Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Brac

Genießen Sie im kroatischen Brač in einer von 58 Ferienwohnungen und Ferienhäuser das Dolce Vita. Traumhafte Strände und Buchten, faszinierende Sehenswürdigkeiten und eine atemberaubende Natur machen jeden Urlaub zu einem unvergesslichen Aufenthalt.

Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Brac mieten: schon ab 55 € pro Übernachtung

Weitere Regionen für Ihren Urlaub in Brac

  1. Bol
  2. Supetar
  3. Milna
  4. Sutivan
  5. Povlja
  6. Sumartin
  7. Selca

Hätten Sie es gewusst?

  • Dass der Kalkstein von Brač im Weißen Haus in Washington verbaut wurde?
  • Dass der Kieselstrand Zlatni rat aus Ablagerungen entstanden ist und je nach Windverhältnissen seine Form ändert?
  • Dass Brač die größte Insel Dalmatiens ist?

Ihr Urlaubswetter in Brac

Max. 11°
Min.
4 h/Tag
9 Tage
Max. 12°
Min.
4 h/Tag
10 Tage
Max. 14°
Min.
6 h/Tag
8 Tage
Max. 19°
Min. 12°
7 h/Tag
8 Tage
Max. 24°
Min. 16°
9 h/Tag
6 Tage
Max. 28°
Min. 20°
10 h/Tag
5 Tage
Max. 32°
Min. 23°
12 h/Tag
3 Tage
Max. 31°
Min. 23°
11 h/Tag
3 Tage
Max. 24°
Min. 16°
8 h/Tag
6 Tage
Max. 20°
Min. 15°
7 h/Tag
7 Tage
Max. 16°
Min. 11°
4 h/Tag
9 Tage
Max. 12°
Min.
4 h/Tag
9 Tage
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
- Sonnenstunden pro Tag im Durchschnitt
- Regentage im Durchschnitt

So wird das Wetter in Brac. Der kälteste Monat ist der Februar, während es sich im Juli am besten aushalten lässt. Der August verspricht mit nur 3 Regentagen bestes Urlaubswetter. Genießen Sie im Juli die Sonne im Durchschnitt 12 Stunden am Tag!

AnreiseWie komme ich nach Brac?

So kommen Sie zu Ihrer Unterkunft in Brač


Wenn Sie zu Ihrer Ferienwohnung oder Ihrem Ferienhaus in Brač mit dem Zug, Auto oder Bus anreisen, setzen Sie in Makarska oder Split mit der Fähre über. Mit zum Flugzeug ankommend befinden sich die internationalen Flughäfen Dubrovnik und Split der Insel Brač am nächsten. Von hier können Sie mit dem Mietwagen, Bus oder Taxi bis zur Fähranlegestelle in Makarska oder Split fahren. Wie auch immer Sie ankommen, nachdem Sie die Insel von der Fähre aus vor sich liegen sehen, wissen Sie, dass die Entscheidung für eine Unterkunft in Kroatien genau das Richtige war.

Wetter & KlimaWie ist das Wetter in Brac?

Wann ist die beste Reisezeit für eine Reise nach Brač?


Eine durchschnittliche Meerwassertemperatur von 22 °Celsius und 2.700 Sonnenstunden sorgen ganzjährig für einen angenehmen Urlaub in einer Ferienwohnung oder in einem Ferienhaus im kroatischen Brač. Für Erfrischung an heißen Sommertagen bringt der Maestral einen milden Wind mit. Der kälteste Monat ist der Februar, die wärmsten Monate sind der Juli und der August, Wenn Sie eine private Unterkunft in den Sommermonaten in Kroatien mieten möchten, sollten Sie früh genug buchen, dann ist die Auswahl an modernen Ferienwohnungen von privat und Ferienhäusern in ruhiger Lage am größten. Für eine angenehme Erfrischung sorgt eine FeWo oder eine Villa mit Pool.

SehenswürdigkeitenWelche Sehenswürdigkeiten gibt es in Brac?

Traumhafte Badebuchten und wunderschöne Sehenswürdigkeiten


Das malerische Brač befindet sich vor der Küste Dalmatiens in der Nähe der Hafenstadt Split und gehört zu Kroatien. Mit einer Fläche von 395 km² ist sie die drittgrößte Insel an der Adria.

Supetar, der Hauptort der Insel, ist die größte Siedlung der Insel und liegt auf der nördlichen Seite, in der Buch St. Petrus. Bol. Das touristische Zentrum befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Strand Zlatni Rat, der auch als „Goldenes Horn“ und schönster Strand Kroatiens bezeichnet wird. In Form eines Horns ragt der Strand mehrere Hundert Meter ins Meer hinein und sieht auch von oben atemberaubend aus. Da der Strand Zlatni rat flach ins Meer einläuft, ist er auch bei Familien mit Kindern sehr beliebt. Typisch für Insel ist der weiße Kalkstein, aus dem das Gebäude des Berliner Reichstages, die Kathedrale von Trogir und der Diokletianspalast in Split erbaut wurden. Geprägt wird die Insel durch eine artenreiche Tierwelt und eine üppige Vegetation. Die subtropische Blütenpracht beheimatet die Schwarz- und Weißkiefer, die Aleppo-Kiefer und die Steineiche. Viele verschiedene Vogelarten verbringen den Sommer/Winter oder leben auf der Insel. Genießen auch Sie die kroatische Natur und verbringen Sie Ihren Urlaub in einer gut ausgestatteten Ferienwohnung oder in einem privaten Ferienhaus auf Brač.

Der Ortskern Supetar an der Nordküste ist überwiegend autofrei und bietet unzählige Restaurants, Strandlokale, Shoppingmöglichkeiten, Clubs und Diskotheken. Dank der WTA Croatian Bol Ladies Open steht der Tennissport im Mittelpunkt von sportlichen Aktivitäten, aber auch Extremsportarten wie Free Climbing, Trekking und Paragliding gehören zu den abwechslungsreichen Freizeitangeboten. Ob Segeln im Kanal vor Zlatni Rat, dem „Goldenen Horn“, Tauchen, Basket-/Volleyball oder eine Radtour durch den Nationalpark Plitvicka Jezera, Langeweile ist hier ein Fremdwort. Ganz egal, ob Sie Lust auf Sightseeing, Action oder Relaxen haben – in einer günstigen Ferienwohnung auf Brač kommen Sie auf jeden Fall auf Ihre Kosten.

Leuchtend blaues Meer, goldgelbe Sandstrände und das herrliche mediterrane Klima bieten optimale Voraussetzungen für einen Strandurlaub in Brac. Hügelige und idyllische Felslandschaften sorgen bei Wanderern auf ihren Touren für Glücksgefühle.

Kunst & KulturWas muss man in Brac gesehen haben?

Insel der Kultur und des Abenteuers


Eine der ältesten Siedlungen von Brač ist Donji Humac. Sie liegt rund sieben Kilometer von Supetar entfernt auf einem Hügel. Zahlreiche Statue, römische Mausoleen und Steinhäuser weise auf die jahrhundertalte Tradition der Steinbearbeitung hin. Dominiert wird das Aussehen von Donji Humac von der Kirche des heiligen Fabian und Sebastian mit dem wunderschönen barocken Glockenturm. Im Dorf Skrip bietet das Heimatmuseum mit seinem römischen Mausoleum einen interessanten Einblick in die Geschichte der Region. Im Norden auf dem abfallenden Plateau gibt es noch einige recht ursprüngliche Bauerndörfer. Diese Vielfalt macht einen Urlaub in einem Ferienhaus auf Brač zu einem einmaligen Erlebnis.

Gornji Humac ist der höchste Ort der Insel und liegt 500 Meter über dem Meeresspiegel, zehn Kilometer von Pučišća entfernt. Sie ist eine der ältesten Siedlungen der Insel und strahlt mit Ihren schönen Steinhäusern, der unberührten Natur und den engen Gassen Ruhe und Frieden aus. Beherrscht wird das Ortsbild von Gornji Humac von der Pfarrkirche des heiligen Nikolaus mit ihren barocken Merkmalen.

Gastronomie & KulinarischesWo kann ich in Brac essen gehen?

Vielfalt und Genuss


Wer seinen Urlaub in einer Ferienwohnung oder in einem günstigen Ferienhaus auf Brač verbringt, trifft auf einer der vielfältigsten Küchen Kroatiens. In den traditionellen Tavernen werden einheimisches Lammfleisch mit in der Glut gebackenem Brot serviert. Dazu darf ein ausgezeichneter Bračer Wein nicht fehlen. Trockene Feigen, Mandeln, Johannisbrot und Mandeln sowie Fische, Meeresfrüchte, Olivenöl, Teigwaren und biologisch angebaute Gemüse- und Obstsorten prägen die Küche Kroatiens. Das Fleisch von Zicklein und Lämmern, deren Ernährung aus Muttermilch bestand, begründete schon in der Antike den besonderen Ruf der Küche der Gespanschaft Split-Dalmatien. Eine ganz besondere Spezialität der Inselküche ist Vitalac: Innereien vom Lamm werden auf einen Spieß gesteckt und mit einem Lamm-Bauchlappen ummantelt und anschließend gegart. Ebenfalls sehr beliebt ist Butalac: Die mit Kräutern gefüllte Lammkeule wird vor Ende der Garzeit mit etwas Wein begossen. Tingul, das gedünstete Lammfleisch gehört ebenfalls zur beliebten Bracer Lammfleisch-Küche. Zu den Spezialitäten zählt auch Procip, das aus einem 24 Stunden alten Käse zubereitet. In Scheiben geschnitten brät man es in karamellisiertem Zucker. Das leckere Getränk Smutica besteht aus 20 % Rotwein und 80% frischer Ziegenmilch.

Wenn Sie nach einem schönen Strandspaziergang in Ihre Ferienwohnung kommen, empfehlen wir Ihnen den berühmten Rotwein Plavac, der hier schon seit Urzeiten getrunken wird. Da alle Unterkünfte über eine sehr gute Ausstattung verfügen, können Sie Ihre Liebsten auch mal mit einem selbstgemachten, traditionellen Gericht überraschen.

Unternehmungen mit KindernWas kann man mit Kindern in Brac erleben?

Mit Kind und Kegel nach Kroatien


Nationalparks, türkisfarbenes Meer und wunderschöne Landschaften, Brač bietet die verschiedensten Aktivitäten zu Wasser und Land. Im kleinen Dorf Murvica, rund sechs Kilometer von Bol entfernt, gibt es eine ganz besondere Drachenhöhle, mit ungewöhnlichen Reliefs an den Wänden, die auch die Kinder begeistern. Die Wandreliefs stellen den Sieg über die finsteren Mächte dar und stammen aus der heidnischen Kultur. In der Höhle befinden sich auf einer Länge von 20 Metern vier Räumlichkeiten. Vor langer Zeit wurde einer der Räume als Kirche genutzt, heute weist ein Altar auf die vergangenen Zeiten hin.

Ebenfalls einen Ausflug wert ist das Einsiedlerdorf Pustinja Blaca, zu Deutsch „die Wüste von Blaca“. Im Landesinneren sorgt das Kloster Eremitage Blaca, das von den Glagoliten-Mönchen gegründet wurde, für eine tolle Abwechslung vom Strandleben. Der aus dem berühmten weißen Kalkstein errichtete Gebäudekomplex befindet sich direkt an einem Berghang und wurde in ein kleines Museum umgewandelt. Hier können Sie ein Teleskop, eine Küche, ein Lehrzimmer, eine Spieluhr und eine alte Druckerpresse zu besichtigen.

Die Strände der Stadt Bol sind äußerst kinderfreundlich und gehen flach ins Meer hinein. Wenn Sie eine Ferienwohnung mit Blick auf das Meer oder ein Ferienhaus für einen familienfreundlichen Urlaub in Brac mieten möchten, eignet sich eine Unterkunft in Strandnähe sehr gut. Natürlich sind in vielen Unterkünften nicht nur Kinder, sondern auch Haustiere gern gesehene Gäste.

Sehenswürdigkeiten & AktivitätenWas muss man in Brac erlebt haben?

Die Perle an der Adria


Die Ferienwohnungen und Ferienhäuser auf Brač garantieren Entspannung und Erholung. Ob traumhafte Strände, himmlische Bergruhe, der interessante Ort Bol oder die einzigartige Flora und Fauna: Brač ist ein exzellentes Reiseziel. Während im Winter das milde Klima zu Wanderungen einlädt, sorgen im Sommer die bezaubernden Strände für unvergessliche Momente. Der traumhafte Strand Zlatni Rat wurde schon mehrmals unter die zehn schönsten Strände der Welt gewählt. Eine der bedeutendsten Städte ist Selce, die fast komplett aus Marmor erbaut wurde. In der hochaufragenden Kirche erschuf Ivan Mestrovic die Herz- Jesu- Statue.

Eine ebenfalls beliebte Sehenswürdigkeit ist der Vidova Gora. Der höchste Inselberg bietet einen der schönsten Aussichtpunkte an der Adria. Die Ferienwohnungen und Ferienhäuser auf Brač verfügen häufig über eine Terrasse oder Balkon, von wo aus Sie einen herrlichen Meerblick haben. Ob Bol, Supetar, Milna oder Sumartin, die Gastfreundschaft und die Herzlichkeit der Einwohner wird Sie sofort in Ihren Bann ziehen.

Beliebte Reiseziele in Brac

Zum Seitenanfang