Ferienhäuser & Ferienwohnungen
Lembruch

Urlaub am See von seiner schönsten Seite. 5 Ferienwohnungen und Ferienhäuser heißen Sie in Lembruch willkommen. Hier dreht sich alles um den Dümmer: ob Radfahren oder Wandern, Segeln oder Windsurfen, Schlittschuhlaufen oder Eissegeln.

alle Filter löschen
alle Filter löschen
5 Ergebnisse
Appartement Segelkammer

Appartement Segelkammer

Herrlich entspannen und wohlfühlen in unseren fünf unterschiedlichen Appartements. Ob alleine oder als Familie, in den gemütlichen wie zweckmässig eingerichteten Räumen finden Sie...

1 Schlafzimmer / bis 2 Personen - 22 m²

Lembruch

ab 50 pro Nacht
2 Bewertungen
2 Bewertungen
ab 50 pro Nacht
Appartement Kartenraum

Appartement Kartenraum

Herrlich entspannen und wohlfühlen in unseren fünf unterschiedlichen Appartements. Ob alleine oder als Familie, in den gemütlichen wie zweckmässig eingerichteten Räumen finden Sie...

1 Schlafzimmer / bis 4 Personen - 41 m²

Lembruch

ab 50 pro Nacht
2 Bewertungen
2 Bewertungen
ab 50 pro Nacht
Appartement Ankerplatz

Appartement Ankerplatz

Herrlich entspannen und wohlfühlen in unseren fünf unterschiedlichen Appartements. Ob alleine oder als Familie, in den gemütlichen wie zweckmässig eingerichteten Räumen finden Sie...

1 Schlafzimmer / bis 4 Personen - 43 m²

Lembruch

ab 50 pro Nacht
2 Bewertungen
2 Bewertungen
ab 50 pro Nacht
Appartement Käptens Koje

Appartement Käptens Koje

Herrlich entspannen und wohlfühlen in unseren fünf unterschiedlichen Appartements. Ob alleine oder als Familie, in den gemütlichen wie zweckmässig eingerichteten Räumen finden Sie...

1 Schlafzimmer / bis 4 Personen - 52 m²

Lembruch

ab 50 pro Nacht
2 Bewertungen
2 Bewertungen
ab 50 pro Nacht
Appartement Ruderhaus

Appartement Ruderhaus

Herrlich entspannen und wohlfühlen in unseren fünf unterschiedlichen Appartements. Ob alleine oder als Familie, in den gemütlichen wie zweckmässig eingerichteten Räumen finden Sie...

1 Schlafzimmer / bis 4 Personen - 42 m²

Lembruch

ab 50 pro Nacht
2 Bewertungen
2 Bewertungen
ab 50 pro Nacht

Urlaubsideen in Lembruch

Hätten Sie es gewusst?

Hätten Sie es gewusst?
  • Alten Dokumenten zufolge gab es in Lembruch im Mittelalter eine Burg. Von der "Burg Lembruch", oder "Castrum Lewenbrock", fehlt jedoch heute jede Spur.
  • Nach dem Steinhuder Meer ist der Dümmer der zweitgrößte See im Land Niedersachsen.
  • Die erste urkundliche Erwähnung des Dümmers erfolgte im Jahre 965 als "diummeri".

AnreiseWie komme ich nach Lembruch?

Mit Bahn oder Auto an den Dümmer


Die Gemeinde Lembruch am Dümmer See liegt zwischen Osnabrück und Bremen im Land Niedersachsen. Sie erreichen Ihre Ferienwohnung oder Ihr privates Ferienhaus in Lembruch bequem mit der Bahn über den etwa zehn Kilometer entfernten Bahnhof in der Kreisstadt Diepholz. Der Bahnhof an der Strecke Wanne-Eickel–Hamburg wird von der Regionalbahn RE 9 (Osnabrück – Bremen – Bremerhaven) und einzelnen Intercity-Zügen bedient. Mit dem eigenen Auto gelangen Sie aus dem Münsterland oder aus Richtung Bremen über die Autobahn A1 nach Lembruch. Der Ort liegt direkt an der Bundesstraße B51.

Wetter & KlimaWie ist das Wetter in Lembruch?

Bestes Segel- und Badewetter in Lembruch


Ihr Ferienhaus oder Ihre günstige Ferienwohnung in Lembruch am Dümmer See liegt im Einfluss des von der Nordsee bestimmten gemäßigten Seeklimas. Lembruch ist ein staatlich anerkannter Erholungsort. Feuchte Nordwestwinde bieten auf dem Dümmer beste Segel- und Windsurf-Bedingungen. Die Durchschnittstemperaturen liegen im Hochsommer bei 23 °C und in den Wintermonaten zwischen vier und neun Grad Celsius. Die Wassertemperatur im See steigt in der Badesaison auf über 20 °C – perfekt für einen Urlaub am See am Dümmer. Im Winter liegen die Temperaturen im Schnitt um den Gefrierpunkt. Der maximal 1,4 Meter tiefe See friert dann zu und bietet eine geschlossene Eisdecke für zahlreiche Wintersportaktivitäten.

Gastronomie & KulinarischesWo kann ich in Lembruch essen gehen?

Kulinarisches aus allen Himmelsrichtungen


Mitten in Niedersachsen liegt Ihre Ferienwohnung oder Ihr Ferienhaus in Lembruch am Dümmer See. Das bedeutet, dass die unterschiedlichsten kulinarischen Einflüsse und Spezialitäten frisch auf den Teller kommen. Im Frühjahr kommen aus der Nordsee Maischolle und Krabben und frischer Spargel und Erdbeeren von den weiten Feldern, das Alte Land bringt im Sommer Äpfel und süße Kirschen und in den kalten Monaten kommt Grünkohl mit Pinkel auf den Tisch. Aus dem Weserbergland kommt das passende Bockbier dazu. Auf Wochenmärkten und Hofläden lässt sich für die eigene Küche in Ihrer Ferienwohnung oder Ihrem Ferienhaus in Lembruch perfekt einkaufen – frisch, regional und saisonal. Die Räucherei Hoffmann räuchert mit Buchenholzfeuer die besten Aale und Forellen der Region. Ein Eiscafé und das Fischhuus laden zum Stöbern und Verweilen ein.

Unternehmungen mit KindernWas kann man mit Kindern in Lembruch erleben?

Sportaktivitäten rund ums Jahr


Ihr Ferienhaus oder Ihre Ferienwohnung in Lembruch liegt direkt am Ostufer des Dümmer. Die Liste an Freizeitaktivitäten am See ist lang. Saison ist fast das ganze Jahr über. Im Frühjahr werden die Surfbretter und Segeljollen aus dem Winterlager geholt. Bereits seit 1922 gibt es einen Segelclub am Dümmer. Heute sind es mehr als zwanzig Vereine mit über 2.000 Booten und 1.000 Surfbrettern. Baden ist an den flachen Stränden auf mit kleinen Kindern gefahrlos möglich. Der Eintritt ist frei. Angler dürfen an den Ufern des See mit einem Fischereierlaubnisschein angeln. Das Wandern ist im bunten Herbst besonders schön, ebenso das Radfahren. Ein 27 Kilometer langer Radweg, die Dümmer-Rund-Tour, führt einmal um den See herum. Im Winter, wenn der See zugefroren ist, lässt sich Schlittschuh laufen, Eishockey spielen und eissegeln. Abseits des Sees gibt es Tennisplätze, Reitställe und einen Golfplatz in Wangenfeld.

Sehenswürdigkeiten & AktivitätenWas muss man in Lembruch erlebt haben?

Sehenswertes rund um den See


Vor der Tür Ihrer Ferienwohnung oder Ihres privaten Ferienhauses in Lembruch gibt es einiges zu entdecken. Im Jahre 2003 öffnete das Dümmer-Museum erstmalig seine Pforten. Das Haus zeigt Dauerausstellungen zur Landschaftsentwicklung, zur Flora und Fauna sowie zu den steinzeitlichen Siedlungsplätzen der Region. Ein Skulpturenpfad verbindet Lembruch mit der Kreisstadt Diepholz. Dort befindet sich die Wasserburg Diepholz aus dem frühen 11. Jahrhundert sowie im Stadtteil Falkenhardt das gleichnamige Rittergut vom Anfang des 17. Jahrhunderts. Zur Sache geht es an jedem letzten Wochenende im August. Dann steigt die Großveranstaltung "Der Dümmer brennt" mit Livemusik, Märkten, kulinarischen Angeboten und Kinderunterhaltung. Der Höhepunkt findet am Samstagabend mit einem riesigen Feuerwerk direkt über dem See statt. Wer es lieber ruhig mag, der kann als Hobby-Ornithologe an geführten Natur- und Vogelbeobachtungen rund um den See teilnehmen. Der Dümmer See gilt als drittgrößter Kranich Rastplatz in Europa mit über 100.000 Tieren jährlich – ein einzigartiges Naturerlebnis.