In einer der 138 Ferienwohnungen und Ferienhäuser im idyllischen Neßmersiel bei Dornum erleben Sie einen schönen Urlaub mit viel Nähe zur Natur. An der Nordsee können Sie im Sommer baden und das ganze Jahr über spannende Touren zu Fuß oder mit dem Rad unternehmen.

Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Neßmersiel mieten: schon ab 30 € pro Übernachtung

Ihr Urlaubswetter in Neßmersiel

Max.
Min.
2 h/Tag
13 Tage
Max.
Min.
2 h/Tag
10 Tage
Max.
Min.
5 h/Tag
9 Tage
Max. 12°
Min.
7 h/Tag
7 Tage
Max. 15°
Min. 10°
8 h/Tag
8 Tage
Max. 18°
Min. 13°
8 h/Tag
10 Tage
Max. 21°
Min. 15°
8 h/Tag
11 Tage
Max. 21°
Min. 15°
7 h/Tag
14 Tage
Max. 18°
Min. 13°
5 h/Tag
10 Tage
Max. 14°
Min.
4 h/Tag
12 Tage
Max.
Min.
2 h/Tag
14 Tage
Max.
Min.
1 h/Tag
14 Tage
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
- Sonnenstunden pro Tag im Durchschnitt
- Regentage im Durchschnitt

Entdecken Sie das Wetter in Neßmersiel für Ihren nächsten Urlaub. Im August kann man Temperaturen um 21° erwarten, während es im Februar nur durchschnittlich 1° werden. Die meisten Regentage verzeichnet der Dezember, die wenigsten der April. Reisen Sie im Mai in Neßmersiel, wenn Sie sonnige Tage an der frischen Luft verbringen möchten.

AnreiseWie komme ich nach Neßmersiel?

Anreise zum Ferienhaus in Neßmersiel


Ihre private Unterkunft im Ferienhaus in Neßmersiel erreichen Sie entspannt mit öffentlichen Verkehrsmitteln wie Bus und Bahn oder mit Ihrem eigenen PKW. Wer möchte, kann eine weitere Entfernung auch mit dem Flugzeug überwinden, um kostbare Zeit für den Urlaub zu sparen. Der nächste Bahnhof befindet sich im ca. 20 Kilometer entfernten Norden. Von hier verkehren Buslinien und Taxis, um Sie bis ans Haus mit Ihrer Ferienwohnung zu transportieren. Fernbusse halten ebenfalls in Norden. Es gibt mehrere Flugplätze in der näheren Umgebung. Einer befindet sich in Norden-Norddeich, weitere sind auf den Ostfriesischen Inseln und in Wilhelmshaven stationiert. Mit dem Auto nutzen Sie die Autobahnen in Richtung Oldenburg und bis Leer in Ostfriesland. Von dort reisen Sie zu Ihrer Unterkunft über die B72 bis Norden und verlassen sie kurz vor deren Ende in Richtung Dornum und Neßmersiel. Alternativ können Sie auch schon bei Aurich auf die Landstraße wechseln und so ein kleines Stück Weg sparen.

Wetter & KlimaWie ist das Wetter in Neßmersiel?

Das Klima an der ostfriesischen Küste


Für Ihren ostfriesischen Strandurlaub im Ferienhaus in Neßmersiel können Sie ein mildes, relativ warmes Klima erwarten. Durch die Nähe zur Nordsee sind die Winter mild und die Sommer nicht zu heiß. Es gibt recht viel Regen, der zwischen 9 und 14 Tagen pro Monat fällt. Zwischen Dezember und Januar kann es zu leichtem Frost und Temperaturen zwischen -1 °C bis 5 °C kommen. In den Sommermonaten klettert das Thermometer auf Werte zwischen 9 °C und 21 °C. Hitzeperioden über 30 °C sind eine Ausnahme, da das Meer im Sommer leicht kühlend wirkt. Neßmersiel und Dornum sind mit Sonnenstunden verwöhnt. In den Sommermonaten gibt es meist 6 Sonnenstunden pro Tag, im Winter wird es deutliche weniger. Das Reizklima der Nordsee gilt als gesund. Die Luft an der Küste enthält erhöhte Anteile von Salz, Ozon und Jod, was sich positiv auf das Atmungssystem und die Haut auswirken kann. Die Winde wehen bevorzugt aus westlicher Richtung und können für überraschende Schauer sorgen, nach denen es jedoch meist schnell wieder aufklart. Ihr Ferienhaus oder das Haus mit der Ferienwohnung stehen in Neßmersiel geschützt hinter einem Deich und werden deshalb nur wenig vom Wind beeinflusst sein.

SehenswürdigkeitenWelche Sehenswürdigkeiten gibt es in Neßmersiel?

Sehenswürdigkeiten in der Gemeinde Dornum


Eine der schönsten Sehenswürdigkeiten von Neßmersiel ist der Hafen, der 2008 umfangreich ausgebaut und modernisiert wurde. Von hier starten die Fähren, mit denen man zur Insel Baltrum übersetzen kann. Baltrum ist die kleinste der bewohnten Ostfriesischen Inseln und komplett autofrei. Bei einer Überfahrt zur Insel kommen Sie an den Seehundbänken vor der Insel Norderney vorbei und können mit etwas Glück die Tiere beobachten. Der Heykena-Hof ist eine denkmalgeschützte Anlage, die im Jahre 1774 gegründet wurde. Nach einem Brand 1842 wurde der Gutshof neu aufgebaut und in neuerer Zeit liebevoll wieder restauriert. Das Freizeit- und Wellnesszentrum Sturmfrei bietet alles, was man zum Entspannen und Spielen braucht. Auf seinem Gelände befindet sich eine Heimatstube, die als Kapitänszimmer und Kaufmannsladen aus alter Zeit eingerichtet ist. Wer es noch nicht kennt, wird von den Gezeiten an der Nordsee fasziniert sein. Ebbe und Flut sind im Küstenbadeort Neßmersiel sehr deutlich zu sehen und bieten ein interessantes Naturschauspiel.

Kunst & KulturWas muss man in Neßmersiel gesehen haben?

Kunst und Kultur in Niedersachsen


Im benachbarten Dornum finden jedes Jahr im Sommer die Dornumer Kunsttage statt. Der Veranstaltungsort ist das Schloss Dornum, wo die Werke internationaler Künstler mit einem bunten Rahmenprogramm präsentiert werden. Sakrale Kunst können Sie in der kleinen Gemeinde Nesse bewundern. Hier steht der am besten erhaltenen Kirchenkomplex Ostfrieslands. Die Sankt Marien Kirche stammt aus dem 12. Jahrhundert und bildet mit Pfarrhaus, Organistenhaus und einem externen Glockenturm ein beeindruckendes Ensemble. Besuchen Sie das Oma-Freese-Huus in Dornum. Es ist ein typisches Dornumer Kleinbürgerhaus und wurde ca. 1850 erbaut. Es dient als Heimatmuseum und als nostalgische Kulisse für Trauungen. Wer mag, kann die Zeremonie in plattdeutscher Sprache abhalten lassen. Aus kulturhistorischer Sicht sind die vielen Mühlen um Gebiet um Nessmersiel interessant. Einige werden privat erhalten und sind heute noch in Betrieb. Vielleicht können Sie von der Unterkunft im Ferienhaus oder von der Ferienwohnung den Galerieholländer in Nessmersiel sehen.

Gastronomie & KulinarischesWo kann ich in Neßmersiel essen gehen?

Kulinarische Spezialitäten an der Nordsee


In Nessmersiel finden Sie zahlreiche Angebote, die Ihnen die Verpflegung privat und außer dem Haus zu günstigen Konditionen anbieten. Besuchen Sie die gastlichen Restaurants wie das Fährhaus, den Dorfkrug oder die Kneipe Zum Alten Siel. Es gibt eine Pizzeria und ein schönes Café, in dem Sie nachmittags bei Kaffee und Kuchen entspannen können. Das Hafen-Restaurant Neßmersiel präsentiert leckeren Fisch und Krabben in allen denkbaren Variationen. Mit Blick auf die Nordseeküste schmecken diese Köstlichkeiten sicher doppelt so gut. Weitere gute Angebote finden Sie in den Küstenbadeorten Dornumersiel, Bensersiel oder Esens. Fast jedes Ferienhaus ist komfortabel und gemütlich mit Küche und einem Wohnbereich ausgestattet. Hier können Sie sich günstig selber verpflegen und in aller Ruhe frühstücken oder ein Abendessen genießen. Das ist sehr bequem, wenn Sie einen Urlaub mit Hund in Neßmersiel planen. Er darf dann mit ins Haus und kann Ihnen stets Gesellschaft leisten. Auch in vielen Gaststätten ist ein Hund erlaubt und das Personal stellt Ihnen gerne frisches Wasser oder ein Leckerli für den geliebten Vierbeiner zur Verfügung.

Unternehmungen mit KindernWas kann man mit Kindern in Neßmersiel erleben?

Familienurlaub in Neßmersiel


Mit der ganzen Familie können Sie in einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus in Nessmersiel einen entspannten Urlaub genießen. Rund um die Unterkunft finden Sie am Strand und im Hinterland jede Menge interessante Ausflugsziele. Machen Sie mit Ihren Kindern eine Wattwanderung mit und staunen Sie, welche Tiere sich in Schlamm und Schlick verbergen. Beobachten Sie die vielen Vögel, die auf den Salzwiesen nach Nahrung suchen und hier auch ihre Brutplätze haben. Am Strand finden Sie mit etwas Glück schöne Muscheln und Steine. Manchmal sind auch Fossilien darunter, wie versteinerte Seeigel oder Donnerkeile. Falls es einmal regnen sollte, machen Sie es sich in der Ferienunterkunft gemütlich und können über W-LAN die neuesten Erlebnisse mit Ihren Freunden zu Hause teilen. Zum Aufwärmen ist eine Sauna eine super Idee. Wenn das Ferienhaus keine Sauna hat, fahren Sie einfach zum Familien-Freizeit-Center “Sturmfrei” mit seinem großen Wellnessbereich. Sportgeräte wie Fahrrad oder Paddelboot lassen sich vor Ort oder am Strand ausleihen.

Sehenswürdigkeiten & AktivitätenWas muss man in Neßmersiel erlebt haben?

Highlights für Ihren Urlaub


Jeden Sommer verwandelt sich das Wasserschloss in Dornum in eine mittelalterliche Kulisse. Dann finden hier Ritterspiele statt und ein großer Mittelaltermarkt lockt Gäste aus Nah und Fern zum Feiern und Schauen an. Fiebern Sie bei den wilden Kämpfen mit und wetten Sie mit Ihrer Begleitung, wer am Ende der Sieger sein wird. Für Wassersportler bietet Nessmersiel jede Menge tolle Aktivitäten. Sie können sich im Kite-Surfen ausprobieren, paddeln, tauchen oder Windsurfen. Für Urlauber, die ihren Hund mitbringen, gibt es einen extra Hundestrand, an den eine Freilaufzone und ein Fun-Agility-Park angrenzen. Hier kann sich Ihr geliebter Vierbeiner nach Herzenslust austoben. Wer seinen Fisch für das Mittagessen selber fangen möchte, kann eine der angebotenen Angeltouren buchen. Es ist möglich, die entsprechende Ausrüstung zu mieten, wenn man sich nicht darauf vorbereitet hat. Was wird Ihnen an den Haken gehen? Eine Flunder, ein Hering oder ein kapitaler Seelachs? Bei Aalen wird es richtig lustig - diese glitschigen Gesellen festzuhalten ist eine besondere Kunst. Genießen Sie Ihren wohlverdienten Urlaub an der Nordsee auf jeden Fall mit viel Spaß, Spannung und schönen Momenten.

Hätten Sie es gewusst?

Hätten Sie es gewusst?
  • Der Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer besteht erst seit 1986. Er gehört zum UNESCO-Weltnaturerbe.
  • Bei Ebbe kann man von Neßmersiel nach Baltrum zu Fuß gehen. Die Wattwanderung dauert ca. drei Stunden.
  • Auf den Deichen, im Naturschutzgebiet, in Parks und auf landwirtschaftlich genutzten Flächen muss Ihr Hund immer an die Leine.

Beliebte Reiseziele nicht weit von Neßmersiel