Beschreibung Ausstattung Lage Richtlinien Verfügbarkeit Bewertungen
Speichern
Suche

1 Gast
Teilen

Ferien-Apartment-Fleischer

Uckermark

Kostenfreie Stornierung bis spätestens 30 Tage vor Anreise

Kontaktloser Aufenthalt

Der Aufenthalt hier ist ohne direkten Kontakt mit dem Gastgeber oder anderen Personen möglich; kontaktlose Zahlung und Schlüsselübergabe.

3  Gäste
30m² Wohnfläche
2 Schlafzimmer
1 Badezimmer
Max. 3
30m²
2 SZ
1 BZ

Wenn man von Prenzlau Richtung Fürstenwerder fährt, erreicht man nach kurzer Zeit den kleinen Ort Kraatz. Dort liegt, in ruhiger Lage, unserer Ferien-Apartment Fleischer.

Kostenfreie Stornierung bis spätestens 30 Tage vor Anreise

Kontaktloser Aufenthalt Der Aufenthalt hier ist ohne direkten Kontakt mit dem Gastgeber oder anderen Personen möglich; kontaktlose Zahlung und Schlüsselübergabe.

1 Gast

Frau G. Fleischer

Gastgeberin seit:

06.02.2022

Urlaub planen, aber sicher!

Dank fairem Reiseschutz unseres Versicherungspartners

Beschreibung

Das Apartment bietet:
Gäste wohnen im ersten Haus mit separaten Eingang im Innenhof!
Vermieter wohnt im zweiten Haus!

Das Apartment, welches für 2 Erwachsene und zwei Kinder ausgestattet ist, besteht aus einem modernen Schlafzimmer, einer modernen Wohnküche und Badezimmer mit Dusche. Ausgestattet mit einem Doppelbett, welches auch als Einzelbett gestellt werden kann. Sowie optional ein Baby Reisebett. Eine Klapp-Liege in der Wohnküche ermöglicht einen weiteren Schlafplatz.

Ausstattung Innen:
Küchenzeile mit Kühlschrank incl. Gefrierfach, Ceran-Kochfeld, Minibackofen für Pizza oder Brötchen aufbacken. Kaffeemaschine, Tassen, Gläser, Geschirr und Töpfe und Bestecke sowie einem Smart-TV, auch zur Benutzung für eigenen Amazon Prime Stick.
Bettwäsche in weiß, Handtücher und Bad Tücher, welche nur zur Benutzung nur in dem Apartment erlaubt ist. Badezimmer mit Dusche 80cm.

Ausstattung außen:
Großer Innenhof mit Pool, Dusche, Trampolin, Sandkasten, Schaukel, Terrasse mit Sitzgruppe und Kamin-Grill, Parkplatz unterm Carport, Unterstellplatz für Fahrräder.

Im Ort gibt es einen Kinderspielplatz, sowie Apfelweinschenke mit Bio- Mahlzeit Angebot.
Nach Fürstenwerder, (Uckermärkische Seenlandschaft) welches in ca. 5 Minuten mit dem Auto zu erreichen ist, können Sie in einem kleinen Lebensmittelgeschäft einkaufen. Einen Bio Laden, sowie Eisdiele mit Pizza und Snacs Angebot, Bäckerei, Fleischerei, eine Bücherstube mit Getränkeangebot und natürlich der See zum Baden.
Für Ausflugsmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten haben wir für Sie reichliche Prospekte.

Ausstattung

Haustiere nicht erlaubt
Pool
WLAN
Garten
Fernseher
Terrasse
Kinderbett
Parkplatz
Grill

Außenbereich

Garten
Grill
Pool
Sandkasten
Parkplatz
Terrasse

Innenbereich

Zentralheizung
Küchenzeile
sep. Eingang
Heizung

Badezimmer

Badezimmer 1

mit Dusche


Küche

2-Plattenherd
Gefrierfach
Kühlschrank
Mikrowelle
Wasserkocher
Kaffeemaschine
Toaster
Besteck
Gläser
Geschirr
Ceranfeld

Geräte und Zubehör

Fernseher
Handtücher
Radio
Satelliten-/Kabel-TV
Sonnenliegen
Kinderbett
Kinderhochstuhl
Gartenmöbel
WLAN
Bügeleisen
Bügelbrett
Föhn
Rauchmelder
Sonnenschirm
Fahrradabstellraum
Terrassenmöbel

Geeignet für

Nichtraucher
Haustiere nicht erlaubt
Senioren
Kinder willkommen
für barrierefreien Urlaub nicht geeignet

Beschaffenheit

für Rollstuhl nicht geeignet
ebenerdig
Treppe

Schlafzimmer

Schlafmöglichkeiten gesamt: 3

1 Doppelbettzimmer
1 Wohn-/ Schlafzimmer

Anreise/Lage

Landkarte anzeigen

Ort und Lage der Unterkunft

Umgebung:

Fürstenwerder, (Uckermärkische Seenlandschaft) ist in ca. 5 Minuten mit dem Auto zu erreichen.

Dort gibt es verschiedene Einkaufsmöglichkeiten:

kleines Lebensmittelgeschäft, Bäckerei, Fleischerei, kleiner Regionalladen mit Cafe, eine Eisdiele, in der man auch Pizza und Snacks bekommen kann.

Auch kulturell hat Fürstenwerder einiges zu bieten:

eine Bücherstube mit Getränkeangebot, verschiedene Ateliers, Heimatmuseum u.v.m.

Natürlich lädt der See zum Baden und Verweilen ein.

Die Uckermark hält für Sie viele Sehenswürdigkeiten und verschiedene Freizeitaktivitäten für Sie bereit.

Im Apartment finden Sie sicher noch viele Anregungen in unserer Prospektwand.


Freizeitmöglichkeiten

Angeln
Fahrradfahren
Kanufahren
Reiten
Schwimmen
Wandern

Richtlinien


Hinweise des Vermieters

Anzahlung: 20 % bei Buchung
Restzahlung: bei Ankunft

Stornierungsbedingungen:

  • Kostenfreie Stornierung bis 30 Tage vor Anreisetag möglich.
  • Sie bekommen den Buchungsbetrag abzüglich der Stornierungsgebühr zurückerstattet, wenn Sie die Buchung mindestens 30 Tage vor dem geplanten Check-in bis 12 Uhr mittags MEZ (Mitteleuropäische Zeit) stornieren. Bei Stornierungen, die weniger als 14 Tage vor Check-in vorgenommen werden, bekommen Sie 50% des Buchungsbetrags abzüglich des Preises für die erste Nacht und der Stornierungsgebühr zurückerstattet.

Weitere Informationen:

Im Nordosten Brandenburgs, rund 80 Kilometer von Berlin entfernt, liegt die Uckermark. Die "Toskana des Nordens" ist, wenn Sie so wollen, eine dünnbesiedelte Ruhezone mit Wäldern, Seen und Hügeln und als solche ideal für beanspruchte Großstadtgewächse, die für ein paar Stunden, Tage oder Wochen wieder zu sich finden möchten.

Beschauliche Dörfer, Straßen aus Feldsteinen und kleine Seen inmitten der weiten Hügellandschaft wirken, als sei die Zeit hier stehen geblieben. Zwei Drittel der Fläche stehen als Nationale Naturlandschaften unter besonderem Schutz. Entdecken Sie die ursprüngliche Uckermark und ihre Besonderheiten - mit dem Rad, dem Kanu oder auch zu Fuß geht das ganz wunderbar!

Kraatz

Der Ortsteil Kraatz liegt an der Straße von Prenzlau in Richtung Fürstenwerder und gehört mit etwa 140 Einwohnern zu den kleinsten der Gemeinde Nordwestuckermark und der Region. Seine Gründung erfolgte vermutlich um 1250 durch Siedler aus der Altmark. In der wechselvollen Geschichte war der Ort zeitweise fast oder gänzlich „wüst", d.h., unbewohnt.

Nach dem 30-jährigen Krieg überwucherten Bäume und Sträucher die Gemarkung. Die Neubesiedlung um 1700 war schwer und zog sich über Jahrzehnte hin. Durch Rodungen und Ablassen eines Sees wurden Acker- und Weideflächen gewonnen. Die ersten Besitzer von Kraatz waren Landedelleute. Zwischen 1700 und 1820 gehörte es den Familien von Arnim und von Wedell. Danach wurde das Gut an die bürgerliche Familie Schröder verkauft, von der es 1890 die Familie Wendland erwarb. 1921 kaufte die Siedlungsgesellschaft Joh. Hoffmann in Berlin den Besitz. Es entstanden 45 Siedlungsstellen unterschiedlicher Größe. Die Siedler kamen zum Teil aus Kraatz und Umgebung zum größten Teil aber aus Mitteldeutschland, denn dort gab es wenig Ackerland und eine hohe Arbeitslosigkeit. Zwei Türme ragen über die Dächer und Bäume: der Kirchturm und der Schlossturm. Die Kirche wurde 1854/55 von dem damaligen Gutsbesitzer Schröder im neugotischen Stil erbaut. Das Schloss, 1883 abgebrannt und neu errichtet, diente nach der Aufsiedlung des Gutes der Gemeinde. Die unteren Räume waren zum Teil Schulklassen, der Saal ein Ort für Versammlungen und Feiern. Das große Gebäude war jedoch für die Bauern in der Unterhaltung zu teuer. Der preußische Staat kaufte es 1935 und stellte es bis 1943 als Landjahrheim und bis 1945 für Schulungen von Führungskräften zur Verfügung. Nach Kriegsende wohnten zahlreiche Flüchtlingsfamilien dort.

In den folgenden Jahren wurden die Räume frei für eine Berufsschule (1952/53-1964), Teile der Grundschule (bis 1968), Büroräume der Gemeinde und der LPG und zwei Wohnungen. Der Saal wurde wieder vielfältig genutzt. Das Schloss ging 1990 in den Besitz des Landes Brandenburg über und befindet sich seit 2001 in Privatbesitz. Kraatz hatte nachweisbar von 1740 bis 1968 eine Schule. Es gab zwischen 1885 und 1990 immer eine Einkaufsmöglichkeit im Ort. Im Jahre 1902 erhielt es eine Haltestelle für die Kleinbahn Prenzlau-Fürstenwerder. Die Chaussee von Prenzlau nach Fürstenwerder, um 1880 gebaut, führte am Gut vorbei. Der alte Weg Fürstenwerder-Hildebrandshagen-Kraatz-Rittgarten und weiter über Dedelow nach Prenzlau verlor dadurch seine Bedeutung. Kraatz war immer durch die Landwirtschaft geprägt.

Nach der Gutszeit und den Jahren der selbstständigen Bauernwirtschaften folgten 30 Jahre genossenschaftliche Wirtschaftsform. Von 1960 bis 1967 arbeitete Kraatz allein, danach schloss sich die LPG Damerow an. Später ging diese bis 1990 in dem großen Wirtschaftsverband der Kooperative auf. Nach deren Auflösung übernahm die GbR Kraatz etwa 500 ha. Weitere Flächen sind an eine GbR in Schapow verpachtet. Zum Ortsteil Kraatz gehört Damerow, bis 1945 ein Gut und danach aufgesiedelt. Die Struktur des Gutes ist, obwohl sehr baufällig, noch gut erkennbar. Seit 01.01.1997 ist hier der Biobäcker Krämer ansässig der seine Backwaren nicht nur in der Kreisstadt verkauft, sondern auch Berliner Läden beliefert. Kraatz könnte in der Zukunft in den Tourismus der Region eingebunden werden. Rad-, Reit- und Wanderwege wären denkbar für Menschen, die in ruhiger und reizvoller Landschaft unserer Heimat Erholung suchen. Eine ca. 300 Jahre alte, prachtvolle Linde mit einem Umfang von 4 Metern, schmückt das Zentrum des Dorfes.

Verfügbarkeit

12 Monate anzeigen
12 Monate anzeigen

frei belegt An bzw. Abreisetag

Zuletzt aktualisiert: 20.06.2022

Die Ferienwohnung hat noch keine Bewertung

Bewertung abgeben
Bewertung abgeben

Kontakt

Frau G. Fleischer

FRAU G. FLEISCHER

Gastgeberin seit: 06.02.2022

Kontaktsprachen: Deutsch

Objektnummer: 379272

Wir wohnen in einer idyllischen Lage, in einem kleinen Dorf in der Uckermark und möchten diese Atmosphäre mit unseren Gästen teilen.

Weitere Unterkünfte, die Ihnen auch gefallen könnten

Weitere Informationen

Kostenfreie Stornierung bis spätestens 30 Tage vor Anreise

Kontaktloser Aufenthalt Der Aufenthalt hier ist ohne direkten Kontakt mit dem Gastgeber oder anderen Personen möglich; kontaktlose Zahlung und Schlüsselübergabe.

1 Gast

Frau G. Fleischer

Gastgeberin seit:

06.02.2022

Unser Qualitätsversprechen

DFV logo
Geprüft und zertifiziert vom Deutschen Ferienhausverband e.V.
Trustpilot
Über 500 verifizierte Bewertungen auf Trustpilot
Imtest logo
Testsieger bei IMTEST:
10 Ferienhausportale im Vergleich