Ferienhäuser & Ferienwohnungen im
Bregenzer Wald & Umland

Ob Winterwunderland oder Zauberwald – 341 Ferienwohnungen und Ferienhäuser im Bregenzerwald heißen Sie in weißer Pracht oder zwischen saftig grünen Bergwiesen und schroffen Gipfeln in einer atemberaubenden Natur willkommen.

Über 15 Mio. Urlauber

vertrauen uns jedes Jahr

310.078 Bewertungen

mit Ø 4.4 von 5 Sternen

Keine Buchungsgebühren

Buchen ohne Zusatzkosten

Geprüft und zertifiziert

vom Ferienhausverband e.V.

Finden Sie die perfekte Unterkunft: Wohnung oder Haus mit Garten, Terrasse, Spülmaschine oder WLAN

WLAN 331
Urlaub mit Hund 82
Garten 236
Fernseher 315
Terrasse 115
Spülmaschine 217
Waschmaschine 46
Sauna 32

Ideen für den perfekten Urlaub im Bregenzer Wald & Umland

Ob Urlaub mit Pool, Strandurlaub oder Städtereise - wir bieten für jeden das richtige Domizil!

Urlaub mit Hund im Bregenzer Wald & Umland

Urlaub mit Hund

im Bregenzer Wald & Umland

Urlaub mit Pool im Bregenzer Wald & Umland

Urlaub mit Pool

im Bregenzer Wald & Umland

Strandurlaub im Bregenzer Wald & Umland

Strandurlaub

im Bregenzer Wald & Umland

Skiurlaub im Bregenzer Wald & Umland

Skiurlaub

im Bregenzer Wald & Umland

Ihr Urlaubswetter im Bregenzer Wald & Umland

Das Wetter in Bregenzer Wald & Umland wird anhand dieses Diagramms anschaulich dargestellt. Mit nur -8 im Durchschnitt ist der Januar der kälteste Monat. Im Juli können die Temperaturen dagegen auf durchschnittlich 23° steigen. Reisen Sie im Juli in Bregenzer Wald & Umland, wenn Sie sonnige Tage an der frischen Luft verbringen möchten. Der regenreichste Monat ist der August mit 16 Tagen, während es im Oktober im Durchschnitt nur an 10 Tagen regnet.

Jan Januar
Feb Februar
Mär März
Apr April
Mai Mai
Jun Juni
Jul Juli
Aug August
Sep September
Okt Oktober
Nov November
Dez Dezember
Max.
Min. -8°
3 h/Tag
14 Tage
Max.
Min. -7°
3 h/Tag
11 Tage
Max.
Min. -4°
5 h/Tag
13 Tage
Max. 14°
Min.
5 h/Tag
11 Tage
Max. 18°
Min.
5 h/Tag
16 Tage
Max. 21°
Min.
6 h/Tag
16 Tage
Max. 23°
Min. 10°
7 h/Tag
16 Tage
Max. 22°
Min. 10°
6 h/Tag
16 Tage
Max. 19°
Min.
5 h/Tag
12 Tage
Max. 14°
Min.
4 h/Tag
10 Tage
Max.
Min. -2°
3 h/Tag
11 Tage
Max.
Min. -6°
3 h/Tag
12 Tage

Reisetipps für Bregenzer Wald & Umland

Tomasz Mallick
Tipps von unserem Reiseexperten
Tomasz Mallick

Anreise

Was sind beliebte Anreisewege nach Bregenzer Wald & Umland?

Zwischen Bodensee und den Gipfeln der Alpen


Die Region Bregenzerwald liegt im österreichischen Bundesland Vorarlberg zwischen Bregenzer Ach und dem Bodensee bis zum Hochtannbergpass. Im Norden grenzt der Bregenzerwald an die deutschen Landkreise Lindau und Oberallgäu in Bayern sowie an das Kleinwalsertal. Im Süden liegt das Große Walsertal. Mit der Bahn erreichen Sie Ihre Ferienwohnung von privat im Bregenzerwald unter anderem über die Bahnhöfe in Bregenz und Lörrach (Autozug). Im Ferienort gibt es ein ausgezeichnetes öffentliches Busnetz. Alle Gäste erhalten von den Gemeinden die sogenannte Bregenzerwaldcard, mit der die Benutzung aller öffentlichen Verkehrsmittel kostenlos ist. Mit dem eigenen Auto fahren Sie von München aus über Memmingen und Lindau und von Stuttgart aus über Ulm und Lindau. Buchen Sie jetzt eine gemütliche Unterkunft bzw. eine Ferienwohnung oder ein herrliches Ferienhaus für Ihren erholsamen Urlaub ganz nach Ihren persönlichen Wünschen zwischen traumhaften Gipfeln und idyllischen Wanderungen mit der Familie.

Wetter & Klima

Wann ist die ideale Reisezeit für Bregenzer Wald & Umland?

Grüne Sommer und weiße Winter im Bregenzerwald


Die beste Reisezeit für einen Urlaub in den Bergen im Bregenzerwald ist von Juni bis Ende August und Anfang September. Die Temperaturen steigen in den Sommermonaten auf 23 °C und fällt wenig Niederschlag. Für den Skiurlaub im Bregenzerwald ist die beste Zeit zwischen Weihnachten und Ostern. Die Temperaturen liegen dann um den Gefrierpunkt und es ist mit guten Schneebedingungen zu rechnen. In den höheren Metern liegt häufig mehr als zwei Meter Schnee.

Sehenswürdigkeiten

Was sind die meistbesuchten Sehenswürdigkeiten im Bregenzer Wald & Umland?

Die traditionell-moderne Holzarchitektur des Bregenzerwaldes


Der Bregenzerwald bietet eine außergewöhnliche Kombination aus Landschaft, Natur und bäuerlich-handwerklicher Kultur, was sich vor allem in der typischen Holzarchitektur der Gegend widerspiegelt. Dabei sind weniger einzelne Bauwerke aufzuzählen, vielmehr macht es das Gesamtbild aus. Besuchen Sie Orte wie Hittisau, Schwarzenberg oder Bizau. Viele der traditionellen Handwerksbetriebe der Region haben sich auf der Plattform Werkraum Bregenzerwald zusammengeschlossen – mit dem Erfolg, dass der Werkraum seit 2016 auf der UNESCO-Liste guter Praxisbeispiele für die Erhaltung und Weiterführung des immateriellen Kulturerbes steht. In Egg ist die von Bernardo Bader entworfene Lourdeskapelle sehenswert. Ein 20-minütiger Fußweg führt zu dem aus Stein und Holz errichteten Gotteshaus. Erhaben wirkt der Blick durch die weiße Apsis direkt in die Natur des Bregenzerwaldes. Ein ebenso spannendes wie nützliches Projekt ist in Krumbach zu besichtigen, beziehungsweise zu benutzen: Sieben Bushaltestellen wurden durch sieben internationale Architekturbüros (unter anderem aus Chile, China und Japan) entworfen und durch lokale Handwerksbetriebe mit Materialien umgesetzt.

Kunst & Kultur

Was muss man im Bregenzer Wald & Umland gesehen haben?

Von großen Frauen der Geschichte


Die Museen des Bregenzerwaldes sind großen Frauen gewidmet. In Hittisau befindet sich das einzige Frauenmuseum Österreichs. Das Museum zeigt wechselnde Ausstellungen zu Frauen aus den Lebensbereichen Kunst, Architektur, Geschichte, Wissenschaft und Handwerk. Der Blickwinkel reicht dabei über den regionalen Horizont hinaus. Das Rahmenprogramm des Museums ergänz die Ausstellungen mit Vorlesungen, Diskussionsrunden, Workshops, Konzerten, Lesungen und Filmvorführungen. Das zweite große Museum der Region widmet sich der Malerin Angelika Kauffmann. Es befindet sich in Schwarzenberg. Das Museum erhielt das Gütesiegel des Österreichischen Museumsverbandes. Angelika Kauffmann wurde im Jahre 1741 in Chur geboren und schuf ein bedeutendes Werk, das weit über die Region hinaus bis Rom und London reichte. Sie starb im Jahre 1807 in Rom. Ein Teil des Museums fungiert als Heimatmuseum. Kauffmann pflegte eine enge Freundschaft zu Kauffmann und schätze ihre Meinung als Künstlerin, sodass er sie sogar in seiner Farbenlehre erwähnte und lobte, dass sie Landschaften ganz ohne blaue Farben malte. Ob er das auf ihre Heimat bezog, sei dahingestellt.

Gastronomie & Kulinarisches

Was hat die regionale Küche von Bregenzer Wald & Umland zu bieten?

Kulinarische Reise zu Spätzlen, Grumpara und Brettljause


Die Küche des Bregenzerwaldes wird durch die Regionalküchen der umliegenden Regionen geprägt. Diese Einflüsse, zum Beispiel aus der Region Bodensee, den angrenzenden Kantonen der Schweiz, St. Gallen, Appenzell und Graubünden, sind im Bregenzerwald größer ausgeprägt, als in vielen anderen Teilen Österreichs. Wichtige Hauptzutaten sind Käse und Milchprodukte sowie Mehl. Daraus entstehen zum Beispiel Käsdönnala (oder Käsflada) – ein Käsefladen, Käsespätzle (auch Käsknöpfle genannt) oder Grumpara, Pellkartoffeln mit Käse. Berühmt ist der Bregenzerwald bei Gourmets für die Käsestraße. Hier finden Sie traditionelle Käsereien und Produkte aus der Region. Der Bregenzer Bergkäse wird weit über die Grenzen Österreichs hinaus geschätzt. Für den kleinen Hunger zwischendurch haben alle Gastwirte, die etwas auf sich halten, eine traditionelle Brettljause im Angebot. Auf einem Holzbrett serviert, bekommen Sie eine Auswahl lokaler Käse- Wurst- und Speckspezialitäten. Die lokalen Traditionen werden im Bregenzerwald hochgehalten. Sie müssen auf jeden Fall den leckeren würzigen Bergkäse kosten! Die Wirte im Krumbacher Moor bieten beispielsweise Gerichte mit Bezug auf die Moore an. Was die flüssige Begleitung angeht, schwören die Vorarlberger auf ihre lange Brautradition. Früher hatte jedes Gasthaus sein eigenes Bier. Heute lebt diese Tradition durch kleine Craftbrauereien neu auf.

Unternehmungen mit Kindern

Was sind die besten Ausflugsziele für Familien mit Kindern im Bregenzer Wald & Umland?

Action oder Entspannung – Hauptsache raus in die Natur in den Bregenzerwald


Die Umgebung Ihres Ferienhauses im idyllischen Bregenzerwald ist ein Paradies für Naturliebhaber. Stürzen Sie sich in das Abenteuer mit der ganzen Familie – ob bei einer entspannten Wanderung oder mit viel Adrenalin beim Canyoning oder Paragleiten. Daneben gibt es die Möglichkeiten zum Mountainbiking, Golfen, Fischen, Rafting, Bogenschießen und Klettern. Langeweile kommt im Bregenzerwald garantiert nicht auf. Im Winter steht alles im Zeichen der Bretter – ob Langlauf, Abfahrt oder Snowboarding. Mit dem 3-Täler-Skipass haben Sie Zugang zu den Skigebieten im Lechtal, im Allgäu und im Großen Walsertal. Die Nutzung der Skibusse ist inklusive. Weitere 12 Skigebiete mit gut 150 Kilometer präparierten Pisten sind von Ihrer Ferienwohnung aus in wenigen Minuten zu erreichen. Gemütlicher zu geht es bei Schneeschuhwanderungen oder in dicke Decken gehüllt bei Pferdeschlittenfahrten mit einem Becher Glühwein in der Hand. Auch für einen Urlaub mit Familie und Haustier bzw. Hund eignet sich der Ort wunderbar, wenn der Vierbeiner gerne mit Ihnen über die herrlichen Wanderwege wandert. Unternehmen Sie auch einen Ausflug nach Schröcken.

Sehenswürdigkeiten & Aktivitäten

Wo ist es im Bregenzer Wald & Umland am Schönsten?

Mit dem Wälderbähnle die schönsten Seiten des Urlaubsortes genießen


Wie kann man auf entspanntere Weise die idyllische Natur genießen, als mit einer Fahrt mit einem historischen Zug. Die Bregenzerwaldbahn, im Volksmund auch Wälderbahn oder Wälderbähnle genannt, verband zwischen 1902 und 1983 den Bregenzerwald mit dem Bodensee. Die Museumsbahn fährt heute auf einem kurzen Teilstück von fünf Kilometern von Bezau nach Schwarzenberg und zurück. Genießen Sie den Blick auf den Kanisfluh und die Fahrt über historische Brücken, durch Felder, Wiesen und Wälder. Die Kanisfluh ist ein weitgehend isoliert stehendes Bergmassiv im zentralen Bregenzerwaldgebirge zwischen den Orten Mellau und Au. Die sagenumwobene Kanisfluh gilt als bekanntester Berg und Wahrzeichen des Bregenzerwalds und steht unter Landschaftsschutz. Perfekt für Wanderer bzw. Aktivurlauber, ebenso wie das Kleinwalsertal! Jetzt eine gemütliche Unterkunft, beispielsweise in Egg, in Schoppernau, in Bizau, Bezau oder in Schnepfau, bzw. eine Ferienwohnung oder ein Haus ganz nach Ihrem persönlichen Geschmack mieten und einen traumhaften Urlaub im Ort erleben, wandern und herrliche Sehenswürdigkeiten besuchen.
Jetzt auf Ferienhausmiete.de vermieten

Reise-Inspiration frei Haus

Erhalten Sie regelmäßig Angebote für traumhafte Ferienunterkünfte, tolle Gewinnspiele und spannende Reisetipps!

Ja, ich möchte regelmäßig per E-Mail den Newsletter der resido GmbH erhalten. Die Anmeldung kann ich jederzeit widerrufen.