Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Split

In einer der 35 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Split erholen Sie sich vom Alltagsstress. An der kroatischen Adria finden Sie lange Strände und viele Möglichkeiten für Wassersport. Kunst und Kultur erleben Sie bei Volksfesten und Events in Ihrem Urlaubsort.

Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Split mieten: schon ab 49 € pro Übernachtung

Weitere Regionen für Ihren Urlaub in Split

  1. Podstrana
  2. Solin
  3. Klis
  4. Žrnovnica

Ihr Urlaubswetter in Split

Max. 11°
Min.
4 h/Tag
9 Tage
Max. 12°
Min.
4 h/Tag
10 Tage
Max. 14°
Min.
6 h/Tag
8 Tage
Max. 19°
Min. 12°
7 h/Tag
8 Tage
Max. 24°
Min. 16°
9 h/Tag
6 Tage
Max. 28°
Min. 20°
10 h/Tag
5 Tage
Max. 32°
Min. 23°
12 h/Tag
3 Tage
Max. 31°
Min. 23°
11 h/Tag
3 Tage
Max. 24°
Min. 16°
8 h/Tag
6 Tage
Max. 20°
Min. 15°
7 h/Tag
7 Tage
Max. 16°
Min. 11°
4 h/Tag
9 Tage
Max. 12°
Min.
4 h/Tag
9 Tage
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
- Sonnenstunden pro Tag im Durchschnitt
- Regentage im Durchschnitt

Dieses Diagramm zeigt Ihnen das Wetter für Ihren nächsten Urlaub in Split. An 10 Tagen regnet es im Februar, im August durschnittlich nur an 3 Tagen. Die besten Wetteraussichten bietet der Juli mit 12 Sonnenstunden täglich. Der Januar kann hier mit nur 4 Stunden nicht Schritt halten. Die durchschnittlichen Tiefstwerte liefert der Februar mit nur 6°. Im Juli kann man mit höheren Werten um die 32° rechnen.

AnreiseWie komme ich nach Split?

Entspannte Anreise zum Ferienhaus in Split


Zu Ihrer Unterkunft in der Ferienwohnung oder dem privaten Ferienhaus in Split reisen Sie bequem mit dem eigenen Fahrzeug, per Bahn, Bus oder Flugzeug an. Auch Schiffsverbindungen werden von den Fähren nach Italien und zu anderen Ortschaften in Kroatien bedient. Für die Anreise zur Unterkunft mit dem Flugzeug nutzen Sie am besten den Flughafen Split bei Trogir, der internationale Verbindungen anbietet. Um von hier zu Ihrer Ferienwohnung zu gelangen, können Sie ein Taxi mieten oder mit einem der öffentlichen Busse fahren. Züge nach Split fahren praktisch aus ganz Europa. Mit einem komfortablen Reisebus ist die Strecke nach Kroatien innerhalb recht kurzer Zeit überwunden. Falls Sie mit dem eigenen Auto zu Ihrem Apartment anreisen, fahren Sie aus Richtung Norden am besten über Österreich und Slowenien oder nutzen die Autobahn bis Italien und setzen dann mit der Fähre über. Planen Sie neben den Verbrauchskosten auch Gebühren für die Straßenbenutzung in Österreich, Slowenien und Kroatien ein.

Wetter & KlimaWie ist das Wetter in Split?

Dieses Klima erwartet Sie an der kroatischen Riviera


In Dalmatien ist das Klima von der Nähe zum nördlichen Mittelmeer geprägt. Die Sommer sind heiß und trocken, in den Wintern sind die Temperaturen mild und es regnet verhältnismäßig oft. In den Sommermonaten können Sie mit Temperaturen über 30 °C rechnen. Dabei weht fast die ganze Zeit der Maestral, der eine angenehme Abkühlung bringt. Dieser Wind entsteht nur tagsüber durch eine Thermik über dem Meer und ist typisch für die kroatische Adria. Zum Baden hat das Wasser im Mittelmeer um diese Zeit ideale Temperaturen zwischen 20 °C und 25 °C. Für die Jahreszeiten Frühling, Herbst und Winter ist für Ihren Urlaub in der Ferienwohnung mit häufigen Regenschauern zu rechnen. Dabei fallen auch im Winter die Temperaturen nicht unter den Gefrierpunkt. Der Fallwind Bora bringt in dieser Zeit immer wieder recht kalte Luftmassen aus den Bergen in die Täler. Er kann auch im Sommer für eine schnelle Abkühlung sorgen. Für einen Strandurlaub in Split in einem privaten Ferienhaus oder Apartment ist die Zeit zwischen Mai und Oktober ideal. Wanderungen und Städtereisen lassen sich gut in der restlichen Zeit durchführen.

SehenswürdigkeitenWelche Sehenswürdigkeiten gibt es in Split?

Sehenswürdigkeiten in Dalmatien


Split ist die zweitgrößte Stadt in Dalmatien. Sie hat eine große Bedeutung als Hafenstadt und als religiöses und kulturelles Zentrum. Ihre Altstadt zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe. Sie befindet sich im südlichen Teil der Halbinsel Split. Das wichtigste Gebäude hier ist der Diokletianpalast mit dem Goldenen Tor. Er wurde für den römischen Kaiser Diokletian im Jahre 300 nach Chr. erbaut. Auf dem Gelände des Palastes finden Sie einen antiken Säulenhof, ein Vestibül, mehrere Tore als Zugang zur Stadt und einen Jupitertempel. An den Diokletianpalast schließt sich eine mittelalterliche Stadterweiterung an. Weitere historische Gebäude in der Altstadt sind die Kathedrale Sveti Duje mit ihrem eindrucksvollen Glockenturm, das alte Rathaus, das Diokletian-Aquädukt und die Festung Gripe. In der Stadt gibt es zahlreichen Kirchen und Klöster, die zum Teil auch von innen besichtigt werden können. Wenn Sie Split in Richtung Festland verlassen, erwarten Sie wundervolle Landschaften in der Umgebung. Machen Sie einen Ausflug zum Nationalpark Plitvicer Seen oder zum kroatische Nationalpark Krka zwischen Knin und Skradin.

Kunst & KulturWas muss man in Split gesehen haben?

Im Urlaub Kunst und Kultur erleben


Die Stadt Split hat ihren Besuchern viele Events und Ausstellungen zu bieten. Von der abwechslungsreichen Geschichte zeugen zahlreiche Baudenkmäler wie die bereits erwähnten antiken Tempel und Kirchen. Das Kroatische Nationaltheater hat seinen Sitz in Split neben den Resten einer venezianischen Festung. Hier werden klassische Dramen, Ballett und Opern aufgeführt. Kammerkonzerte runden das Programm ab. Im Poljud-Stadion hat der Fußballklub Hajduk Split seine Unterkunft. Zahlreiche Museen zeigen Ausstellungen zu Natur, Geschichte und Technik. Im Archäologischen Museum werden Funde aus Grabungen in ganz Dalmatien gezeigt. Es gibt ein Museum der Bildenden Künste und mehrere Galerien. In der Galerie Meštrović ist als Sehenswürdigkeit die 8,3 m hohe Statue des Bischofs Gregor von Nin (Grgur Ninski) zu besichtigen. Man behauptet, es bringe Glück, die große Zehe dieser Statue zu streicheln - deshalb ist sie entsprechend blank poliert. Schauen Sie am besten im Reiseführer nach, wann die Volksfeste und Umzüge zu den Heiligentagen stattfinden. Vielleicht kommt ja eine Prozession am Fenster Ihrer günstigen Ferienwohnung vorbei.

Gastronomie & KulinarischesWo kann ich in Split essen gehen?

Kulinarische Empfehlungen für Ihre Ferien in Split


In Split selbst finden Sie nahe Ihrer Unterkunft jede Menge gastlicher Restaurants und Lokale. Am Strand können Sie mit den Füßen im Sand sitzen und die leckeren Speisen und Getränke der Tavernen in aller Ruhe genießen. Die Küche in Kroatien ist von Italien stark beeinflusst. Mediterrane Gerichte mit Fisch, Meeresfrüchten und viel Gemüse stehen auf jeder Speisekarte und werden köstlich zubereitet. Machen Sie einen Ausflug nach Omiš oder an die Makarska Riviera, um die dortigen Spezialitäten zu probieren. Auch Dubrovnik und Zadar haben feine Köstlichkeiten anzubieten. Vielleicht möchten Sie einmal Schwarzes Tintenfischrisotto oder frische Bandnudeln aus eigener Produktion kosten. Neben Fisch, Garnelen und Muscheln können Sie hier auch zartes Fleisch von Lamm, Zicklein oder Geflügel bestellen. Sollen die Speisen im traditionellen Verfahren langsam unter der Holzkohleglut gegart werden, lohnt es sich, diese vorzubestellen. Die Garzeiten mit der peka können gut zwei Stunden betragen. Gönnen Sie sich zu Fisch und Fleisch einen aromatischen Wein - Kroatien hat auch auf diesem Gebiet eine Menge zu bieten.

Unternehmungen mit KindernWas kann man mit Kindern in Split erleben?

Familienurlaub in einem Ferienhaus am Meer


Mit Ihrer Familie können Sie sich in einem komfortablen Apartment am Strand wunderbar erholen. Wählen Sie eine Unterkunft, die Ihnen kurze Wege ermöglicht. In der Nähe zum Hafen haben Sie es nicht weit, um die Boote zu den vorgelagerten Inseln zu erreichen. Ein schöner Tagesausflug nach Brač oder Trogir bringt Abwechslung in die Zeit an der dalmatischen Küste. Kroatien ist ausgesprochen familienfreundlich. Sie können sich mit Ihren Kindern frei bewegen und erhalten überall tolle Angebote zum Spielen und Mitmachen. Buchen Sie ein Ferienhaus mit kostenfreiem WLAN, wenn Sie auf die Verbindung zum Internet angewiesen sind. Sehr bequem ist ein Pool, in dem Sie unabhängig vom Seegang jederzeit baden können. Für Unternehmungen bieten sich Wassersport, Jeep-Safaris und Rafting an. Man kann wunderbar wandern oder einen Tauchkurs belegen. In der Marina können Sie mit Segel- und Motorbooten anlegen und bei Verfügbarkeit auch Boote mieten. Hier starten auch die Touren entlang der Küste und zu den beliebten kleinen Inseln und Grotten.

Sehenswürdigkeiten & AktivitätenWas muss man in Split erlebt haben?

Highlights für Ihre Zeit in Split


Eines der schönsten Ausflugsziele für Ihren Urlaub in Kroatien ist die Blaue Grotte auf der Insel Biševo. Bei ruhigem Wetter und bei Sonnenschein wird das Wasser dieser Höhle in ein geheimnisvolles blaues Licht getaucht. Auf der Insel gibt es noch weitere Höhlen, die man vom Wasser aus erreichen kann. Sie sind jedoch nicht ganz so romantisch wie die Blau Grotte. Machen Sie bei schönem Wetter, wenn es nicht zu heiß ist, von Ihrer Unterkunft im Ferienhaus einen Ausflug zum Naturpark Biokovo. Er beheimatet das höchste Gebirge in Mitteldalmatien, das sich mit über 1500 Metern Höhe dicht am Meer erhebt. Hier kann man wandern und Radfahren. Der höchste Gipfel ist der Sv. Jure mit 1758 Metern. In Podstrana ist der Strand besonders schön und weitläufig. Dieser Ort ist nicht weit von Split entfernt und immer einen Ausflug wert. Buchen Sie wenn möglich, ein Apartment mit Meerblick für Ihren Urlaub mit Pool in Split. Sich können dann vom Fenster aus die top Aussicht auf die Insel Brač genießen. Eine Rarität in historischer Hinsicht erwartet Sie im Museum für sakrale Kunst - hier wird das wertvolle Spliter Evangelienbuch aufbewahrt.

Hätten Sie es gewusst?

Hätten Sie es gewusst?
  • Aus Split stammen viele bedeutende kroatische Fußballspieler und andere Sportler.
  • Der wichtigste Wirtschaftszweig in Split ist der Schiffsbau.
  • Die Stadt besteht seit mehr als 1700 Jahren. Älteste Funde weisen auf eine Besiedlung seit ca. 50.000 Jahren hin.

Beliebte Reiseziele in Split