Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Denia

In einer der 152 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Denia erholen Sie sich direkt am Meer und genießen die heiße Sonne des Südens. Die kleine Stadt an der spanischen Ostküste bietet eine herrliche Umgebung und viele Möglichkeiten für eine aktive Freizeitgestaltung.

Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Denia mieten: schon ab 21 € pro Übernachtung

Hätten Sie es gewusst?

  • Denia zählt in Europa zu den Städten mit den meisten Festen.
  • Das Quique Dacosta in Denia ist eines der 40 besten Restaurants der Welt (2014) mit drei Michelin-Sternen.
  • In Denia wurde bis in die 1960er Jahre Spielzeug produziert. Das Spielzeugmuseum im Ort präsentiert eine Auswahl der historischen Produkte.

Ihr Urlaubswetter in Denia

Max. 17°
Min.
7 h/Tag
3 Tage
Max. 17°
Min.
6 h/Tag
3 Tage
Max. 20°
Min.
8 h/Tag
3 Tage
Max. 22°
Min. 12°
9 h/Tag
4 Tage
Max. 25°
Min. 15°
10 h/Tag
3 Tage
Max. 29°
Min. 19°
11 h/Tag
1 Tage
Max. 31°
Min. 22°
12 h/Tag
0 Tage
Max. 31°
Min. 22°
11 h/Tag
1 Tage
Max. 29°
Min. 19°
9 h/Tag
4 Tage
Max. 25°
Min. 15°
8 h/Tag
4 Tage
Max. 21°
Min. 10°
6 h/Tag
5 Tage
Max. 18°
Min.
6 h/Tag
4 Tage
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
- Sonnenstunden pro Tag im Durchschnitt
- Regentage im Durchschnitt

Entdecken Sie das Reiseklima in Denia. Wählen Sie den Juli für Ihre Reise, wenn Sie gerne Zeit an der frischen Luft verbringen, denn in diesem Monat regnet es im Durchschnitt an nur 0 Tagen. Im Februar scheint die Sonne nur 6 Stunden pro Tag, freundlicher ist der Juli mit 12 Sonnenstunden. Mögen Sie es nicht gerne warm, dann reisen Sie im Dezember mit Temperaturen um die 7°. Im August ist es allerdings mit Durchschnittstemperaturen von 31 um einiges wärmer.

AnreiseWie komme ich nach Denia?

Anreise nach Denia


Um zu Ihrem Ferienhaus oder Ihrer Ferienwohnung in Denia an der Costa Blanca anzureisen, können Sie unterschiedliche Transportmittel nutzen. Es gibt keine Zugverbindung bis in den Ort, dafür aber verschiedene Buslinien. Der nächste Bahnhof befindet sich in Gandía, einem ca. 40 Kilometer entfernten Ort. Dort halten die Züge der spanischen Eisenbahngesellschaft. Mit dem Bus gibt es mehrere Verbindungen, die auch zum Strand und in die Umgebung führen. Sie können mit dem Flugzeug bis nach Alicante oder Valencia fliegen und von dort mit Bus oder Taxi zu Ihrem Ferienhaus weiterfahren. Romantisch ist die Anreise mit dem Schiff. Es gibt Fährverbindungen zu den Balearen und zum Festland. Möchten Sie mit dem eigenen Auto zu Ihrem privaten Ferienhaus anreisen, nutzen Sie die Europastrasse E15 oder die Autobahn AP-7, die in der Nähe des Ortes vorbei führen. So kann der Urlaub in der spanischen Villa in Denia entspannt beginnen.

Wetter & KlimaWie ist das Wetter in Denia?

Das Klima an der Costa Blanca


Das Klima an der Costa Blanca ist stark vom Mittelmeer beeinflusst. Es ist mediterran und mild. Die Durchschnittstemperaturen liegen im Jahresmittel bei ca. 16,3 °C. In den Sommermonaten können die Temperaturen auf über 32 °C steigen. Die Minimaltemperaturen im Winter betragen im Januar und Februar ca. 5 °C. Frost und Schnee sind im Winter nur in Ausnahmefällen und für kurze Zeit zu erwarten. Denia an der Costa Blanca ist mit vielen Sonnenstunden verwöhnt. Bei Ihrem Urlaub in der Villa in Denia können Sie mit sechs bis 12 Sonnenstunden pro Tag rechnen. Im Sommer scheint die Sonne praktisch ohne Unterlass. Sie können sich privat am Pool vor dem Haus entspannen oder im Meer baden gehen. Eine leichte Brise sorgt gelegentlich für Erfrischung. In der Mittagshitze sollten Sie eine Pause in Ihrer Ferienwohnung machen und es den Einheimischen gleich tun. Nach der Siesta im Ferienhaus genießen Sie den Nachmittag und können bis in die späten Abendstunden draußen bleiben. Sorgen Sie bei Ihrem Strandurlaub in Denia für den Aufenthalt im Freien für einen guten Sonnenschutz.

SehenswürdigkeitenWelche Sehenswürdigkeiten gibt es in Denia?

Sehenswürdigkeiten in Denia


Denia in Spanien kann auf eine bewegte Geschichte zurückblicken. Der Ort war in der Antike ein römischer Flottenstützpunkt und seine Besiedlung ist seit dem ersten Jahrhundert n.Chr. nachweisbar. Im 6. und 7. Jahrhundert wurde die Stadt von den Westgoten regiert. Danach fiel sie an maurische Herrschaft, um im 13. Jahrhundert von Spanien zurückerobert zu werden. Aus diesen Zeiten sind zahlreiche interessante Bauwerke erhalten. Besichtigen Sie die Burg mit ihren alten Wehranlagen. Sie beherbergt das Archäologische Museum der Stadt, in dem Sie Artefakte aus vielen Jahrhunderten sehen können. Die Kirche Mariä Himmelfahrt, auf Spanisch die Iglesia de la Asunción, ist ein prachtvoller Barockbau aus dem 18. Jahrhundert, den Sie unbedingt besuchen sollten. Weitere Sehenswürdigkeiten sind die Kirche des Hl. Antonius, die Iglesia de San Antonio, und mehrere Museen. Am Hafen finden Sie eine kleine Marina und die Anlegestelle für die Fähren zu den Balearen. Machen Sie von Ihrer günstigen Ferienwohnung oder Villa aus einen Ausflug zum Berg Montgó, um einen fantastischen Blick auf die Costa del Sol zu genießen.

Kunst & KulturWas muss man in Denia gesehen haben?

Genießen Sie spanische Kunst und Kultur


In Spanien wird seit langer Zeit die Tradition des Stierkampfes gepflegt. Auch in Denia an der Costa Blace finden jedes Jahr Stierkämpfe statt. Beim Bous a la Mar werden die Stiere einzeln in eine viereckige Arena getrieben. Sie wird zu diesem Fest extra für den Stierkampf aufgebaut und hat eine zum Meer hin offene Seite. Die “Toreros” sind nur mit einer Badehose bekleidet und versuchen, die Tiere ins Wasser zu treiben. Jedes Jahr im August wird das traditionelle Fest „Moros y Cristianos“ zu Ehren des San Roque (13. bis 16. August) gefeiert. Dabei veranstalten die Bewohner zahlreiche Märsche und Umzüge mit Flaggen. Bei einem Galaumzug zum Abschluss zeigen die Mauren und Christen ihre traditionellen Kleider. Ende Oktober kann man in Torrecremada die Feria de todos los Santos erleben. Zu diesem Anlass finden zum Beispiel Reiterspiele und andere Wettkämpfe statt. Von Ihrer Unterkunft im Ferienhaus oder der urigen Villa haben Sie es nicht weit zu den Veranstaltungsorten und können sich das bunte Treiben aus nächster Nähe ansehen. Unternehmen Sie eine kleine Tour nach Pedreguer, wenn Sie Flohmärkte lieben. Jeden Sonntagmorgen ist hier Flohmarkttag.

Gastronomie & KulinarischesWo kann ich in Denia essen gehen?

Kulinarische Empfehlungen


In Denia finden Sie zahlreiche einladende Restaurants und Taperias. Fast alle Lokale haben eine Terrasse mit Meerblick, wo Sie die leckeren Speisen im Sonnenschein genießen können. Von der Küste kommen die Fischerboote jeden Morgen und liefern ihren Fang ab. Es gibt Calamares, Barben, Muscheln und solche Köstlichkeiten wie Schwertfisch oder Garnelen in Hülle und Fülle. Dazu reichen die spanischen Köche die typischen runzeligen Salzkartoffeln, die ihren Ursprung auf den Kanarischen Inseln haben. Köstliche Salsa mit Knoblauch und Paprika gehört auf jeden Fall dazu. Nicht nur Fisch wird an der Costa Blanca angeboten. Sie erhalten zarte Steaks, fein gewürzte Salami und erstklassigen Schinken. Machen Sie einen Ausflug nach Els Poblets, wenn dort die Paella-Nächte stattfinden. Den aromatischen Wein genießen Sie in den Lokalen oder ganz gemütlich in Ihrer Ferienwohnung in der Casa am Strand. Vielleicht hat das Haus einen Balkon, auf dem Sie es sich gemütlich machen können. Wer selber im Ferienhaus kochen möchte, kauft auf dem Markt frische regionale Zutaten günstig ein.

Unternehmungen mit KindernWas kann man mit Kindern in Denia erleben?

Mit der Familie am Meer in Denia erholen


Urlab im Ferienhaus mit Pool in Denia wird eine herrliche Entspannung sein. Sie haben viel Platz, können vielleicht mit Ihren Kindern den Pool privat benutzen und leben ganz nach Ihrem eigenen Rhythmus. Eine Klimaanlage sorgt für angenehme Temperaturen in der Nacht, damit alle gut schlafen können. Mit den Kindern toben Sie am Strand und unternehmen schöne Touren zu den in der Region gelegenen Sehenswürdigkeiten. Wenn es am Strand zu langweilig wird, können Sie eine Tagestour nach Benidorm unternehmen. In Benidorm gibt es gleich zwei große Vergnügungsparks, die mit Wasserspielen, Rutschen und zahlreichen anderen sportlichen Attraktionen aufwarten. In Alicante finden Sie zahlreiche Museen und historische Bauwerke, die Sie besichtigen können, wenn das Wetter einmal nicht so mitspielt. Spanien und seine Sandstrände sind ausgesprochen familienfreundlich. Sie finden überall Spielplätze und Möglichkeiten, auch mit kleineren Kindern im Pool zu baden.

Sehenswürdigkeiten & AktivitätenWas muss man in Denia erlebt haben?

Highlights für Ihren Spanien-Urlaub in Denia


Genießen Sie in Denia die wundervollen Strände der Costa de Valencia und der Costa del Azahar. Bei einem Ausflug nach Gata de Gorgos können Sie den zahlreichen Korbflechtern im Ort bei ihrer Arbeit zusehen und vielleicht auch das eine oder andere schöne Stück erwerben. Hier gibt es besonders viele Restaurants - ein beliebter Treffpunkt für alle Freunde kulinarischer Gaumenfreuden. Von Ihrer Casa mit Pool starten Sie eine Bootstour entlang der Küste. Lassen Sie sich den Wind um die Nase wehen und genießen Sie die herrliche Salzluft. Besonders romantisch ist die Region um den kleinen Fischerort Moraira herum. Von Ihrer Ferienwohnung können Sie auch einen Abstecher nach Ibiza machen und sich dort den Trubel der Partyinsel aus der Nähe anschauen. Rund um den nahe gelegenen Berg Montgó kann man im Naturschutzgebiet herrliche Wanderungen unternehmen. Zum Baden eignen sich die flachen Sandstrände in der Zona Marinas besonders gut. Besuchen Sie den Les Deveses, L’Almadraba oder den Strand Els Molins. Für einen romantischen Ausblick auf das Mittelmeer sorgen die wild zerklüfteten Buchten der Zona de las Rotas.
Zum Seitenanfang