Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Murau

Willkommen im grünen Herzen Österreichs. 44 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Murau in der Steiermark begrüßen Sie in einer Landschaft aus Obstgärten, Weinbergen und dichten Wäldern. Erleben Sie Natur pur und genießen Sie die kulinarischen Highlights des Landes.

Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Murau mieten: schon ab 39 € pro Übernachtung

Weitere Regionen für Ihren Urlaub in Murau

  1. Mariahof

Ihr Urlaubswetter in Murau

Max.
Min. -5°
3 h/Tag
5 Tage
Max.
Min. -4°
4 h/Tag
6 Tage
Max. 11°
Min.
7 h/Tag
5 Tage
Max. 17°
Min.
7 h/Tag
8 Tage
Max. 21°
Min.
8 h/Tag
10 Tage
Max. 25°
Min. 13°
8 h/Tag
11 Tage
Max. 27°
Min. 15°
9 h/Tag
11 Tage
Max. 26°
Min. 14°
9 h/Tag
11 Tage
Max. 21°
Min. 10°
6 h/Tag
8 Tage
Max. 15°
Min.
5 h/Tag
8 Tage
Max.
Min.
2 h/Tag
8 Tage
Max.
Min. -4°
2 h/Tag
5 Tage
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
- Sonnenstunden pro Tag im Durchschnitt
- Regentage im Durchschnitt

Dieses Klimadiagramm zeigt das Reisewetter in Murau. Im Juli kann man Temperaturen um 27° erwarten, während es im Januar nur durchschnittlich -5° werden. Im November scheint die Sonne nur 2 Stunden pro Tag, freundlicher ist der Juli mit 9 Sonnenstunden. Der regenreichste Monat ist der August mit 11 Tagen, während es im Dezember im Durchschnitt nur an 5 Tagen regnet.


Tipps von unserem Reiseexperten Tomasz Mallick

AnreiseWas sind beliebte Anreisewege nach Murau?

Im Herzen der Steiermark


Murau im Tal der Mur liegt in der westlichen Obersteiermark in Österreich. Sie erreichen Ihre Ferienwohnung von privat in Murau in der Steiermark bequem mit der Murtalbahn, die Unzmarkt über Murau mit Mauterndorf im Salzburger Land verbindet. Mit dem eigenen Auto folgen Sie ab München den Autobahnen A 8 und A 10 und ab St. Michael im Lungau der B 96 bis Murau. Die Fahrt von München aus dauert etwa vier Stunden.

Wetter & KlimaWann ist die ideale Reisezeit für Murau?

Die Sommer warm bis heiß – Die Winter trocken und kalt


Kalte Winter wechseln mit warmen bis heißen Sommern. Das Klima in der Umgebung Ihrer Ferienwohnung in Murau vom südlichen Teil Kärntens bis in den Südosten der Steiermark genießt den Einfluss der Adria und des Mittelmeers. Die Sommer weisen durchschnittliche Höchstwerte von 25 °C auf. Temperaturen um 30 ° sind im Juli und August keine Seltenheit. Im Winter liegt die durchschnittliche Temperatur um den Gefrierpunkt – perfekt für einen Skiurlaub in Murau.

Gastronomie & KulinarischesWas hat die regionale Küche von Murau zu bieten?

Die Steiermark – Der Küchengarten Österreichs


Die Steiermark ist ein Schlemmerparadies. Obstgärten und Weinberge, Kürbis- und Getreidefelder bestimmen das Landschaftsbild. Aus den Wäldern und Gewässern des nördlichen Teils des Bundeslandes kommen Wild, Forellen und Aibling. Bis über die Grenzen berühmt ist das steirische Kürbiskernöl, die Äpfel und der Steirkas. Als Vorspeise bietet sich eine Steirische Kürbissuppe an. Unter den Empfehlungen für den Hauptgang stehen, Wurzelfleisch, Hirschrücken mit Maronen, Selleriepüree und Wildkirschen sowie geräucherter Saibling. Eine typische Beilage, aus der zuweilen eine volle Mahlzeit wird, ist der Sterz. Aus Mais ist dieser der Polenta sehr ähnlich. Er wird aber auch aus anderem Getreide und Hülsenfrüchten zubereitet und galt als Armeleuteessen. Gemischt mit Schmalz und Gammeln wird daraus ein deftiges Frühstück. Wenn auch Österreich ein Weintrinkerland ist (Probieren Sie den spritzig lebendigen Grünen Veltliner oder den dunklen, fast violetten Zweigelt), so ist Murau eine echte Bierstadt. Seit 1495 wird hier gebraut. Und zwar ohne Unterbrechung.

Unternehmungen mit KindernWas sind die besten Ausflugsziele für Familien mit Kindern in Murau?

Raus in die Natur – Auf Pisten und in dichten Wäldern


Die Steiermark garantiert neben den kulinarischen Highlights jede Menge Outdoor-Spaß für die ganze Familie. In der hügeligen Landschaft des "Grünen Herzen Österreichs" ist mehr als 60 Prozent der Fläche bewaldet. Weitere 25 Prozent fallen auf Weiden, Obstwiesen und Weingärten. Von Ihrem Ferienhaus in Murau erreichen Sie in wenigen Minuten die Niederen Tauern und die Nockberge. Viele Kilometer Rad- und Wanderwege eignen sich perfekt für einen Urlaub mit Hund in Murau. Zahlreiche Vermieter heißen Ihre vierbeinigen Familienmitglieder gerne willkommen. Weitere Sommeraktivitäten sind Schwimmen, Klettern, Tennis und Angeln. Der Winter lockt mit Schneespaß ohne Ende. Die Pisten und Loipen rund um Murau eignen sich für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen. Ein Snowpark lockt Freestyler und Snowboarder. Ein Highlight ist eine Schneeschuhwanderung durch die umliegenden Wälder. Abseits der präparierten Pisten erleben Sie nach Neuschnee unberührte Winterlandschaften mit herrlichen Aussichten.

Sehenswürdigkeiten & AktivitätenWo ist es in Murau am Schönsten?

Auf den Spuren der Geschichte – Von Schlössern, Burgen und Kirchen


Zahlreiche Sehenswürdigkeiten rund um Ihr günstiges Ferienhaus in Murau laden zu Stadtspaziergängen und Besichtigungstouren ein. Überragt wird der Ort vom Schloss Obermurau. Das Barockschloss thront seit dem 17. Jahrhundert auf einem Berg oberhalb der Stadt. Im inneren finden sich noch immer Rittersäle und Kerkeranlagen. Hin und wieder finden Konzertveranstaltungen im Schloss statt. Es befindet sich in Privatbesitz des Adelsgeschlechts Schwarzenberg. Zweites markantes Gebäude in Murau ist die frühgotische Stadtpfarrkirche des hl. Matthäus aus dem 13. Jahrhundert mit gut erhaltenen Fresken. Weitere Kirchen sind die um 1400 erbaute Annakirche und die Leonhardikirche innerhalb der Burganlage Grünfels auf einem Kalvarienberg mit Kreuzweg. Von der Burg und den Nebengebäuden sind einige Teile noch vorhanden. In Murau selbst sind Reste der alten Stadtmauer mit ihren Toren zum Teil erhalten. Das ehemalige Kapuzinerkloster beherbergt ein kleines Handwerksmuseum. Weitere Highlights sind die Europäischen Shakespeare-Tage (Shakespeare in Styria oder Shakespeare im Park) im Stadtpark und im Benediktinerstift St. Lambrecht sowie die Operettenfestspiele in Murau, die seit 1998 zahlreiche Gäste in den Ort locken.


Hätten Sie es gewusst?

Hätten Sie es gewusst?
  • Die einstige Herrin von Murau Anna Neumann von Wasserleonburg (1535–1623) ist die Hauptfigur eines Romanes der österreichischen Heimatschriftstellerin Maria Steurer.
  • Alten Schriften nach soll sich bei Murau die Hauptstadt des keltischen Königreichs Noricum befunden haben. Ein Beweis dafür steht allerdings noch aus.
  • Einer Volkssage zufolge soll die 1741 verstorbene Eleonore von Schwarzenberg im Schloss als Vampir ihr Unwesen getrieben haben.