Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Westböhmen

Erleben Sie Ihren Urlaub in den historischen Bäderstädten. 77 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Westböhmen laden Sie ein, in heißen Quellen zu entspannen, Wanderungen durch die Wälder zu unternehmen und das echte Pilsener Bier zu genießen.

Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Westböhmen mieten: schon ab 20 € pro Übernachtung

Weitere Regionen für Ihren Urlaub in Westböhmen

  1. Karlsbad
    • Cheb,
    • Pernink,
    • Jachymov,
    • Haj u Jindrichovic,
    • Hroznětín
  2. Boží Dar
  3. Čachrov
  4. Region Pilsen

Ihr Urlaubswetter in Westböhmen

Max. -1°
Min. -5°
1 h/Tag
17 Tage
Max.
Min. -6°
2 h/Tag
10 Tage
Max.
Min. -2°
4 h/Tag
11 Tage
Max.
Min.
5 h/Tag
11 Tage
Max. 13°
Min.
6 h/Tag
13 Tage
Max. 17°
Min.
6 h/Tag
11 Tage
Max. 20°
Min. 10°
7 h/Tag
13 Tage
Max. 19°
Min. 10°
6 h/Tag
12 Tage
Max. 13°
Min.
5 h/Tag
9 Tage
Max.
Min.
3 h/Tag
12 Tage
Max.
Min.
2 h/Tag
12 Tage
Max.
Min. -4°
2 h/Tag
17 Tage
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
- Sonnenstunden pro Tag im Durchschnitt
- Regentage im Durchschnitt

Das Wetter in Westböhmen wird anhand dieses Diagramms anschaulich dargestellt. Der Dezember zeigt sich mit 17 Regentagen von seiner feuchten Seite. Im September regnet es dagegen nur an 9 Tagen. Wer im Urlaub auf Sonne nicht verzichten möchte, der sollte im Juli in Westböhmen fahren. Mögen Sie es sonnig und warm reisen Sie im Juli in Westböhmen, denn im Februar wird es mit nur -6° im Durchschnitt eher durchwachsen.


Tipps von unserem Reiseexperten Tomasz Mallick

AnreiseWas sind beliebte Anreisewege nach Westböhmen?

So gelangen Sie in die Bäderregion in Westböhmen


Die Anreise zu Ihrer Ferienwohnung oder Ihrem privaten Ferienhaus in Westböhmen gestaltet sich bequem und umweltfreundlich mit der Bahn. Karlsbad und die Region Pilsen besitzen Fernbahnhöfe mit ausgezeichneten Verbindungen nach Deutschland. Eine Anreise mit dem Flugzeug ist zu den internationalen Flughäfen von Karlsbad und Prag möglich. Eine Alternative stellen Fernbusverbindungen aus Deutschland zu vielen Städten in Westböhmen dar. Mit dem Auto erfolgt die Anreise meist über den Grenzübergang Schirnding/Pomezi bei Cheb/Eger.

Wetter & KlimaWann ist die ideale Reisezeit für Westböhmen?

Kühles Mittelgebirgsklima und heiße Quellen


Die Region Westböhmen mit den bekannten Kurorten Karlsbad und Marienbad liegt in einer idyllischen Mittelgebirgslandschaft zwischen Erzgebirge, dem Schlaggenwald und dem Duppauer Gebirge. Das Klima ist entsprechend kühl und feucht. Die Temperaturen liegen im Winter zwischen 0 und -4 °C, im Sommer steigt das Quecksilber selten über 20 °C. Bei 10-18 Niederschlagstagen pro Monat sollte warme und trockene Kleidung im Reisegepäck sein. Aufwärmen können Sie sich in den berühmten Heilbädern, die mit 30 °C und 72 °C aus dem Erdreich sprudeln.

Gastronomie & KulinarischesWas hat die regionale Küche von Westböhmen zu bieten?

Deftiges Essen, leckeres Bier und edler Bitter


Die Restaurants in der Umgebung Ihres Ferienhause oder Ihrer Ferienwohnung von privat in Westböhmen punkten mit traditioneller herzhafter Küche, die nah verwandt ist mit der Küche Bayerns und Schlesiens. Weitere Einflüsse kommen aus Österreich, Mähren und Sachsen. Ganz oben auf den Speisekraten steht Schweinebraten (vepřová pečeně) mit Kraut und Knödeln – das Nationalgericht Tschechiens. Für die berühmten Böhmischen Knödel (knedlíky) wird statt Mehl sogenannter Dunst verwendet. Dunst ist grober als Mehl aber feiner als Grieß. Nur so entsteht die charakteristische Schnittfläche der Böhmischen Knödel. Der standesgemäße Essensbegleiter zu den deftigen Gerichten Westböhmens ist das Bier aus der Region Pilsen. Dort entstand im 19. Jahrhundert die berühmte Pilsener Brauart. Die bekanntesten Marken sind Budweiser und Pilsener Urquell. Der spezielle Hopfen stammt aus Nordböhmen. Eine Verdauungshilfe nach dem Essen stellt der Likör Becherovka (Karlsbader Becherbitter) dar, der seit dem 19. Jahrhundert in Karlsbad hergestellt wird. Zur Herstellung wird eine geheime Kräutermischung in einem Stoffsack für eine Woche in Alkohol getaucht.

Unternehmungen mit KindernWas sind die besten Ausflugsziele für Familien mit Kindern in Westböhmen?

Natur pur – Ausflugsziele in Westböhmen


Drei Berglandschaften bilden die Kulisse rund um Ihre günstige Ferienwohnung oder Ihr Ferienhaus in Westböhmen – das Erzgebirge, das Duppauer Gebirge und der Schlaggenwald. Allein rund um Karlsbad verlaufen mehr als 130 Kilometer Wanderwege durch Wälder und über Hügel, entlang klarer Bäche, Weiden und Wiesen – ideal für einen Urlaub mit Hund in Westböhmen. Ihre vierbeinigen Familienmitglieder haben dort jede Menge Auslauf. Einen atemberaubenden Panoramablick über die Region eröffnet der 35 Meter hohe Aussichtsturm Diana (früher Freundschaftsaussichtsturm) von 1914. Er ist von Karlsbad mit einer Seilbahn zu erreichen. In Pilsen lohnt ein Besuch des Zoologischen und Botanischen Gartens. Auf dem 21 Hektar großen Gelände sind mehr als 6.000 Tiere zu sehen.

Sehenswürdigkeiten & AktivitätenWo ist es in Westböhmen am Schönsten?

Waser und Bier – (Bäder-)Architektur und (Brau-)Kultur


Erleben Sie bei einer Städtereise in Westböhmen das historische Karlsbad und die Kulturhauptstadt Europas von 2015 Pilsen. Karlsbad fasziniert mit seiner prachtvollen Bäderarchitektur – Elisabethbad, Becher-Bad und
Schlossbad sowie die Fassaden der Grand-Hotels. Das Grandhotel Pupp ist im Jugendstil gestaltet. Es diente 2006 als Kulisse für den James-Bond-Film Casino Royale. Zahlreiche historische Kolonnaden mit Heilbrunnen laden zum Flanieren ein. Weitere Kureinrichtungen befinden sich in der Nachbarstadt Jachymov. In Pilsen steht die gesamte Altstadt unter Denkmalschutz. Das Rathaus stammt aus der Renaissance und wurde in den Jahren 1554–1559 erbaut. Der Vater der modernen Architektur Adolf Loos hinterließ in Pilsen einige sehenswerte Interieurs. Zudem steht in Pilsen die zweitgrößte Synagoge Europas aus dem 19. Jahrhundert im maurisch-romanischem Stil. Das Westböhmische Museum in Pilsen zeigt einen beeindruckenden Überblick über die Kulturgeschichte der ganzen Region. Ein separater Teil davon ist das Brauereimuseum zur langen Brautradition der Stadt.


Hätten Sie es gewusst?

Hätten Sie es gewusst?
  • Der Namensstreit zwischen dem amerikanischen Budweiser und dem tschechischen Budweiser (aus Pilsen) beschäftigt Gerichte auf der ganzen Welt schon seit dem Jahre 1907. Der Streit ist bis heute keineswegs beigelegt.
  • Unter den berühmten Gästen Karlsbads befinden sich Persönlichkeiten wie Johann Wolfgang von Goethe (hat im "Drei Mohren" gewohnt), Karl Marx (von 1874–76) und Ludwig van Beethoven (Juli/August 1812).
  • Es gab insgesamt 37 Könige in Böhmen. Der letzte unter ihnen war Karl I., König von Böhmen und Kaiser von Österreich. Er regierte bis 1918. Am 28. Oktober 1918 wurde in Prag die Tschechoslowakei als Republik ausgerufen.

Beliebte Reiseziele in Westböhmen