Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Dahme

Modern und doch traditionell. Aber vor allem wunderschön. Genießen Sie den Ostseestrand in einer der 157 Ferienwohnungen und Ferienhäuser im Ostseebad Dahme in der Lübecker Bucht. Ein Traumurlaub am Meer wartet auf sie.

Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Dahme mieten: schon ab 30 € pro Übernachtung

Weitere Regionen für Ihren Urlaub in Dahme

  1. Thomsdorf

Ihr Urlaubswetter in Dahme

Max.
Min. -1°
1 h/Tag
12 Tage
Max.
Min. -1°
2 h/Tag
8 Tage
Max.
Min.
5 h/Tag
6 Tage
Max. 12°
Min.
7 h/Tag
7 Tage
Max. 16°
Min.
7 h/Tag
8 Tage
Max. 20°
Min. 10°
8 h/Tag
10 Tage
Max. 22°
Min. 13°
8 h/Tag
10 Tage
Max. 22°
Min. 13°
7 h/Tag
12 Tage
Max. 19°
Min. 11°
6 h/Tag
9 Tage
Max. 13°
Min.
4 h/Tag
11 Tage
Max.
Min.
2 h/Tag
11 Tage
Max.
Min.
1 h/Tag
13 Tage
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
- Sonnenstunden pro Tag im Durchschnitt
- Regentage im Durchschnitt

Hier sehen Sie eine übersichtliche Darstellung des Wetters in Dahme. Wer gerne viel Zeit draußen verbringt sollte eher im März in Dahme reisen. Hier regnet es nämlich nur an März Tagen. Der Dezember hat 13 Regentage. Mögen Sie es sonnig und warm reisen Sie im August in Dahme, denn im Februar wird es mit nur -1° im Durchschnitt eher durchwachsen. Wer die Sonne nicht so gut verträgt, der sollte im Januar in Dahme reisen, denn in diesem Monat scheint die Sonne nur 1 Stunden pro Tag.

AnreiseWie komme ich nach Dahme?

Bequeme Anreise durch herrliche Landschaften


Dahme ist ein Ostseeheilbad in Schleswig-Holstein und liegt nordöstlich von Neustadt in Holstein und südöstlich von Oldenburg in Holstein. Der Ort liegt in der idyllischen Landschaft Wagriens am Nordwestrand der Lübecker Bucht - zwischen Grube und Kellenhusen. Im Westen verläuft die Bundesstraße 501 von Neustadt Richtung Fehmarn.

Die Anreise zu Ihrem Ferienhaus oder Ihrer Ferienwohnung von privat gestaltet sich einfach. Urlauber mit dem Auto kommen über die Autobahn A1 Richtung Lübeck-Puttgarden. Nach der Ausfahrt Lensahn Richtung Cismar geht es über die B501 weiter. Von Lübeck aus sind es rund 30 und von Hamburg circa 70 Minuten Fahrzeit.

Mit dem Zug kommen Sie am Bahnhof in Neustadt oder Oldenburg in Holstein an. Durchgehende Busverbindungen bringen Sie bequem nach Dahme. Auch mit der ganzen Familie und Hund.

Wetter & KlimaWie ist das Wetter in Dahme?

Freie Atemwege durch salzhaltige Luft


Wer nach einer gemütlichen Ferienwohnung oder nach einem Ferienhaus in ruhiger Lage an der Ostsee sucht, sollte sich auch über Wind und Wetter vor Ort informieren. Schleswig-Holstein, das Meer, die Lübecker Bucht - hier finden Sie besondere klimatische Bedingungen vor.

In Dahme ist das Klima warm und gemäßigt. Die Jahresdurchschnittstemperatur liegt bei 8,4 Grad Celsius. Grundsätzlich herrscht an der Ostsee ein gesundes, salzhaltiges Reizklima, das die Atemwege befreit und auch das Immunsystem stärkt. Die Ostseeküste liegt in einer gemäßigten maritimen Klimazone. Ein steter Wind sorgt für Abkühlung. Es gibt keine klassische Regenzeit. Die Regenmenge liegt insgesamt deutlich unter den meisten Regionen in Deutschland. Am sonnigsten ist es von Mai bis Anfang September in der Lübecker Bucht. Schnee und Frost sind zwischen Dezember und März möglich.

SehenswürdigkeitenWelche Sehenswürdigkeiten gibt es in Dahme?

Geschichte bis zurück zur Eiszeit erleben


Der Leuchtturm Dahmeshöved ist 1878/79 auf Höved errichtet worden und dient der Schifffahrt in der Mecklenburger und Lübecker Bucht. Der Leuchtturm ist denkmalgeschützt und kann besichtigt und gar als Standesamt verwendet werden.

Als "Kleinen Schweden" bezeichnen die Holsteiner tatsächlich einen 24-Tonnen-Stein. Hinter dieser Bezeichnung versteckt sich ein Findling auf dem Nysted-Platz. Während der letzten Eiszeit ist dieser aus Mittelschweden nach Dahme transportiert worden und erinnert nun an die Entstehungsgeschichte des Ortes.

Der Wittenwiewerbarg ist der Rest einer Turmhügelburg aus dem 13. und 14. Jahrhundert und steht unter Denkmalschutz. Die Burg war von einem Graben und einem großen Wall umgeben.

Günstig mit einem Fahrrad von Ihrer Unterkunft, dem Ferienhaus oder der Ferienwohnung zu erreichen ist das Dorf Grube. Liebevoll wiederhergestellte Katen und die Ortskirche von 1232 geben dem Dorf einen ganz besonderen Charme. Dort steht auch ein Dorfmuseum, das Einblick in das alltägliche Leben in Holstein in den vergangenen Jahrhunderten gewährt.

Die ehemalige US-amerikanische Nachrichteneinheit Naval Security Group betrieb von 1962 bis 1976 an der großen Uferkoppel eine Abhörstation. Diese wurde von Todendorf aus befehligt. Hier können Sie die Zeit des Kalten Krieges nachempfinden. Mit mobilem Gerät wurde z.B. der Truppenübungsplatz auf Wustrow abgehört, der damals auf dem Territorium der DDR lag.

Kunst & KulturWas muss man in Dahme gesehen haben?

Historie und Tradition


Direkt im Ostseebad - in Sichtweite Ihrer Ferienwohnung oder Ihres Ferienhauses - steht der Leuchtturm Dahmeshöved. Im Kalten Krieg bis 1989 trug er den Namen "Licht der Freiheit". Der Turm diente für zahlreiche Fluchten aus der DDR als Orientierungshilfe.

Im Klosterdorf Cismar (Gemeinde Grömitz) bekommen Sie Einblick in ein früheres Benediktinerkloster. Diese Anlage wurde 1245 von Lübeck nach Cismar verlegt. In den Räumlichkeiten finden regelmäßig viel beachtete Kunstaustellungen statt. Im Winter wird das Kloster auch zum Austragungsort von Konzerten. Im August steigt das Klosterfest mit einem nostalgischen Kunsthandwerkermarkt. Eine weitere Sehenswürdigkeit ist das "Haus der Natur". Das ist vor allem wegen der größten Muschelsammlung Deutschlands überregional bekannt.

In Kleinwessek bei Oldenburg finden Sie die Galerie und Kleinkunstbühne von Kay Konrad. Nach längeren Studienreisen kam Konrad 1993 zurück nach Ostholstein. Seine Werke zählen zur "phantastischen Malerei" und sind in zahlreichen Ausstellungen in ganz Europa zu sehen. Von Mai bis September gibt es eine regelmäßige Sommerausstellung. Auf der Kleinkunstbühne treten Künstler aller Art auf.

Im Ostseebad Dahme und in den umliegenden Gemeinden der Lübecker Bucht vermischt sich Kultur mit Historie, Kunst mit Tradition. Erleben Sie die Menschen, modern und traditionell, und Sie werden einiges über das Leben an der Ostsee und am Strand lernen. Suchen Sie sich eine strandnahe Ferienwohnung, ein Ferienobjekt, das Ihren Wünschen entspricht und genießen Sie Dahme und die Lübecker Bucht in vollen Zügen.

Gastronomie & KulinarischesWo kann ich in Dahme essen gehen?

Gemütlich auf der Strandpromenade


Sie mieten eine wunderschöne, günstige, strandnahe Ferienwohnung oder ein Ferienhaus von privat. Sie genießen die Natur an der Ostsee. Nun fehlt nur noch das leibliche Wohl für den perfekten Urlaub. Lassen Sie sich von Dahme und der Region kulinarisch verwöhnen!

Vom kleinen Café bis zu den Landgasthöfen und Restaurants bietet sich Ihnen ein reichhaltiges Angebot von regionalen und überregionalen Köstlichkeiten. Einige der Betriebe laden auf der Promenade des Strandes zum Verweilen ein. Auf den Campingplätzen und auch im Zentrum von Dahme finden Sie einige Einkehrmöglichkeiten, die Sie mit Sehenswürdigkeiten verbinden können.

Wir empfehlen Ihnen z.B. das Ristorante Pizzeria Espresso mit dem Besten aus Pizza, Pasta und Fisch. Die Spezialität des Restaurants Kum-Luk am Nordstrand: Die riesigen Schnitzel werden immer noch in der Pfanne gebraten und auf 86 verschiedene Arten zubereitet. Das Café und Restaurant Blöser mag es gemütlich und genüsslich. Hier können Sie sich auch für private Feiern anmelden.

Unternehmungen mit KindernWas kann man mit Kindern in Dahme erleben?

Wenn Kinder die Ostsee entdecken und lieben


Familienfreundlich mit Meerblick sollte Ihre Ferienwohnung oder Ihr Ferienhaus in Dahme für Ihren Urlaub sein? Doch dann sollte auch das Angebot, wenn es um Unternehmungen mit den Kindern und dem Hund geht, stimmen. Die Lübecker Bucht hat dabei noch viel mehr als nur Strand zu bieten.

In der Dahmer Fußballschule lernen Ihre Kinder im Juli und August Technik- und Taktik-Kniffe und bekommen intensive Trick-Trainings. Ausrüstung, Medaille und Urkunde inklusive.

Auf dem Museumshof Lensahn können Sie sich mit der Familie Jahrzehnte zurückversetzen lassen und alte Maschinen und Geräte bestaunen, mit denen früher die Landwirtschaft in Schleswig-Holstein bestritten wurde. Über 4.000 historische Exponate lassen diese Zeit wiederaufleben. Besonders für Familien ist der Hof ein wahres Erlebnis. Kinder können auf die Trecker klettern, sich auf der Dezimalwaage wiegen, Korn mahlen, den Frosch im Brunnen suchen oder mit dem Karrenpflug pflügen. Zum Hof zählen auch Weiden mit Schweinen, Schafen, Pferden oder Kaninchen. Auf einem Naturlehrpfad mit über 220 Arten von Büschen und Bäumen verbindet man Lehrreiches mit dem puren Genießen der Natur in Ihrem Ostsee-Urlaub. Ideal geeignet für einen Urlaub mit Hund.

Der Kinderhafen Dahme ist eine Spielscheune direkt am Strand der Ostsee. Für Kinder zwischen drei und zwölf Jahren gibt es hier jeden Tag auf über 200 Quadratmetern ein buntes Programm. Kindern können im maritim gestalteten Indoor-Spielplatz toben, Fossilien gießen, malen, lesen oder basteln. Außerdem genießen Sie vom Kinderhafen aus einen herrlichen Meerblick.

Sehenswürdigkeiten & AktivitätenWas muss man in Dahme erlebt haben?

Die Ostsee im Einklang mit der Natur


Strandnah, am Deich, für Ihr Haustier geeignet - so sollte Ihre Ferienwohnung oder Ihr Ferienhaus sein. Doch was gibt es außerhalb der Unterkunft noch zu entdecken? Was bietet Ihnen Dahme und die Umgebung für Ihren Urlaub?

Machen Sie einen Ausflug zum SEA LIFE Timmendorfer Strand! Das Großaquarium bietet mit tausenden von Lebewesen einen umfangreichen Querschnitt durch den Artenreichtum der nordeuropäischen und auch tropischen Meere. Hier werden Sie auch in die Welt der norwegischen Fjorde versetzt und finden Dorsche, Seewölfe oder gefleckte Lippfische.

Bei Heiligenhafen auf dem Klaustorfer Berg öffnet die Ostsee Erlebniswelt auf über 2.000 Quadratmetern Fläche ihre Pforten. Hier lernen Sie alles über die Entstehung des Meeres, die tierischen Bewohner und die Historie der Fischer an der Ostseeküste.

Auf einer Halbinsel erstreckt sich das Naturschutzgebiet Graswarder. Ein wahres Paradies für die hiesige Tier- und Pflanzenwelt. Hier fühlen sich Rotschenkel, Graugänse, Austernfischer oder Säbelschnäbler pudelwohl. Rund 180 Vogelarten nutzen das Naturschutzgebiet zum Überwintern. Führungen auf dem Strandwallriegel ermöglichen Ihnen eine direkte Begegnung mit Tieren und der Natur.
Zum Seitenanfang