Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Selva

Ein Urlaub in einer der 152 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Selva an der Costa Brava in Katalonien hat in vielerlei Hinsicht seinen Reiz: Strand, Meer und Berge bilden den perfekten Rahmen für eine entspannte Zeit an der wilden Küste von Spanien.

Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Selva mieten: schon ab 42 € pro Übernachtung

Weitere Regionen für Ihren Urlaub in Selva

  1. Lloret de Mar
  2. Tossa de Mar
  3. Blanes
  4. Tordera

Ihr Urlaubswetter in Selva

Max. 14°
Min.
4 h/Tag
4 Tage
Max. 14°
Min.
5 h/Tag
4 Tage
Max. 16°
Min.
7 h/Tag
5 Tage
Max. 19°
Min. 11°
7 h/Tag
5 Tage
Max. 22°
Min. 14°
8 h/Tag
4 Tage
Max. 26°
Min. 19°
8 h/Tag
3 Tage
Max. 29°
Min. 22°
9 h/Tag
2 Tage
Max. 29°
Min. 22°
8 h/Tag
4 Tage
Max. 26°
Min. 19°
7 h/Tag
5 Tage
Max. 23°
Min. 15°
6 h/Tag
6 Tage
Max. 18°
Min.
3 h/Tag
4 Tage
Max. 14°
Min.
3 h/Tag
4 Tage
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
- Sonnenstunden pro Tag im Durchschnitt
- Regentage im Durchschnitt

So wird das Wetter in Selva. An 6 Tagen regnet es im Oktober, im Juli durschnittlich nur an 2 Tagen. Der wärmste Monat ist der August mit 29°. Der Februar ist mit nur 5° im Durchschnitt am kältesten. Die besten Wetteraussichten bietet der Juli mit 9 Sonnenstunden täglich. Der November kann hier mit nur 3 Stunden nicht Schritt halten.


Tipps von unserer Reiseexpertin Ulrike Kraenz

AnreiseWas sind beliebte Anreisewege nach Selva?

Auf nach Selva an die Costa Brava in Spanien!


Katalonien ist eine der 17 autonomischen Gemeinden in Spanien und liegt im Nordosten des Landes. Sie ist unterteilt in 42 Kreise, die sogenannten Comarques. Einer von ihnen ist Selva. Mit 28 Kilometern Mittelmeerküste stellt die Region ein beliebtes Ziel für einen Urlaub am Strand dar und beherbergt mit Lloret de Mar und Tossa de Mar zwei der schönsten Badeorte entlang der Costa Brava. Hier im nordöstlichsten Strandabschnitt der iberischen Halbinsel können Sie Ferienwohnungen und Ferienhäuser günstig von privat mieten und sich Ihren Traum von einer Auszeit am Meer erfüllen. Doch auch das Hinterland sollten Sie während Ihrer Reise in diesen Teil von Katalonien im Auge behalten: Die Selva-Senke wird malerisch von den Gebirgszügen der umliegenden Landschaft eingerahmt. Es gibt viele Wälder und viel Grün und somit eine willkommene Abwechslung zum Türkis des Meeres. Die Anreise zu Ihrer Unterkunft in Selva erfolgt am besten mit dem Flugzeug und dann weiter mit einem Mietwagen. Bei der Buchung können Sie wählen, ob Sie nach Girona oder nach Barcelona fliegen. Beide Flughäfen werden von überall in Deutschland aus von zahlreichen Airlines angeflogen.

Wetter & KlimaWann ist die ideale Reisezeit für Selva?

Mildes Mittelmeerklima und viel Sonnenschein


Wenn Sie sich für einen Urlaub an der Costa Brava entschieden haben, möchten Sie natürlich dass es warm ist und die Sonne scheint. Katalonien ist von einem mediterranen Klima geprägt. Das bedeutet für Sie: Sowohl im Sommer als auch im Winter dominieren milde Temperaturen und es gibt nur selten Niederschläge. Wenn Sie Ihre Ferienwohnung oder Ihr Ferienhaus in Selva in den Monaten April bis September mieten, werden Sie mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit bestes Badewetter und viele Sonnentage haben. Da die meisten Häuser einen Pool haben, ist auch an besonders heißen Tagen stets für eine Abkühlung gesorgt. In Frühjahr und Herbst kann es bisweilen etwas stürmisch werden. Dafür profitieren Sie in dieser günstigen Saison von besonders attraktiven Angeboten. Das betrifft die Flüge ebenso wie die Unterkünfte.

SehenswürdigkeitenWas sind die meistbesuchten Sehenswürdigkeiten in Selva?

Sehenswürdigkeiten in Stadt und Natur


Barcelona, die Hauptstadt der Region Katalonien, ist nur rund 70 Kilometer von Ihrer Ferienwohnung oder Ihrem Ferienhaus in Selva entfernt. Ein Tagesausflug in die Metropole wird wahrscheinlich kaum ausreichen, um alle Sehenswürdigkeiten zu bewundern. Zu den Highlights gehören der von Antoni Gaudí gestaltete Park Güell Barcelona, ein Bummel durch die engen Gassen des Barri Gòtic sowie eine Besichtigung des Fußballstadions Camp Nou, der Heimat des FC Barcelona. Gleich neben dem Park Güell erhebt sich die Basilika Sagrada Familia, die ebenfalls der Schaffenskraft Gaudís entspringt. Nehmen Sie sich Zeit für die katalanische Stadt, im Zentrum gibt es viel zu entdecken. An der Costa Brava selbst hat die Natur einzigartige Sehenswürdigkeiten geschaffen. Die zerklüfteten Felsmassive und steil abfallenden Küsten sehen atemberaubend aus. Mit dem Naturreservat Aiguamolls de l'Empordà eröffnet sich für Wanderfreunde, Tierliebhaber und Vogelbeobachter eine weitere natürliche "Sehenswürdigkeit". Der Naturpark liegt an der nördlichen Costa Brava bei Sant Pere Pescador, etwa 80 Kilometer von Lloret de Mar und 50 Kilometer von Girona entfernt.

Kunst & KulturWas muss man in Selva gesehen haben?

Interessante Museen und Ausstellungen direkt in der Nähe


Das Rauschen des Meeres ist Ihnen auf Dauer zu eintönig? Dann besuchen Sie an einem Abend eine Veranstaltung im Palau de la Música Catalana in Barcelona. Der Konzertsaal ist nicht nur ein architektonisches Meisterwerk, sondern bietet regelmäßig ein hochkarätiges musikalisches Programm. Als Kunstliebhaber sind Sie in einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus in Selva ebenfalls gut aufgehoben, denn mit dem Museu Picasso in Barcelona und dem Theater-Museum Dalí - oder einfach Dalí-Museum - in Figueres wurden den beiden Größen nicht weit von der Costa Brava entfernt eindrucksvolle Denkmäler gesetzt. In der nahe gelegenen kleinen Stadt L'Escala, ehemals La Escala, wartet auf Freunde von Kunst und Kultur zudem das Anxovies- und Salz-Museum. Eindrücke vom Leben der sympathischen Bewohner von Katalonien erhalten Sie zudem, sobald Sie Ihre FeWo mit Pool verlassen und sich abseits der ausgetretenen Pfade in den Trubel unter die Einheimischen mischen.

Gastronomie & KulinarischesWas hat die regionale Küche von Selva zu bieten?

Leckeres spanisches Essen in herrlichem Ambiente


Die Essgewohnheiten in Spanien sind ein wenig anders als bei uns in Deutschland. Das Mittagessen kommt oft erst nach 14 Uhr auf den Tisch. Am Abend startet man auch in Katalonien nicht vor 21 Uhr. Sie müssen sich jedoch keine Sorgen machen. An der Costa Brava in Selva sind die Restaurants bestens auf ihre Gäste vorbereitet und servieren zu jeder Zeit die abwechslungsreichen Speisen der katalanischen Küche. Der Einfluss von Frankreich, den Pyrenäen und dem Meer spiegelt sich auf den Speisekarten wieder. Sie werden in Katalonien auf jeden Fall sehr gut essen! Wenn Sie nur einen kleinen Hunger verspüren, bestellen Sie Tapas. Die mundgerechten Happen sind die perfekte Zwischenmahlzeit. Bei großem Appetit können Sie sich auf deftige Fleisch- und mediterrane Fischgerichte freuen. Zu den Spezialitäten der Gegend gehören die grobe Bratwurst Botifarra und der Fischtopf Sarsuela. Viele der Restaurants und Bars an der Costa Brava liegen wunderschön direkt am Strand, sodass Sie mit Blick auf das Mittelmeer dinieren. Andere haben Tische in einem großen Garten. Alternativ haben Sie selbstverständlich die Möglichkeit, in Ihrer Ferienwohnung oder in Ihrem Ferienhaus selbst zu kochen. Zur grundsätzlichen Ausstattung der Fincas und Apartments gehört natürlich eine Küche mit allem drum und dran.

Unternehmungen mit KindernWas sind die besten Ausflugsziele für Familien mit Kindern in Selva?

Die Costa Brava in Katalonien ruft!


Die Costa Brava fällt vielerorts steil zum Meer ab. Hinter Küstengebirgen und zerklüfteten Felsen verbergen sich traumhafte Buchten, wilde Strände und pittoreske Fischerdörfchen. Doch je mehr Sie sich Richtung Lloret de Mar bewegen, desto sanfter, ruhiger und flacher wird die Küste. Das macht die Region Selva zu einem beliebten Ziel für einen Strandurlaub mit der ganzen Familie. In einer Finca in ruhiger Lage mit einem privaten Pool können Sie ungestört in der Sonne liegen. Gehört noch ein Garten zur Unterkunft, freut sich selbst das Haustier. Hunde sind in vielen Ferienwohnungen und Ferienhäusern von privat nämlich erlaubt. Die Strände in Selva an der Costa Brava sind prinzipiell familienfreundlich. Da Lloret de Mar mit seinem lebendigen Leben in der Nacht viele Jugendliche anzieht, sollten Sie sich für Ihren Urlaub mit Kind und Kegel und Haustier besser für einen anderen Ort wie beispielsweise Tossa de Mar oder Blanes entscheiden. Ein besonders schöner langer Sandstrand erstreckt sich übrigens an der Küste in der Provinz Girona und trägt den Namen Playa de Pals. Auf Sonnenanbeter, denen die Costa Brava nicht genug ist, wartet mit der Costa Daurada bei Tarragona südlich von Barcelona ein weiteres Strandparadies.

Sehenswürdigkeiten & AktivitätenWo ist es in Selva am Schönsten?

Aktivitäten und Ausflüge während Ihres Urlaubs in Selva


Eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus mit Pool direkt am Strand - das ist längst nicht alles, was die Region Selva in Spanien im Angebot hat. Sie haben Katalonien nicht gesehen, wenn Sie nicht in Barcelona waren und persönlich vor der beeindruckenden Basilika Sagrada Familia standen. Steht Ihr Haus von privat nicht sowieso in Lloret de Mar, sollten Sie diesem bekannten Ort an der Costa Brava ebenfalls einen Besuch abstatten, und zwar nicht nur wenn Sie die Nacht gern zum Tag machen. Lange Wanderwege verlaufen am Strand und führen vorbei an steilen Klippen, sodass Sie die wilde Schönheit der Landschaft bestens genießen können. Für einen günstigen Urlaub mit der Familie in Spanien müssen Sie nicht zwangsläufig nach Mallorca fliegen. Selva überzeugt ebenfalls durch seine beste Lage am Mittelmeer, unberührte Natur, bezahlbare Häuser, Fincas und Apartments mit Garten und Pool sowie tollen Möglichkeiten für unvergessliche Ausflüge.

Beliebte Reiseziele in Selva