Ferienhäuser & Ferienwohnungen
Avignon

Historische Pracht und wunderschöne Natur der Provence. Die ehemalige Stadt der Päpste Avignon lockt mit 6 Ferienwohnungen und Ferienhäusern. Kulturell, kulinarisch und landschaftlich wartet ein unvergesslicher Urlaub im Südosten Frankreichs.

alle Filter löschen
alle Filter löschen
6 Ergebnisse
0235 Le Mas du Barroux, 8P.

0235 Le Mas du Barroux, 8P.

max. 8 240 m² 4 SZ 4 BZ

ab 242 pro Nacht
ab 242 pro Nacht
0199 Villa Jonquerettes 9P.

0199 Villa Jonquerettes 9P.

max. 9 200 m² 5 SZ 3 BZ

ab 223 pro Nacht
ab 223 pro Nacht
0330 Les Tourterelles, 8P.

0330 Les Tourterelles, 8P.

max. 8 150 m² 4 SZ 1 BZ

ab 164 pro Nacht
ab 164 pro Nacht
0013 Lou Grangeon, 4P, Saint-Didier, Vaucluse

0013 Lou Grangeon, 4P, Saint-Didier, Vaucluse

max. 4 75 m² 2 SZ 1 BZ

ab 96 pro Nacht
ab 96 pro Nacht
Doppelhaushälfte, Jonquerettes

Doppelhaushälfte, Jonquerettes

max. 4 90 m² 2 SZ 1 BZ

Doppelhaushälfte. Wohnzimmer im Erdgeschoss.Esszimmer im Erdgeschoss. Schlafzimmer im Obergeschoss, 1 Doppelbett.Schlafzimmer im Obergeschoss, 2 Betten.

ab 114 pro Nacht
ab 114 pro Nacht
Paradislo

Paradislo

max. 2 56 m² 1 SZ 1 BZ

SaisonBedingtes Mieten in

ab 64 pro Nacht
ab 64 pro Nacht

Urlaubsideen in Avignon

Hätten Sie es gewusst?

Hätten Sie es gewusst?
  • Von 1309 bis 1417 war Avignon Sitz des Papstes der katholischen Kirche bzw. des Gegenpapstes und ist daher bis heute als Stadt der Päpste bekannt.
  • Über das Ende des Papstsitzes hinaus blieb die Stadt unter päpstlicher Herrschaft. Erst seit 1791 gehört Avignon offiziell zu Frankreich.
  • Avignon wurde im Jahr 2000 zur Kulturhauptstadt Europas gekürt.

AnreiseWas sind beliebte Anreisewege nach Avignon?

Mit dem TGV über Paris nach Avignon


Frankreich besticht mit einer bestens ausgebauten Zugverbindung. Von der Hauptstadt Paris gelangt man in zwei Stunden und 40 Minuten nach Avignon in die Provence. Von Frankfurt aus gibt es direkte Verbindungen mit dem Zug nach Avignon. Per eigenem Pkw ist Avignon ebenfalls bestens zu erreichen. Mit dem Auto gelangt man über die A7 von Norden kommend in die ehemalige Papststadt zu Ihrem Ferienhaus von privat. Sollten Sie per Flugzeug anreisen, ist Marseille Ihr Zielflughafen. Von dort gelangen Sie in 45 Minuten nach Avignon.

Wetter & KlimaWann ist die ideale Reisezeit für Avignon?

Ideales Reisewetter für jeden Geschmack von April bis Oktober


Das Klima in Avignon ist geprägt vom nahen Mittelmeer. Im Winter sinken die durchschnittlichen Tiefsttemperaturen nicht in den negativen Bereich. Im Sommer klettert die durchschnittliche Höchsttemperatur auf knapp 30 Grad. Die Nächte bleiben im Juli oder August ebenfalls warm mit teils tropischen Temperaturen. Sollten Sie ein günstiges Ferienhaus in Avignon für einen Wanderurlaub in der Provence suchen, bietet sich der April oder Oktober an. In diesen Monaten liegt die durchschnittliche Höchsttemperatur bei angenehmen 18 Grad, ideal zum Spazieren und Wandern.

Gastronomie & KulinarischesWas hat die regionale Küche von Avignon zu bieten?

"Cuisine avignonnaise" geprägt von provenzialischen Kräutern


Die typische lokale Gastronomie in Avignon und dem umliegenden Département Vaucluse ist der mediterranen Küche zuzuordnen. In dieser nimmt sie eine charakteristische Stellung ein. Kräuter der Provence wie Thymian, Rosmarin, Bohnenkraut oder Oregano. Im Gegensatz zur nordfranzösischen Küche wird in der Provence und Avignon weniger mit Butter, mehr mit Öl, insbesondere Olivenöl gekocht. Des Weiteren spielen Hülsenfrüchte eine wichtige Rolle in der "cuisine avignonnaise". Linsen, Kichererbsen und Bohnen werden häufig verwendet. Typisches mediterranes Gemüse wie Zucchini, Aubergine, Artischocken und Tomaten dürfen ebenfalls in den Gerichten der lokalen Restaurants in der Nähe Ihres günstigen Ferienhauses in Avignon fehlen. Diese finden sich beispielsweise im klassischen Ratatouille wieder oder in der Crespeou. Bei dieser handelt es sich um eine Torte aus Kräuteromelettes, geschichtet mit Gemüse. Ein traditionelles Fleischgericht ist die avignonesische Daube. Anstelle von Wild oder Ochsenfleisch wird in Avignon für die Daube das Fleisch von Hammel oder Lamm verwendet. Dieses wird in Weißwein mariniert. Selbst in Süßspeisen, wie den Papaline d'Avignon, werden provenzialische Kräuter verwendet. Bei diesen wird Oregano-Likör in Schokoladenmantel eingeschlossen.

Unternehmungen mit KindernWas sind die besten Ausflugsziele für Familien mit Kindern in Avignon?

Die Provence mit Kindern erkunden


Einfach nur die Gegend und schöne Flecken mit Kindern erkunden ist nicht immer einfach. Die Kleinen wollen mit besonderen Highlights geködert werden. Von ihrer Ferienwohnung von privat in Avignon liegt Spannendes zum Glück ganz nah. In Gordes ist dies beispielsweise die sagenhafte Aussicht, die junge Gäste in ihren Bann zieht. Verknüpft kann ein Trip in diese Richtung mit einem Abstecher nach Roussillon werden. Dort thronen riesige gelbe Ockerfelsen über den Hängen, die es zu erwandern gilt. Belohnt kann die Ausdauer der Kids beim Erkunden der provenzialischen Natur in jedem Dörfchen mit einem der köstlichen lokalen Eise werden.

Sehenswürdigkeiten & AktivitätenWo ist es in Avignon am Schönsten?

Imposante Kulisse voller historischer Pracht in Avignon


Neben den gelben Felsen, den lilafarbenen Lavendelfeldern und der traumhaften hügeligen Landschaft des Umlandes begeistert das pittoreske Städtchen Avignon. Dies liegt vor allem an der historischen Bedeutung der Stadt als Sitz der Päpste im 14. Jahrhundert. Diese brachen mit dem ungeschriebenen katholischen Gesetz, dass der Papst in Rom zu sitzen habe. In Avignon residierten die Päpste im Papstpalast. Der imposanteste Bau in der avignonesischen Altstadt hält den Status als Weltkulturerbe der UNESCO. Einmalig ist der Blick vom und auf den Papstpalast in der Abenddämmerung, wenn ringsum die Lichter der Stadt erstrahlen und der Palast romantisch beleuchtet wird. Eingefasst wird die Altstadt von der viereinhalb Kilometer langen Stadtmauer, erbaut im 12. Jahrhundert. Bei einem Rundgang auf dieser kann mit die Altstadt aus allen Richtungen überblicken. Ebenfalls Teil des Weltkulturerbes ist die berühmte Brücke Pont Saint-Bénézet, besser bekannt als Pont d'Avignon. Berühmt ist sie vor allem durch das Volkslied "Sur la pont d'Avignon" geworden. Den perfekten Städtetrip in der Provence rundet das Schlendern durch die engen, belebten Gassen und Plätze Avignons ab.