Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Costa Dorada

Die Costa Dorada – kilometerlange Sandstrände und Fischerdörfer, so schön und urtümlich, wie man es sich nur wünschen kann. Stöbern Sie jetzt in 145 Ferienobjekten und entdecken Sie Spaniens Festland mit 300 Sonnentagen jährlich in Miami Playa oder L’Ametlla de Mar von einer völlig neuen Seite.

Ihr Urlaubswetter in Costa Dorada

Max. 14°
Min.
6 h/Tag
4 Tage
Max. 15°
Min.
6 h/Tag
3 Tage
Max. 17°
Min.
7 h/Tag
4 Tage
Max. 20°
Min.
7 h/Tag
5 Tage
Max. 23°
Min. 12°
9 h/Tag
4 Tage
Max. 25°
Min. 15°
10 h/Tag
3 Tage
Max. 30°
Min. 20°
10 h/Tag
2 Tage
Max. 30°
Min. 20°
9 h/Tag
3 Tage
Max. 27°
Min. 17°
7 h/Tag
5 Tage
Max. 23°
Min. 13°
6 h/Tag
6 Tage
Max. 18°
Min.
5 h/Tag
5 Tage
Max. 15°
Min.
5 h/Tag
4 Tage
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
- Sonnenstunden pro Tag im Durchschnitt
- Regentage im Durchschnitt

Dieses Diagramm zeigt das typische Wetter für Costa Dorada. Wählen Sie den Juli für Ihre Reise, wenn Sie gerne Zeit an der frischen Luft verbringen, denn in diesem Monat regnet es im Durchschnitt an nur 2 Tagen. Mögen Sie es nicht gerne warm, dann reisen Sie im Dezember mit Temperaturen um die 3°. Im August ist es allerdings mit Durchschnittstemperaturen von 30 um einiges wärmer. Wer gerne die Sonne genießt, sollte im Juni in Costa Dorada reisen.

Ein Ferienhaus an der Costa Dorada direkt am Meer - Spanien wie es liebt und lebt



Costa Dorada ist der Strandabschnitt der Region Tarragona. 216 Kilometer ist dieser Küstenstreifen lang. Der Küstenstreifen der Costa Dorada beginnt etwas südlich von Barcelona und reicht bis zur Mündung des Flusses Ebro. Dieser Küstenabschnitt hat deutlich mehr Sandstrände zu bieten, als der etwas nördlicher gelegene Abschnitt der Costa Brava. Der Anteil an felsigen Küstenabschnitten ist hier sehr viel geringer, als an den meisten anderen Mittelmeerküsten Spaniens. Damit ist die Costa Dorada gerade für Strandurlauber, die feinen Sandstrand bevorzugen, ein beliebtes Reiseziel.

Kein Wunder also, dass hier einige sehr interessante Küstenorte in den letzten Jahren einem steten Wandel unterworfen waren. Wo einst kleine Fischerdörfer waren, findet man heute Hotels und Strandbars. Das Schöne an der Costa Dorada ist der Umstand, dass die Region vor den pompösen Hotelbauten, die mehr die Landschaft verschandeln als dass sie zum Bleiben einladen, verschont geblieben ist. Auch, weil die Costa Dorada gern und häufig von Individualtouristen, die ein gutes Ferienhaus oder eine schöne Ferienwohnung bevorzugen, bereist wird.

Ferienvilla an der Costa Dorada mieten - ein perfekter Ausgangspunkt für einen abwechslungsreichen Urlaub



Die Costa Dorada hat eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten zu bieten, die Sie sich in Ihrem Urlaub in der Region nicht entgehen lassen sollten. Zwei Städte, die sich ganz besonders für einen Tagesausflug lohnen und von der Costa Dorada aus in der Regel schnell und einfach zu erreichen sind, sind Barcelona und Tarragona. Wo Barcelona eine der modernsten Städte Spaniens ist, mit den Werken des großen Baumeisters Gaudi auf dem Höhepunkt seines Schaffens und vielen anderen modernen Elementen in perfekter Kombination mit historischen Bauwerken und Sehenswürdigkeiten, bringt Tarragona Sie in eine Zeit, als die Römer noch Herren der iberischen Halbinsel waren.

Doch auch Tarragona hat mehr zu bieten, als nur Ruinen der alten Römerzeit. Wer an der Costa Dorada seinen Urlaub verbringt, und nicht wenigstens eine der beiden Städte besucht hat, hat den Reiz und den Zauber der Region nicht in seiner ganzen Komplexität erlebt. Und wenn Sie auf den Spuren Gaudis wandeln möchten, finden Sie auch an anderen Stellen der Costa Dorada so manches Werk aus seiner frühen Schaffenszeit.

Eine Unterkunft an der Costa Dorada direkt am Strand - Küstenorte wie sie schöner kaum sein könnten



Küstenorte gibt es einige an der Costa Dorada. Hier haben Sie die wunderbare Möglichkeit ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung an der Costa Dorada direkt am Strand zu mieten. Ob Sie sich nun für ein Ferienhaus an der Costa Dorada in Miami Playa entscheiden, oder doch eher für eine Ferienwohnung in L’Ametlla de Mar. Vielleicht soll es auch eher nach L´Ampolla, nach Alcanar oder nach Sant Carles de la Rapita gehen. Es gibt viele schöne Urlaubsorte an der Costa Dorada. Doch einer sticht aus der Masse besonders hervor.

Einer der bekanntesten Urlaubsorte an der Costa Dorada ist der Küstenort Salou. In Salou, so sagt man, steht das Leben niemals still. Hier herrscht tagsüber das rege Treiben am Strand und in den Strandbars und nachts das laute und partyreiche Nachtleben der Stadt. Ruhe finden sie hier nur in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung etwas außerhalb. Wer aber einen Partyurlaub der Extraklasse geplant hat, der ist hier genau richtig.

Ein Ferienobjekt an der Costa Dorada mit Pool - die perfekte Alternative zum Hotelurlaub



Viele Reisenden, die sich für einen Hotelurlaub entscheiden, tun dies nur, weil sie auf die Möglichkeit täglich ihre Runden im Pool zu schwimmen nicht verzichten möchten. Doch dafür nehmen sie die Zwänge eines Hotelurlaubs in Kauf. Denn auch wenn ein Hotel im ersten Augenblick Luxus und Entspannung verspricht, geht dies doch einher mit festen Essenszeiten, Vorgaben, was Sie zum Essen anzuziehen haben und Vorgaben, wann Sie den Pool nutzen dürfen. Darüber hinaus gibt es kaum einen Hotelpool, der nicht von Animateuren bevölkert wird, die jeden Tag aufs Neue versuchen, Sie zum Mitmachen zu bewegen, wo Sie sich doch einfach nur entspannen wollen.

Wie viel erholsamer und individueller ist da doch ein Urlaub in einem Ferienhaus an der Costa Dorada mit Pool. Hier müssen Sie auf Ihren Süßwasserpool nicht verzichten, sind aber trotzdem frei zu essen, wann und was Sie möchten. Dazu haben Sie Ihren Pool für sich allein und müssen nicht befürchten, ständig von übereifrigen Animateuren angesprochen zu werden.

Eine Ferienwohnung an der Costa Dorada von privat mieten - wenn Sie Tarragona wirklich genau kennenlernen möchten



Es gibt kaum eine bessere Möglichkeit, richtig in eine Urlaubsregion einzutauchen, als einen einheimischen Ansprechpartner zu haben. Sie können noch so viele Reiseführer gelesen und sich auf noch so vielen Seiten im Internet informiert haben - wenn Sie vor Ort sind stellen Sie doch fest, dass viele Informationen, die Sie da bekommen haben, schon wieder veraltet sind. Anders ist das, wenn jemand vor Ort ist, der Ihnen aus erster Hand sagen kann, welche Sehenswürdigkeiten sich wirklich lohnen, wo der Strand am schönsten ist oder wo Sie am besten Einkaufen gehen können.

Und die besten Informationen zu Restaurants sind ebenfalls die eines Einheimischen. Denn was gibt es Besseres als im Urlaub da, zu essen, wo die Menschen aus der Region einkehren. Gute Qualität und ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis sind Ihnen hier auf jeden Fall garantiert. Genießen Sie Ihren Urlaub an der Costa Dorada und lassen Sie sich bereichern, durch die Ratschläge und Empfehlungen eines privaten Vermieters Ihrer Ferienwohnung oder Ihres Ferienhauses.
Zum Seitenanfang