Ferienhäuser & Ferienwohnungen
St. Christina

Genießen Sie die atemberaubende Berglandschaft Norditaliens. 13 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in St. Christina in Gröden heißen Sie zwischen den Gipfeln der Dolomiten, tosenden Wasserfällen und grünen Almwiesen zum Wandern, Klettern und Skifahren willkommen.

alle Filter löschen
alle Filter löschen
13 Ergebnisse
Appartementhaus Diamant, Santa Cristina

Appartementhaus Diamant, Santa Cristina

max. 6 55 m² 2 SZ 2 BZ

3-Raum-Appartement. Wohn-/Schlafzimmer, 1 Doppelschlafcouch. Schlafzimmer, 1 Doppelbett (Dusche, WC).Schlafzimmer, 1 Doppelbett (Dusche, WC).

Appartements Diamant, Santa Cristina

Appartements Diamant, Santa Cristina

max. 2 35 m² 1 SZ 1 BZ

2-Raum-Appartement. Wohn-/Schlafzimmer, 1 Schlafcouch. 2 Satelliten-TV. Schlafzimmer, 1 Doppelbett.

Appartements Diamant, Santa Cristina

Appartements Diamant, Santa Cristina

max. 4 55 m² 2 SZ 2 BZ

3-Raum-Appartement. Wohn-/Schlafzimmer, 1 Schlafcouch. 3 Satelliten-TV. Schlafzimmer, 1 Doppelbett.Schlafzimmer, 1 Doppelbett (Dusche, WC).

Appartementhaus Diamant, Santa Cristina

Appartementhaus Diamant, Santa Cristina

max. 5 55 m² 2 SZ 2 BZ

3-Raum-Appartement. Wohn-/Schlafzimmer, 1 Doppelschlafcouch. Schlafzimmer, 1 Doppelbett (Dusche, WC).Schlafzimmer, 1 Doppelbett (Dusche, WC).

Appartements Diamant, Santa Cristina

Appartements Diamant, Santa Cristina

max. 4 35 m² 1 SZ 1 BZ

2-Raum-Appartement. Wohn-/Schlafzimmer, 1 Schlafcouch. 2 Satelliten-TV. Schlafzimmer, 1 Doppelbett.

Appartementhaus Diamant, Santa Cristina

Appartementhaus Diamant, Santa Cristina

max. 4 35 m² 1 SZ 1 BZ

2-Raum-Appartement. Wohn-/Schlafzimmer, 1 Doppelschlafcouch. Schlafzimmer, 1 Doppelbett.

Appartements Diamant, Santa Cristina

Appartements Diamant, Santa Cristina

max. 6 55 m² 2 SZ 2 BZ

3-Raum-Appartement. Wohn-/Schlafzimmer, 1 Doppelschlafcouch. 3 Satelliten-TV. Schlafzimmer, 1 Doppelbett.Schlafzimmer, 1 Doppelbett (Dusche, WC).

Appartementhaus Diamant, Santa Cristina

Appartementhaus Diamant, Santa Cristina

max. 2 35 m² 1 SZ 1 BZ

2-Raum-Appartement. Wohn-/Schlafzimmer, 1 Doppelschlafcouch. Schlafzimmer, 1 Doppelbett.

Appartementhaus Diamant, Santa Cristina

Appartementhaus Diamant, Santa Cristina

max. 4 55 m² 2 SZ 2 BZ

3-Raum-Appartement. Wohn-/Schlafzimmer, 1 Doppelschlafcouch. Schlafzimmer, 1 Doppelbett (Dusche, WC).Schlafzimmer, 1 Doppelbett (Dusche, WC).

Appartementhaus Diamant, Santa Cristina

Appartementhaus Diamant, Santa Cristina

max. 3 35 m² 1 SZ 1 BZ

2-Raum-Appartement. Wohn-/Schlafzimmer, 1 Doppelschlafcouch. Schlafzimmer, 1 Doppelbett.

Appartements Diamant, Santa Cristina

Appartements Diamant, Santa Cristina

max. 3 35 m² 1 SZ 1 BZ

2-Raum-Appartement. Wohn-/Schlafzimmer, 1 Schlafcouch. 2 Satelliten-TV. Schlafzimmer, 1 Doppelbett.

Appartements Diamant, Santa Cristina

Appartements Diamant, Santa Cristina

max. 5 55 m² 2 SZ 2 BZ

3-Raum-Appartement. Wohn-/Schlafzimmer, 1 Schlafcouch. 3 Satelliten-TV. Schlafzimmer, 1 Doppelbett.Schlafzimmer, 1 Doppelbett (Dusche, WC).

Villa Pastura

Villa Pastura

max. 5 100 m² 3 SZ 2 BZ

Familienhaus in 2011 neu gebaut

ab 101 pro Nacht
ab 101 pro Nacht

Hätten Sie es gewusst?

Hätten Sie es gewusst?
  • Es gab verschiedene Schreibung des Ortsnamens. Die historische Form ist Santa Cristina. Einige Zeit hieß der Ort Santa Crestina und später Santa Cristina.
  • St. Christina hat eine lange Tradition handgefertigter sakraler und profaner Holzschnitzkunst.
  • In den drei Grödner Gemeinden ist neben Deutsch und Italienisch auch Ladinisch Amtssprache.

AnreiseWas sind beliebte Anreisewege nach St. Christina?

Über den Brenner in die alpine Bergwelt Norditaliens


Die Gemeinde St. Christina in Gröden (ladinisch Gherdëina und italienisch Santa Cristina Valgardena) liegt im Grödner Tal in den Dolomiten in der Region Südtirol-Trentino. Ihre Ferienwohnung von privat in St. Christina erreichen Sie bequem mit der Bahn. Die nächstgelegenen Bahnhöfe sind Klausen und Bozen. Von dort verkehren regelmäßige Linienbusse ins Grödner Tal. Mit dem Auto erreichen Sie Ihre Ferienunterkunft in St. Christina von Norden kommend über die Brennerautobahn (A22), Abfahrt Klausen/Gröden.

Wetter & KlimaWann ist die ideale Reisezeit für St. Christina?

Warme Sommer und knackig kalte Winter in St. Christina


St. Christina liegt auf 1.428 Meter über dem Meeresspiegel im Grödner Tal. Das alpine Klima bringt lange kalte Winter und milde Sommer mit viel Sonnenschein. Im Juli und August können die maximalen Temperaturen auch schon mal 30 °C betragen. Die Winter eignen sich perfekt für einen Skiurlaub in St. Christina. Die ausgeprägten Mikroklimata in Südtirol führen dazu, dass Weinbaugegenden und Gletscher zum Teil nur wenige Kilometer auseinander liegen.

Gastronomie & KulinarischesWas hat die regionale Küche von St. Christina zu bieten?

Schlemmen in den Bergen bei einem Schoppen Wein


Alpenküche mit mediterranem Einschlag – so lässt sich wohl am besten die Küche Südtirols beschreiben. Traditionelle Gerichte sind Knödel, Krapfen und Fleischgerichte. Wer im Herbst in Südtirol unterwegs ist, sollte in den Weinbaugebieten den Buschenschänken einen Besuch abstatten. Dort wird der hauseigene Wein ausgeschenkt. Dazu gibt es Südtiroler Köstlichkeiten wie Selchfleisch, Gerstensuppe oder hausgemachter Kalbskopf mit Zwiebelringen, Essig und Öl und Brot. Das Gröstl ist ein traditionelles Resteessen. Dabei handelt es sich um Bratkartoffeln mit Zwiebeln, Fleischresten und Blutwurst. Es gibt auch eine Variante mit Stockfisch. Unter den Fleischgerichten fällt die Auswahl besonders schwer – ob Rind, Kalb, Schwein, Geflügel, Lamm oder Ziege. Die Qualität ist herausragend, zumal immer mehr Betriebe in Südtirol auf artgerechte Haltung setzen. Die vielen Wälder liefern hervorragendes Wild. Ein eigens Kapitel gebührt dem Südtiroler Wein, der zu den besten in Italien zählt. In keiner anderen Weinbauregion des Landes ist der Anteil an Qualitätsweinen höher als in Südtirol. Probieren Sie Weißwein aus dem Eisacktal oder die autochthonen roten Sorten Lagrein und Vernatsch, die beide seit vielen hundert Jahren im Alto Adige angebaut werden.

Unternehmungen mit KindernWas sind die besten Ausflugsziele für Familien mit Kindern in St. Christina?

Ob im Sommer oder im Winter, der Urlaub findet draußen statt


Ihr Ferienhaus in St. Christina liegt in einem idyllischen Tal der Dolomiten auf über 1.400 Meter über dem Meer. Von hier aus bieten sich im Sommer zahlreiche Wanderungen, Kletter- und Radtouren an, zum Beispiel zu dem kleinen Bergsee Lech Sant auf der Mastlé-Alm. Der See liegt am Fuße des Pitschberges und der Seceda. Ein gemütlicher Spaziergang führt Sie zum Tervela-Wasserfall direkt gegenüber dem Ortskern. Gut ausgebaute Wanderwege führen direkt unter dem Wasserfall hindurch in den Wald und über die obere Kante, wo sich ein Panoramablick über das Tal eröffnet. Der neu angelegte Grödner Bahnweg führt entlang einer alten Bahntrasse. Alle Wege eignen sich auch perfekt für einen Urlaub mit Hund in St. Christina. In den Wintermonaten locken die Skigebiete Monte Pana im Süden sowie Col Raiser und Seceda im Norden, die alle mit der Sellaronda und der Gardenaronda (Dolomiti Superski) verbunden sind. Einer der schönsten Berge innerhalb des Dolomiti Superski-Verbundes ist der Kronplatz bei Bruneck. Das Grödner Tal ist jedes Jahr Schauplatz des Alpinen Skiweltcups. Die Herren-Super-G Abfahrt am Wochenende vor Weihnachten lässt sich dabei perfekt mit dem Weihnachtsmarkt in St. Christina verbinden.

Sehenswürdigkeiten & AktivitätenWo ist es in St. Christina am Schönsten?

Kirchen, Burgen und Klassische (Alpen-)Moderne von St. Christina


Die Kulturgeschichte des Grödner Tals geht viele Jahrtausende zurück. Die Geschichte der Kirchengemeinde beginnt um das Jahr 1000 herum. Schon vor der heutigen Kirche soll eine der Heiligen Christina geweihte Kapelle im Tal gestanden haben. Der Glockenturm der Kirche stammt noch aus romanischer Zeit und ist der älteste Teil der Kirche. Der gotische Chorraum stammt aus dem 16. Jahrhundert. Von den drei Burgen des Tals ist heute noch die Fischburg erhalten. Die Anlage im Renaissance-Stil stammt aus der Zeit zwischen 1622 und 1641. Die Burg war Sommer- und Jagdschloss und keine Fortifikationsanlage, obwohl das Aussehen mittelalterliche Burgen zitiert. Heute ist die Burg im Besitz einer Adelsfamilie aus Venedig. Von den Burgen Wolkenstein und Stetteneck sind nur noch Ruinen erhalten geblieben. Auf dem Monte Pana befindet sich eine Sonnenuhr, an der neben der mitteleuropäischen Zeit die wahre Ortszeit (mit dem höchsten Stand der Sonne als Mittagszeit) anzeigt. Unter den modernen Bauten ist das Hotel Monte Pana sehenswert. Es gilt als Vorzeigeobjekt alpiner Architektur der klassischen Moderne aus den 30er Jahren.