Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Brignoles & Umland

Erleben Sie das idyllische Hinterland der Côte d’Azur in 10 Ferienwohnungen und Ferienhäusern in Brignoles und Umland. Genießen Sie die Provence von ihrer schönsten Seite zwischen kleinen Flüssen, lilablühenden Lavendelfeldern und historischen Ortschaften.

Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Brignoles & Umland mieten: schon ab 50 € pro Übernachtung

Ihr Urlaubswetter in Brignoles & Umland

Max. 12°
Min.
7 Tage
Max. 12°
Min.
6 Tage
Max. 15°
Min.
5 Tage
Max. 18°
Min. 11°
5 Tage
Max. 21°
Min. 14°
4 Tage
Max. 26°
Min. 18°
2 Tage
Max. 28°
Min. 20°
1 Tage
Max. 28°
Min. 20°
1 Tage
Max. 25°
Min. 17°
4 Tage
Max. 20°
Min. 14°
6 Tage
Max. 16°
Min. 10°
7 Tage
Max. 13°
Min.
6 Tage
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
- Sonnenstunden pro Tag im Durchschnitt
- Regentage im Durchschnitt

Entdecken Sie das Wetter in Brignoles & Umland für Ihren nächsten Urlaub. Wählen Sie den August für Ihre Reise, wenn Sie gerne Zeit an der frischen Luft verbringen, denn in diesem Monat regnet es im Durchschnitt an nur 1 Tagen. Die durchschnittlichen Tiefstwerte liefert der Februar mit nur 6°. Im August kann man mit höheren Werten um die 28° rechnen.


Tipps von unserem Reiseexperten Tomasz Mallick

AnreiseWas sind beliebte Anreisewege nach Brignoles & Umland?

So erreichen Sie Ihre Ferienwohnung in Brignoles

Die gemütliche Kleinstadt Brignoles liegt im Département Var im Süden der Provence. in unmittelbarer Nähe zur Côte d’Azur. Die Anreise mit dem Auto erfolgt aus dem Südwesten Deutschlands über Luxemburg und Lyon, vorbei an Avignon und Aix-en-Provence bis zu Ihrer Unterkunft in Brignoles in etwa zehn Stunden. Der nächstgelegene Flughafen befindet sich etwa eine Stunde entfernt in Marseille. Am Terminal stehen Mietwagenagenturen zur Verfügung. In der Nebensaison sind die Autos besonders günstig.

Wetter & KlimaWann ist die ideale Reisezeit für Brignoles & Umland?

Traumhaftes Wetter in der Provence – Ganzjährig frühlingshaft warm

Über das Wetter in der Provence muss man eigentlich gar nicht viel schreiben. Die Côte d’Azur steht mit über 300 Sonnentagen bilderbuchhaft für ewig frühlinghaftes Mittelmeerklima. Im Sommer steigt das Quecksilber häufig über 30 °C und in den Wintermonaten ist es selten kälter als 10 °C. Bei einem Urlaub mit Pool in Brignoles und Umland erfrischen Sie sich auch abseits der Küste in den zuweilen heißen Sommermonaten. Für Wanderer sind die besten Jahreszeiten das Frühjahr und der Herbst, wenn es zu Hause noch oder schon kalt und schmuddelig ist.

Gastronomie & KulinarischesWas hat die regionale Küche von Brignoles & Umland zu bieten?

Qualität und Leichtigkeit – Schlemmen in Südfrankreich

Das ist Südfrankreich wie aus dem Bilderbuch, beziehungsweise dem hochglanz bebilderten Kochbuch! Kräutergärten, Obstplantagen, Weinberge, Olivenhaine und Weiden so weit das Auge reicht. Und von der azurblauen Küste kommen die besten Fische. Wohlgemerkt – Mittelmeerfisch ist ein seltenes Gut geworden und somit zu Recht sehr teuer! Doch in Brignoles und Umland lässt sich wunderbar vegetarisch speisen: die Vielfalt an regional angebautem Gemüse ist umwerfend, die Auswahl und Qualität von Schafs- und Ziegenkäse ist phänomenal und ganz in der Nähe, in Aups, befindet sich einer der größte Trüffelmarkt Frankreichs – kurz: Brignoles ist eine Top-Destination für Gourmets. Typische Gerichte sind die Bouillabaisse (vor allem an der Küste), Ratatouille, Lamm oder Kaninchen aus dem Ofen, Zicklein vom Grill... Und dann ist da natürlich der Wein. Was wäre Frankreich ohne seinen Wein? Vergessen Sie Bordeaux, wenn Sie Wein aus Südfrankreich bekommen. Denn da steckt Sonne und Leidenschaft drin. Die Weine sind deutlich zugänglicher als die großen Brüder aus dem Norden des Landes. Genau richtig für den Sommerurlaub in der Provence.

Unternehmungen mit KindernWas sind die besten Ausflugsziele für Familien mit Kindern in Brignoles & Umland?

Mit Kindern und Hund entlang der Küste und durch Hinterland

Ihr Ferienhaus oder Ihre Ferienwohnung von privat in Brignoles und Umland liegt perfekt gelegen für Ausflüge entlang der Côte d’Azur und durchs Hinterland der Provence. Toulon, Marseille, Nizza und St. Tropez liegen nur einen Katzensprung von Brignole entfernt. Kinder erfreuen sich an den zahlreichen Stränden am Mittelmeer und nach dem Bad geht es auf die Promenaden des Jetsets, um zu sehen und gesehen zu werden. Im Hinterland von Brignole laden Naturparks mit Flüssen und Hügeln zu ausgedehnten Wanderungen und Flussfahrten ein – perfekt für einen Urlaub mit Hund in Brignoles und Umland. Kleinere Seen bieten echte Alternativen zum Baden, wenn man im Sommer die vielbesuchten Strände meiden möchte.

Sehenswürdigkeiten & AktivitätenWo ist es in Brignoles & Umland am Schönsten?

Kleine Schmuckstücke im Herzen Brignoles

Die Altstadt von Brignoles ist ein herrlicher Ort, um dem Stress des Alltags zu entgehen. Ein Spaziergang durch die historischen kopfsteingepflasterten Gassen zwischen den alten Natursteinfassaden versetzt Sie in eine andere Zeit. Das romanische Portal der Kirche Saint-Sauveur stammt aus dem 12. Jahrhundert. Sehenswert ist außerdem der Stadtpalast der Grafen, das Palais des Comtes de Provence. Eine echte Besonderheit aus technikgeschichtlicher Sicht bietet das Musée du pays Brignolais. Dort befindet sich das weltweit erste Boot aus Ferrozement aus dem Jahre 1849. Der Erfinder Joseph-Louis Lambot war somit der Urvater des Stahlbetons. Er begann damit, die Betonwände von Behältern mit Verstärkungen aus Eisendraht zu versehen. Lambot ließ sich die Erfindung patentieren. Es brauchte jedoch noch viele Jahre, bis die Idee Beachtung fand.


Hätten Sie es gewusst?

Hätten Sie es gewusst?
  • Das Département Var ist nach dem gleichnamigen Fluss benannt. Seit1859 liegt der Fluss jedoch nicht mehr innerhalb des Départements.
  • Der Schlachtenmaler Joseph Parrocel (1646–1704) stammt aus Brignoles. Er entging in Venedig einem Mordversuch durch acht Räuber auf der Rialto-Brücke. Eines seiner Gemälde hängt im Museum der bildenden Künste in Leipzig.
  • Die berühmten Lavendelfelder liegen meist auf Höhen über 300 Meter über dem Meer. Lavendel mag eine leichte Schneedecke im Winter. Sie schützt die Pflanze vor zu strengem Frost.