Ferienhäuser & Ferienwohnungen
Zernsdorf

Der Dahme-Spreewald ist eines der beliebtesten Ausflugsziele im Großraum Berlin. 2 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Zernsdorf am Krüpelsee heißen Sie in einer Landschaft aus Seen, Flüssen und Kanälen willkommen. Genießen Sie Ihren Urlaub im und am Wasser.

alle Filter löschen
alle Filter löschen
2 Ergebnisse
Holzhaus am See

Holzhaus am See

max. 14 170 m² 4 SZ 2 BZ

2 großzügige Ferienwohnungen zwischen Spreewald und Berlin

ab 92 pro Nacht
ab 92 pro Nacht
Ferienhaus in Zernsdorf

Ferienhaus in Zernsdorf

max. 6 110 m² 3 SZ 4 BZ

Ferienhaus, Bungalow oder Ferienzimmer in Zernsdorf Bungalow mit Küche, Bad, Zimmer und Terrasse Ferienhaus mit 3 2-Betttzimmer, 2 Bäder, Küche Gemeinschaftsraum,

ab 76 pro Nacht
ab 76 pro Nacht

Erfahrungen unserer Urlauber in Zernsdorf

21 Bewertungen für unsere Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Zernsdorf

4.9
von 5
2 Feriendomizile & Unterkünfte in Zernsdorf wurden im Schnitt mit 4.9 von 5 Sternen bewertet!

Neueste Bewertungen

Urlaub

Ferienhaus in Zernsdorf Urlaub

5 von 5


Sehr schönes und gepflegtes Haus. Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Einkaufsmöglichkeiten im Ort vorhanden.

5

Ein wundervolles Wochenende

Holzhaus am See Ein wundervolles Wochenende

5 von 5


Ein großzügiges und liebevoll eingerichtetes Haus auf einem Wassergrundstück mit großem Steg und Ruderboot.

5

Hätten Sie es gewusst?

Hätten Sie es gewusst?
  • Mit der Schreibweise Czernestorf fand der Ort erstmalig Erwähnung. Der Name stammt von der altsorbischen Bezeichnung Czerny, was so viel bedeutet wie dunkler oder schwarzer Ort.
  • In Zernsdorf liegt Curt von François (1852–1931) begraben, der einst in Namibia die heutige Hauptstadt Windhoek gründete.
  • Im Wappen von Zernsdorf finden sich der Wasserturm und der Hecht als Zeichen für die Verbundenheit zwischen Natur und Kultur.

AnreiseWas sind beliebte Anreisewege nach Zernsdorf?

So erreichen Sie die Seenidylle Zernsdorf


Ihre Ferienwohnung oder Ihr Ferienhaus von privat in Zernsdorf liegt im Dahme-Seengebiet südöstlich von Berlin im Land Brandenburg. Die Anfahrt erfolgt bequem mit der S-Bahn von Berlin aus oder per Regionalbahn (Berlin, Cottbus, Potsdam, Frankfurt Oder) über den Bahnhof in König Wusterhausen. Mit dem eigenen Auto erreichen Sie Zernsdorf über die gleichnamige Abfahrt der Autobahn A 10 (Berliner Ring). Eine Anreise von weiter her erfolgt über den 20 Kilometer entfernten Flughafen Berlin-Schönefeld.

Wetter & KlimaWann ist die ideale Reisezeit für Zernsdorf?

Das Wetter im Spreewald


Das Wetter in Zernsdorf ist durch das kontinentale Klima Osteuropas bestimmt. Die beste Reisezeit ist zwischen den Monaten April bis September bei Temperaturen bis 30 °C im Juli und angenehmen Wassertemperaturen in den umliegenden Seen – perfekt für einen Strandurlaub im Dahme-Seengebiet. In den Wintermonaten liegen die Temperaturen um den Gefrierpunkt. Für einen Winterurlaub ist mit nur wenig Niederschlag der Februar der beste Monat.

Gastronomie & KulinarischesWas hat die regionale Küche von Zernsdorf zu bieten?

Hecht und Spreewaldgurken – Die Brandenburger Küche


Ihr günstiges Ferienhaus oder Ihre Ferienwohnung in Zernsdorf liegt in der Region Dahme-Spreewald in einer faszinierenden Landschaft aus Seen und Wäldern. Aus den Seen kommen zahlreiche Süßwasserfische wie Aal, Hecht, Forelle und Karpfen. Der ewige "Klassiker" in den Restaurants der Umgebung ist "Hecht in Spreewaldsoße". Der Hecht wird gegart. Die Soße besteht aus dem Fischsud, Bier, Buttermilch und Sahne. Die typische Beilage sind Salzkartoffeln, die auch zu vielen anderen Gerichten der deftigen Brandenburger Küche gereicht werden. Neben der Kartoffel sind Gewürzgurken (die echten Spreewaldgurken) und Meerrettich in vielen Kreationen zu finden. Probieren Sie mit Hackfleisch gefüllte Schmorgurken oder Pellkartoffeln mit Quark und Leinöl. Im Herbst und Winter bringen die Jäger schmackhaftes Wild aus den Wäldern. Das liebste Getränk ist den Brandenburgern ein frisch gezapftes Bier, am liebsten aus einer der kleinen Privatbrauereien des Landes. Wer zu viel von der reichhaltigen Küche genossen hat, dem sei ein Spreewaldbitter empfohlen. Wer es lieber süß mag, der probiere den Zinnaer Klosterbruder als Digestif.

Unternehmungen mit KindernWas sind die besten Ausflugsziele für Familien mit Kindern in Zernsdorf?

Mit Familie und Hund zwischen Krimicksee und Krüpelsee


Rund um Ihr Ferienhaus oder Ihre Ferienwohnung von privat in Zernsdorf locken jede Menge Erlebnisangebote und Freizeitaktivitäten für die ganze Familie. Radfahren, Wandern und Wassersport lassen sich hier perfekt kombinieren. Am Krüpelsee gibt es eine kleine Marina mit Hausbooten, Ruderbooten und Segeljollen. Ein Gastronomiebetrieb sorgt für Stärkung und Erfrischung zwischendurch. Ein Strandbad bietet in den Sommermonaten am Krimicksee oberhalb der Schleuse Neue Mühle echtes Badevergnügen. Wer lieber auf dem Wasser unterwegs ist, kann im Ruderboot den Krimicksee und "Klein Venedig" erkunden. Übrigens: Für den Urlaub mit Hund im Dahme-Seengebiet gibt es Ferienhäuser in denen Ihre vierbeinigen Familienmitglieder gern gesehene Gäste sind.

Sehenswürdigkeiten & AktivitätenWo ist es in Zernsdorf am Schönsten?

Schlösser, Kirchen und technische Bauwerke


König Friedrich Wilhelm I. von Preußen liebte das Jagdschloss Königs Wusterhausen mit seinen ausgedehnten Ländereien und dem liebevoll gestalteten Schlosspark. Das Schloss geht auf eine alte Wasserburg aus dem 14. Jahrhundert zurück. Den Festsaal schmücken etwa 40 Gemälde, die Friedrich Wilhelm I., der Soldatenkönig, eigenhändig malte. Im ehemaligen Königlichen Forstamt gegenüber des Schlosses befindet sich heute das Heimatmuseum mit einer Ausstellung zur Kulturgeschichte der Gegend. Ebenfalls sehenswert ist die Kreuzkirche in Zernsdorf aus dem späten 17. und frühen 18. Jahrhundert. Neben Adelspalästen und Kirchen sind in Zernsdorf und Umgebung einige technische Bauwerke zu finden. Die Schleuse Neue Mühle fand im 18. Jahrhundert erstmalig Eingang in die Chroniken. Sie bewältigt einen Höhenunterschied von 1,50 m. Der Wasserturm von Zernsdorf ist das Wahrzeichen des Ortes. Er wurde im Jahre 1910 errichtet und 1965 stillgelegt. Der Turm diente der Wasserversorgung von Königs Wusterhausen. 110 Stufen führen hinauf auf die Aussichtsebene, von dem Sie einen Rundumblick auf den Dahme-Spreewald und die Seen genießen. Im Turm befindet sich ein Café und Ausstellungsraum mit regelmäßigen Konzerten, Theater- und Kabaretaufführungen. Der Niederlehmer Wasserturm ist ein weiterer Wasserturm, der ebenfalls Anfang des 20. Jahrhunderts errichtet wurde, nach dem Vorbild des Istanbuler Galataturms.