Beschreibung Ausstattung Lage Richtlinien Verfügbarkeit Bewertungen
Speichern
Suche

1 Gast
Teilen

La casa in Giardino


4  Gäste
85m² Wohnfläche
2 Schlafzimmer
1 Badezimmer
Max. 4
85m²
2 SZ
1 BZ

10% Rabatt 01.07.22 - 10.07.22

1 Gast

Frau W. Hendriksen

Frau W. Hendriksen

Gastgeberin seit:

25.12.2021

Urlaub planen, aber sicher!

Dank fairem Reiseschutz unseres Versicherungspartners

Beschreibung

Als ich zum ersten Mal nach Gragnola kam, verliebte ich mich in die Atmosphäre des Dorfes, die engen Gassen, die mittelalterliche Brücke über den Fluss mit dem alten Eingangstor, das geschäftige Treiben und die Gastfreundschaft im Dorf, das majestätische Schloss Aquila hoch oben auf dem Hügel und natürlich das Haus "la Casa in Giardino", das sich hinter den Häusern der Hauptstraße versteckt. Mitten im Zentrum, aber dennoch ruhig in einer Art Dorf(gemüse)garten. Es ist ein altes Haus, und da es seit mehr als 10 Jahren leer stand, musste viel getan werden, um es wieder sauber, frisch und bewohnbar zu machen. Inzwischen wurde es komplett renoviert und im Außenbereich ein Minischwimmbad mit einem Durchmesser von 3 Metern und einer Tiefe von 1,20 Metern angelegt. Dieses Becken ist nicht zum Schwimmen geeignet, aber zum Abkühlen ist es ideal. Der Garten ist außerdem mit einem Teich, einigen Terrassen und viel Grün ausgestattet. Kurz gesagt, es ist ein gemütliches Haus geworden!

Gragnola ist ein kleines Dorf (Borgo). Ich war überrascht, aber auch sehr zufrieden mit den vielen Annehmlichkeiten des Dorfes. Unter anderem zwei Supermärkte, ein Obst- und Gemüseladen, ein Schreibwarengeschäft/Tabakladen, zwei Cafés, eine Pizzeria, ein Bekleidungsgeschäft, eine Art Welkoop, ein Postamt, ein Bahnhof und ein Hausarzt, Zahnarzt und eine Apotheke. Eine Menge für ein Dorf mit 500-600 Einwohnern.

Vor allem am Morgen ist es sehr voll. Man versteht nicht, woher all diese Leute kommen, aber es macht Spaß, einzukaufen. Im größeren Supermarkt gibt es frisch gebackenes Brot, herzhafte Pasteten, frischen Käse, und der Metzger verwandelt vor Ihren Augen ein schönes Stück Fleisch in Hackfleisch.
Im Obst- und Gemüseladen etwas weiter die Straße hinunter holt man sich, was man zu brauchen glaubt, und wenn man bezahlt, fragt der Besitzer gewöhnlich, ob man noch Sellerie und Petersilie dazu haben möchte (damit man immer Minestrone machen kann).
Zum Beispiel bei Carlo in der Bar Miro. Auch hier herrscht reger Betrieb, und Jung und Alt kommen auf einen Plausch und eine leckere Tasse Kaffee oder ... und eine kleine alkoholische Erfrischung vorbei.
Die Bar Setimo wurde kürzlich renoviert und modern eingerichtet. Es gibt leckeren hausgemachten Kuchen mit Kaffee, aber Sie können auch ein einfaches Mittagessen bestellen.

Ausstattung

Haustiere nach Absprache
Pool
WLAN
Garten
Fernseher
Terrasse
Spülmaschine
Waschmaschine
Kamin

Außenbereich

Balkon
Garten
Pool
Terrasse
eingezäunter Garten

Innenbereich

Kamin
Zentralheizung
Heizung

Badezimmer

Badezimmer 1

mit Dusche


Küche

4-Plattenherd
Gefrierfach
Spülmaschine
Kühlschrank
Mikrowelle
Backofen
Wasserkocher
Kaffeemaschine
Eierkocher
Besteck
Gläser
Geschirr
Dunstabzug

Geräte und Zubehör

Fernseher
Satelliten-/Kabel-TV
Sonnenliegen
Waschmaschine
Wäschetrockner
Gartenmöbel
WLAN
Bügeleisen
Bügelbrett
Föhn
Staubsauger

Geeignet für

Nichtraucher
Haustiere nach Absprache
Senioren
Kinder willkommen
für barrierefreien Urlaub nicht geeignet

Beschaffenheit

für Rollstuhl nicht geeignet
Treppe

Schlafzimmer

Schlafmöglichkeiten gesamt: 4

2 Doppelbettzimmer

Anreise/Lage

Landkarte anzeigen

Anreise und Entfernungen

Strand 35 km

35 km

See 20 km

20 km

Einkaufsmöglichkeit 0.2 km

0.2 km

Restaurant 0.3 km

0.3 km

Ortsmitte 0.1 km

0.1 km

Bus 0.2 km

0.2 km

Flughafen 90 km Pisa Galileo Galilei

90 km

Bahnhof 0.2 km Gragnola

0.2 km

Autobahnabfahrt 11 km Aulla

11 km


Ort und Lage der Unterkunft

Das Dorf Gragnola liegt in der nördlichsten Provinz der Toskana, der "Lunigiana", benannt nach der Stadt Luni, die von den Römern 177 n. Chr. am Ende des Flusses Magra gegründet wurde. Die wörtliche Bedeutung lautet: "Erde des Mondes" (die Ruinen von Luni liegen in Richtung Sarzana und können besichtigt werden; dort gibt es auch ein Museum)
Die Lunigiana ist als Region der 100 Schlösser bekannt und war schon immer eine vielbefahrene Durchgangsstraße in den Süden. Die alte Pilgerstraße "Via Francigena" (in Teilen restauriert) erinnert an die magische mittelalterliche Atmosphäre der Pilgerfahrten, die Macht der Kirchen, die Rivalität zwischen den Dörfern, aber auch an den Konflikt zwischen der Familie Malaspina und der Familie Medici aus Florenz. Diese Interessenkonflikte waren nicht immer sanft, wie aus den alten Geschichten und den Ruinen, die diese Geschichten an verschiedenen Orten illustrieren, hervorgeht.
Neben den zahlreichen Schlössern und Burgen sind viele der mittelalterlichen Dörfer und Städte ganz oder teilweise erhalten geblieben. Einige sehr schöne Orte in der Gegend sind z.B. Filetto, Fivizzano, Pontremoli, Sarzana, Bagnone, Aureghlia und nicht zuletzt Capriglione, aber es gibt noch viele, viele mehr.
Ein wunderschönes Gebiet mit vielen Highlights, das noch nicht vom Massentourismus entdeckt wurde
Aber ... die großen Touristenattraktionen sind auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln leicht zu erreichen
Mit dem Auto oder der Bahn sind Sie in kurzer Zeit in den Quinqe Terre, in Lucca, am Strand von Lerichi, Forti di Marm oder bei den Marmorbrüchen von Carrara.

Auch wegen der vielen Flüsse und Bäche ist die Lunigiana wunderschön grün, auch wenn im Laufe des Sommers die Hitze die Natur vielerorts schon verdorrt hat. Sie werden keine toskanischen Sonnenblumenfelder auf sanften Hügeln finden, sondern Wälder, Flüsse, Wasserfälle und kleine Bäche zwischen hohen Hügeln, tiefen Tälern und schönen alten Dörfern. Ideal zum Radfahren, Spazierengehen oder für eine (mehrtägige) Wanderung, denn in der Umgebung gibt es viele Wanderwege, Trekkingpfade und auch Wanderhütten.


Freizeitmöglichkeiten

Angeln
Bergsteigen
Fahrradfahren
Mountainbiking
Reiten
Schwimmen
Wandern

Richtlinien


Hinweise des Vermieters

Check-in: 16:00
Check-out: 10:00
Kaution: 120 €
Anzahlung: 25 % bei Buchung

Stornierungsbedingungen:

  • Aufgrund der COVID-19-Situation wurden die Regeln zur Zahlung und Stornierung einer Buchung wie folgt angepasst. Die Anzahlung einschließlich der Anzahlung wird zum Zeitpunkt der Buchung berechnet. Die Zahlung des Restmietbetrages ist 10 Tage vor Mietbeginn zu überweisen. - Bis 10 Tage vor Mietbeginn wird die Anzahlung von dem im Falle einer Stornierung zu erstattenden Betrag abgezogen - Bei einer Stornierung weniger als 10 Tage vor Mietbeginn wird der Grundmietpreis nicht zurückerstattet. Muss ich als Vermieter die Buchung stornieren, wird der gezahlte Gesamtbetrag selbstverständlich zurückerstattet. Stellen Sie sicher, dass Sie eine gute Reiserücktrittsversicherung haben, man weiß nie...!

Verfügbarkeit

12 Monate anzeigen
12 Monate anzeigen

frei belegt An bzw. Abreisetag

Zuletzt aktualisiert: 12.06.2022

Das Ferienhaus hat noch keine Bewertung

Bewertung abgeben
Bewertung abgeben

Kontakt

Frau W. Hendriksen

FRAU W. HENDRIKSEN

Frau W. Hendriksen

Gastgeberin seit: 25.12.2021

Kontaktsprachen: Deutsch, Englisch, Niederländisch

Objektnummer: 374505

Mein Name ist Will und ich wohne in Twente Ich genieße diesen Ort unter der italienischen Sonne sehr. Hier finde ich völlige Entspannung. Lesen, im Pool planschen, am Teich frühstücken, eine Tasse Kaffee in einem örtlichen Café trinken, mit Freunden im Dorf Pizza essen. Es ist ein ruhiger, geschützter Ort zum Entspannen, aber auch ein guter Ausgangspunkt für schöne Ausflüge, Rad- und Wandertouren oder ....... Ich hoffe, dass es Ihnen genauso viel Spaß macht wie mir.

Frau W. Hendriksen

Weitere Unterkünfte, die Ihnen auch gefallen könnten

Weitere Informationen

10% Rabatt 01.07.22 - 10.07.22

1 Gast

Frau W. Hendriksen

Frau W. Hendriksen

Gastgeberin seit:

25.12.2021

Unser Qualitätsversprechen

DFV logo
Geprüft und zertifiziert vom Deutschen Ferienhausverband e.V.
Trustpilot
Über 500 verifizierte Bewertungen auf Trustpilot
Imtest logo
Testsieger bei IMTEST:
10 Ferienhausportale im Vergleich