Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Dagebüll

Der Ort Dagebüll liegt nur 200 Meter von der Nordsee entfernt. In einer der 63 Ferienwohnungen und Ferienhäuser inmitten des Nationalparks Wattenmeer erleben Sie eine traumhafte Landschaft.

Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Dagebüll mieten: schon ab 30 € pro Übernachtung

Hätten Sie es gewusst?

Hätten Sie es gewusst?
  • Dass Dagebüll sich früher auf einer Hallig befand?
  • Dass das Wattenmeer das größte zusammenhängende Feuchtgebiet Europas ist?
  • Dass Föhr die bevölkerungsreichste und größte deutsche Insel ohne Landverbindung ist?

Ihr Urlaubswetter in Dagebüll

Max.
Min. -1°
1 h/Tag
12 Tage
Max.
Min. -1°
2 h/Tag
9 Tage
Max.
Min.
4 h/Tag
7 Tage
Max. 12°
Min.
6 h/Tag
9 Tage
Max. 16°
Min.
7 h/Tag
9 Tage
Max. 19°
Min. 10°
7 h/Tag
10 Tage
Max. 22°
Min. 12°
7 h/Tag
11 Tage
Max. 21°
Min. 11°
6 h/Tag
13 Tage
Max. 18°
Min. 10°
5 h/Tag
13 Tage
Max. 13°
Min.
3 h/Tag
13 Tage
Max.
Min.
2 h/Tag
14 Tage
Max.
Min.
1 h/Tag
15 Tage
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
- Sonnenstunden pro Tag im Durchschnitt
- Regentage im Durchschnitt

Oben sehen Sie die Wetterlage für Ihren kommenden Urlaub in Dagebüll. Der kälteste Monat ist der Februar, während es sich im Juli am besten aushalten lässt. Während es im März nur an 7 regnet, verzeichnet der Dezember im Durchschnitt 15 Regentage. Die meisten Sonnenstunden sind im Mai zu erwarten. Im Januar scheint die Sonne hingegen nur an 1 Stunden pro Tag.

AnreiseWie komme ich nach Dagebüll?

Entspannte Anreise nach Dagebüll


Um zu Ihrer privaten Ferienwohnung oder zu Ihrem günstigen Ferienhaus in Dagebüll zu kommen, fahren Sie von Hamburg in Richtung Flensburg/Harrislee. Das ist die letzte Ausfahrt vor der Grenze zu Dänemark. Anschließend geht es weiter auf der Bundesstraße B199 über Leck bis zu Ihrer Unterkunft in Dagebüll. Alternativ fahren Sie von Hamburg auf der A23 bis zum Ende der Autobahn und auf der Bundesstraße B5 bis kurz nach Bredstedt. Nun folgen Sie der Beschilderung zum Hafen und biegen dann links nach Dagebüll und Schlüttsiel ab.

Natürlich können Sie Ihr Ferienhaus in Schleswig-Holstein mit freier Sicht auf das Meer und Ihre Ferienwohnung in Dagebüll auch mit der Bahn erreichen. Am Fähranleger liegt der Bahnhof Dagebüll-Mole, welcher den Endpunkt der Bahnstrecke Dagebüll-Niebüll bildet.

Wetter & KlimaWie ist das Wetter in Dagebüll?

Wann ist die beste Reisezeit nach Dagebüll?


Die beste Reisezeit für einen Urlaub an der Nordseeküste sind die Monate von Juni bis September. Diese Zeit ist besonders für einen erholsamen Strandurlaub in Dagebüll sehr beliebt. Das Klima an der Nordsee ist maritim und wird von den Westwinden geprägt. Mäßig warme Sommer und milde Winter sind die Folge. Die durchschnittlichen Temperaturen im Juli und August betragen um die 20 Grad. Aber auch Temperaturen bis zu 25 Grad sind keine Seltenheit. In den Sommermonaten stehen die wunderschönen Strände im Fokus der Aktivitäten. Die Wassertemperaturen reichen von 14 bis 18 Grad.

Wenn Sie keine schulpflichtigen Kinder haben und nicht vorrangig zum Baden nach Dagebüll reisen, finden Sie im Frühjahr traumhafte Bedingungen auf den Halligen vor. Im März, April und Mai sind nur wenige Menschen an der Nordsee, sodass Sie in dieser Zeit besonders günstige Unterkünfte mieten können. Nach einem langen Spaziergang am Meer, können Sie sich mit einem heißen Tee in Ihrer Ferienwohnung oder in Ihrem Ferienhaus wieder aufwärmen. Einige Häuser haben eine Sauna, in der Sie Kraft für den Alltag tanken können.

SehenswürdigkeitenWelche Sehenswürdigkeiten gibt es in Dagebüll?

Tor zu den Inseln Föhr und Amrum


Wenn Sie gesunde Luft atmen, baden und sich sonnen möchten, sind eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus im anerkannten Erholungsort Dagebüll genau das Richtige. Vom wunderschönen Strand haben Sie einen herrlichen Blick auf den faszinierenden Nationalpark Schleswig-Holsteins mit seinen Halligen und dem Wattenmeer. Von einem Strandkorb aus können Sie Ebbe und Flut beobachten. Während einer geführten Wattwanderung erfahren Sie alle über die diese faszinierende Naturschauspiel. Der Bahnhof und die Hafennähe laden zu Ausflügen auf die Halligen, Inseln und ins benachbarte Dänemark ein.

Kunst & KulturWas muss man in Dagebüll gesehen haben?

Kultur an der Nordsee


Das schöne Vogelschutzgebiet Hauke-Haien-Koog mit seinen ausgedehnten Grün- und Schilflandflächen und seinem Speicherbecken ist ein bedeutender Lebensraum für unzählige Wat- und Wasservögel. Hier können Sie ganzjährig die schönen Vogelarten beobachten. Direkt an der Küste gelegen, ist Dagebüll das Tor zur Nordsee. Der Urlaubsort genießt seit jeher ein Höchstmaß an Bedeutung. Gemeinsam mit der umliegenden Region präsentiert sich der Urlaubsort mit einer typisch friesischen Baukunst und Siedlungsweise. Geprägt wird das Landschaftsbild von zahlreichen Schafdeichen und Häusern auf Warften. Sowohl Fahrtoft und Waygaard als auch Dagebüll Kirche beeindrucken mit einer unverwechselbaren Schönheit.

Im Sommer finden in Dagebüll zahlreiche Feste statt. Der Ort ist bekannt für das Molefest und die Krabbentage, die Sie gemeinsam mit Einheimischen feiern können. Das Multimar Wattforum und das Naturkundemuseum in Niebüll liefern einen interessanten Einblick in die Geschichte der Region.

Ebenfalls sehr beliebt ist ein Ausflug auf die Nordseeinsel Föhr. Hier erwarten Sie eine wunderschöne Natur, jede Menge friesische Traditionen, ein vom Golfstrom begünstigtes Klima und kilometerlange weiße Sandstrände. Mitten im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer gelegen, ist die Insel Föhr für Jung und Alt ein beliebtes Ausflugsziel. In der kälteren Jahreszeit sorgen Kaminöfen, mit denen einige Ferienhäuser ausgestattet sind, für eine kuschelige Wärme.

Gastronomie & KulinarischesWo kann ich in Dagebüll essen gehen?

Typisch norddeutsch


Regionale Köstlichkeiten gehören zur einem Urlaub in einer Ferienwohnung oder in einem Ferienhaus in Dagebüll einfach dazu. Testen Sie die Küche Nordfrieslands und freuen Sie sich auf typische Gerichte, Fisch, Krabben und leckere Getränke. Die Liste der regionalen Köstlichkeiten in an der Nordsee ist lang. Krabben gibt es in allen Variationen, aber auch das Salzwiesenlam, Husumer Rind, Käse aus lokalen Meiereien, Deichgrafenpastete und das Halligbrot lösen Gaumenfreuden aus. Und auch die Getränke machen Lust auf Nordfriesland: Storm-Punsch, Schimmelreiter-Schnaps, Witzworter Milch und eine erfrischende Deich-Limo dürfen auf keiner Speisekarte in Norddeutschland fehlen.

Die Küchen in den Ferienwohnungen und Ferienhäusern in Dagebüll und auf Föhr sowie Amrum sind komplett ausgestattet, sodass Sie Ihre Familie mit einem einen köstlichen Gericht verzaubern können.

Unternehmungen mit KindernWas kann man mit Kindern in Dagebüll erleben?

Badeurlaub an der Nordsee


Ein privates Ferienhaus oder eine günstige Ferienwohnung sind bestens für einen familienfreundlichen Urlaub mit Hund in Dagebüll geeignet. In einem großen Haus haben Ihre Kinder genügend Platz zu Spielen. Selbstverständlich sind in vielen der Ferienunterkünfte auch Hunde herzlich willkommen. Der Nationalpark Wattenmeer ist eine einzigartige Naturlandschaft voller Ursprünglichkeit Schönheit und Artenreichtum. Zwei Mal jeden Tag ändert sich das Gesicht der Nordsee, wenn das Meer das Watt freigibt und wenn es sich bei Ebbe zurückzieht. Die vielfältige Landschaft machen einen Urlaub in Nordfriesland zu etwas ganz Besonderem. In dem dynamischen Urlaubsraum gibt es für Sie und Ihre Kinder immer etwas Neues zu entdecken

In der kühlen Jahreszeit empfiehlt sich ein Besuch im Erlebnisbad Leck. Dieses bietet eine große Rutsche, einen Kinderbereich, sowie eine Außensauna mit Garten. Bei schönem Wetter liegt für Kinder nichts näher, als in der Nordsee zu plantschen, Sandburgen zu bauen und Muscheln zu suchen. Wenn Sie mit einem Hund anreisen, können Sie herrliche Spaziergänge unternehmen, bei dem sich Ihr Haustier optimal austoben kann.

Sehenswürdigkeiten & AktivitätenWas muss man in Dagebüll erlebt haben?

Nordfriesische Highlights in Dagebüll


Ob großes Haus oder private Ferienwohnung, die schönen Unterkünfte in Dagebüll sorgen für einen erholsamen Urlaub in Schleswig-Holstein. Direkt vor der Tür Ihres Ferienhauses erschließt sich Ihnen eine faszinierende Welt von Halligen und Inseln. Der bewachte Badestrand am grünen Deich ist besonders familienfreundlich. Im Ort selbst laden kleine Läden und Restaurants zum Schlendern und Verweilen ein. Wenn Sie weiter hinaus möchten, fahren Sie doch mal mit der Fähre zu den schönen Nordseeinseln Amrum und Föhr, die Sie bequem und einfach mit dem Fahrrad oder zu Fuß erkunden können.

Von Ihrem großen Ferienhaus mit schöner Sauna oder Ihrer privaten Wohnung mit Meerblick haben Sie die Qual der Wahl für verschiedene Ausflüge: Ausflüge zu den Inseln Föhr, Sylt und Amrum, Fahrten mit der Lore, Rad-Erlebnistouren durch das schöne Nordfriesland, Ausflüge nach Hooge, Oland, und Langeneß, Museen nordfriesischer Künstler und Dichter, Wattwanderungen im faszinierende Nationalpark Wattenmeer mit oder ohne Führung, Kanu-Verleih oder Draisinen-Tour.

Genießen Sie ausgedehnte Spaziergänge, entspannte Stunden am Strand und Radtouren in der wunderschönen Natur. Im Sportverein vor Ort haben Sie die Möglichkeit, an zahlreichen sportlichen Aktivitäten wie Kitesurfen, Nordic Walking, Reiten und Tennis teilzunehmen. Alle Ferienwohnungen und Ferienhäuser sind im ortsüblichen Stil eingerichtet. Gemütlichkeit steht hier überall an oberster Stelle. Auch im Winter, wenn Eis und Schnee die Nordsee magisch verzaubern, haben Sie es hier angenehm behaglich. In der Nähe Ihrer Unterkunft befinden sich viele Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel die Kirche Sankt Laurentius mit dem Glockenhaus, der Alte Leuchtturm oder die historischen Grabmale.

Auf der Nordsee können sowohl Anfänger, als auch Profis sehr gut surfen. Natürlich bietet das Meer auch hervorragende Angelmöglichkeiten. In der Nähe Ihres privaten Hauses präsentiert sich mit Niebüll ein romantisches Städtchen, von dem aus Sie auch die Insel Sylt besuchen können.

Oder wie wäre es mit einen Ausflug nach Helgoland? Nirgendwo sonst in Deutschland erleben Sie Geschichte, Kultur und Natur auf kleinstem Raum. Das vom Golfstrom begünstigte Klima sorgt das ganze Jahr über für angenehme Temperaturen. Klare Luft, Natur pur, ein weißer Sandstrand und sauberes Wasser: Helgoland ist ein Paradies mitten in Meer.

Da Nordfriesland im hohen Norden liegt, ist die Landschaft überwiegend weitläufig und flach. Charakteristisch für die Gegend sind Deiche, Marsche, Wälder und Felder.