Gastgebermagazin

Scheckbetrug und Phishing – So schützen Sie sich vor Trickbetrügern

Betrüger haben es inzwischen auch auf Vermieter von Ferienwohnungen abgesehen. Um ihre Opfer um möglichst viel Geld zu bringen, lassen sie sich immer raffiniertere Betrugsmaschen einfallen. Damit Sie sich wirksam gegen den Betrugsfall schützen können, möchten wir Ihnen in diesem Artikel die Tricks der Kriminellen vorstellen.

Scheckbetrug

Auf den ersten Blick sehen die Anfragen von Kriminellen aus, wie die eines „echten“ potenziellen Gastes – er nimmt per E-Mail Kontakt mit dem Eigentümer auf und bekundet Interesse an der Ferienwohnung. Wenig später erhält der Vermieter einen Verrechnungsscheck, der jedoch auf einen viel zu hohen Betrag ausgestellt ist. Der Betrüger bittet den Vermieter, die Differenz zurück zu überweisen. Erst viel später, nachdem der Vermieter die Differenz bereits überwiesen hat, stellt sich heraus, dass der Scheck nicht gedeckt war!

Überweisen Sie nie Geld zurück, wenn Sie nicht sicher sind, dass der Scheck des Gastes gedeckt ist.

Damit Sie nicht Opfer eines Scheckbetrugs werden, möchten wir Ihnen hier einige Merkmale auflisten, die dafür sprechen könnten, dass es sich um eine unseriöse Anfrage handelt:

  • Der Reisezeitraum ist auf Nachfrage als flexibel zu betrachten
  • Der Urlauber sendet Ihnen unaufgefordert Dokumente oder Details zu seiner Reise zu
  • Die angegebenen Angaben in der Anfrage sind unvollständig oder widersprechen sich. Zum Beispiel ist die Adresse in einem bestimmten Land zu verorten, die Telefonnummer weist jedoch eine andere Ländervorwahl auf.
  • Oft sind die Anfragen auf englisch aus England/Übersee oder Frankreich – was nicht bedeutet, dass alle Anfragen aus diesen Ländern unseriös sind!
  • Häufig geben die Urlauber auch an, dass Ihre Firma die Reisekosten übernimmt

Wenn in einer Anfrage mehrere Auffälligkeiten auf einmal vorkommen, dann könnte es sich um einen Betrugsversuch handeln!

Sollten Sie sich also einmal unsicher bezüglich einer Anfrage sein, unterbrechen Sie die Kommunikation zunächst und wenden Sie sich an unseren Kundenservice, telefonisch unter +49 30 609 891 44 oder per E-Mail an support@ferienhausmiete.de.

Phishing und Spam-Anfragen

Immer öfter fälschen Phishing-Betrüger E-Mails und Internetseiten, um an vertrauliche Daten zu kommen.

Es gibt viele unterschiedliche Wege, wie Kriminelle an Ihre Daten kommen können. Es werden z. B. E-Mail-Adressen mit den dazugehörigen Passwörtern im Darknet verkauft, mit denen Kriminelle vollständigen Zugang zu Ihrem E-Mail-Postfach bekommen.

Häufig gelingt dies aber auch durch das sog. „Phishing“, was das Angeln nach Zugangsdaten und Passwörtern bedeutet. Als Köder werden oft E-Mails oder SMS versendet, die scheinbar von einem Onlineanbieter kommen, den Sie nutzen. Oft mit der Bitte, Ihre Zugangsdaten zu aktualisieren oder zu bestätigen und auf den entsprechenden Link zu klicken. Bei Klick auf den Link gelangen Sie dann auf eine gefälschte Seite, die der Original-Webseite sehr ähnlich sieht. Mit Eingabe der Zugangsdaten senden Sie Ihre Daten direkt an den Betrüger, der nun auf Ihren Account zugreifen kann.

Ziel der Betrüger ist es, Buchungsabfragen an Ihr E-Mail-Konto oder Ihren Account abzufangen und Zahlungsaufforderungen an die Gäste zu senden.

Folgende Merkmale können Indizien für eine gefälschte Webseite sein:

  • Die Adresse beginnt nicht mit „https“, was eine gesicherte Verbindung signalisiert und enthält kein Schlosssymbol, über welches Informationen über den Internetbetreiber abgerufen werden können
  • Die Internetadresse ähnelt der „echten“ Internetadresse sehr, enthält aber unübliche und oft sehr lange Zusätze

Tipps zum Schutz:

  • Sie sollten sich immer über unsere offizielle Webseite in den Vermieter-Bereich einloggen. Die sichere URL in der Adresszeile Ihres Browsers lautet https://www.ferienhausmiete.de/login.php
  • Sollten Sie eine verdächtige E-Mail erhalten, klicken Sie bitte weder hinterlegte Links, noch öffnen Sie beigefügte Anhänge. Sollten Sie einem Link gefolgt sein und dort Ihre Daten abgefragt werden, geben Sie diese dort bitte nicht ein!
  • Wenn Sie per E-Mail oder SMS aufgefordert werden, persönliche Daten oder Zahlungsinformationen preiszugeben, antworten Sie nicht!
  • Stellen Sie sicher, dass Sie unsere E-Mails erhalten und diese nicht im Spam-Ordner landen. Wir versenden wichtige Informationen, auch die Sicherheit betreffend, per E-Mail. Bitte passen Sie Ihre E-Mail Einstellungen so an, dass E-Mails von uns nicht geblockt werden. Geben Sie dafür die Adressen support@ferienhausmiete.de und noreply@ferienhausmiete.de als sicheren/gewünschten Absender ein. Wenn möglich, geben Sie ebenfalls unsere Domain www.ferienhausmiete.de ein.
  • Sollte Ihnen eine Nachricht verdächtig vorkommen und Sie unsicher sein, dann kontaktieren Sie bitte unseren Kundenservice telefonisch unter +49 30 609 891 44 oder per E-Mail an support@ferienhausmiete.de
  • Ganz allgemein empfehlen wir Ihnen immer, unterschiedliche Passwörter für verschiedene Anbieter zu nutzen und das Passwort für Ihr E-Mail-Postfach gelegentlich zu wechseln.

Bitte beachten Sie auch folgende Punkte:

  • Eine SMS erhalten Sie von uns grundsätzlich nur dann, wenn Sie den kostenlosen SMS-Service für Anfragen nutzen. In dieser SMS ist lediglich die Information enthalten, dass Sie eine Anfrage zu Ihrem Ferienobjekt erhalten haben.
  • Sie werden von uns nie per SMS oder E-Mail eine Aufforderung erhalten, Ihre Zugangsdaten zu bestätigen.
  • Einen Link zum Zurücksetzen Ihres Passwortes erhalten Sie nur dann, wenn Sie die entsprechende Funktion auf unserer Webseite ausgewählt haben.

Falls Sie überprüfen möchten, ob Sie aktuell von einem Identitätsdiebstahl betroffen sind. Dann nutzen Sie den Sicherheitstest des Bundesamtes für Sicherheit und Informationstechnik. Zu der Webseite gelangen Sie über diesen Link: https://www.sicherheitstest.bsi.de/

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email

Verwandte Artikel

Erfolgreich inserieren & vermieten

Erreichen Sie Millionen von Urlaubern. Steigern Sie Ihre Auslastung mit einem Inserat auf Ferienhausmiete.de! Für nur 10,- € pro Monat.

wissen Direkt in Ihr Postfach

Mit der Anforderung unseres Newsletters erklären Sie sich mit unser Datenschutzverordnung einverstanden. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.