Marina di Cardedu Domus Floris

Das Haus befindet sich in der unberührten Natur, bekannt als Museddu und liegt nur 1 km von den Hauptstränden in Cardedus Marina und wenige Kilometer von den umliegenden Buchten entfernt.
In der Urlaubsregion : Marina di Cardedu, Villa mit kurzem Zugang zu den Museddu Stränden.

Ausstattung / Kontakt

5
Pers.

106 m²
Wohnfl.

3
Schlafz.

ab 364 € pro Woche
entspricht  52 € pro Nacht
Preisrechner

 Antwortrate: 80%
 Antwortzeit: unter 12h

  • gute Ausstattung
  • Seit über 1 Jahr online
  • 24 mal in Wunschlisten

Beschreibungen

Das Ferienhaus

Ein großes Ferienhaus in Marina di Cardedu. Das Haus befindet sich in der unberührten Natur, bekannt als die Marina di Cardedu in Ogliastra: Im Inneren des Hauses haben wir drei Schlafzimmer und zwei Bäder, eines mit geradem Zugang zum Schlafzimmer. Im rosa zimmer gibt es zwei betten, die als einzeln oder miteinander gekoppelt werden können.

Die Küche ist ausgestattet mit Geschirrspüler, Mikrowelle, elektrischem Backofen, Geschirr, Töpfen und Behältern jeder Art mit relativer Küchenwäsche. Die Badezimmer haben alle Annehmlichkeiten: Handtücher, Fön, Waschmaschine; Außerdem finden Sie Bettwäsche für alle Zimmer, TV im Wohnzimmer und im Hauptschlafzimmer, Wi-Fi, Bügelbrett und Bügeleisen. Das Wohnzimmer wendet sich an eine lebenswerte Veranda, die Fenster sind alle mit Moskitonetzen ausgestattet. Das Haus ist von viel Grün umgeben, sehr luftig.

Das Haus liegt nur 1 km vom Hauptstrand in Cardedus Marina und wenige Kilometer von den umliegenden Buchten entfernt. Es gibt auch ausreichend Parkplätze und einen schönen Platz für Ihre Kinder zu spielen. Wir bieten auch ein Kinderbett und ein weiteres Einzelbett im dritten Schlafzimmer. Mit einer Außendusche.

Zwischen dem Dorf Cardedu und dem Meer bieten wir Ihnen ein großes, geschmackvoll eingerichtetes Ferienhaus, das nur wenige Kilometer von den wunderschönen und atemberaubenden Stränden von Marina di Cardedu entfernt liegt. Umgeben von einer mediterranen Vegetation und Terrassen. Von der Veranda haben Sie einen atemberaubenden Blick auf das Meer, siehe die beigefügten Bilder.

Marina di Cardedu hat ganz feinen, hellen Sand mit Kieselsteinen gemischt. Sein Wasser ist kristallklar und von einem sich ändernden Blau wegen der Lichtspiele, die von der Sonne erzeugt werden, die vom Meeresboden reflektiert wird. Ein weiterer Farbspritzer wird durch das Grün der Vegetation, die den Strand krönt, zur Verfügung gestellt.

Anfahrt: Marina di Cardedu befindet sich im gleichnamigen Ort im Gemeindegebiet von Cardedu. Es ist leicht zu erreichen, indem man die SS 125 Panorama-Staatsstraße entlang geht und nach der Stadt Bari Sardo finden Sie die Wegweiser für die Kirche von Nostra Signora del Buoncammino und später überqueren eine Brücke, die für den Strand.

Informationen und Dienstleistungen: Der große Strand von Museddu hat eine Vielzahl von Einrichtungen: Es hat einen Rollstuhlzugang, einen großen Parkplatz, ein Café. Marina di Cardedu hat tiefe Gewässer, was bedeutet, dass Kinder sorgfältig beobachtet werden müssen, während sie im Meer spielen. Als windig zu sein, ist es ein idealer Ort für Surfer und wird von Tauchfischern begeistert und von denen, die einfach nur in seinen Gewässern tauchen möchten, vielleicht mit einer Maske und Flossen, um die Unterwasserwelt zu bewundern, die reich an angenehmen Überraschungen ist. Es ist auch ein Ort, der eine Anzahl von Nudisten anzieht, während der ruhigen Perioden des Jahres.

Cardedu: Zentral gelegen an der Ostküste Sardiniens erstreckt sich ein Gebiet von ca. 1854km (quadratisch). Die Provinz wurde 2005 gegründet und hat 23 Städte, darunter die "Hauptstädte" Tortoli und Lanusei. Es gibt auch einen Hafen und einen Flughafen beide im Küstenort von Arbatax. Die SS125 ist eine bedeutende Linkstraße, die Norden und Süden nach Olbia und Cagliari führt. Die SS389 führt zu anderen großen Städten wie Nuoro, Sassari, Olbia und Oristano.

Ogliastra ist so genannt wegen seiner Dichte von sehr alten Olivenbäumen namens "Olivasti", die auf mehr als tausend Jahre zurückreichen. Allerdings wurde auch einmal gesagt, dass der Name aus einer enormen Klippe namens "Agugliastra" direkt an der Küste mit dem Tyrrhenischen Meer Läppen seine Ufer abgeleitet.

Ogliastra ist ein Gebiet, das unberührt und meist unverschmutzt zwischen Bergen und Seen, Hochebenen und Ebenen und Wäldern eingeschlossen ist. Es verfügt über schöne versteckte Buchten und Buchten mit ruhigem kristallklaren Wasser und weißen Sandstränden macht es zu einem idealen Lebensraum für Kajakfahren. Die Anwesenheit von unvergesslichen Aussichten, von denen in den Bergen bis zu den an der Küste, erfüllen die Anforderungen aller Touristen, ob sie auf der Suche nach Erkundung und Ruhe in der Stille der Berge oder eine entspannende Chill-out auf der Sonne getränkten Sandstränden suchen , Baden in den lauwarmen Gewässern des Tyrrhenischen Meeres.

Zentrales Ogliastra ist reich an Waldung mit Kastanienbäumen, Eibe, Eiche, alten Olivenbäumen und Pinien, die alle blühen. In diesem natürlichen Lebensraum leben sind Hirsche, Mufflon, Hasen, Kaninchen, Wildschweine, Wachteln und Rebhühner. Zahlreiche archäologische Stätten sind großzügig im ganzen Land mit Nuraghe, Domus de Janas, riesigen Gräbern und Menhirs, die prominent sind, verstreut.

Die Ostküste Sardiniens: der ideale Lebensraum des Kanisten, nach nicht nur Cadedu Kajak, aber jeder, der Glück hatte, hier zu besuchen und zu paddeln. Orte, die das ganze Jahr über von denen, die die Natur und ihre Wunder lieben, statt Kreatur Komfort besucht. Die Küstenlinie eignet sich für alle Sport- und Wellnessaktivitäten. Unter diesen ist das Seekanu fahren das gefragteste. Die privilegierte Lage des Kanonisten und die absolute Stille, unterbrochen nur durch das Geräusch des Paddels

Zimmer und Ausstattung


max. 5

106 m²
 
 

Rollstuhlgerecht

WLAN

Schlafzimmer

  • Anzahl insgesamt : 3
  • 1 Einbettzimmer
  • 2 Doppelbettzimmer

Badezimmer und WCs

  • Anzahl insgesamt 2
  • 1 Badezimmer mit Dusche
  • 1 Badezimmer mit Dusche und Wanne
  • 2 Gäste-WC

Aussenausstattung

  • Balkon
  • Garten
  • Grill
  • PKW-Stellplatz
  • Terrasse
  • Strandkorb
  • Meerblick

Innenausstattung

  • Zentralheizung
  • Küchenzeile

Geräte und Zubehör

  • Bettwäsche
  • Fernseher
  • Handtücher
  • Radio
  • Satelliten-/Kabel-TV
  • Sonnenliegen
  • Waschmaschine
  • Kinderhochstuhl
  • Gartenmöbel
  • WLAN
  • Bügeleisen
  • Bügelbrett
  • Föhn
  • Terrassenmöbel
  • Balkonmöbel
  • HiFi-Anlage

Ausstattung der Küche

  • 4-Plattenherd
  • Gefrierfach
  • Spülmaschine
  • Kühlschrank
  • Mikrowelle
  • Wasserkocher
  • Kaffeemaschine
  • Toaster
  • Gläser
  • Geschirr

Dienstleistungen

Andere Merkmale

  • Langzeitmiete möglich
  • für Allergiker geeignet
  • Haustiere nicht erlaubt
  • für Senioren geeignet
  • Kinder willkommen
Lage

Anreise und Entfernungen

Strand: 1 km
Einkaufsmöglichkeit: 4 km
Restaurant: 1 km
Ortsmitte: 4 km
Bus: 4 km
Flughafen:
Elmas Cagliari - 120 km
Bahnhof:
Tortoli - 15 km
Autobahnabfahrt:
Nuova SS125 - 4 km

Sportmöglichkeiten in der Umgebung

Angeln
Bergsteigen
Fahrradfahren
Kanufahren
Mountainbiking
Schwimmen
Segeln
Surfen
Tauchen
Wandern
Wasserski
Wellenreiten
Kitesurfen

Ort und Lage der Unterkunft

Cardedu: Strände und Buchten in all ihrer Schönheit wechseln mit kleinen Höhlen, beeindruckenden Felsen und Granitformen, die im Laufe der Zeit durch Wind und Meer erodiert wurden. Sie paddeln Kilometer nach Kilometer, vergessen die Zeit, die vergeht, begleitet von einer kontinuierlichen Show von Farben und Gerüchen und wenn Sie auf die majestätischen hohen Kalkstein Klippen fallen senkrecht auf das Meer, können Sie nicht umhin, die Ruhe und ungestört zu bemerken Flug des Gänsegeiers Bei Cardedu Kayak sind wir sicher, dass dies alles der erfahrene und nicht-so-erfahrene Kanuist begeistern wird. Glückliches Paddeln.

Jede Strecke wird im Detail mit Entfernungen, Zeiten und Schwierigkeitsgrad beschrieben. Die Ausflüge sind von verschiedenen Dauern, von einem halben Tag bis zu einem mehrtägigen Ausflug. Besonders eindrucksvoll sind die Nachtzeiten, mit nautischem Camping und Angeln vom Kajak. Cardedu Kajak garantiert mit all seinen Exkursionen Unterstützung von einem FICK qualifizierten Instruktor mit maximaler Sicherheit und nützlichen Vorschlag für mehr Genuss. Gruppenreisen und Schulklassen können untergebracht und persönliche Führungen mit erhöhter Dauer organisiert werden. Preise mit persönlicher Schätzung auf Anfrage.

Leben in Sardinien gibt verschiedene Vorteile: eine gesunde Luft, ein Alltag ohne Stress und ein langes Leben. Seit Jahren ist das sardische Volk Gegenstand verschiedener Studien auf dem Gebiet der Populationsgenetik. Einige Untersuchungen zur genetischen Struktur zeigen einige Unterschiede zwischen dem sardischen Volk und den anderen italienischen oder europäischen Populationen.

Schließlich konnte ein Einfluss auf die biologische Geschichte Sardiniens auf die demographischen Ereignisse wie die niedrige Bevölkerungsdichte und die geringe Ehebewegung zurückgeführt werden, die die Phänomene der genetischen Drift auslöste ". (Internationale Zeitschrift für moderne Anthropologie, 2008). Darüber hinaus hilft das Essen, das aus agro-pastoralen Bräuchen und Traditionen geerbt wird, den Menschen, ein langes und gesundes Leben zu leben: frische Milch, reines Grundwasser, Fleisch (Rindfleisch, Schweinefleisch, Lamm lokal angebaut), Käse, leckeres Brot, grünes Gemüse charakterisieren die Sardische Küche

Das ganze Gebiet von Ogliastra umfasst feine weiße Sandstrände, kristallklares Wasser, Klippen, die auf das Meer fallen, uralte Wälder und trockene Wüstenebenen. Segeln entlang der wunderschönen Küste möglich, um einige der schönsten Buchten des Mittelmeers zu bewundern: Cala Gonone, Cala Luna, Cala Goloritzè sind heutzutage sehr wohlbekannte Destinationen für den Tourismus.

Tatsächlich wurde die gesamte Orosei-Kluft von der EU als SIC (Site of Communitarian Importance) ernannt, Auszeichnungen, die durch die Anwesenheit von wichtigen Arten von Flora und Fauna gekennzeichnet sind. Einer der berühmtesten und beliebtesten Orte ist die Grotta del Bue Marino (Seekuhhöhle), einmal Schutz für die Siegel, heute in Gefahr des Aussterbens.

Die Tierarten sind zahlreich und umfassen Geier, Raubvögel, Mufflons und Wildschweine, meist im Innenbereich. Arbatax ist ein kleines Dorf ganz in der Nähe des Meeres, mit einem schönen Hafen. Sein Name erinnert an die Sarancens-Überfälle, die in der Vergangenheit ziemlich häufig sind.
Heute ist Arbatax ein wichtiges Reiseziel dank seiner Strände und seiner typischen Meeresfrüchte. Tortoli und Santa Maria Navarrese sind zwei weitere wichtige Sehenswürdigkeiten. Insbesondere zeigt Santa Maria Navarrese eine interessante Kirche, die aus dem XI Jahrhundert stammt. Die Legende erzählt, dass die Navarra-Prinzessin, die Opfer eines Schiffbrüchens aus dem Heiligen Land zurückkehrte, mit diesem Land in Berührung kam, das sich vom Tod erholte und die Kirche als Dankeschön baute.

Aus archäologischer Sicht ist die "heilige Gegend von Sa Perdalonga" in der Nähe von Barisardo zu beachten. Das Gebiet umfasst eines der bedeutendsten Menhir von Sardinien, umgeben von Felsen, von wo aus es gewohnt war, an den Zeremonien teilzunehmen. Ein weiteres wichtiges Denkmal ist die Kirche von San Antonio in Orosei.

Die erste Struktur stammt aus dem XIII Jahrhundert und der Turm in der Nähe der Kirche selbst scheint dieses Datum zu bestätigen. Das Innere der Kirche hielt alte Fresken, vor kurzem umgebaut. Ein Ausflug für Naturliebhaber inmitten von Schluchten, Klippen und Höhlen, die Suche nach den Überresten der alten Nuragischen Zivilisation in einer wilden Umgebung.

Ein Ort, der sich von den berühmten Stränden entlang der Küste unterscheidet, ist das Hinterland mit Tälern und undurchdringlichen Schluchten, wo schattige immergrüne Wälder wachsen. Auf der Insel gibt es viele "grüne Lungen", wo man einen Teil Ihrer Zeit verbringen kann. Die vielen Wanderwege bieten den Besuchern die Möglichkeit, zu Fuß, zu Pferd, Mountainbike oder mit Geländefahrzeugen zu fahren.

Von Norden nach Süden Sardiniens ist das natürliche Repertoire sehr vielfältig und voller Überraschungen. Es fällt leicht an, Flüsse, Wasserfälle und Quellen zu finden oder auf alte archäologische Überreste wie Nuraghi, Gräber der Giants oder Domus de Janas zu stoßen.

Preise

Preisrechner

Mietpreis : ab 364 € pro Woche entspricht  52 € pro Nacht

inkl. fixe Nebenkosten

Hinweise des Vermieters

Check-in: 15:00, Check-out: 11:00

Anzahlung: 50 %
Restzahlung: bei Ankunft

zusätzliche Informationen zum Mietpreis:

In Bezug auf eine Stornierung Ihrer Buchung im Falle einer schweren Krankheit, können wir eine Vereinbarung unter der oben genannten Frist vereinbaren, dass 25% des Gesamtbetrages von Ihnen bezahlt werden. Obwohl nachweisbar mit einem authentischen und unterschriebenen ärztlichen Attest (keine Kopien), das zur weiteren Überprüfung an unseren Buchhalter geschickt werden kann.

Endreiniigungsgebühr von 50 €

Stornierungsbedingungen:

Stornobedingungen: Für Buchungen, die bis zu 60 Tage vor Beginn des Aufenthalts storniert werden, erhält der Reisende eine Rückerstattung von 100%. Bei Buchungen, die bis zu 30 Tage vor Beginn des Aufenthalts storniert werden, erhält der Reisende eine Rückerstattung von 50%. Wenn weniger als die oben genannte Frist storniert wird, ist keine Rückerstattung möglich.

Weitere Informationen

Marina di Cardedu hat ganz feinen, hellen Sand mit Kieselsteinen gemischt. Sein Wasser ist kristallklar und von einem sich ändernden Blau wegen der Lichtspiele, die von der Sonne erzeugt werden, die vom Meeresboden reflektiert wird. Weiter Ein Spritzer Farbe wird durch das Grün der Vegetation gegeben, die den Strand krönt.

Diese Eigenschaft ist in der Nähe der Strände der sauberen Sand und blauen Wasser, was bedeutet, dass sie ideal für Familien mit kleinen Kindern sind. Einige der Ansichten von Cardedu Strand sind ausgezeichnet und nehmen einen Panoramablick auf Meer, Berge, Felsen und Küste.

Zwischen dem Dorf Cardedu und dem Meer bieten wir Ihnen eine große, geschmackvoll eingerichtete Ferienwohnung in einer großen Villa, die nur wenige Schritte von den wunderschönen und atemberaubenden Stränden von Marina di Cardedu entfernt liegt. Umgeben von einem mediterranen Garten und Terrassen.

Ogliastra ist ein Gebiet, das unberührt und meist unverschmutzt zwischen Bergen und Seen, Hochebenen und Ebenen und Wäldern eingeschlossen ist. Es verfügt über schöne versteckte Buchten und Buchten mit ruhigem kristallklaren Wasser und weißen Sandstränden macht es zu einem idealen Lebensraum für Kajakfahren. Die Anwesenheit von unvergesslichen Aussichten, von denen in den Bergen bis zu den an der Küste, erfüllen die Anforderungen aller Touristen, ob sie auf der Suche nach Erkundung und Ruhe in der Stille der Berge oder eine entspannende Chill-out auf der Sonne getränkt sandig Strände, Baden in den lauwarmen Gewässern des Tyrrhenischen Meeres.

Zentrales Ogliastra ist reich an Wald mit Kastanienbäumen, Eibe, Eiche, alten Olivenbäumen und Pinien, die alle blühen. Leben In diesem natürlichen Lebensraum sind Hirsche, Mufflon, Hasen, Kaninchen, Wildschweine, Wachteln und Rebhühner. Zahlreiche archäologische Stätten sind großzügig im ganzen Land mit Nuraghe, Domus de Janas, riesigen Gräbern und Menhirs, die prominent sind, verstreut.

Anfahrt: Marina di Cardedu befindet sich im gleichnamigen Ort im Gemeindegebiet von Cardedu. Es ist leicht zu erreichen, indem man die SS 125 Staatsstraße entlang führt und nach der Panoramastadt Bari Sardo finden Sie die Wegweiser für die Kirche von Nostra Signora del Buoncammino und später überqueren eine Brücke, die für den Strand.

Informationen und Dienstleistungen: Der Strand hat eine Vielzahl von Einrichtungen: Es hat einen Rollstuhlzugang, einen kleinen Parkplatz, ein Hotel, ein Café und andere Kneipen und Clubs in der Umgebung, wo das Nachtleben besonders lebendig ist. Marina di Cardedu hat tiefe Gewässer, was bedeutet, dass Kinder sorgfältig beobachtet werden müssen, während sie im Meer spielen. Als windig zu sein, ist es ein idealer Ort für Surfer und wird von Tauchfischern begeistert und von denen, die einfach nur in seinen Gewässern tauchen möchten, vielleicht mit einer Maske und Flossen, um die Unterwasserwelt zu bewundern, die reich an angenehmen Überraschungen ist. Es ist nützlich, eine Stelle, die eine Anzahl von Nudisten anzieht, während der ruhigen Perioden des Jahres.

Zentral gelegen an der Ostküste Sardiniens, erstreckt sich das Gebiet auf eine Fläche von ca. 1854 km (quadratisch). Die Provinz wurde 2005 gegründet und hat 23 Städte - darunter die "Hauptstädte" und Lanusei Tortoli. Es gibt einen Hafen und einen Flughafen, der sich beide im Küstenort Arbatax befindet. Die SS125 ist eine Hauptstraße, die nach Norden und Süden nach Olbia und Cagliari führt. Die SS389 führt zu anderen größeren Städten - darunter Nuoro, Sassari, Oristano und Olbia.

Verfügbarkeit

Belegungskalender Marina di Cardedu Domus Floris

Legende: frei belegt An bzw. Abreisetag

Zuletzt aktualisiert: 17.12.2018

Kontakt

Vermieter/in

5
Pers.

106 m²
Wohnfl.

3
Schlafz.

ab 364 € pro Woche
entspricht  52 € pro Nacht

Kontaktdaten

G. Franceschi

Wir sprechen Englisch, Italienisch, Dutch

Vermieterporträt lesen

Sehr geehrte Mieter, ich bin in Lanusei Sardinien geboren. Im Alter von 18 Jahren kam ich in die Niederlande, wo ich seit 1976 für die Dow Chemical Company in Terneuzen arbeite. Neben meiner eigenen Arbeit begann ich mit der Vermietung von einigen Ferienhäusern an der Ostküste Sardiniens; Diese Einheiten gehören zu guten Freunden von mir. Der Besitzer vor Ort wird Sie mit offenen Armen willkommen heißen, obwohl ich die ganze Verantwortung für eine reibungslose Abwicklung Ihres Urlaubs habe, als Vermittler zwischen Ihnen und dem Besitzer vor Ort.

0031(0) 115441702

0031(0) 611120111

Objektnummer 99418 bei www.ferienhausmiete.de

 G. Franceschi
Bewertungen

Das Ferienhaus hat noch keine Bewertung.

Weitere Informationen
Marina di Cardedu Domus Floris Das Haus befindet sich in der unberührten Natur, bekannt als Museddu und liegt nur 1 km von den Hauptstränden in Cardedus Marina und wenige Kilometer von den umliegenden Buchten entfernt. https://static.ferienhausmiete.de/pictures/21485/bilder_original/21485_11374842625251.jpg
52 EUR