Ferienhäuser & Ferienwohnungen
Nürnberg

Christkindlesmarkt, Bratwürste, Lebkuchen oder die imposante Kaiserburg. Erkunden Sie die eindrucksvolle und geschichtsträchtige Franken-Metropole Nürnberg. Mieten Sie eine von 9 Ferienwohnungen oder Ferienhäusern von privat und erleben Sie Mittelalter und Moderne.

alle Filter löschen
alle Filter löschen
9 Ergebnisse
Doppelzimmer

Doppelzimmer

Dieses an der historischen Stadtmauer von Nürnberg gelegene 3-Sterne-Hotel geniesst eine günstige Lage nahe der Altstadt, der Fussgängerzone und zahlreicher Sehenswürdigkeiten wie...

1 Schlafzimmer / bis 2 Personen

Nürnberg

ab 74 pro Nacht
ab 74 pro Nacht
Fewo Flori

Fewo Flori

Modernes, exklusiv möbliertes Haus mit TERRASSE, kleinem GARTEN und 2 Bädern in ruhiger Lage in der Nürnberger Gartenstadt.

3 Schlafzimmer / bis 7 Personen - 130 m²

Nürnberg

ab 99 pro Nacht
8 Bewertungen
8 Bewertungen
ab 99 pro Nacht
❤Cozy central Appartement WiFi Free Parking...

❤Cozy central Appartement WiFi Free Parking...

Die Wohnung liegt im Zentrum der schönen Stadt Nürnberg.

1 Schlafzimmer / bis 4 Personen - 72 m²

Nürnberg

ab 79 pro Nacht
1 Bewertung
1 Bewertung
ab 79 pro Nacht
Deluxe Apartment

Deluxe Apartment

Melter Apartments vereinen Service und Bequemlichkeit eines Hotels mit der Individualität und Privatsphäre eines Apartments.

1 Schlafzimmer / bis 3 Personen - 55 m²

Nürnberg

ab 119 pro Nacht
ab 119 pro Nacht
Komfort Apartment

Komfort Apartment

Melter Apartments vereinen Service und Bequemlichkeit eines Hotels mit der Individualität und Privatsphäre eines Apartments.

1 Schlafzimmer / bis 2 Personen - 29 m²

Nürnberg

ab 119 pro Nacht
ab 119 pro Nacht
Superior Apartment

Superior Apartment

Melter Apartments vereinen Service und Bequemlichkeit eines Hotels mit der Individualität und Privatsphäre eines Apartments.

1 Schlafzimmer / bis 2 Personen - 36 m²

Nürnberg

ab 119 pro Nacht
ab 119 pro Nacht
Wohnen am Westpark- Nichtraucher

Wohnen am Westpark- Nichtraucher

Ferienwohnung am Westpark in Nürnberg

2 Schlafzimmer / bis 4 Personen - 40 m²

Nürnberg

penthouse mit burgblick

penthouse mit burgblick

voll möblierte dachwohnung, zentral, mit burgblick

1 Schlafzimmer / bis 2 Personen - 55 m²

Nürnberg

abiVital Pension

abiVital Pension

abiVital Pension in Nürnberg - St. Johannis

9 Schlafzimmer / bis 18 Personen - 28 m²

Nürnberg

2 Bewertungen
2 Bewertungen

Erfahrungen unserer Urlauber in Nürnberg

8 Bewertungen für unsere Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Nürnberg

5
von 5
1 Feriendomizile & Unterkünfte in Nürnberg wurden im Schnitt mit 5 von 5 Sternen bewertet!

Neueste Bewertungen

Völlig entspannt

Altstadtapartment zentral & ruhig Völlig entspannt

5 von 5


wir genossen ein wundervolles langes Wochenende in dieser schön eingerichteten Wohnung.

5

Urlaubsideen in Nürnberg

Hätten Sie es gewusst?

Hätten Sie es gewusst?
  • Nürnberg ist die Hauptstadt der Food Trucks. In keiner deutschen Stadt gibt es mehr rollende Imbissstände.
  • Der Nürnberger Tiergarten hat seinen Ursprung bereits im Mittelalter. Hinweise auf den Burggräflichen Tierpark sind in Form von Ortsnamen zu finden (Tiergärtnertor oder Tiergärtnertorplatz).
  • In Nürnberg beginnt und endet der Fünf-Flüsse-Radweg, der als Rundweg gestaltet ist. Er führt unter anderem nach Amberg, Kallmünz, Kelheim, in das Altmühltal, zum Main-Donau-Kanal und nach Berching.

AnreiseWie komme ich nach Nürnberg?

Der Urlaub in Nürnberg beginnt am Bahnhof


Nürnberg ist die größte Stadt Frankens und die zweitgrößte Stadt im Freistaat Bayern. Die Franken-Metropole liegt zu beiden Seiten am Fluss Pegnitz. Das Stadtgebiet ist eng mit dem der Nachbarstadt Fürth verwoben. Weitere wichtige Nachbarstädte sind Schwabach und Erlangen. Wer mit Flugzeug nach Mittelfranken zur Ferienwohnung oder zum Ferienhaus kommt, kann am internationalen Flughafen Nürnberg landen. Der Airport hat einen direkten U-Bahn-Anschluss zum Hauptbahnhof - nicht weit von der Altstadt entfernt. Von Nürnberg gibt es außerdem direkte ICE-Verbindungen nach Ingolstadt - München, Frankfurt -Köln, Leipzig - Berlin, Kassel - Hannover - Hamburg und Regensburg - Wien. Der Hauptbahnhof ist bereits eine der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Stadt und ein zentraler Knotenpunkt für die öffentlichen Verkehrsmittel. Fernbusse fahren meist den Zentralen Busbahnhof in unmittelbarer Nähe des Hauptbahnhofes an. Wenn Sie mit dem PKW in den Urlaub mit Wohnung, Apartment oder privater Unterkunft reisen, profitieren Sie von der Lage am Schnittpunkt wichtiger Autobahnen. In Nürnberg kreuzen die Bundesautobahnen 3, 9 und 6.

Wetter & KlimaWie ist das Wetter in Nürnberg?

Weniger Niederschlag als rundherum


Die Stadt Nürnberg liegt relativ zentral in Bayern und Deutschland und damit in einem warmgemäßigten Übergangsklima. Im Winter werden im Schnitt zwei bis vier Grad Celsius Außentemperatur erreicht. Zwischen März und April erblüht meist der Frühling. Im Sommer liegen die Temperaturen bei im Schnitt zwischen 20 und 24 Grad. Da Nürnberg im Fränkischen Becken liegt, ist die Niederschlagsmenge etwas geringer als in der Umgebung. Die Kessellage sorgt dafür, dass die feuchten Luftmassen häufig aus dem Stadtgebiet fernbleiben. Wer ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung von privat in Nürnberg mietet, bekommt also recht typisches deutsches Wetter - meist aber ideale Bedingungen, um Nürnbergs Altstadt und weitere zahlreiche Sehenswürdigkeiten zu erkunden. Buchen Sie einen Urlaub mit gemütlichem Apartment bzw. geräumiger Unterkunft und lernen Sie Stadt und Land kennen.

SehenswürdigkeitenWelche Sehenswürdigkeiten gibt es in Nürnberg?

Das Mittelalter wird lebendig


Das historische Wahrzeichen der Stadt Nürnberg ist die imposante Kaiserburg in der Altstadt. Dort können Sie die Kaiserzimmer mit beeindruckenden Gemälden, Wandteppichen und Möbeln aus dem 16. Jahrhundert bewundern. Auch die Doppelkapelle aus der Romanik mit einem spätgotischen Kruzifix von Veit Stoß, der Tiefe Brunnen, der Sinwellturm oder eine große Sammlung mit Waffen können besichtigt werden. Die Nürnberger Burg vereint Häuser, Unterkünfte und Gebäude der salischen Kaiser, der römisch-deutschen Kaiser und der hohenzollernschen Burggrafen. Eine weitere tolle Sehenswürdigkeit ist das 1339 gestiftete Heilig-Geist-Spital. Es handelte sich um die größte soziale Einrichtung im Mittelalter auf deutschem Gebiet. Im Stadtteil St. Johannis können Sie z.B. die Friedenskirche mit dem Altar eines unbekanntes Meisters besuchen. Oder Sie steuern die Johanniskirche und den Johannisfriedhof an. Hier ruhen zahlreiche bekannte Persönlichkeiten, z.B. Albrecht Dürer. Im Zentrum steht das alte Rathaus, das mit seiner faszinierenden Fassade an einen italienischen Palazzo erinnert. Hier können Sie auch die unheimlichen Lochgefängnisse von einst besichtigen. Die düstere Vergangenheit aus Zeiten des Zweiten Weltkriegs können Sie auf dem ehemaligen Reichsparteitagsgelände nachvollziehen. An 23 Stellen informieren Schautafeln über das Gelände am Dutzendteich. Das Reichsparteitagsgelände Nürnberg wurde für die Parteitage von Adolf Hitlers NSDAP genutzt und dient heute als mahnendes Zeugnis der schrecklichen Verbrechen der Vergangenheit, die niemals vergessen werden. Wer zentrumsnah ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung von privat mietet, kann viele Sehenswürdigkeiten zu Fuß oder mit den Straßen-, U- und S-Bahnen erreichen. Nürnberg verfügt über eine ausgesprochen gute Anbindung an sämtliche Verkehrsmittel. Ideal für ein Apartment bzw. eine Unterkunft in der Altstadt.

Kunst & KulturWas muss man in Nürnberg gesehen haben?

Allgegenwärtiger Albrecht Dürer


Übernachten Sie in Mittelfrankens Metropole Nürnberg und schnappen Sie sich eine Ferienwohnung oder ein gemütliches Ferienhaus! In ruhiger Lage oder im Zentrum nahe der Burg können Sie auch die kulturellen Highlights abklappern. Mitten in der Nürnberger Altstadt, gegenüber der imposanten Lorenzkirche, finden Sie z.B. das Nassauer Haus. Es gehört zu den bekanntesten Hotspots in der Stadt und gilt als eines der wenigen Beispiele romanischer Architektur. In den 800 Jahre alten Kellergewölben können Sie heute lokale Spezialitäten genießen. Besonders geschichtsträchtige Häuser und Gebäude sind auch die Mauthalle und das Albrecht-Dürer-Haus. Das Neue Museum für Kunst und Design besticht dagegen mit einer modernen Optik. Ein Highlight unter den Museen ist sicherlich das Germanische Nationalmuseum. Oder Sie besichtigen die älteste Pfarrkirche der Stadt: St. Sebald aus dem 13. Jahrhundert. Im Innenraum befindet sich unter anderem das Grab des Stadtheiligen Sebaldus. Diese und weitere Sehenswürdigkeiten dürfen bei keiner Sightseeing-Tour während einer Städtereise nach Nürnberg fehlen!

Gastronomie & KulinarischesWo kann ich in Nürnberg essen gehen?

3 im Weggla


Weltbekannt sind die Nürnberger Rostbratwürste, die es ganzjährig in der Stadt gibt. Die echten Nürnberger Rostbratwürste dürfen sowieso nur innerhalb des Stadtgebietes hergestellt werden. Die Nürnberger sind besonders klein, aber stark gewürzt. Die Franken essen gerne sechs Nürnberger mit Sauerkraut oder fränkischem Kartoffelsalat. Auf den Straßen bekommen Sie bei Imbissständen auch drei im Brötchen ("3 im Weggla"). Als Alternative gibt es häufig auch "Saure Zipfel". Dabei wird die Bratwurst in einem Sud aus Zwiebeln, Essig und Gewürzen eingelegt. Ebenfalls beliebt in Nürnberg und Umland: Die Nürnberger Stadtwurst oder der Presssack. Ein weiteres fränkisches Nationalgericht sind die Schäufele. Es handelt sich um eine im Ofen gebratene Schweineschulter mit einer besonders knusprigen Speckschwarte. Die Schäufele werden mit einer dunklen Biersauce und Nürnberger Klößen ("Kloß mit Soß") serviert. Eine andere Nürnberger Spezialität sind die berühmten Nürnberger Lebkuchen. Besonders zur Zeit des Christkindlesmarkts sind die echten Nürnberger Elisenlebkuchen besonders gefragt. Doch nicht nur das Essen ist eine Spezialdisziplin der Nürnberger und Mittelfranken. Franken hat gar die höchste Brauereidichte der Welt. Viele kleine private Brauereien produzieren bis heute hervorragendes Bier. Wer hier eine günstiges Ferienwohnung oder ein Ferienhaus mietet, sollte also unbedingt die traditionellen Gerichte und Köstlichkeiten probieren.

Unternehmungen mit KindernWas kann man mit Kindern in Nürnberg erleben?

Seen, Tiere und Römer


Nürnberg eignet sich nicht nur für einen Urlaub mit Ferienwohnung oder Ferienhaus mit der ganzen Familie. Viele Urlauber kommen sogar mit dem Haustier! Buchen Sie einen Urlaub mit Hund in Mittelfranken und erkunden Sie zum Beispiel den Tiergarten Nürnberg. Ein Ausflug in diesen außergewöhnlichen Zoo ist ein Top-Highlight für Groß und Klein. Der Tiergarten ist 65 Hektar groß und liegt im Lorenzer Reichswald. 300 Tierarten können hier besichtigt werden, darunter auch einige gefährdete Spezies. Der Park beteiligt sich an über 30 Europäischen Erhaltungszuchtprogrammen und an Projekten zur Wiederansiedlung von Tieren in freier Natur. Nicht nur Ihre Kinder werden große Augen machen, auch die Erwachsenen kommen auf ihre Kosten und staunen über Artefakte aus ihrer Kindheit: Besuchen Sie das berühmte Spielzeugmuseum. Nürnberg ist seit dem Mittelalter eine Spielzeugstadt und heute Standort der Spielwarenmesse (in der Messe Nürnberg). Oder Sie unternehmen mit Ihrer Familie einen Ausflug in das Umland! Erkunden Sie z.B. das Fränkische Seenland. Dazu zählen der Große und der Kleine Brombachsee, der Rothsee, der Hahnenkammsee, der Altmühlsee, der Igelsbachsee und der Dennenloher See. Hier können Sie baden, surfen, tauchen, angeln, mit dem Boot fahren oder segeln. In der Nähe vom Altmühl- und auch Brombachsee verläuft der römische Grenzwall Limes. Hier finden Sie konservierte Reste von Villen, antiken Wohnungen, Badeanlagen und Kleinplastiken von hohem Rang.

Sehenswürdigkeiten & AktivitätenWas muss man in Nürnberg erlebt haben?

Weihnachts- und Trempelmarkt als Superlativen


Wer in der Adventszeit eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus in Nürnberg, der sollte sich das größte Highlight nicht entgehen lassen: den Nürnberger Christkindlesmarkt. Am Hauptmarkt befindet sich dieser gigantische und weltberühmte Markt, auf dem Sie kulinarische Leckereien, feines Kunsthandwerk und das Christkind höchst persönlich erleben. Unvergleichlich: dieser Duft nach Glühwein, Rostbratwürsten und Lebkuchen! So schmeckt und riecht Weihnachten in Nürnberg. Auf dem Nürnberger Hauptmarkt gibt es auch außerhalb von Advent und Weihnachten große Höhepunkte. Hier findet z.B. auch der bekannte "Trempelmarkt", Deutschlands größter Flohmarkt, statt. Außerdem locken hier auch das Altstadt-, das Weinfest oder der Spargelmarkt zahlreiche Besucher und Urlauber an. Ansonsten bieten hier die Nürnberger Marktfrauen ihre Waren an. Am Hauptmarkt hat auch Deutschlands älteste Buchhandlung, Korn und Berg, ihren Sitz. Zu den imposantesten Bauwerken zählen hier der Schöne Brunnen und die Frauenkirche, die im 14. Jahrhundert als kaiserliche Hofkapelle errichtet wurde. Mieten Sie eine schöne Wohnung bzw. ein feines Apartment von privat und nehmen Sie sich für diese außergewöhnliche Stadt Zeit.