Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Piemont

Das Piemont – die größte Region Italiens lädt zum Verweilen, zum Wandern und zum Entschleunigen ein. Stöbern Sie jetzt in 209 Objekten und finden Sie Ihr ganz persönliches Traumdomizil zwischen den Alpen und der Po-Ebene, z.B. am Lago Maggiore, in der Region Cuneo oder im Weinbaugebiet Asti.

Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Piemont mieten: schon ab 46 € pro Übernachtung

Weitere Regionen für Ihren Urlaub in Piemont

  1. Lago Maggiore
    • Lago Maggiore - Piemont
  2. Ortasee
    • Orta San Giulio
  3. Asti & Umland
  4. Cuneo
    • Canale
    • Dogliani
  5. Alessandria

Ihr Urlaubswetter in Piemont

Max.
Min.
4 h/Tag
5 Tage
Max.
Min.
4 h/Tag
7 Tage
Max.
Min.
6 h/Tag
7 Tage
Max. 10°
Min.
6 h/Tag
10 Tage
Max. 13°
Min.
7 h/Tag
11 Tage
Max. 15°
Min. 10°
8 h/Tag
10 Tage
Max. 17°
Min. 11°
9 h/Tag
9 Tage
Max. 16°
Min. 11°
8 h/Tag
9 Tage
Max. 14°
Min.
7 h/Tag
8 Tage
Max. 10°
Min.
5 h/Tag
8 Tage
Max.
Min.
4 h/Tag
9 Tage
Max.
Min.
4 h/Tag
6 Tage
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
- Sonnenstunden pro Tag im Durchschnitt
- Regentage im Durchschnitt

Anhand dieser Wetterkurve finden Sie den perfekten Zeitpunkt für Ihren Urlaub. Mögen Sie es nicht gerne warm, dann reisen Sie im Dezember mit Temperaturen um die 1°. Im Juli ist es allerdings mit Durchschnittstemperaturen von 17 um einiges wärmer. Der freundlichste Monat ist der Juli mit 9 Sonnenstunden am Tag. Im Januar scheint im Gegensatz dazu nur 4 Stunden am Tag die Sonne. Wählen Sie den Januar für Ihre Reise, wenn Sie gerne Zeit an der frischen Luft verbringen, denn in diesem Monat regnet es im Durchschnitt an nur 5 Tagen.

Ein Ferienhaus im Piemont mieten - eine hervorragende Idee, wenn der Urlaub etwas ganz Besonderes werden soll



Das Piemont ist die flächenmäßig größte Region Italiens und liegt ganz im Norden der Republik. Mit Grenzen zur Schweiz und nach Frankreich hat das Piemont zwei interessante Länder in direkter Nachbarschaft. Tagesausflüge hierhin bieten sich an, je nachdem wo Sie sich Ihr Ferienhaus im Piemont mieten möchten. Auf der italienischen Seite grenzt das Piemont an die Regionen Emilia-Romagna im Südosten, die Lombardei im Osten und im Nordosten an das Aostatal, das geographisch und historische betrachtet eigentlich ein Teil des Piemont ist, aber politisch nicht zu Region gezählt wird.

Das Piemont bietet Ihnen eine Vielzahl von Möglichkeiten, Ihren Urlaub zu gestalten. Nahe verschiedener interessanter Skigebiete und mit unzähligen Möglichkeiten, Wandern zu gehen, ist das Piemont perfekt geeignet, einen Skiurlaub zu gestalten. Aber auch Genussurlaub in die kulinarische Richtung und Ferienhausurlaub am Lago Maggiore sind hier ein wichtiger Bestandteil der Tourismuslandschaft. Aufgrund der Lage im Norden Italiens kommt der Vorteil der Nähe zu Deutschland hinzu. Die Strecke ins Piemont kann man von jeder Ecke der Bundesrepublik aus bequem mit dem Auto meistern. Mehr als genug Gründe, für den nächsten Urlaub eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus im Piemont zu mieten.

Eine Ferienwohnung im Piemont auf dem Weingut - der perfekte Genussurlaub für Weinliebhaber



Sie lieben gute Weine? Dann sind Sie in der Region Piemont ohnehin richtig. Hier im Weinanbaugebiet Piemont, das als eines der wohl besten Weinanbaugebiete Italiens gilt, wird der Weinanbau und die Herstellung guter Weine bereits seit dem Mittelalter betrieben. Eine lange Zeit, um ausreichend Erfahrung zu sammeln, die nötig ist, um Weine von Spitzenqualität hervorzubringen.

Und so gibt es im Piemont drei Rotweinsorten, die besonders hervorstechen. Den Barolo, den Barbera und den Barbaresco. Jeder dieser Weine hat seine ganz bestimmten Eigenarten und seinen ganz eigenen Geschmack. Was sie alle vereint ist die Vollmundigkeit und der samtene Abgang, mit dem diese Weinsorten daherkommen. Genießen Sie einen Urlaub in einer Ferienwohnung im Piemont auf einem Weingut und lassen Sie es sich bei der einen oder anderen Weinprobe so richtig gut gehen. Dazu haben Sie die Möglichkeit, einen Einblick in die Abläufe eines solchen Weingutes zu erhalten. Für jeden Weinliebhaber mit Sicherheit ein ganz besonderes Erlebnis. Und wer weiß, wenn Sie zur richtigen Jahreszeit anreisen, vielleicht können Sie dem Weinbauern sogar bei der Ernte helfen.

Ein Ferienobjekt im Piemont von privat - darf es ein Urlaub auf dem Bauernhof sein?



Das Piemont ist neben dem Umstand, dass es ein ausgezeichnetes Weinanbaugebiet ist, auch eine Region, die generell viel Landwirtschaft zu bieten hat. Da gibt es natürlich auch immer mal wieder die Möglichkeit, einen Urlaub auf dem Bauernhof oder zumindest in der Nähe eines Bauernhofes zu verbringen. Agriturismo ist hier das Wort der Stunde. Eine Ferienwohnung im Piemont mit Agriturismo-Angebot finden Sie auch bei uns.

Viele Bauern vermieten einzelne Ferienwohnung privat, natürlich in diesem Fall auch über unser Sortiment, sodass Sie hier in das Hofleben eintauchen können. Dazu bietet sich natürlich auch die Möglichkeit eine Ferienwohnung im Piemont in Italien zu mieten, die in der Nähe eines oder mehrerer Bauernhöfe liegt, damit Sie regelmäßig diese Höfe besuchen können. Das bringt den Vorteil mit sich, dass Sie hier etwas Abwechslung hineinbringen können.

Ob es nun ein Reiterhof oder einfach nur ein Hof mit Viehzucht sein soll, bleibt dabei ganz und gar Ihnen überlassen. Dank seiner Tiervielfalt und der vielen Höfe, die es gerade in der Alpenregion des Piemont gibt, haben Sie hier eine große Auswahl.

Alba im Piemont - der perfekte Ausgangspunkt für einen unvergesslichen Wanderurlaub



Alba, ein Städtchen mit rund 30.000 Einwohnern liegt in der Region Cuneo am Rande der Poebene. Hier, mitten im Hügelland der Langhe gelegen ist Alba ein perfekter Ausgangspunkt für eine Vielzahl interessanter Wanderwege, durch die Hügellandschaft zwischen Poebene und Alpenvorland. Aber auch Alba selbst hat einiges zu bieten. Die ersten Siedlungen auf diesem Fleckchen Erde reichen bis ins 3. Jahrtausend vor Christus zurück. Hier hat sich so viel Geschichte zugetragen, dass man zuweilen meint, den Atem der Historie auf Schritt und Tritt zu spüren. Die meisten Überreste, die man heute noch sehen kann, haben die Römer in Alba hinterlassen. Auf jeden Fall lohnt es sich, sich das kleine Städtchen einmal etwas genauer anzusehen, wenn Sie schon einmal hier sind.

Doch auch im nördlichen Bereich des Piemont gibt es eine Vielzahl von Wanderwegen und geführten Wandertouren mit teilweise atemberaubenden Ausblicken und wundervollen Aussichtspunkten.

Für das Piemont lässt sich festhalten, dass diese Region ein Fleckchen Italien ist, das von der Mentalität her zwischen Mittel- und Südeuropa steckt, das aber, was die Gastfreundschaft und die angebotene Vielfalt angeht, mit jeder südlicher gelegenen Region problemlos konkurrieren kann.

Eine Ferienunterkunft im Piemont buchen - Italiens Norden von seiner schönsten Seite kennenlernen



Viele kennen den Gardasee oder die Region Tirol-Trentino, auch Südtirol ist den meisten ein Begriff. Das Piemont ist eher eine Region für Kenner und Liebhaber des italienischen Nordens. Das ist eigentlich schade, braucht sich das Piemont doch mit seinen kleinen Städtchen und Dörfern, aber auch mit seinen größeren Städten wie Turin, nicht vor den Nachbarregionen, die teilweise so viel bekannter sind, zu verstecken.

Und auch die Urlaubsangebote, die hier gemacht werden, haben es in sich. Ob ein Urlaub auf dem Weingut, ein Urlaub mit Hund, ein Wanderurlaub in der Voralpenregion oder in der Hügellandschaft rund um Alba oder ein Aktivurlaub, hier haben Sie alle Möglichkeiten. Natürlich ist das Piemont ebenso für einen Singleurlaub geeignet wie für einen Familienurlaub oder einen Paarurlaub. Finden Sie heraus, welcher Teil des Piemont Ihnen am ehesten zusagt und buchen Sie noch heute Ihr Ferienhaus im Piemont in Italien. Sie werden es mit Sicherheit nicht bereuen.
Zum Seitenanfang