Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Florida

Der Sunshine State Florida begrüßt Sie mit 205 Ferienwohnungen und Ferienhäuser von privat in Top-Lagen! Was für eine Auswahl: Paddeln in den Keys, hallo-sagen zu den Alligatoren in tropischen Sumpfgebieten, shoppen in exklusiven Malls... oder doch in den Freizeitpark?

Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Florida mieten: schon ab 59 € pro Übernachtung

Weitere Regionen für Ihren Urlaub in Florida

  1. Tampa Bay
  2. Naples & Südwest-Florida
    • Naples,
    • Bonita Springs
  3. Orlando & Disney
    • Orlando,
    • Disney - Orlando
  4. Zentrale Golf-Küste
    • Sarasota,
    • Venice,
    • Cape Coral & Umgebung,
    • Englewood & Umland,
    • Fort Myers & Umland

Ihr Urlaubswetter in Florida

Max. 23°
Min. 11°
4 Tage
Max. 25°
Min. 13°
4 Tage
Max. 27°
Min. 15°
4 Tage
Max. 30°
Min. 18°
4 Tage
Max. 32°
Min. 22°
7 Tage
Max. 34°
Min. 23°
12 Tage
Max. 33°
Min. 25°
12 Tage
Max. 33°
Min. 25°
16 Tage
Max. 33°
Min. 24°
12 Tage
Max. 30°
Min. 20°
5 Tage
Max. 28°
Min. 17°
3 Tage
Max. 23°
Min. 11°
4 Tage
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
- Sonnenstunden pro Tag im Durchschnitt
- Regentage im Durchschnitt

Anhand dieser Wetterkurve finden Sie den perfekten Zeitpunkt für Ihren Urlaub. Wenn Sie die Wärme bevorzugen, sollten Sie den Juni für Ihre Reise wählen und den Dezember eher meiden. Der November verspricht mit nur 3 Regentagen bestes Urlaubswetter.


Tipps von unserem Reiseexperten Tomasz Mallick

AnreiseWas sind beliebte Anreisewege nach Florida?

Fliegend oder auf der Barfußroute nach Florida


Der Bundesstaat Florida liegt mehrheitlich auf der Halbinsel Florida im Südosten der USA und ist ein abwechslungsreiches Reiseziel. Nach wie vor können Sie wie die ersten Spanier auf der "Barfußroute" nach Florida herübersegeln. Schneller erreichen Sie die Halbinsel mit dem Flugzeug. Deutsche Flughäfen wie Hamburg, Düsseldorf, Frankfurt oder München fliegen Miami, Orlando oder Fort Myers an. Für Geldsparer bieten sich Gabelflüge innerhalb der USA an. Mieten Sie jetzt eine gemütliche Unterkunft bzw. eine Ferienvilla, ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung mit Blick aufs Wasser und genießen Sie einen unvergesslichen Urlaub voller Ausflüge an den Strand und ans Meer, zu umliegenden Islands oder zu Freizeitparks mit zahlreichen Fahrgeschäften.

Wetter & KlimaWann ist die ideale Reisezeit für Florida?

Wie wird das Reisewetter im State Florida?


Wetter im "Sunshine State Florida" ist so, wie der Name schon vermuten lässt: warm, sehr warm und heiß - und (fast) nur sonnig. Wie das Wetter in Ihrem Strandurlaub in Florida ausfällt, hängt davon ab, ob Sie Ihre Ferienunterkunft im Norden, im Zentrum, an den beiden Küsten Floridas oder auf den südlich vorgelagerten Inseln, den sogenannten Keys, buchen. Die Sommermonate sind besonders feucht und heiß mit kurzen Gewittern oder Stürmen, denn dann herrscht die Hurrikan-Saison in Südflorida. Die Sommertemperaturen klettern bis zu 38 °C. Wir empfehlen daher als beste Reisezeit die Periode von Ende November bis Mai mit Temperaturen zwischen 22 und 27 °C. Unternehmen Sie abwechslungsreiche Ausflüge in der Sonne oder genießen Sie einen erholsamen Tag am traumhaften Strand während Ihres Urlaubs.

Gastronomie & KulinarischesWas hat die regionale Küche von Florida zu bieten?

Florida: Das Paradies neue der Feinschmecker?


Sagen Sie "NO" zu den vielen typischen Fastfood-Ketten und begeben Sie sich auf die erfolgreiche Suche nach den echten Leckereien, die die Floridians als ursprüngliche Einwanderer aus Europa, Kuba, Mexiko, Bahamas und Hawaii mitgebracht haben. Die südamerikanisch und karibisch geprägte Küche Floridas steht auf Exotik und Meerestiere. Während die Paradise Coast mit Fort Myers im Südwesten die typischen "Stone Crabs" (Meeresschnecken) köstlich zubereitet, nennt sich Panama City Beach im Nordwesten die "Seafood Hauptstadt des Südens". Lobsters (Hummer) sind hier die Spezialität. Ob Sie an dem Mega Lobster Festival teilnehmen, wo Tonnen an Hummern als Massenware bei lebendigem Leibe zubereitet werden, müssen Sie entscheiden. Auch "Gator", das Alligatorenfleisch, kann, muss aber nicht sein. In den Keys werden neben Meeresschnecken auch Süßwasserkrebse und Krebsfleischküchlein als "Crawfish" und "Crab Cake" angeboten. Berühmt und lecker ist auch der "Key-Lime-Pie" (Limonenkuchen). Überraschen schmackhaft ist der Eintopf "Gumbo", der Fisch und Fleisch gekonnt mietender versöhnt. Dazu kommen im Süden viel frisch gegrillter Fisch, insbesondere die Mahi Mahi Goldmakrele, gerne scharf gewürzt mit Okra und Kartoffeln. Sie werden im Südosten sowohl die spanische kalte "Gazpacho" Suppe, als auch Tapas, Burritos mit Bohnen, Fajitas oder den Maisgrießbrei "Grit" finden. Überall gibt es das Ceviche, das peruanische Gericht aus mariniertem Fisch. All das ist nur eine kleine Auswahl an Spezialitäten, die Sie in der Nähe Ihrer Unterkunft bzw. Ihrer Ferienvilla am Wasser, Ihrer Ferienwohnung oder Ihres Ferienhauses in Florida vorfinden werden!

Unternehmungen mit KindernWas sind die besten Ausflugsziele für Familien mit Kindern in Florida?

Disney-World oder Universal – schwierige Entscheidungen im Florida-Urlaub


Ob Single oder Familie mit Kindern, Florida umsorgt sie alle mit vielen Angeboten zwischen Natur, Shoppingtouren und riesigen Fun-Events. Nicht finden werden Sie klassische Sehenswürdigkeiten, die älter als 100 Jahre sind. Dafür aber schöne gepflegte Ortschaften mit gemütlichen Cafés, Restaurants und Bars. Ein Muss für Familien ist der Besuch eines der Fun-Parks von Orlando. Kinder werden womöglich gleich mehrere Tage im "Walt Disney World Resort" verbringen wollen, zu dem insgesamt vier verschiedene Themenparks gehören. Vor allem das "Magic Kingdom" ist für Kids ein magischer Ort, an dem sie ihre Märchengestalten treffen. Ähnliche Attraktionen bietet das "Universal Orlando Resort", das sich bspw. der Filmwelt Harry Potters widmet. Zig andere Themenparks und Resorts buhlen um Ihre Aufmerksamkeit. Nur von dem "SeaWorld" würden wir wegen der Tiershows mit Orcas und Delfinen abraten. Florida hat zwar eine Menge Küste mit wunderbaren langen und feinen Sandstränden, doch Sie werden auch feststellen, dass der Zugang zum Wasser insbesondere an der Westküste am Golf von Mexiko privatisiert ist. Empfehlenswert ist daher neben dem klassischen Strandurlaub auch ein Urlaub mit Pool in Florida. Eine sehr angenehme Gegend für reinen Strand-Pool-Urlaub ist beispielsweise Cape Coral mit ihren schönen Naturparks gleich nebenan. Jetzt eine familienfreundliche, großzügige Unterkunft bzw. eine luxuriöse Villa buchen und aufregende Ausflüge zu Freizeitparks mit unzähligen Fahrgeschäften und Traumstränden oder Touren mit dem Boot in der herrlichen Sonne können starten! Ein Besuch der Städte Cape Coral, Cape Canaveral, Sanibel oder Tampa oder der umliegenden Inseln ist ebenfalls ein Muss. Cape Coral, auch das Venedig von Florida genannt, ist durchzogen von unzähligen Kanälen von denen Sie auf den Golf von Mexiko gelangen können.

Sehenswürdigkeiten & AktivitätenWo ist es in Florida am Schönsten?

Shoppen zwischen Indianern und Naturreservaten


Für viele liegt die Top-Sehenswürdigkeit des traumhaften Reiseziels und Sonnenschein Staates Floridas in der einmaligen Insellandschaft der Key Inseln. Die wie Perlen am Strang aneinander gereihten und miteinander verbundenen Inseln zwischen Florida-Halbinsel und Kuba bieten noch unverfälschte maritime Schönheiten. Einer der Verehrer dieser speziellen Gegend war Ernest Hemingway, der in Key West lebte und hier Hochseeangeln ging. Sein Haus ist zum National Historic Landmark erklärt worden und zu besichtigen. Andere Naturschönheiten Floridas liegen im Landesinneren. Dazu gehört unbedingt das "Big Cypress National Preserve" mit seiner ausgedehnten Sumpf- und Moorlandschaften, das neben der Miccosukee Indian Reservation und dem Everglades-Nationalpark mit seinen tropischen Feuchtgebieten voller Krokodilen, Alligatoren und Vögel sich befindet. Beliebt sind hier die Airboat-Fahrten, die Sie in die Sumpflandschaften hineinbringen und einen Zwischenstopp am authentischen Indian Camp anbieten. Einmal nach Miami an die Südostküste muss sein. Nicht nur aber auch um zu Shoppen. Erleben Sie hier die ausgeprägte lateinamerikanische Kultur hautnah und treffen Sie im South Beach auf eine Kunstszene vom internationalen Rang. Besonders sehenswert ist Miamis Art-Deco-Viertel, das weltweit die meisten Art-Deco-Bauten vorzuweisen hat. Die Seven Mile Bridge ist die längste Brücke des Overseas Highways, der die Inseln der Florida Keys miteinander verbindet. Sie ist beeindruckende 10.931 Meter (6,79 Meilen) lang. Buchen Sie einfach eine gemütlich eingerichtete Ferienunterkunft bzw. eine der luxuriösen Villen, ein Ferienhaus oder eine großzügige Ferienwohnung, beispielsweise im Südosten Floridas, und genießen Sie einen unvergesslichen, entspannten Urlaub zwischen traumhaftem Strand, kristallklarem Meer und aufregenden Freizeitparks des Staates.

Hätten Sie es gewusst?

Hätten Sie es gewusst?
  • Disneys "Magic Kingdom" ist der erste von ihm errichtete und der meistbesuchte Freizeitpark der Welt.
  • Das Einkaufszentrum "Aventura Mall" in Miami ist das drittgrößte Shoppingcenter der USA.
  • In Florida vermarktete der Apotheker Benjamin Green 1944 die erste Sonnencreme der Welt.