Ferienhäuser & Ferienwohnungen
Niederschlesien

Entdecken Sie Polen von seiner schönsten Seite. 8 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Niederschlesien heißen Sie in einer historischen Landschaft willkommen. Entdecken Sie Europas Kulturhauptstadt aus 2016, unberührte Natur und die Freuden der schlesischen Küche.

alle Filter löschen
alle Filter löschen
7 Ergebnisse
Erster Kranz

Erster Kranz

max. 10 180 m² 4 SZ 2 BZ

ab 28 pro Nacht
ab 28 pro Nacht
Chata Santa Claus

Chata Santa Claus

max. 10 150 m² 5 SZ 2 BZ

Chata Santa Claus liegt im wunderschönen Eulengebirge, das zu dem Gebirgszug der mittleren Sudeten in Polen gehört.

ab 740 zl pro Nacht
ab 740 zl pro Nacht
KAOLA-Wohnung

KAOLA-Wohnung

Kostenfreie Stornierung

max. 8 120 m² 4 SZ 2 BZ

Kostenfreie Stornierung

Exklusive Wohnung für 8 Personen 120 m2, Haus. Jelenia Gora in Cieplice Weitere Informationen auf Bookingcom

ab 20 pro Person / Nacht
ab 20 pro Person / Nacht
Ferienhaus Erholungsurlaub Przesieka

Ferienhaus Erholungsurlaub Przesieka

max. 12 1 SZ

ab 147 pro Nacht
ab 147 pro Nacht
Lux-Häusla

Lux-Häusla

max. 11 350 m² 3 SZ 4 BZ

Dieses wunderschöne Ferienhaus mit 3 Schlafzimmern befindet sich in In der Grafschaft Glatz. Ideal für Familien. Es ist ein im Glatzer Gebirgsstil renoviertes Bauernhaus.

ab 20 pro Person / Nacht
ab 20 pro Person / Nacht
Słoneczny apartament

Słoneczny apartament

max. 3 45 m² 2 SZ 1 BZ

ab 42 pro Nacht
ab 42 pro Nacht
Apartment Wrocław/Breslau

Apartment Wrocław/Breslau

max. 4 50 m² 2 SZ 1 BZ

Luxus Apartment im Zentrum mit Aufzug, Tiefgarage, Klimaanlage, WLAN, uvm.

ab 42 pro Nacht
ab 42 pro Nacht

Erfahrungen unserer Urlauber in Niederschlesien

15 Bewertungen für unsere Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Niederschlesien

4.3
von 5
3 Feriendomizile & Unterkünfte in Niederschlesien wurden im Schnitt mit 4.3 von 5 Sternen bewertet!

Neueste Bewertungen

Empfehlenswert

Drei Kränze Haus Empfehlenswert

5 von 5


Wir haben einen sehr schönen Familienurlaub in dem Haus verbracht.Die Lage des Hauses top.

5

Urlaubsideen in Niederschlesien

Hätten Sie es gewusst?

Hätten Sie es gewusst?
  • In Breslau leben mehr als 140.000 Studenten – in etwa ein Fünftel der Einwohner.
  • Elf polnische Nobelpreisträger waren oder sind mit Breslau verbunden.
  • Niederschlesien ist zu 30 Prozent bewaldet.

AnreiseWas sind beliebte Anreisewege nach Niederschlesien?

Anreise zu Ihrer Ferienwohnung in Niederschlesien

Sie erreichen Ihre günstige Ferienwohnung oder Ihr Ferienhaus von privat in Niederschlesien mit der historischen Hauptstadt Breslau (Wrocław) bequem mit der Bahn. Von Deutschland aus gibt es Direktverbindungen aus Richtung Stettin und Berlin. Mit dem eigenen Auto erreichen Sie Niederschlesien von Dresden aus über die Autobahn A 4 in Richtung Görlitz (deutscher Teil Niederschlesiens), die hinter der Grenze in die polnische A 4 übergeht. Der internationale Flughafen in Breslau wird von zahlreichen Fluggesellschaften angeflogen, darunter Lufthansa, Ryanair und Wizz Air.

Wetter & KlimaWann ist die ideale Reisezeit für Niederschlesien?

Zwischen Breslau und Riesengebirge – Für jeden das perfekte Wetter

Freuen Sie sich auf einen Urlaub in einer der wärmsten Regionen Polens. Der nordwestliche Teil von Schlesien ist durch warme Sommer und trockene kalte Winter geprägt. In Breslau ist im Sommer mit Temperaturen über 25 °C zu rechnen, im Winter fällt das Quecksilber unter den Gefrierpunkt. Bei einem Urlaub in den Bergen in Niederschlesien sollten warme Sachen im Gepäck sein. Im Riesengebirge an der Grenze zwischen Schlesien und Tschechien liegen zuweilen mehr als drei Meter Schnee.

Gastronomie & KulinarischesWas hat die regionale Küche von Niederschlesien zu bieten?

Deftig und süß – Die Küche Schlesiens

Die schlesische Küche ist eine vielfältige Küche mit Einflüssen aus Polen, Österreich, Böhmen und Sachsen. Die schlesische Küchentradition ist durch deftige Hauptgerichte und zahlreiche Süßspeisen geprägt. Zuweilen kommt süß und herzhaft zusammen, wie beim Schlesischen Himmelreich, ein auf Backobst basierendes Fleischgericht. Das traditionelle Sonntagsgericht ist Rinderroulade mit Rotkohl. Das Breslauer Rotkraut ist berühmt dafür. Neben Rotkohl stehen die Schlesischen Kartoffelklöße für die klassische Küche der Region – international als Kluski śląskie bekannt. Bei den Wurstwaren sei Blutwurst und Grützwurst zu nennen. Viel mehr noch als in Deutschland achten die Polen auf die Herkunft der Lebensmittel. Qualität geht vor Quantität, und das schmeckt man. Typische Süßspeisen sind Schlesischer Mohnkuchen und die Liegnitzer Bombe, eine Pfefferkuchen-Spezialität. Weintrinker finden sich in Schlesien in einem Bierland wieder. Auch im Ausland bekannt ist das Bier der oberschlesischen Brauerei Tyskie Browary Książęce aus Tychy. Jedes Jahr im Mai findet in Breslau das "Festival des guten Bieres" statt.

Unternehmungen mit KindernWas sind die besten Ausflugsziele für Familien mit Kindern in Niederschlesien?

Mit der Familie unterwegs in Niederschlesien

Niederschlesien eignet sich perfekt für einen Urlaub mit Kindern, denn zwischen dem Sudeten-Vorgebirge und Schweidnitzer Weistritz-Tal gibt es einiges zu entdecken. Das Tal der Weistritz (Dolina Bystrzycy) ist ein Paradies für Aktivurlauber und Naturliebhaber. Entlang des Flusses lässt sich wandern und Radfahren und auf dem Wasser paddeln und Kajakfahren. Zwischen Mettkau und Schalkau gibt es eine Paddelstrecke, die für kleine Kinder geeignet ist. Die kilometerlangen Wanderwege eignen sich perfekt für einen Urlaub mit Hund in Niederschlesien. Hie dürfen Ihre vierbeinigen Familienmitglieder ausgelassen laufen. Auf Entdeckungstour gehen Kinder in der ehemaligen Goldmine von Złoty Stok (Reichenau) mit einem unterirdischen Wasserfall – doch vorsicht: Es soll noch Gnome und Trolle in der Höhle geben.

Sehenswürdigkeiten & AktivitätenWo ist es in Niederschlesien am Schönsten?

Auf Entdeckungstour in der Kulturhauptstadt Breslau

Im Jahre 2016 war Breslau Kulturhauptstadt Europas. Beginnen Sie Ihre Tour durch Breslau ganz in der Nähe Ihrer Ferienwohnung auf dem belebten Großen Ring (Rynek), dem mittelalterlichen Marktplatz, der das Herz der Stadt bildet. Die historischen Fassaden stammen aus zahlreichen Stilepochen und jedes Haus ist mit einem traditionsreichen Namen verknüpft. Die Wappen und Schilder verweisen auf die bewegte Geschichte der Stadt. Der Breslauer Dom im Stil der Gotik stammt aus dem 13. Jahrhundert und befindet sich auf der sogenannten Dominsel. Die Kirchtürme sind fast 100 Meter hoch. Die vielen sehenswerten Kirchen neben dem in Breslau zu beschreiben, würde diesen Artikel sprengen. Außerdem sehenswert ist das Nationalmuseum für bildende Kunst, eines der wichtigsten Museen Polens. Theater- und Opernliebhaber kommen ebenfalls auf ihre Kosten. Neben dem polnischen Theater Breslau und der Oper gibt es eine Operette sowie eine Philharmonie. Wer Ruhe sucht, findet diese im Botanischen Garten von Breslau. Der Garten wurde im frühen 20. Jahrhundert durch die Universität angelegt. Zahlreiche internationale Gäste kommen außerdem zu den großen Festivals von Breslau wie dem Filmfestival New Horizons (Nowe Horyzonty), dem größten polnischen Filmfest, oder dem Wratislavia Cantans, einem Musikfestival für Oratorien, Kantaten und ältere Musik.