Ferienhäuser & Ferienwohnungen günstig von privat mieten

Freiheit frei Haus

Suche

Teilen

Berghütte Bayerischer Wald

Bayern


9  Personen
85m² Wohnfläche
5 Schlafzimmer
3 Badezimmer
Max. 9
85m²
5 SZ
3 BZ

urige Jägerhütte bei Bodenmais für Familienurlaub mit Hund


Antwortrate: 90%
Antwortzeit: 1 Tag
Preis auf Anfrage

Herr R. Gruber

Gastgeber seit:

31.07.2014

Beschreibung

Die urige Jägerhütte in Südlage bietet auf zwei Etagen 85 qm Platz für bis zu 6 Personen. Die Einrichtung teilt sich auf in Bauernstube, 3 Schlafzimmer, 3x Dusche und WC, Küche. Hundezwinger, Kinderspielplatz, Grillplatz und Terrasse im Aussenbereich der Berghütte in Bayern. Lernen Sie unser Tierfreigehege kennen mit Ziegen, Hasen, Hühner, Enten, Tauben, Schweine und Ponys. In unseren Angelteichen sind verschiedene Fischarten die Sie gerne angeln dürfen. Ihre Hunde können ungestört laufen, dass Grundstück ist eingezäunt, für größere Hunde gibt es eine Hundehütte. Hunde dürfen kostenlos mitgebracht werden. Wir vermieten noch weitere Hütten und Ferienhäuser auf Anfrage.

Ausstattung

Haustiere willkommen
WLAN
Garten
Fernseher
Terrasse
Spülmaschine
Sauna
Kinderbett
Parkplatz

Außenbereich

Garten
Grill
Kinderspielplatz
Sandkasten
Parkplatz
Terrasse
eingezäunter Garten

Innenbereich

Sauna
Zentralheizung
Küchenzeile
sep. Eingang
Heizung

Badezimmer

Badezimmer 3

mit Dusche


Küche

Gefrierfach
Spülmaschine
Kühlschrank
Mikrowelle
Backofen
Wasserkocher
Kaffeemaschine
Toaster
Eierkocher
Besteck
Gläser
Geschirr
Ceranfeld
Dunstabzug

Geräte und Zubehör

Fernseher
Radio
Satelliten-/Kabel-TV
Sonnenliegen
Kinderbett
Kinderhochstuhl
Gartenmöbel
WLAN

Dienstleistungen

Brötchenservice

Geeignet für

Nichtraucher
Haustiere willkommen
Senioren
Kinder willkommen

Beschaffenheit

für Rollstuhl nicht geeignet

Schlafzimmer

Schlafmöglichkeiten gesamt: 9

3 Doppelbettzimmer
1 Dreibettzimmer
1 sonstige Schlafzimmer

Anreise/Lage

Landkarte anzeigen

Anreise und Entfernungen

Skilift 10 km

10 km

Einkaufsmöglichkeit 2 km

2 km

Restaurant 2 km

2 km

Ortsmitte 2 km

2 km

Flughafen 160 km München

160 km

Bahnhof 15 km Regen

15 km

Autobahnabfahrt 25 km Deggendorf

25 km


Ort und Lage der Unterkunft

Egal zu welcher Jahreszeit Sie zu uns kommen im Sommer oder Winter Sie werden bei uns einen unvergesslichen Urlaub verbringen. In einzigartiger Naturlandschaft finden Sie Erholung und Entspannung und können neue Energie für den Alltag tanken. Geiersthal liegt in der Arberregion, die umliegenden Orte haben Skilifte, Langlaufloipen und sehr viele Wanderwege. Die Städte Teisnach, Bodenmais, Regen, Zwiesel und das Skigebiet St. Englmar sind nicht weit entfernt. Außerdem gibt es noch Tennis- und Golfplätze, Hallen- und Freibäder. Im Sommer finden viele traditionelle Feste mit Bierzelt und Musik statt. Am Ortsrand von Geiersthal in idyllisch gelegener Südlage befinden sich unsere Ferienhütten und Ferienhäuser. Unmittelbar von unseren Ferienhütten können Sie Wanderungen oder Radtouren durch die herrliche Naturlandschaft machen. Geiersthal gehört zum Landkreis Regen ist besonders bekannt durch die Glasmacherorte Zwiesel und Arnbruck. Bodenmais mit Silberberg und Silberbergwerk, Sommerrodelbahn. Auch das Skigebiet St. Englmar mit Pröller und Predigtstuhl ist in 20 km Entfernung schnell zu erreichen. Die Ausstattung der Jägerhütte mit Schreiner gemachter Einrichtung bietet mit 85 qm Platz für 6 - 8 Personen auf zwei Etagen. Die Ferienhütte hat eine Bauernstube, 3 Schlafzimmer jedes mit anderer Einrichtung, 2 Duschen mit WC, komplett eingerichteter Küche mit Spülmaschine, Zentralheizung, Grillplatz direkt vor der Hütte, große Tischgruppe im Freien und Außensauna. Für größere Hunde sind Hundezwinger vorhanden. Für die Kinder gibt es einen Streichelzoo mit Ziegen, Hasen, Katzen, Hühner, Enten, Schweine und Ponys zum Reiten und Angelteiche mit verschiedenen Fischarten. Ein Kinderspielplatz befindet sich auf dem Grundstück.


Freizeitmöglichkeiten

Angeln
Fahrradfahren
Golf
Kanufahren
Mountainbiking
Reiten
Schwimmen
Skifahren
Snowboard
Tennis
Wandern

Preis


Hinweise des Vermieters

Kaution: 100 €

zusätzliche Informationen zum Mietpreis:

Wochenpreise für die Ferienhütten:
2 Personen: 308,- Euro – 3 Personen: 385,- Euro
4 Personen: 462,- Euro – 5 Personen: 539,- Euro
6 Personen: 616,- Euro – 7 Personen: 693,- Euro
8 Personen: 770,- Euro – 9 Personen: 847,- Euro
10 Personen: 924,- Euro
jede weitere Person 11 Euro
Kinder bis 3 Jahre frei – Hunde kostenlos
Mindestbelegung:
Almhütte Vermietung ab 2 Personen
Jägerhütte Vermietung ab 6 Personen
Museumshütte Vermietung ab 8 Personen
Minderbelegung in der Nebensaison ohne Aufpreis möglich
Kinder bis 3 Jahre frei – Hunde kostenlos
Saunabenutzung nach Anmeldung – Preis Stunde 10,- Euro pauschal für alle
Personen
Kurzurlaubspreise bei 2 bis 4 Übernachtungen:
25,- Euro pro Person und Nacht
Kinder bis 3 Jahre frei – Hunde kostenlos
1 Nacht ist möglich kostet aber 2 Nächte
Kurzurlaube (2-3 Tage) nur kurzfristig (max. 4 Wochen vor Termin) buchbar

Bettwäsche und Handtücher bitte mitbringen oder für 5 Euro pro Person vor Ort mieten
Küchentücher auf Anfrage
Wochenendpreise, Vor- und Nachsaison auf Anfrage
Anreise ab 14 Uhr, Abreise bis 10 Uhr

Wochenpreise gültig ab 7 Übernachtungen, ansonsten Kurzaufenthalt-Zuschlag
Kurzurlaube (2-3 Tage) nur kurzfristig (max. 4 Wochen vor Termin) buchbar

Kaution: 100 Euro pro Hütte (wird zurückerstattet wenn die Hütte sauber verlassen wird)
Nachtruhe: Bitte beachten ab 22 Uhr im Außenbereich

Weitere Informationen

Ziegen, Hasen, Kaninchen, Hühner, Enten, Tauben, Schweine und Pferd und Pony zum Reiten, Kinderspielplatz, Grillplatz, Saunahütte, Liegewiese vor der Hütte. Brötchenservice. Handtücher und Küchentücher auf Anfrage, Bettwäsche bitte selber mitbringen. Familienurlaub mit Hund (sind kostenlos). Die Hütten sind Nichtraucherhütten, Rauchen auf Balkon und Terrasse möglich.

Vermietung in der Hauptsaison (Ferienzeiten) nur wochenweise bei einer Mindestbelegung von 4 Personen. Vor u. Nachsaison bitte Anfragen.

Verfügbarkeit

Belegungsplan nicht verfügbar. Bitte fragen Sie direkt beim Vermieter nach freien Zeiten.

6 Bewertungen

Gesamtbewertung

2,9 von 5
3.0 Ausstattung
2.6 Preis/Leistung
2.3 Service
3.3 Lage
3.5 Sauberkeit

Juli 2021

Robert N. aus Regensburg

2,7
2.5 1.5 2.5 3.5 3.5

Nicht empfehlenswert

Wir waren mit sechs Personen da.
Am Tor wurden wir schon unfreundlich empfangen - wir sollten doch endlich die Autos reinfahren.
Die Hütte an sich liegt ganz schön, ist aber schlecht für "normalgrosse" Menschen geeignet.
Wir mussten permanent in gebückter Haltung durch die Türen gehen!
Im Matratzenlager sogar auf Knieen!
Höhe etwa 1,4 - 1,5 m.
Ich war im oberen, komfortableren Zimmer, aber der Deckenbalken am Durchgang zum Treppenabsatz war auch nur in etwa 1,6 m.
Die Bäder waren in Ordnung.
Es gab nur nicht immer heisses Wasser.
Besteck und Geschirr sind leider auch schon abgenutzt und waren z.T. nicht sauber.
Enttäuschend war auch, dass die Aussensauna nicht auf dem Gelände war, nur zeitweise zu reservieren, und musste mit den anderen Hütten geteilt werden!
Positiv war, dass uns Holz für Lagerfeuer und Grillen zur Verfügung gestellt wurden.
Alles in Allem müssen da für einen entspannten Urlaub ziemlich viele Abstriche gemacht werden.
Zu erwähnen ist noch, dass die anderen zwei Häuser anscheinend grosszügiger und komfortabler sind.

Empfohlen für: Abenteuer & Erlebnis, Familien mit Kindern, Urlaub mit Haustier

Oktober 2018

Manuela A. aus Neumarkt

2,5
3 1 1 4 3.5

Anzahlung nicht anerkannt

Hat unsere Anzahlung nicht anerkannt. Obwohl Kontoauszüge und Bestätigung seinerseits vorgelegt wurden.
Rechtliche Schritte sollte man bei einer Buchung nicht scheuen

Empfohlen für: Abenteuer & Erlebnis, Familien mit Kindern

Dezember 2019

Eugen S. aus Neuss

0,5
0.5 0.5 0.5 0.5

Nicht zu Empfehlen! Finger weg!

Wir reisten mit 2 Familien über Silvester in die Jagdhütte Alm 108 von dem angeblich lieben Herrn G.. Obwohl eine 600 Kilometer lange Anreise hat will der Herr Gruber eine Minutengenaue Ankunftszeit wissen und ist schon am Telefon sehr respektlos und genervt. Nach der Ankuft wurde man direkt beleidigt,(Kinder als "Dumme Nuss" und "Dumme Sau") weil man auf seinem "Rasen" geparkt hat obwohl es nichtmal Parkmöglichkeiten für 2 Fahrzeuge gibt parkt. Nach einer Diskussion wurde der Mann Handgreiflich, Aggressiv, beschimpfte uns als "Ausländer" und wollte uns rausschmeißen. Gefriertruhe nicht vorhanden, obwohl beschrieben. Sauna außen in einem Misserablen Zustand mit schlechten Zugangsmöglichkeiten. Die Hütte an sich ist sehr runtergekommen und es gibt keinen wirklichen Aufenthaltsraum sondern lediglich nur ein Esszimmer. Decken sehr niedrig man stößt sich öfters den Kopf. Kein Heißes Wasser erst nach einer sehr langen Wartezeit gibt es nur Lauwarmes Wasser. An manchen Tagen gab es nichtmal Lauwarmes Wasser. Brötchen Service und Eier Service durfte von uns nicht genutzt werden, da wir "freche" Leute sind. Nach befund eines "Grills" durfte dort nicht mit Holz gegrillt werden, da es angeblich ein Holzkohlegrill war.
Absolut nicht zu Empfehlen

Empfohlen für: Skiurlaub

April 2019

Arno N. aus 93173 Wenzenbach

3,3
4 4 1 4

Zweiter und letzter Aufenthalt

So ich berichte mal über unseren zweiten Besuch in der Museumshütte bei dem Vermieter.
Nachdem wir bei unserem ersten Besuch in der Museumshütte einen freundlichen älteren Herrn kennengelernt hatten und uns der eingezäunte Garten sehr gefallen hatte, dachten wir uns wir kommen wieder.
Jedoch war es dieses mal unser definitiv letzter Besuch. Aus dem netten älteren Herrn der seine Gäste mit Semmeln usw versorgte, wurde ein alter verbitterter Mann, der uns am 2. Tag mit dem Rauswurf drohte, weil er sein Geld noch nicht hatte, was er aber bis zu diesem Zeitpunkt noch nicht verlangt hatte. Ab diesem Zeitpunkt war die Luft Raus. Wenn auch nur das Kissen kurz von der Bank fiel, gab es schon wieder Ärger von Richard. Das vorher angebotene Geräucherte bzw Honig oder sonstiges war nicht mehr im Angebot. Der Garten war leider eine grosse Baustelle, eingezäunt war gar nichts mehr. Auch liefen die Hünchen bzw Küken am Tisch im Freisitz rum und kackten auf den Tisch.
Die Hütte an sich ist toll, jedoch kochen für mehrere Leute nicht wirklich möglich, da Küchenutensilien eher zusammengewürfelt sind und auch die Pfannen noch die angebrannten Essensreste der vorherigen Urlauber aufwiesen.
Der Parkplatz auch nur Baustelle.
Die Spielgeräte für die Kinder sind echt in die Jahre gekommen und nicht mehr wirklich sicher.
Auch der Brötchen Service der angepriesenen wird, de gibt es nicht mehr!
Der Hudezwinger ist zum Hühnerstall umfunktioniert, alles ein bisschen schmuddelig!
Noch eine Anmerkung, solltet ihr eine Allergie gegen Katzenhaare bzw Tierhaare haben, hier gibt es eine Katze die anscheinend zum Haus gehört und anscheinend auch ein Hund der den nicht eingezäunten Garten voll kackt.

Empfohlen für: Beweglich Eingeschränkte, Familien mit Kindern

Dezember 2018

Magdalena aus Grömitz

3,8
3.5 3.5 4 4

leider kein entspannter Aufenthalt

Zum ersten Mal kein angenehmer Aufenthalt in einer Ferienunterkunft.

Oktober 2018

Martin aus 85540 Haar

4,7
4.5 5 5 4

Top Unterkunft, sympathischer Vermieter, gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Wir hatten kurzfristig ein paar Tage Urlaub und waren auf der Suche nach einem Ferienhaus, als wir dieses Angebot entdeckt haben. Bereits bei Ankunft waren wir begeistert, wie unkompliziert alles ablief. Das blieb auch im weiteren Verlauf des Urlaubs so. Herr Gruber (der Vermieter) ist ein sehr sympathischer älterer Herr, sehr entgegenkommend und pragmatisch im Umgang, stets freundlich, obwohl er selbst an diesen Tagen sehr viel zu tun hatte.
Die Jägerhütte ist ein sehr hübsch verschachteltes Haus, das offensichtlich mehrfach an- und umgebaut wurde. Inzwischen bietet sie mit drei Schlafzimmern und drei Bädern insgesamt 12 Schlafplätze. Wer sehr geräuschempfindlich ist, sollte das untere Schlafzimmer nehmen (für bis zu zwei Personen), in den oberen Schlafzimmern (für vier bzw. sechs Personen) sind vorbeifahrende Autos durchaus hörbar, allerdings auch nicht übermäßig belastend).
Die Küche ist durchweg modern und umfassend ausgestattet, Besteck, Gläser und Geschirr sind selbst bei Vollbelegung ausreichend vorhanden. Wer dann die Spülmaschine nutzen will, sollte selbst Tabs dabei haben, das kennen wir so auch von anderen Unterkünften.

Zwischen Geiersthal und Bodenmais gelegen ist die Unterkunft bei warmem Wetter ein guter Ausgangspunkt, um die diversen Wandermöglichkeiten des bayerischen Waldes jeweils in wenigen Autominuten zu erreichen, im Winter ist die Hütte sicher auch eine gute Basisstation für Skiurlauber, welche nicht darauf bestehen, quasi direkt auf der Piste zu wohnen.
Die Saunahütte lässt sich auf Anfrage jederzeit nutzen, der Preis von 10€/h war absolut fair (nicht pro Person, sondern für die Hütte!). Wir waren offensichtlich die einzigen, welche die Sauna genutzt haben, was es noch einfacher machte, ansonsten müssen sich die verschiedenen Hüttennutzer halt einigen, wer welche Stunde(n) bekommt.

Insgesamt war es ein schöner Urlaub, einzig Schade, dass wir nicht länger bleiben konnten. Für uns eine klare Empfehlung, wir kommen sicher wieder her!

Empfohlen für: Abenteuer & Erlebnis, Familien mit Kindern, Urlaub mit Haustier, Kultur & Besichtigungen, Skiurlaub

Kontakt

HERR R. GRUBER

HERR R. GRUBER

Gastgeber seit: 31.07.2014

Antwortrate: 90%

Antwortzeit: 1 Tag

Kontaktsprachen: Deutsch

0049(0) 17680862379

0049(0) 1702653864

Richard Gruber, pensionierter Schreiner der mit viel Liebe zum Detail seine Hütteneinrichtungen größtenteils selber schreinert und daher oft einmalies Ambiente bieten kann.

Weitere Unterkünfte, die Ihnen auch gefallen könnten

Ferienhaus

Bodenmais

ab 60 € pro Nacht

Ferienwohnung

Bodenmais

ab 68 € pro Nacht

Ferienwohnung

Bodenmais

ab 59 € pro Nacht

Weitere Informationen


«Berghütte Bayerischer Wald» erreicht eine Urlauberbewertung von 2.9 (Bewertungsskala: 1 bis 5) bei 6 abgegebenen Bewertungen.
Preis auf Anfrage

Herr R. Gruber

Gastgeber seit:

31.07.2014


Antwortrate: 90%
Antwortzeit: 1 Tag