Württemberg. Erreichen Sie Ihre gemütliche Ferienwohnung von privat in Unterfranken oder Mittelfranken mit der Bahn oder dem eigenen Auto. Bleiben Sie flexibel über Nacht in Unterfranken. Wählen Sie eine gemütliche Unterkunft, in der alles Notwendige vorhanden ist. Eine FeWo ist groß genug für eine Nacht oder länger. Ein Ferienhaus in der Rhön besticht durch die idyllische Lage: In unmittelbarer Nähe zu den schönsten Sehenswürdigkeiten und vielen Wahrzeichen von Unterfranken. Eine ruhige Ortsrandlage Ihrer Unterkunft ist ideal, wenn Sie mit kleinen Kindern reisen. Ist ein Museum in der Nähe vorhanden? Perfekt. Außerdem können Sie tolle Ausflugstipps in die Tat umsetzen. Der Tourismus vom Kurort Bad Kissingen bietet zahlreiche Angebote, Unterfranken von seiner schönsten Seite zu erleben. Entspannen Sie in Ihrer Ferienwohnung in Bad Kissingen oder entscheiden Sie sich für ein Ferienhaus. Wenn alles vorhanden ist, perfekt.

Wetter & KlimaWie ist das Wetter in Unterfranken?

Vom Spessart bis zum Main


Die beste Reisezeit für Ihren Urlaub in Unterfranken hängt von Ihren geplanten Aktivitäten ab. Haben Sie Lust auf eine Wandertour durch Unterfranken? Dann sind die Monate Mai, Juni, September und Oktober ideal. Wandern Sie durch die herrliche Landschaft vom 1115 Quadratkilometer großen Steigerwald zwischen Schweinfurt und Würzburg. Vom höchsten Gipfel, dem Scheinberg, entdecken Sie Ihre Unterkunft wie Ferienhaus oder Ferienwohnung nicht. Dafür genießen Sie einen traumhaften Ausblick auf Bayern. Die sommerlichen Temperaturen liegen zwischen 25 bis 30 Grad. Günstig ist auch die Rhön. Ideal ist hier ein Ferienhaus. Ausreichend Platz, alles vorhanden, günstig zu mieten. Das Mittelgebirge grenzt an Bayern, Thüringen und Hessen. Top ist das 2433 km² große Biosphärenreservat Rhön für einen Wanderurlaub in Unterfranken. Würzburg ist zu jeder Jahreszeit ein abwechslungsreiches Reiseziel. Wie wäre es mit einer Städtereise nach Würzburg, um die schönsten Sehenswürdigkeiten zu besuchen? Anders als in Ihrer günstigen Ferienwohnung von privat in unmittelbarer Nähe zur Würzburger Residenz finden Sie hier zahlreiche Möglichkeiten, das Fränkische Weinland besser kennen zulernen. Passend zum Namen liegt Maintal tatsächlich am Main. Verbinden Sie Ihren Urlaub mit einem Ausflug in eine Gemeinde oder nach Hassberge. Mit der passenden Unterkunft in einer Stadt wie Iphofen mit einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung in Kitzingen freut sich die ganze Familie auf erholsame Ferientage in Bayern.

SehenswürdigkeitenWelche Sehenswürdigkeiten gibt es in Unterfranken?

Von Stadt zu Stadt auf Wandertour


Das bekannteste Wahrzeichen von Würzburg am Main ist die Alte Mainbrücke. Von der 185 Meter langen Brücke haben Sie die beste Sicht auf die Festung Marienberg. Die Burg liegt am linken Mainufer. Mit ihren Türmen, Kuppeln und Brücken thront sie über der alten Universitätsstadt. Alternativ mieten Sie eine Ferienwohnung in Laudenbach oder ein Ferienhaus für die Nacht. Besichtigen Sie das Schloss Johannisburg, das den Mainzer Erzbischöfen und Kurfürsten als Residenz diente. Unterfranken ist ideal, um Sightseeing und Erholung zu verbinden. Eine der schönsten Städte in Bayern ist Bamberg. Die historische Altstadt von Bamberg ist sehenswert. Spazieren Sie an Häusern verschiedenster Jahrhunderte und Baustile vorbei. Von Ihrer günstigen FeWo im Zentrum oder einem Ferienhaus erkennen Sie vielleicht auf den Bamberger Dom mit seinen Steinskulpturen. Top: Das Alte Rathaus auf einer Insel mitten in der Pegnitz begeistert mit aufwändigen Fassadenmalereien.

Kunst & KulturWas muss man in Unterfranken gesehen haben?

Rhön bis Haßberg – Facettenreiche Augenblicke in Franken


Die Liebe zum Wein zeigt sich in den unterschiedlichsten Facetten. Die historische Stadt Volkach am Main zählt zu den Hotspots im Fränkischen Weinland. Viele Künstler nehmen sich der Geschichte des Weinanbaus auch künstlerisch an. Besuchen Sie in Aschaffenburg oder in Bad Brückenau eine zünftige Weinstube oder eine Galerie. Lohr am Main liegt zwischen Würzburg und Aschaffenburg. Mit einer FeWo in Lohr befinden Sie sich mitten im Main-Spessart. Kultur gibt es auch in Fränkischen Schweiz. Halten Sie Augen und Ohren offen, wenn Sie in einer Nacht die Umgebung erkunden. Außergewöhnlich ist das nächste Ausflugsziel. Im Spessart wartet in einem stillen Seitental Schloss Mespelbrunn auf Ihren Besuch. Das Märchenschloss ist bekannt als das Wahrzeichen dieser beliebten Region. Im Landkreis Rhön-Grabfeld mieten Sie eine private Ferienwohnung in Miltenberg oder ein Haus in Volkach, alles vorhanden, einfach anreisen. Bleiben Sie über Nacht. So haben Sie genügend Zeit, den Komfort Ihrer Ferienwohnung und die Nähe zum Wald zu genießen.

Gastronomie & KulinarischesWo kann ich in Unterfranken essen gehen?

Regionale Küche in Unterfranken


Lassen Sie sich von Einladungen in das Fränkische Weinland verführen. Die romantischen Winzerorte im Steigerwald oder dem Spessart machen Ihnen die besten Weine schmackhaft. Zu den bekanntesten Rebsorten zählen der Silvaner und der Müller-Thurgau. Versüßen Sie sich die Abende in Ihrer Ferienwohnung in Unterfranken. Bekannt für die Region ist der Frankenwein. Diesen erkennen Sie an dem klassischen Bocksbeutel mit seiner bauchig-runden Flaschenform. Genießen Sie eine Weinverkostung in Bamberg, Iphofen oder Schweinfurt. Letztere Orte sind bekannte Weinorte in Unterfranken. Die Kreisstadt Karlstadt ist knapp 30 Kilometer von Würzburg entfernt. Auch hier widmet sich viele dem Weinanbau in Unterfranken. Der Frankenwein passt hervorragend zur fränkischen Küche: Regionaler Spargel verfeinert die heimischen Gerichte wie Zwiebelkuchen oder zu Gerichten mit Fisch, Geflügel oder Wild. Verwöhnen Sie sich mit einem Restaurant-Besuch in der Bistumsstadt Würzburg. Klassiker der Küche in Unterfranken sind die Würzburger Bratwurst, Kesselfleisch oder die Fränkische Hochzeitssuppe. Wein gehört in dieser Region beinahe täglich auf den Tisch. Probieren Sie edle Weine wie den Zweigelt oder Saint Laurent. Zwischendurch passt je nach Jahreszeit ein Laternenmaß oder eine Schorle. Unter einem Seidel verstehen die Bewohner von Mainfranken ein Bierglas mit 0,5 Litern des köstlichen Gebräus. In fast jeder Gemeinde finden Sie eine Ferienwohnung für eine Nacht oder mehr, mit Blick auf die Hassberge oder die Burg. In Kitzingen mieten Sie günstig eine gemütliche Unterkunft für eine Nacht, bevor Sie Ihre Reise fortsetzen und die nächste Nacht in Iphofen verbringen.

Unternehmungen mit KindernWas kann man mit Kindern in Unterfranken erleben?

Bayern, Unterfranken, Franken im Ferienhaus?


Unterfranken ist wie eine Perlenkette an Orten: Je nach Landkreis gibt es zahlreiche Orte und auch kreisfreie Städte. Die Kreisstadt Miltenberg ist ideal für eine gemütliche Ferienwohnung direkt im Zentrum oder in der Nähe von einem Museum. Möchten Sie entspannten Familienurlaub in Unterfranken erleben, freuen Sie sich auf Sehenswürdigkeiten wie die Festung Marienberg in Würzburg. Das Heilbad Bad Brückenau im Landkreis Bad Kissingen ist ideal, wenn Sie mit der Familie die vielen Ausflugstipps schaffen möchten. Der Spessart gilt mit 2440 Quadratkilometern als größtes zusammenhängendes Gebiet an Laubmischwäldern in ganz Deutschland. Mit einer Ferienwohnung in der Kurstadt Bad Neustadt haben Sie es nicht weit zum Naturpark Bayerische Rhön. Die herrliche Landschaft verspricht Entspannung für die Familie. Der Schloss Thurn Erlebnispark sorgt für stundenlangen Spielspaß. Viele Fahrgeschäfte, Kletter- und Erlebnispfade und Shows von Western bis Ritter sorgen für unbegrenzte Unterhaltung für Groß und Klein. Folgen Sie Ihren Kindern auf dem Erlebnisweg aus Robinienholz oder entspannen Sie gemeinsam vor der Kulisse des barocken Wasserschlosses Thurn. Glücklich und müde fallen alle in die Betten der FeWo in Unterfranken. Ob Sie in Hofheim ein komfortables Ferienhaus oder Gemünden eine Ferienwohnung in ruhiger Lage finden - alternativ wäre der Aufenthalt über Nacht in einem Bauernhof anstelle einer Burg von Ferienhaus perfekt. Eine Wohnung ist nett, aber für Ihre Kinder bietet der Urlaub noch viel mehr Erinnerungen. Nachts im Wald wandern ist aufregend und gruselig, aber ein unvergessliches Abenteuer.

Sehenswürdigkeiten & AktivitätenWas muss man in Unterfranken erlebt haben?

Pompejanum


Auch Rom war nicht über Nacht erbaut. Umso erstaunlicher werden Sie denken, was hier alles vorhanden ist im Aschaffenburger Schlosspark. Der Nachbau einer römischen Villa im Pompejanumeser, die in Pompeji tatsächlich freigelegt wurde, gab der Bayerische König Ludwig I. in Auftrag. Noch heute verblüfft dieses Highlight viele Besucher aus aller Welt. Sie fühlen sich wie im alten Rom? Oder wie in Pompeji? Kein Wunder angesichts der außergewöhnlichen Nachbildung einer römischen Villa. Dabei befinden Sie sich nicht in Italien, sondern in Aschaffenburg. Hier errichtete der Architekt Friedrich von Gärtner auf Wunsch von König Ludwig I. eine römische Villa. Der Nachbau umfasst Innenhöfe, ein Atrium samt Wasserbecken sowie ein Viridarium. Im Erdgeschoss folgen Gästezimmer, eine Küche, mehrere Speisezimmer und Empfangsräume. Selbst die Wände und Boden sind nach antiken Vorbildern gefertigt. Der Garten, der dieses imposante Bauwerk einrahmt, entstand erst Mitte des 19. Jahrhunderts. Mit Mandelbäumen, Feigen, Säulenpappeln und Wein wurde so ein Rahmen geschaffen, der das beeindruckende Ambiente der römischen Villa wiederspiegelt. Dieser Besuch ist sicherlich ein Highlight, wenn Sie Ihren Urlaub in Kirchzell Watterbach verbringen. Ihre Ferienwohnung in Miltenberg oder in einem anderen Landkreis von Franken mag kleiner sein. Dafür ist in dieser Wohnung bereits alles vorhanden, was Sie benötigen.

Beliebte Reiseziele in Unterfranken

Zum Seitenanfang