Ferienhäuser & Ferienwohnungen
Vejer de la Frontera

Unweit der sonnigen Atlantikküste und auf einem Plateau liegt die Stadt Vejer de la Frontera. Als Weißes Dorf in Andalusien ist sie eines der schönsten Urlaubsorte in Spanien. Mieten Sie eine von 4 Ferienwohnungen und Ferienhäuser und starten Sie in Traumferien!

alle Filter löschen
alle Filter löschen
4 Ergebnisse
Los Molinos

Los Molinos

max. 6 100 m² 3 SZ 2 BZ

Stilvolles Haus mit Solarium und vereint Komplex

ab 52 pro Nacht
ab 52 pro Nacht
Mirador

Mirador

max. 6 100 m² 3 SZ 2 BZ

Geräumiges Ferienhaus in Vejer de la Frontera

ab 62 pro Nacht
ab 62 pro Nacht
Casa Parra / Finca El Chorrillo

Casa Parra / Finca El Chorrillo

max. 4 60 m² 1 SZ 1 BZ

Casa Parra / Finca El Chorrillo Ferienhaus mit Gemeinschaftspool, Whirlpool, Sauna und eigenem Garten Am Meer, auf dem Land, Garten, Terrasse, Balkon,

ab 61 pro Nacht
ab 61 pro Nacht
El Descanso

El Descanso

max. 4 80 m² 2 SZ 4 BZ

Ein haus mit 2 Schlafzimmern und einladendem privatem Pool für 2-6 Personen. 500 m vom Strand El Palmar entfernt; Nur ein paar Minuten weiter zu Bars, Geschäften und Restaurants.

ab 70 pro Nacht
ab 70 pro Nacht

Erfahrungen unserer Urlauber in Vejer de la Frontera

1 Bewertungen für unsere Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Vejer de la Frontera

5
von 5
1 Feriendomizile & Unterkünfte in Vejer de la Frontera wurden im Schnitt mit 5 von 5 Sternen bewertet!

Neueste Bewertungen

Sehr schönes Ferienhaus

Mirador Sehr schönes Ferienhaus

5 von 5


Das Haus ist in allen Zimmer mit viel Liebe zum Detail eingerichtet. Wir haben selten so schön gewohnt.

5

Hätten Sie es gewusst?

Hätten Sie es gewusst?
  • Am Leuchtturm von Kap Trafalgar ist auf einer Schautafel die Seeschlacht von Trafalgar (1805) zwischen Franzosen und Spaniern auf der einen Seite und den Engländern unter Lord Nelson dokumentiert.
  • Über Jahrhunderte hinweg lebte die Region vom Thunfischfang. Diese Tradition lässt sich immer noch an öffentlichen Gebäuden ablesen. In vielen Festungsanlagen sind z.B. kleine Fischverarbeitungen zu erkennen.
  • Im 13. Jahrhundert war die Stadt Vejer zwischen Christen und Mauren hart umkämpft. 1292 wurde sie endgültig von den Christen eingenommen und trägt seither den Zusatz "de la Frontera".

AnreiseWas sind beliebte Anreisewege nach Vejer de la Frontera?

Imposante Felsnadel


Vejer de la Frontera ist eine Stadt in der spanischen Provinz Cádiz in Andalusien. Sie liegt nur neun Kilometer von der Küste entfernt auf einem Hochplateau. Die Aussicht von einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung in Vejer ist spektakulär, denn der Ort befindet sich auf einer Felsnadel 200 Meter über dem Meeresspiegel. Urlaub mit Pool in Vejer de la Frontera? Checken Sie die Angebote an Apartments, Casas oder Fincas und schlagen Sie zu! Mit dem Flugzeug können Sie Ihren Urlaubsort über die Flughäfen Jerez de la Frontera, Sevilla, Málaga oder Gibraltar erreichen. Vejer liegt an der alten N340, die Tarifa entlang der Küste mit der Stadt Cádiz verbindet. Der malerische Ort Vejer ist über die A48 an das spanische Autobahnnetz angeschlossen. Wem die Anreise mit dem PKW also nicht zu lange dauert, kann auch auf diesem Wege in den Urlaub starten.

Wetter & KlimaWann ist die ideale Reisezeit für Vejer de la Frontera?

320 Sonnentage im Jahr


Die Region wird oft von Familien, zum Teil mit Haustieren bereist. Sie interessieren sich für einen Urlaub mit Hund in Cádiz (Costa de la Luz)? Vergleichen Sie die Angebote an Ferienwohnungen oder Ferienhäusern und buchen Sie Ihren Traumurlaub in der Sonne. Andalusien gehört mit rund 320 Sonnentagen im Jahr und einer durchschnittlichen Jahrestemperatur von 20 Grad Celsius zu den wärmsten Urlaubsregionen in Europa. Auch die Winter sind mild und angenehm. Urlauber wählen gerne eine Unterkunft mit Nähe zum Strand, mit eigenem Garten oder Pool zum Relaxen.

Gastronomie & KulinarischesWas hat die regionale Küche von Vejer de la Frontera zu bieten?

Gourmets kommen auf ihre Kosten


Wer in Vejer de la Frontera in Spanien mit Ferienhaus oder Ferienwohnung residiert, der bekommt ein reichhaltiges kulinarisches Angebot. Im eher küstenfernen Umland nordöstlich der Autobahn finden Sie gepflegte Landgasthöfe, die Ventas genannt werden. Abseits der Touristenpfade können Sie hier traditionelle und leckere Speisen bestellen. Köstlich und spannend geht es bei den kulinarischen Tapas-Führungen im Ort zu. Am Plaza España befindet sich der El Jardin del Califa mit ausgezeichneter arabisch-spanischer Küche. Nicht wenige Gourmets sprechen von einem der besten Lokale in der Provinz Cádiz. An besagtem Platz finden Sie aber auch weitere Tapasbars. Zwar nicht in der schicken Altstadt gelegen, dennoch einen Besuch wert, ist das Venta La Gitana mit dem großen Tapas-Angebot, Fisch und Rind aus ökologischer Haltung. Sie finden das Lokal im Industrieviertel an der Schnellstraße nach Medina Sidonia.

Sehenswürdigkeiten & AktivitätenWo ist es in Vejer de la Frontera am Schönsten?

In 60 Minuten durch die Stadt


Aufgrund der besonderen Lage auf dem Plateau herrscht in Vejer kein Badetourismus. Deshalb können Sie hier mitten an der Costa de la Luz durch ein authentisches, Weißes Dorf spazieren. Die mittelalterlichen Stadtmauern sind nahezu komplett erhalten. Allein die Gassen, die sich durch die Altstadt schlängeln, sind eine Sehenswürdigkeit für sich. Im Zentrum finden Sie zahlreiche Läden und Boutiquen, u.a. mit Kunsthandwerk. Von den Straßen außerhalb der Stadtmauern haben Sie einen atemberaubenden Blick auf das Umland. Besonders sehenswert ist das Castillo, die ehemalige maurische Burg aus dem 10./11. Jahrhundert, die auf dem höchsten Punkt der Altstadt angelegt wurde. Eine Besichtigung wert ist auch die Pfarrkirche Divino Salvador aus dem 14. Jahrhundert, die ab dem Ende des 16. Jahrhunderts im spätgotischen Stil erweitert wurde. Ein Highlight in der Natur ist das Kap Trafalgar (Cabo Trafalgar), das im Südwesten der Stadt in den Atlantik ragt. Kunstfreunde kommen im Fundacion NMAC (Freilichtmuseum moderner Architektur und Bildhauerei) auf ihre Kosten. In Vejer können Sie sich mit einem kleinen Touristenzug innerhalb von 60 Minuten durch die Stadt fahren lassen. Im August lädt das Stadtfest zu Ehren der Virgen de la Oliva am Plaza España Einheimische und Urlauber ein. An der Atlantikküste haben Sie die Möglichkeit, sämtlichen Wassersportarten nachzugehen. Auf ausgeschilderten Routen können Sie in der Region auch biken oder hiken. Aufgrund der guten Anbindung bieten sich während eines Urlaubs mit Ferienhaus oder Ferienwohnung Ausflüge nach Sevilla, Cádiz, Tarifa oder Gibraltar an.