Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Königstein

Die Sächsische Schweiz von ihrer schönsten Seite: 25 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Königstein an der Elbe erwarten Sie zu Ihrem nächsten Urlaub im Elbsandsteingebirge.

Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Königstein mieten: schon ab 27 € pro Übernachtung

Hätten Sie es gewusst?

  • Vor hundert Jahren gab es an der Bastei ein Postamt. Die "Basteipost" beförderte bis zu 70.000 Postkarten jährlich. Viele der alten Postkartenmotive finden Sie noch heute in der Sächsischen Schweiz.
  • Während der Zeit des Nationalsozialismus war der Begriff "Schweiz" als beschreibender Namenszusatz deutscher Landschaften verpönt. So ersetzte man den Begriff "Sächsische Schweiz" durch den etwas sperrigen Ausdruck „Amtshauptmannschaft Pirna“.
  • Das Übernachten in freier Natur unter einem Felsvorsprung bezeichnet man in der Sächsischen Schweiz als Boofen. Der Ausdruck (abgeleitet vom Wort pofen) bedeutet "tief und fest schlafen".

Ihr Urlaubswetter in Königstein

Max.
Min. -4°
1 h/Tag
15 Tage
Max.
Min. -4°
2 h/Tag
13 Tage
Max.
Min.
5 h/Tag
9 Tage
Max. 11°
Min.
6 h/Tag
8 Tage
Max. 14°
Min.
6 h/Tag
12 Tage
Max. 18°
Min. 10°
6 h/Tag
11 Tage
Max. 20°
Min. 12°
7 h/Tag
12 Tage
Max. 19°
Min. 12°
6 h/Tag
11 Tage
Max. 15°
Min.
5 h/Tag
9 Tage
Max. 10°
Min.
3 h/Tag
11 Tage
Max.
Min.
2 h/Tag
13 Tage
Max.
Min. -2°
1 h/Tag
16 Tage
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
- Sonnenstunden pro Tag im Durchschnitt
- Regentage im Durchschnitt

So wird das Wetter in Königstein. Der beste Monat für Aktivitäten an der frischen Luft ist der Juli mit 7 Sonnenstunden am Tag. Im Durchschnitt eher kälter wird es im Februar bei -4°. Sommerlich zeigt sich dagegen der Juli mit durchschnittlichen Werten um die 20°. Wählen Sie den April für Ihre Reise, wenn Sie gerne Zeit an der frischen Luft verbringen, denn in diesem Monat regnet es im Durchschnitt an nur 8 Tagen.

AnreiseWie komme ich nach Königstein?

Von Dresden nur ein Katzensprung


Königstein liegt inmitten der Sächsischen Schweiz zwischen der tschechischen Grenze und Pirna im Freistaat Sachsen. Ihre Ferienwohnung oder Ihr privates Ferienhaus in Königstein erreichen Sie am entspannendsten und umweltfreundlichsten mit der Bahn. Ab Dresden verkehren die S-Bahnen Richtung Schöna im 30-Minuten-Takt. Der Bahnhof Königstein befindet sich mitten im Zentrum der Stadt. In Bad Schandau steigen Sie in die S-Bahn in Richtung Meißen und erreichen Königstein in nur drei Minuten. Vom Bahnhof erreichen Sie Ihre FeWo in den Ortsteilen Pfaffendorf und Leupoldishain zu Fuß, mit dem Bus oder dem Taxi.

Mit dem eigenen Auto nehmen Sie die Autobahn A 4. Ab dem Autobahndreieck Dresden West fahren Sie über den Autobahnzubringer Richtung Pirna und folgen dann der B 172 bis Königstein. Die Stadt verfügt außerdem über einen Haltepunkt der Sächsischen Dampfschifffahrt mit der Weißen Flotte und liegt strategisch günstig am Elberadweg zwischen Dresden und Schmilka. Bei Radwanderungen entlang der Elbe bietet sich Königstein als idealer Zwischenstopp an.

Wetter & KlimaWie ist das Wetter in Königstein?

Heiter bis wolkig, vereinzelt Schauer


Das Klima in Königstein in der Sächsischen Schweiz ist als subozeanisch bis subkontinental einzustufen. Die Jahresdurchschnittstemperatur ist mit 7-8 °C relativ kühl. Gleichzeitig liegt die Niederschlagsmenge zwischen 700 und 900 mm. Entlang des Elbtales befindet sich die niederschlagsärmste Region des Elbsandsteingebirges und gleichzeitig die schneeärmste. Zwei Drittel der Niederschläge fallen während des Sommerhalbjahrs mit dem Maximum im Juli. So bieten sich das Frühjahr und der Herbst als beste Reisezeiten für einen Urlaub in der Sächsischen Schweiz an. Vor allem Wanderer kommen dann auf ihre Kosten, wenn die Wälder rings um Ihre günstige Ferienwohnung oder Ferienhaus von privat im Herbst in bunten Farben erstrahlen und die schönen Aussichten für ein paar Regentage entschädigen. Darüber hinaus bilden zahlreiche Orte in der Sächsischen Schweiz aufgrund der Topographie ein jeweils eigenes Mikroklima aus, sodass das Wetter schon im Nachbarort ganz anders ausfallen.

SehenswürdigkeitenWelche Sehenswürdigkeiten gibt es in Königstein?

Die Burgen der Sächsischen Schweiz


Zu den beliebtesten Ausflugszielen in der Sächsischen Schweiz zählen die zahlreichen Burgen der Region. Sie zählen zu den beeindruckendsten Bergfestungen Europas. Von den rechtselbischen Burgen ist die Burg Hohnstein die am besten erhaltene. Die ältesten Teile stammen aus dem 12. Jahrhundert. Die Burg Hohenstein ist außerdem durch die Puppenbühne Hohnsteiner Kasper bekannt. Oberhalb des Elbtales in den Basteifelsen bei Rathen im Nationalpark Sächsische Schweiz thront die Ruine der Felsenburg Neurathen. Sie ist die größte mittelalterliche Felsenburg der Sächsischen Schweiz.

Ebenfalls aus dem 12. Jahrhundert stammt die Burg Stolpen, die in Ihrer Geschichte mehrfach von einer Burg zum Schloss und zur Festung umgebaut wurde. Die Festung Königstein oberhalb Ihrer Ferienwohnung von privat oder Ihres Ferienhauses zählt zu den größten Bergfestungen Europas und ist eine der Top-Sehenswürdigkeiten und eines der meistbesuchten Ausflugsziele der Region. Die Festung Königstein wurde im Jahre 1233 erstmals urkundlich erwähnt. Von oben genießen Sie einen traumhaften Blick über Königstein, die Elbe und das Elbsandsteingebirge der Sächsischen Schweiz.

Kunst & KulturWas muss man in Königstein gesehen haben?

Der Blick der Künstler


Auf der Bastei befindet sich die Informationsstelle „Schweizerhaus“ des Nationalparks Sächsische Schweiz. Das Haus zeigt eine Ausstellung mit den Blicken zahlreicher Künstler auf das Elbsandsteingebirge anhand von Gemälden, Grafiken und Skizzen aus verschiedenen Epochen. Die Künstler Caspar David Friedrich und Adrian Zingg haben das Elbsandsteingebirge mit ihren Bildern bekannt gemacht hat. Nach den großen Künstlern ist auch der Malerweg benannt – der Fernwanderweg, der Wanderer auf den malerischsten Pfaden quer durch das Elbsandsteingebirge und die Sächsische Schweiz führt. Noch immer stellen Künstler ihre Staffeleien entlang der Sehenswürdigkeiten auf und lassen die Natur auf sich wirken.

Für Unterhaltung sorgt die Felsenbühne Rathen, eine Naturbühne beim Kurort Rathen in der Sächsischen Schweiz, die schon seit dem Jahre 1936 besteht. In den Sommermonaten finden hier zahlreiche Veranstaltungen von Theater über Tanz und Musiktheater bis zu Konzerten. Auch Kinder kommen hier auf ihre Kosten, zum Beispiel bei den Aufführungen von Winnetou und Hänsel und Gretel. Karl May-Stücke werden traditionell schon seit Bestehen der Felsenbühne Rathen aufgeführt und locken jedes Jahr Tausende von Besuchern in den Kurort Rathen.

Gastronomie & KulinarischesWo kann ich in Königstein essen gehen?

Deftige Vielfalt zwischen Sachsen und Böhmen


Der Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge erstreckt sich von Dresden bis zur Sächsisch-Böhmischen Schweiz. So ist es kaum verwunderlich, dass sich hier die Traditionen vieler Regionalküchen mischen. In der sächsischen Küche kommen Einflüsse aus Sachsen, Tschechien und Polen zusammen: Kohlrouladen, Sauerbraten auf sächsische Art, Speckstippe und Salzkrustenbraten sind unter den Fleischgerichten zu nennen. Die Sächsische Forelle dominiert unter den Fischen. Bei den Suppen finden Sie Graupensuppe mit Kassler und im Sommer Holunderbeersuppe auf den Speisekarten der Restaurants.

In den Ausflugslokalen dürfen Quarkkuchen und Streuselkuchen auf keiner Karte Fehlen. Und auch bei den Getränken hat Sachsen einiges zu bieten: Berühmte Biersorten stammen aus Radeberg und Wernesgrün und in der Umgebung von Meißen werden entlang der Sächsischen Weinstraße Qualitätsweine gekeltert. Übrigens: Auf Bauern- und Wochenmärkten sowie in Hofläden finden Sie regionale Produkte, wenn Sie in der eigenen Ferienwohnung oder dem günstigen Ferienhaus kochen möchten. Der Wochenmarkt in Königstein findet jeden Mittwoch und Samstag vormittags statt.

Unternehmungen mit KindernWas kann man mit Kindern in Königstein erleben?

Urlaub in der Natur mit der ganzen Familie


Die Region der Sächsischen Schweiz gilt als besonders familienfreundlich. Finden Sie Ferienhäuser und Ferienwohnungen mit Garten, in denen die ganze Familie ausreichend Platz in Ihrem Familienurlaub in Königstein findet – inklusive Ihrem Hund. Haustiere sind in vielen Häusern erlaubt, es ist ein perfektes Ferienziel für einen Urlaub mit Hund in Königstein. Die Stadt ist ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge und Wanderungen in der Natur. 2009 wurde der Malerweg zum beliebtesten Wanderweg Deutschlands gekürt. Die weiten Wälder in der Umgebung von Königstein setzen sich auf tschechischer Seite im Nationalpark Böhmische Schweiz fort.

Erleben an Regentagen Entspannung und Spaß mit der Familie in der Toskana Therme. Von Ihrer Ferienwohnung oder Ihrem Ferienhaus in Königstein erreichen Sie die Toskana Therme in nur 30 Minuten mit dem Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln. Toben und Planschen im Bad für die Kleinen und relaxen in der Sauna – so leicht lässt sich der Urlaub gestalten. Für Abwechslung sorgen außerdem das Elbe-Freizeitland und eine Kletterwald in der Nähe Ihrer FeWo. Fortgeschrittene Kletterer stellen sich den Herausforderungen der bizarren Felsformationen im Nationalpark Sächsische Schweiz an ausgezeichneten Kletterstellen.

Sehenswürdigkeiten & AktivitätenWas muss man in Königstein erlebt haben?

Wandern rund um die Bastei


Eine der schönsten Sehenswürdigkeiten in der ganzen Sächsischen Schweiz ist die Felsformation der Bastei, die hoch über der Elbe thront. Die Bastei ist ein historisches Ausflugsziel. Bereits im Jahre 1812 entstanden etwas vom Aussichtspunkt der Bastei zurückversetzt die ersten „Rindenhütten“ mit einfacher Bewirtung. Wenige Jahre später stand das erste Gasthaus. Im Jahre 1851 wurde die ehemalige Holzbrücke der Bastei durch die heute als „Technisches Denkmal“ geschützte Steinbrücke ersetzt. Auf der östlichen Seite der Brücke befindet sich das „Neurathener Felsentor“ und die Felsenburg Neurathen. Der berühmte Maler der Romantik Caspar David Friedrich war von der Landschaft fasziniert und verewigte die Bastei in vielen seiner Werke. Er ließ die damalige Holzbrücke auf seinen Bildern aber weg. Friedrich malte außerdem zahlreiche Felsformationen entlang des Malerwegs in der Sächsischen Schweiz wie den freistehenden Lilienstein. Weitere Wanderwege führen durch das Kirnitzschtal, durch das Rathener Umland und zum Lichtenhainer Wasserfall. Von dort fährt die Kirnitzschtalbahn durch den Nationalpark zurück nach Bad Schandau.
Zum Seitenanfang