Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Lazise

Lazise am Gardasee in Venetien in vollen Zügen genießen! Lernen Sie Land, Leute und die Herrlichkeiten der Natur kennen und mieten Sie eine von 43 Ferienwohnungen und Ferienhäusern am See.

Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Lazise mieten: schon ab 50 € pro Übernachtung

Ihr Urlaubswetter in Lazise

Max.
Min. -2°
3 h/Tag
3 Tage
Max.
Min. -1°
4 h/Tag
5 Tage
Max. 14°
Min.
6 h/Tag
4 Tage
Max. 18°
Min.
6 h/Tag
7 Tage
Max. 24°
Min. 13°
9 h/Tag
4 Tage
Max. 29°
Min. 17°
9 h/Tag
7 Tage
Max. 30°
Min. 19°
10 h/Tag
6 Tage
Max. 31°
Min. 19°
9 h/Tag
4 Tage
Max. 26°
Min. 14°
7 h/Tag
2 Tage
Max. 18°
Min. 10°
3 h/Tag
7 Tage
Max. 12°
Min.
3 h/Tag
6 Tage
Max.
Min.
4 h/Tag
9 Tage
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
- Sonnenstunden pro Tag im Durchschnitt
- Regentage im Durchschnitt

Dieses Klimadiagramm zeigt das Reisewetter in Lazise. Während es im September nur an 2 regnet, verzeichnet der Dezember im Durchschnitt 9 Regentage. Wer im Urlaub auf Sonne nicht verzichten möchte, der sollte im Juli in Lazise fahren. Die Temperaturen können im August auf mehr als 31° steigen. Die Durchschnittstemperatur kann aber im Januar bis auf -2° fallen.

AnreiseWie komme ich nach Lazise?

Entspannt zur Unterkunft


Lazise ist eine Gemeinde am Gardasee in Italien. Sie gehört zur Provinz Verona und zur Region Venetien. Lazise liegt am Veroneser Südost-Ufer des Gardasees - zwischen Bardolino und Peschiera del Garda. Hier finden Sie sandartige Strände und viele mietbare Ferienhäuser und Ferienwohnungen von privat. Lazises Lage am See, die zahlreichen Wohnungen mit Pools und die atemberaubende Natur macht den Ort zu einem Hotspot für Urlauber.

Sie erreichen die Gemeinde am Gardasee von München aus mit dem Auto in rund vier bis sechs Stunden. Der Weg führt über die bekannte Brenner-Autobahn (A 229) Mit dem Flugzeug kommen Sie an den Flughäfen in Verona oder Brescia an. Beide Airports verfügen über hervorragende Anschlussverbindungen per Zug, Taxi oder Bus. Einige Airlines bieten ab München Direktflüge an. Doch auch Fernbuslinien haben den Gardasee längst im Angebot. Auch mit dem Schnellzug kommen Sie rasch und bequem nach Oberitalien.

Wetter & KlimaWie ist das Wetter in Lazise?

Gardasee oder Wohnung mit Pool zu (fast) jeder Jahreszeit


In der südlichen Gardaseeregion herrscht ein mildes Klima. Die Sommer sind warm und nicht zu heiß. Die Winter fallen mild aus. Es gibt wenig Regen. Schneefälle gibt es sehr selten. Auch die Monate April und Mai bieten sich bereits an, um eine Ferienwohnung oder ein günstiges Ferienhaus von privat zu mieten. Im Frühling ist es deutlich wärmer als in Deutschland. Gerne wird auch das Osterwochenende genutzt, um den Urlaub in einer Wohnung mit Garten in Lazise zu verbringen. Der milde Winter trägt dazu bei, dass vor Ort viele verschiedene Pflanzen wachsen, die uns nur aus den mediterranen Regionen bekannt sind (z.B. Zypressen oder Zedern). Typisch für die Gegend sind auch die Olivenbäume und Kapern. Das Klima bietet auch hervorragende Bedingungen, um Wein anzubauen. So haben sich im Hinterland von Lazise zahlreiche Winzer angesiedelt. Ein besonders bekannter Wein stammt aus Bardolino.

SehenswürdigkeitenWelche Sehenswürdigkeiten gibt es in Lazise?

Burgen, Kirchen, Berge


Erkunden Sie das historische Zentrum von Lazise von Ihrer Ferienwohnung oder dem Ferienhaus aus. Oder: Wagen Sie einen Ausflug und erleben Sie die Attraktionen des Umlandes und Venetiens. Die Scaligerburg (italienisch: Castello Scaligero) in Malcesine z.B. ist eine beeindruckende Höhenburg am Ostufer des Gardasees. Die Burg ist vor allem auch durch die Schilderung Goethes in seiner Italienischen Reise bekannt.

Der Monte Baldo ist ein 30 Kilometer langer Bergrücken zwischen Gardasee und Etsch. Hier können Sie in die wunderschöne Natur der Region eintauchen. Der Monte Baldo hat keinen ausgezeichneten Gipfel, aber einige Spitzen (z.B. Altissimo di Nago oder Punta Telegrafo), die atemberaubende Blicke auf die Umgebung freigeben.

Die gesamte Altstadt von Lazise ist von einer mächtigen und gut erhaltenen Wehrmauer umgeben. Sie ist mit Schwalbenschwanzzinnen besetzt und hat drei Tore. Direkt am Hafen finden Sie ein altes venezianisches Zollhaus aus dem 14. Jahrhundert. Dieses wird auch für kulturelle Veranstaltungen genutzt. Am Hafen steht auch die romanische Kirche San Nicolò aus dem 12. Jahrhundert. Sie diente teilweise auch als Unterkunft und Theater.

Kunst & KulturWas muss man in Lazise gesehen haben?

Historisch und beeindruckend


In den historischen Gebäuden Zollhaus oder Scaligerburg finden regelmäßig renommierte Konzerte statt. Ein Highlight ist auch die alle zwei Jahre stattfindende Internationale Verkaufsausstellung für Bienenzucht. Kulturell wertvoll sind auch die prachtvollen und herrschaftlichen Villen in Lazise, Pacengo oder Colà.

Bei einem Spaziergang durch die ruhige, aber dennoch belebte Altstadt von Verona können Sie einen Blick auf zahlreiche Schätze der Architektur und Kultur werfen. Die Stadt besticht durch eine sehr hohe Museumskultur. Hier finden Sie gut erhaltene Überreste aus der Römerzeit, aus dem Mittelalter, von der Signoria der venezianischen Herrschaft bis zu Napoleon. In der weltbekannten Arena di Verona erleben Sie Opern der Extraklasse. Im Teatro Romano finden beeindruckende Theateraufführungen, Konzerte oder Feste statt.

Sehenswertes gibt es auch in Brenzone sul Garda, Bardolino oder Peschiera del Garda. Hier finden Sie zahlreiche mittelalterliche Kirchen und Denkmäler. Es lohnt sich also, mobil vom Ferienhaus oder der Ferienwohnung aus zu bleiben, um die Region Gardasee zu genießen.

Gastronomie & KulinarischesWo kann ich in Lazise essen gehen?

Kulinarische Entdeckungen der Extraklasse


In vielen Restaurants bekommen Sie den so genannten Lavarello serviert - der Felchen des Gardasees. Doch auch Olivenöl, Trüffel, Kastanien oder Käse gelten als Spezialitäten der Region. In den Hügeln Venetiens wird in zahlreichen Weingütern Wein angebaut - z.B. der überregional bekannte Bardolino Classico. Auch der Gebrauch von feinen Gewürzen hat seinen Ursprung in dieser Gegend. Eine Seerepublik wie Venedig war seiner Zeit im Handel dieser Produkte damals weit voraus. In Venetien konnten die typischen Wirtshäuser überleben. Dort können Sie noch heute traditionell und genussvoll rasten und die besten Weine der Welt probieren.

Um den Gardasee finden in den Frühjahr- und Sommermonaten Wochenmärkte statt. Der Markt von Lazise erstreckt sich immer mittwochs über das gesamte Zentrum. In Lazise empfehlen wir Ihnen außerdem einen Besuch in der Cantine Tinazzi. Gian Andrea und seine Kinder Giorgio und Francesca führen dieses herrliche Weingut auf leidenschaftliche Art und Weise. Masi Tenuta Canova nennt sich ein traditionsreiches Weingut mit Wineshop, Winebar, Osteria, Führungen, Degustationen oder Picknickmöglichkeiten inmitten der Weinberge. Ideal für einen tollen Ausflug von Ihrer Ferienwohnung oder dem Ferienhaus aus.

Unternehmungen mit KindernWas kann man mit Kindern in Lazise erleben?

Malerisch und actionreich


Lazise und der Gardasee bieten zahlreiche Möglichkeiten, schöne, saubere Wohnungen in ruhiger Lage zu mieten. Viele der Besitzer der Ferienhäuser und Ferienwohnungen haben sich vor allem auf Familien eingestellt. Pool, Garten oder W-Lan sind teilweise eine Selbstverständlichkeit. Wir empfehlen Ihnen besonders, die Möglichkeit für einen Urlaub mit Pool oder Urlaub mit Hund auszuloten, wenn Sie Ihr Haustier mitnehmen möchten.

Möchten Sie Ihrer Familie dann doch mal Abwechslung von Gardasee und Pool bieten? Eine der top Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten für Familien ist das Gardaland - der größte Freizeitpark Italiens. Der Park ist in vier Themenbereiche aufgeteilt. Neben aufregenden Fahrgeschäften, gibt es auch Traktorrundfahrten und Einblicke in das Leben auf dem Bauernhof.

Im Ortsteil Colà di Lazise befindet sich im venetischen Hinterland ein 13 Hektar großer Park: Villa dei Cedri. Hier finden Sie ein Thermalbad mit einem circa 5.000 Quadratmeter großen Thermalsee. Die Therme di Colà verfügt über viele verschiedene saubere Brunnen und ein Hydro-Massage-Becken.

Oder Sie entdecken die herrlichen Gärten, ruhigen Anlagen oder historischen Wohnungen von Lazise Zentrum und Umgebung. Schlendern Sie mit der Familie an den Strand und zum See und genießen Sie Ihren Urlaub in Italien.

Sehenswürdigkeiten & AktivitätenWas muss man in Lazise erlebt haben?

Ruhig und aufregend zugleich


Lassen Sie Ferienhaus oder Ferienwohnung für einen Tag hinter sich und besuchen Sie die wunderschöne Ortschaft Sirmione. Ein breiter Wassergraben trennt die Altstadt vom Festland, das vier Kilometer in den Gardasee ragt. Das - im wahrsten Sinne des Wortes - i-Tüpfelchen des südlichen Seeufers. Romantisch verwinkelte Gassen und die herrliche Wasserburg werden Sie verzaubern. Die parkartige Inselspitze lädt zu einem idyllischen Spaziergang mit beeindruckendem Seeblick in toller Lage ein. Am Ende von Oliven- und Zypressenhainen liegen außerdem die "Grotten des Catull" - Ruinen der größten römischen Villen in Italien. Hier ist das Ufer von einem breiten Ring aus Kalksteinplatten eingerahmt und Sie finden sehr gute Bademöglichkeiten. Sirmione ist außerdem ein bedeutender Kurort. Die Thermen "Virgilio" und "Catullo" gelten als äußerst modern und gesundheitsfördernd.

Wer eine günstige Ferienwohnung oder ein Ferienhaus im Zentrum von Lazise gefunden hat, kann sich glücklich schätzen. Hier können Sie direkt in die Geschichte und Kultur der Region eintauchen. Das Stadtbild fasziniert Urlauber auf Anhieb. Zypressen, Olivenbäume und Oleander säumen die Straßen und Wege. Paradiesische Palmen bevölkern die schöne Uferpromenade. Große Stadttore führen in das autofreie Zentrum. Mittelalterliche Bauten wirken wie aus einer anderen Welt. Romantische Gassen mit Cafés und Restaurants laden zum Verweilen ein. Die italienische Küche bietet Ihnen hier Ihre ganze Bandbreite - besonders mit Olivenöl, Fischgerichten oder leckeren Weinen.
Zum Seitenanfang