Ferienhäuser & Ferienwohnungen
Brand

6 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Brand heißen Sie im Brandnertal willkommen. Erleben Sie die Region Vorarlberg von ihrer schönsten Seite: Skispaß und Wandergenuss, Hüttengaudi und Naturerlebnisse garantieren genussvolle Tage in Österreich.

alle Filter löschen
alle Filter löschen
6 Ergebnisse
Doppelzimmer mit Balkon

Doppelzimmer mit Balkon

Boutiquehotel Lün...

1 Schlafzimmer / bis 2 Personen

Brand

ab 116 pro Nacht
ab 116 pro Nacht
Komfortdoppelzimmer mit Balkon

Komfortdoppelzimmer mit Balkon

Boutiquehotel Lün...

1 Schlafzimmer / bis 3 Personen

Brand

ab 116 pro Nacht
ab 116 pro Nacht
3 Zimmer Ferienwohnung

3 Zimmer Ferienwohnung

Boutiquehotel Lün...

1 Schlafzimmer / bis 6 Personen - 73 m²

Brand

ab 116 pro Nacht
ab 116 pro Nacht
De luxe Panorama Suite - 55 Quadratmeter

De luxe Panorama Suite - 55 Quadratmeter

Boutiquehotel Lün...

1 Schlafzimmer / bis 4 Personen

Brand

ab 116 pro Nacht
ab 116 pro Nacht
Superiordoppelzimmer mit Balkon

Superiordoppelzimmer mit Balkon

Boutiquehotel Lün...

1 Schlafzimmer / bis 3 Personen

Brand

ab 116 pro Nacht
ab 116 pro Nacht
Doppelzimmer ohne Balkon

Doppelzimmer ohne Balkon

Boutiquehotel Lün...

1 Schlafzimmer / bis 3 Personen

Brand

ab 116 pro Nacht
ab 116 pro Nacht

Hätten Sie es gewusst?

Hätten Sie es gewusst?
  • Der Name Vorarlberg leitet sich tatsächlich von der Gegend "vor" dem Arlberg ab, die im 18. und 19. Jahrhundert kulturell zu einem gemeinsamen Land zusammenwuchs.
  • Erst ab 1951 wurden im Brandnertal die ersten Skilifte und Sesselbahnen erbaut. Heute kommen im Winter ca. 160.000 Gäste und im Sommer etwa 100.000.
  • Das Wasser in der Alvier, die das Brandnertal durchfließt, ist so klar und rein, dass es Trinkwasserqualität hat.

AnreiseWie komme ich nach Brand?

Mit Bus, Bahn und Auto ins Brandnertal


Das Skigebiet Brandnertal mit der Gemeinde Brand liegt auf 1.037 Metern Höhe an der Alvier im österreichischen Vorarlberg. Sie erreichen Ihre Ferienwohnung oder Ihr günstiges Ferienhaus von privat in Brand in Vorarlberg bequem mit der Bahn. Von Deutschland oder innerhalb Österreich aus ist Ihr Zielbahnhof Bludenz. Von dort verkehren regelmäßige Linienbusse, die Bludenz mit Brand, Bürserberg und Bürs verbinden. Eine Alternative zur Bahn sind Fernbusse mit dem Ziel Vorarlberg/Brandnertal. Mit dem eigenen Auto erreichen Sie Ihre Unterkunft in Brand von Deutschland aus über die Rheintal- und Walgauautobahn A14. Folgen Sie ab Abfahrt Brandnertal der Ausschilderung über die L81/L82. Von Innsbruck aus nehmen Sie die Ausfahrt Bludenz Mitte/Bürs" und folgen der Ausschilderung weiter in Richtung Brand. Achten Sie im Winter auf entsprechende Bereifung mit ausreichend Profil. Sie sollten zusätzlich Schneeketten dabei haben.

Wetter & KlimaWie ist das Wetter in Brand?

Brand: Wanderwetter im Sommer, Skifahren im Winter


In der Umgebung Ihrer Ferienwohnung oder Ihres privaten Ferienhauses in Brand herrscht perfektes Alpenklima mit gesunder Luft und garantiertem Schneefall im Winter. Der Sommer gehört mit Temperaturen um die 20 °C den Wanderern. Genießen Sie einen erholsamen Urlaub in den Bergen im Vorarlberg in freier Natur auf grünen Bergwiesen und in dichten Wäldern. Im Sommer fällt in Brand der meiste Niederschlag. Im Spätsommer, im Oktober, regnet es vergleichsweise wenig. Bei einem Skiurlaub im Vorarlberg ist Schnee garantiert. Bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt fallen im Brandnertal durchschnittlich 60 cm Schnee. Auf den umliegenden Bergen liegt bis zu zwei Meter Schnee. Zwischen Ende Dezember und Anfang April ist die beste Zeit für Wintersport im Brandnertal.

Gastronomie & KulinarischesWo kann ich in Brand essen gehen?

Hier wird geschlemmt – Die Alpenküche im Vorarlberg


Im Vorarlberg in Österreich erwartet Sie eine regionale und schmackhafte Alpenküche. Die Gastronomen der Region verstehen sich darauf, die regionalen Gerichte mit saisonalen Produkten perfekt zu präsentieren. Milch und Milchprodukte, Getreide und Mehlspeisen sind die Grundzutaten der Küche in den Bergen. Knödel, Käse, geräuchertes Fleisch und getrocknete Würste stehen auf jeder traditionellen Speisekarte. Kaspressknödel sind eine Spezialität, die in einer klaren Rindersuppe oder als Beilage mit Sauerkraut serviert werden. In der Region rund um Ihre Ferienwohnung oder Ihr Ferienhaus in Brand gibt es zahlreiche kulinarische Initiativen, in denen sich die Gastronomen zusammen mit den Bauern und Erzeugern der lokalen Küchentradition verschrieben haben. Ob im Kleinwalsertal ("Önsche Walser Chuche" bedeutet Unsere Walser Küche), in Montafon ("bewusstmontafon") oder im Bregenzerwald ("MundArt" und "Käse Strasse" – im Vorarlberg gibt es einiges Kulinarisches zu entdecken.

Sehenswürdigkeiten & AktivitätenWas muss man in Brand erlebt haben?

Sommer wie Winter: Aktivurlaub im Brand


Für Skispaß im Brandnertal garantieren 13 Liftanlagen, die Ihnen die Einstiege zu 65 Pistenkilometern ermöglichen. Die beiden Skigebiete im Brandnertal liegen bei Brand und am Bürserberg auf knapp 1.700 Meter Höhe. Eine Panoramabahn führt über eine atemberaubende Schlucht hinweg und verbindet die Einstiege der beiden Skigebiete. Alpengasthöfe und Hütten sorgen für Ihr leibliches Wohl und für entspannte Stunden après Ski. Einige der Pisten sind beleuchtet und bieten Skierlebnisse unter sternenklarem Nachthimmel. Die Pisten bieten sowohl fortgeschrittenen Skifahrern als auch Anfängern zahlreiche Abfahrten. Skischulen bringen Ihnen die schönste aller Wintersportarten näher. Weitere Möglichkeiten für Aktive sind Rodeln, Nachtrodeln, Snowboarding, Eislaufen, Eisfallklettern, Hundeschlitten- und Kutschfahrten oder Reiten im Schnee – um nur eine kleine Auswahl zu nennen.

Im Sommer kommen Wanderer und Mountainbiker voll auf Ihre Kosten. Es geht über steile Grate und blühende Bergwiesen, durch tiefe Wälder und auf hohe Gipfel. Das beschilderte und gut ausgewiesene Wegenetz rund um Ihre Unterkunft in Brand umfasst stolze 400 Kilometer. Berghütten und Restaurationen sorgen für gemütliche Einkehren. Anspruchsvolle Bergtouren für Kletterer und entspannte Höhenwege sorgen für Abwechslung. Themenwege, Regen- und Kräuterwanderungen, Trailrunning und Mehrtagestouren durch die Gebirge des Rätikon lassen keine Wünsche offen. Weitere Aktivitäten im Sommer sind Tennis, Downhill, Reiten, Bogenschießen, Baden, Fischen und Fliegenfischen, Golfen und Segway-Touren. Langeweile kommt im Brandnertal garantiert nicht auf.