Ferienhäuser & Ferienwohnungen
Sankt Englmar

Entdecken Sie den Bayerischen Wald von Sankt Englmar aus. 4 Ferienwohnungen und Ferienhäuser warten in der idyllischen Gemeinde auf Ihren Besuch. Mit Wintersportvergnügen in den kalten Monaten sowie erholsamer Natur im Sommer gefällt Sankt Englmar zu jeder Jahreszeit.

alle Filter löschen
alle Filter löschen
4 Ergebnisse
Appartementhaus Haus Hertlein, St. Englmar

Appartementhaus Haus Hertlein, St. Englmar

max. 2 35 m² 1 SZ 1 BZ

Studio, im Erdgeschoss oder im 1. Obergeschoss. Wohn-/Schlafzimmer, 1 Doppelbett und 1 Doppelschlafcouch.

ab 46 pro Nacht
ab 46 pro Nacht
Appartementhaus Haus Hertlein, St. Englmar

Appartementhaus Haus Hertlein, St. Englmar

max. 4 68 m² 2 SZ 1 BZ

3-Raum-Appartement, im 1. Obergeschoss. Wohn-/Esszimmer, 1 Doppelschlafcouch. Schlafzimmer, 1 Doppelbett.Schlafzimmer, 1 Doppelbett. Mikrowelle.

ab 66 pro Nacht
ab 66 pro Nacht
Appartementhaus Haus Hertlein, St. Englmar

Appartementhaus Haus Hertlein, St. Englmar

max. 5 68 m² 2 SZ 1 BZ

3-Raum-Appartement, im 1. Obergeschoss. Wohn-/Schlafzimmer, 1 Doppelschlafcouch. Schlafzimmer, 1 Doppelbett.Schlafzimmer, 1 Doppelbett. Mikrowelle.

ab 79 pro Nacht
ab 79 pro Nacht
Appartementhaus Haus Hertlein, St. Englmar

Appartementhaus Haus Hertlein, St. Englmar

max. 2 35 m² 1 SZ 1 BZ

Studio, im Erdgeschoss oder im 1. Obergeschoss. Wohn-/Schlafzimmer, 1 Doppelbett und 1 Doppelschlafcouch.

ab 53 pro Nacht
ab 53 pro Nacht

Hätten Sie es gewusst?

Hätten Sie es gewusst?
  • Seinen Namen verdankt Sankt Englmar dem seliggesprochenen, um 1100 lebenden Einsiedler Engelmarus, dessen Grab den Ursprung der Gemeinde bildet.
  • Erst 1959 wurde der Ortsname offiziell von Englmar zu Sankt Englmar geändert.
  • Der legendäre Rallye-Fahrer Walter Röhrl lebt in Sankt Englmar.

AnreiseWas sind beliebte Anreisewege nach Sankt Englmar?

Über die A3 in den Bayerischen Wald


Sankt Englmar liegt im zentralen Gebiet des Bayerischen Waldes im Osten des Freistaates. Am besten zu erreichen ist diese ländliche Region mit dem Pkw, da Sie auf diese Reiseart in Ihrem Urlaub jederzeit mobil bleiben. Sankt Englmar erreichen Sie über die A3 Richtung Passauer Land. Von der Abfahrt Bogen aus sind Sie nur noch wenige Kilometer von Ihrem Ferienhaus von privat in Sankt Englmar entfernt. Alternativ können Gäste mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen. Die Zielbahnhöfe lauten in diesem Fall Plattling oder Straubing. Von dort geht es per Bus zu Ihrem günstigen Ferienhaus in Sankt Englmar.

Wetter & KlimaWann ist die ideale Reisezeit für Sankt Englmar?

Sonnige Sommer und schneereiche Winter im bayerischen Urlaubsgebiet


Das wechselnde Klima macht Sankt Englmar zu einem lohnenden Reiseziel. Von Dezember bis März herrschen durchschnittliche Minimaltemperaturen unter dem Gefrierpunkt, die für schneereiche Loipen und Pisten sorgen. Juni, Juli und August warten mit sommerlichen Höchsttemperaturen und vielen Sonnenstunden auf. Der Herbst besticht mit idealen Wanderbedingungen wie gemäßigter Wärme und den durchschnittlich wenigsten Regentagen im Jahr.

Gastronomie & KulinarischesWas hat die regionale Küche von Sankt Englmar zu bieten?

Herzhaft bayerische Küche mit Englmarer Besonderheit genießen


Die bayerische Küche ist im Rest Deutschlands mittlerweile aufs Beste bekannt. Deftige Gerichte wie Schweinebraten mit Knödel haben Speisekarten in der ganzen Republik erobert. Hier im urigen, von Tradition und Beständigkeit geprägten Bayerischen Wald können Gäste das Original kennen und lieben lernen.

Die Gastronomie Sankt Englmars ist dabei nicht einfach mit der bayerischen Küche gleichzusetzen. Zwar finden sich die bayerischen Klassiker auf der Speisekarte jedes Wirtshauses in der Urlaubsregion Sankt Englmar. Allerdings weist die lokale Küche zahlreiche Besonderheiten auf, die mit den landwirtschaftlichen Bedingungen der Region zusammenhängen. Die Höhenlage von über 800 Metern, dichter und weiter Waldbestand und eher unfruchtbares Land sorgen für einen speziellen regionalen Mix an Zutaten. Wild spielt in Sachen Fleisch eine prominente Rolle auf Englmarer Speisekarten, ebenso das regional gezüchtete Weidekalb. In Sachen Fisch ist die Grünmühlforelle die erste Wahl in der Region Sankt Englmar. Streuobstwiesen liefern Früchte für natürliche Kompotte und selbstgemachte Kuchen oder diese werden - typisch bayerisch - gerne zu Obstbränden weiterverarbeitet.

Unternehmungen mit KindernWas sind die besten Ausflugsziele für Familien mit Kindern in Sankt Englmar?

Ob Sommer oder Winter: Abenteuer für Kinder in Sankt Englmar


Sowohl im Sommer als im Winter bietet die bergige Region zahlreiche aufregende Attraktionen für einen Familienurlaub im Bayerischen Wald. Für erste Erfahrungen auf Skiern oder Rodelspaß eigenen sich die sanften Hänge des Pröllers im Umland von Sankt Englmar. Im Sommer verspricht der Waldwipfelweg mit Wegen und Plattformen in bis zu 30 Metern Höhe Nervenkitzel. Wer nicht ganz so hoch hinaus will, kann im Kletterwald Sankt Englmar erste Schritte in die Höhe machen. Selbst an Regentagen ist in Sankt Englmar genug geboten, sodass der Tag nicht in Ihrer günstigen Ferienwohnung verbracht werden muss. Eine Anregung: das Bayerwald Xperium im Ortskern Sankt Englmars. Kinder können sich an zahllosen Experementierstationen ausprobieren und naturwissenschaftliche Phänomene ergründen. Sogar für Erwachsene gibt es hier das ein oder andere zum Staunen.

Sehenswürdigkeiten & AktivitätenWo ist es in Sankt Englmar am Schönsten?

Natur pur in Sankt Englmar: Wandern in allen Jahreszeiten


Sankt Engelmar drängt sich geradezu auf, wenn Sie einen Wanderurlaub im Bayerischen Wald in einem Ferienhaus von privat planen. Der große Wanderweg der Region ist der Goldsteig der durch den Bayerischen und Oberpfälzer Wald führt. Um Sankt Englmar herum kann man auf dieser Route die gemäßigten Anstiege am Pröller und am Predigtstuhl ohne großes Training erwandern. Für noch mehr Abwechslung bietet sich das Arberland mit dem Großen Arber als höchstem Gipfel des Bayerischen Waldes an. Hier können Unterkünfte beispielsweise in Teisnach oder Bodenmais gefunden werden. Wandern ist in dieser Region nicht nur im Sommer möglich. Im Winter erstrecken sich allein um Sankt Englmar über 50 Kilometer präparierter Wanderwege durch den glitzernden Schnee. Mit Schneeschuhen unter den Füßen können individuelle Touren am Predigtstuhl, Pröller oder anderen Bergen erkundet werden.

Das Tor nach Ostbayern und die kulturell bedeutenste Stadt des Landesteils bildet Regensburg. Die Hauptstadt der Oberpfalz ist mit ihrem italienischen Flair, den engen Gassen und der zum UNESCO Weltkulturerbe erklärten Innenstadt samt imposantem Dom und historischer Steinerner Brücke einen Besuch absolut wert.