Strandappartement Porto Alabe

Reihenbungalow direkt am Strand mit Meerblick, 2 Schlafzimmer, Veranda mit Meerblick, Autostellplatz, wireless, Waschmaschine, Mikrowelle und , für 4-5 Personen
In der Urlaubsregion : Porto Alabe Oristano und Umgebung

Ausstattung / Kontakt

5
Pers.

80 m²
Wohnfl.

2
Schlafz.

ab 535 € pro Woche
entspricht  76 € pro Nacht
Preisrechner

 Antwortrate: 20%
 Antwortzeit: unter 1h

  • gute Ausstattung
  • Seit über 1 Jahr online
  • 11 mal in Wunschlisten

Beschreibungen

Das Ferienhaus

Direkt oberhalb des großen Sanstrandes am Rand des kleinen Ortes Porto Alabe liegt dieser Reihenbungalow: In wenigen Schritten ist man am Strand, der auch im Hochsommer nie überlaufen ist.
Die geräumige Wohnung (ca. 80 qm) verfügt über 2 große Schlafzimmer, eines mit Doppelbett, eines mit 3. Bett, geräumige Wohnküche () mit Küchenzeile (Kühl-/Gefrierkombination, Gasherd, elektrische Backröhre, Microwelle, Espressomaschine, Waschmaschine) und Bad mit Dusche (Fön). Eine Veranda vor der Küche ist mit Tisch, Stühlen und Sonnenschutz ausgestattet und hat freien Blick auf Strand und Meer: Zum Genießen der einmaligen Sonnenuntergänge! Autostellplatz ist vorhanden, ebenso Internetzugang - wireless.
Die Besitzerin kümmert sich selbst liebevoll um das Appartement und um das Wohl ihrer Gäste, deshalb ist die Wohnung besser ausgestattet als die meisten Ferienwohnungen, insbesondere finden die Gäste immer auch eine Grundausstattung an Putzmitteln und einige Kochzutaten vor.
Die Bungalows der kleinen Anlage werden im Sommer fast ausschließlich von den Eigentümern selbst genutzt, es gibt keine Animation, hier legt man mehr Wert auf Erholung als auf Vergnügungen. Gleich am Strand gibt es ein Restaurant und Bar, das normalerweise von Frühjahr bis Herbst geöffnet ist und wo man gut Fisch essen kann. Ein kleiner Einkaufsmarkt befindet sich ebenfalls in der Nähe.
Der Ort ist nicht nur als Ziel für den Badetourismus sehr interessant, sondern auch als Ausgangspunkt für Rundfahrten in die Umgebung, für ausgedehnte Wanderungen und Trekkingtouren.

Zimmer und Ausstattung


max. 5

80 m²

WLAN

Schlafzimmer

  • Anzahl insgesamt : 2
  • 1 Doppelbettzimmer
  • 1 Dreibettzimmer

Badezimmer und WCs

  • Anzahl insgesamt 1
  • 1 Badezimmer mit Dusche

Aussenausstattung

  • Grill
  • PKW-Stellplatz
  • Terrasse
  • Meerblick

Innenausstattung

  • Küchenzeile
  • sep. Eingang

Geräte und Zubehör

  • Bettwäsche
  • Fernseher
  • Handtücher
  • Satelliten-/Kabel-TV
  • Waschmaschine
  • WLAN
  • Föhn
  • Terrassenmöbel

Ausstattung der Küche

  • 4-Plattenherd
  • Gefrierfach
  • Kühlschrank
  • Mikrowelle
  • Backofen
  • Kaffeemaschine
  • Besteck
  • Gläser
  • Geschirr

Dienstleistungen

Andere Merkmale

  • Nichtraucher
  • Haustiere nicht erlaubt
  • für Senioren geeignet
  • Kinder willkommen
Lage

Anreise und Entfernungen

Strand: 0.1 km
Einkaufsmöglichkeit: 0.5 km
Restaurant: 0.1 km
Ortsmitte: 0.5 km
Flughafen:
Alghero - 60 km
Bahnhof:
Bosa Marina - 7 km

Sportmöglichkeiten in der Umgebung

Angeln
Fahrradfahren
Schwimmen
Surfen
Tauchen
Wandern

Ort und Lage der Unterkunft

Die Ferienwohnung liegt am südlichen Ortsrand von Porto Alabe, direkt hinter dem großen Sandstrand, leicht erhöht, mit wundervollem Meerblick.

Preise

Preisrechner

Mietpreis : ab 535 € pro Woche entspricht  76 € pro Nacht

inkl. fixe Nebenkosten

Hinweise des Vermieters

Kaution: 200 €
Anzahlung: 30 % bei Buchung
Restzahlung: 3 Wochen vor Anreise

zusätzliche Informationen zum Mietpreis:

Bettwäsche und Handtücher im Preis enthalten

Bei einer Belegung mit nur 2 Personen Abschlag von 40- 45 pro /Woche.

Stornierungsbedingungen:

Bei Rücktritt bis 11 Wochen vor Reisebeginn entstehen Rücktrittskosten von 15% des Gesamtpreises, bei Rücktritt innerhalb der Woche 30%, innerhalb der Woche 50%, bei Rücktritt danach 95%.

Weitere Informationen

Die Planargia ist "eine der kleinsten Landschaften Sardiniens, aber von ausgesprochener Individualität". Sie umfasst das Städtchen Bosa (ca. 8600 Einwohner), das "seine Substanz als gewachsene Kleinstadt bewahrt hat", das fruchtbare Temo-Tal und einige Dörfer des Hinterlandes, das in Richtung Macomer einige besonders gut erhaltene Nuraghen aufweist. Die Küste von Alghero her bietet “eine der schönsten Panoramastraßen der Insel”, eine “Szenerie von Klippen, Türmen, tief eingeschnittenen Das vulkanische Gestein wechselt ständig Farbe und Konsistenz: rot, tiefschwarz, grü”, unterbrochen von kleinen Stränden.
Die mittelalterliche Kleinstadt Bosa, die malerisch am als natürlicher Hafen nutzbaren Fluß Temo liegt, verfügt über einen langen und breiten Sandstrand, dem natürliche Heilkraft bei Rheumaleiden nachgesagt wird und der durch eine Mole mit Küstenturm vor Wellen geschützt und mit der Isola Rossa verbunden ist. Alte “Paläste, große Torbögen, Schmiedeeisenbalkons, dahinter ein Gewirr von Gäßchen, Innenhöfen, geben Bosa ein städtisches Ambiente, das in Sardinien selten ist. Über der Stadt Aufstieg durch die sich am Berg hochstaffelnden Gassen, durch Gärten, das Castello Serravalle aus der Genuesenzeit. Am unteren Rand der Altstadt die Flusspromenade mit verwitterten Fassaden von barocken Bürgerhäusern” und gegenüber die Kontore der Gerber, da Bosa ein bedeutendes Zentrum der Lederverarbeitung war. Die Straße am Südufer des Temo führt “durch eine Gartenlandschaft mit Olivenhainen nach 2 km zur romanischen Kirche S. Pietro Extramuros, einer der schönsten Kirchen der Insel. Fassade und der einfache Innenraum in der Tradition burgundischer Romanik aus dem harten Trachytgestein der Gegend.”
Bosa ist heute noch ein kunsthandwerkliches Zentrum für Häkel- und Korbarbeiten.
Um das Capo Maragiu nördlich von Bosa bietet die Felsküste ausgezeichnete Tauchmöglichkeiten, südlich von Bosa Marina sind schöne Sandstrände in die Felsküste eingebettet: Strand von Turas und bei Porto Alabe, das 7 km südlich von Bosa und 4 km südlich von Bosa Marina sich als panoramareicher Villenort in Hanglage direkt über der Küste staffelt. In diesem romantischen kleinen Ferienort und in seinem Umland liegen die panoramareichen Ferienhäuser Villa Bougainville, Strandappartement Porto Alabe, Villa S. Maria del Mare, Villa S. Maria Mare Sud und Villetta Caty.
Das Umfeld der Ferienobjekte südlich von Bosa und in Porto Alabe sind Hügelketten mit Weinbergen (besonders bekannt der geschmackvolle Malvasia), Olivenhaine, fruchtbare Gartenlandschaften mit erstaunlich viel Grün und mediterraner Vegetation.
45 km nördlich von Bosa schließt Alghero diesen Küstenabschnitt ab, “eine der schönsten sardischen Städte wegen des lebendigen Altstadtkerns aus der Zeit der Spanier. Enge verwinkelte Gassen zwischen hohen, im Sommer kühlenden Mauern, Torbögen und kleinen Plätzen. Viele, zum Teil exzellente Restaurants und einiges an Kunstgewerbe, eingeschlossen von Stadtmauern und massiven, riesigen Festungstürmen.”
Alghero bietet aufgrund seines Jachthafens, der anschließenden Uferpromenade, der Lidi (Strandeinrichtungen) auf den feinsandigen, fast weißen Stränden, die dann in Dünen und Pineta übergehen, und eines herrlich klaren Wassers die für Sardinien seltene Möglichkeit, gewachsenes städtisches Ambiente und Kultur direkt mit Badeurlaub zu verbinden!
Die Stadt ist auch ein guter Ausgangspunkt für Ausflüge in die “archäologisch und kunstgeschichtlich interessanten Landschaften im Inneren Nordwestsardiniens.” In Alghero in absoluter Strandnähe liegen die beiden Ferienwohnungen Malta und Corsica.
Nördlich von Alghero folgt eine Reihe von Buchten und Sandstränden, das Felskap Punta Giglio, die tief eingeschnittene Bucht Porto Conte mit Sandstränden, die von mächtigen Sarazenentürmen bewacht wird und das landschaftlich großartige Capo Caccia (25 km von Alghero), dessen Felswände bis zu 200 m tief ins Meer stürzen und Grotten und kl. Buchten bilden, darunter die Grotta di Nettuno: “schönste Meereshöhle Sardiniens und eine der besten von Italien. Lichtreflexe des Meeres, Tropfsteine von mächtigen Säulen bis filigran, Seen und riesige Hallen.”
Aber auch der gewachsene alte Ort Stintino ist von Alghero nur ca. 50 km entfernt: “Das Fischerdorf liegt ausgesprochen schön an einem tief eingeschnittenen Naturhafen. Mit seinen in Pastellfarben getünchten Häusern hat es einen herben Charme. In der Umgebung liegen mit die besten Sandstrände der Insel, feinsandig und immer wieder durch flache Klippenzüge unterbrochen.

Bosa, Porto Alabe und Alghero haben viele Jahre nacheinander, zuletzt 2017 von der Umweltorganisation Lega Ambiente die hohe europäische und nationale Auszeichnung für die Qualität seiner Strände, des Meeres, des Stadtbildes und der touristischen Dienstleistungen erhalten: 5 (von 5 möglichen) Segel.

Verfügbarkeit

Belegungskalender Strandappartement Porto Alabe

Legende: frei belegt An bzw. Abreisetag

Zuletzt aktualisiert: 15.12.2018

Kontakt

Vermieter/in

5
Pers.

80 m²
Wohnfl.

2
Schlafz.

ab 535 € pro Woche
entspricht  76 € pro Nacht

Kontaktdaten

Frau F. Maisel

Wir sprechen Deutsch, Englisch, Italienisch

Vermieterporträt lesen

Liebe Sardinienfans,

mein Name ist Felicitas, ich bin Deutsche, wohne aber seit 30 Jahren in Italien, zuletzt seit 12 Jahren in Rom. Ich liebe Sardinien und insbesondere die Gegend um Bosa und Porto Alabe. Mindestens einmal im Jahr reise ich dorthin und kenne deshalb die Gegend und auch die Leute sehr gut. die Landschaft dort ist fantstisch, das Meer traumhaft, die Küste teils wildromantisch, viel abwechslungsreicher als an der Ostküste. Und man kann sehr gut essen - nicht nur Fisch!
Ich bin Ihnen bei allen Fragen sehr gerne behilflich.

0049(0) -981-3656

0039(0) -328-3512388

0049(0) -981-17340

Objektnummer 104342 bei www.ferienhausmiete.de

Frau F. Maisel
Bewertungen

Das Ferienhaus hat noch keine Bewertung.

Weitere Informationen
Strandappartement Porto Alabe Reihenbungalow direkt am Strand mit Meerblick, 2 Schlafzimmer, Veranda mit Meerblick, Autostellplatz, wireless, Waschmaschine, Mikrowelle und , für 4-5 Personen https://static.ferienhausmiete.de/pictures/130501/bilder_original/130501_63649537680351.jpg
76 EUR