Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Büsum

Gönnen Sie sich einen entspannenden Strandurlaub in einer der 328 Ferienwohnungen und Ferienhäuser im charmanten Städtchen Büsum an der Nordseeküste. Relaxen Sie an gepflegten Sandstränden, erkunden Sie das Wattenmeer und erleben Sie maritimes Flair.

Ihr Urlaubswetter in Büsum

Max.
Min. -1°
2 h/Tag
12 Tage
Max.
Min. -1°
2 h/Tag
9 Tage
Max.
Min.
5 h/Tag
6 Tage
Max. 12°
Min.
7 h/Tag
7 Tage
Max. 16°
Min.
7 h/Tag
10 Tage
Max. 19°
Min. 10°
7 h/Tag
11 Tage
Max. 22°
Min. 13°
8 h/Tag
12 Tage
Max. 21°
Min. 12°
7 h/Tag
14 Tage
Max. 18°
Min. 11°
5 h/Tag
11 Tage
Max. 13°
Min.
3 h/Tag
12 Tage
Max.
Min.
2 h/Tag
13 Tage
Max.
Min.
1 h/Tag
15 Tage
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
- Sonnenstunden pro Tag im Durchschnitt
- Regentage im Durchschnitt

Anhand dieser Wetterkurve finden Sie den perfekten Zeitpunkt für Ihren Urlaub. Wer es gerne gemütlich und trocken mag, sollte den März als Reisemonat wählen, denn es regnet nur an 6 Tagen. Den Dezember mit 15 Regentagen sollte man dann eher meiden. Der kälteste Monat ist der Februar, während es sich im Juli am besten aushalten lässt. Für einen Kultururlaub bietet sich der Dezember an, denn er ist mit nur 1 Sonnenstunden täglich eher ungemütlich.

Weitere Regionen für Ihren Urlaub in Büsum

  1. Büsumer Deichhausen

AnreiseWie komme ich nach Büsum?

Die Schönheit zwischen Hafen und Wattenmeer


Büsum liegt direkt an der Nordsee, etwa 100 km nordwestlich von Hamburg. Das nur knapp 5.000 Einwohner zählende, beschauliche Fischerdörfchen an der Meldorfer Bucht befindet sich nahe der Mündung der Eider, 30 km westlich von Dithmarschen in Schleswig-Holstein.

Am bequemsten gelingt die Anreise in Ihr Ferienhaus oder Ihre Ferienwohnung mit dem Auto. Ab Hamburg fährt man durch den Elbtunnel, dann auf der A 23 (in Richtung Husum) über Itzehoe in Richtung Heide. An der Abfahrt Heide-West verlassen Sie die Autobahn und folgen der B 203. Mit der Bahn gibt es von Hamburg über Heide stündliche Verbindungen in das Zentrum von Büsum zu Ihrem Ferienhaus oder Ihrer Ferienwohnung. Die Fahrt von Heide nach Büsum dauert weniger als 30 Minuten, von Hamburg nur knapp 2 Stunden. Besonders schön ist aber die Anreise in Ihr Ferienhaus aber mit dem Schiff. Für Urlauber aus dem Westen Deutschlands empfiehlt sich die Umgehung der Elbtunnels durch die Elbfähre. So beginnt der Urlaub in der Ferienwohnung am Meer ganz gemütlich schon in Hamburg! Per Fahrrad ist Büsum unter anderem über den Nordseeküstenradweg zu erreichen.

Wetter & KlimaWie ist das Wetter in Büsum?

Juni bis September: die besten Monate für Urlaub am Strand


Nordseewetter muss man lieben. Auch das Klima von Büsum ist warm und gemäßigt. Die jährliche Durchschnittstemperatur in Büsum liegt bei angenehmen 8.3 °C, Juli ist der wärmste Monat. Die durchschnittlichen Temperaturen liegen dann bei über 16 °C. Über 800 mm Niederschlag fallen innerhalb eines Jahres an der Nordsee. Auch ein Regentag im Urlaub lässt sich im Ferienhaus oder in der Ferienwohnung in Büsum gemütlich gestalten.

SehenswürdigkeitenWelche Sehenswürdigkeiten gibt es in Büsum?

Büsum hat neben Wattenmeer und Strand viel zu bieten


Für Urlauber, die nicht jeden Tag am Strand direkt nahe der Ferienwohnung ganz privat verbringen wollen, gibt es hier zahlreiche Sehenswürdigkeiten zu erkunden. Besuchen Sie doch einmal das Büsumer Bernstein-Kontor in der Fußgängerzone oder die Museumsweberei. In diesem Haus wird die alte Kunst der Gobelinweberei vorgeführt. Paradiesische Idylle garantiert der Rosengarten im nur 25 km entfernten Meldorf. Auch ein Besuch des regionalhistorischen Landesmuseums Dithmarschen bietet sich an. Für Naturliebhaber lohnt sich ein Ausflug nach Friedrichskoog zur Seehundstation - mit dem Auto von Ihrem Ferienhaus aus ganz bequem in wenigen Minuten zu erreichen. Friedrichskoog hat auch einen sehr malerischen Hafen und bietet Wanderungen ins Wattenmeer speziell für Kinder. Eine bekannte Sehenswürdigkeit ist auch Friedrichstadt, eine kleine "Holländerstadt" mit der Möglichkeit zu einer Grachtenfahrt. Von Ihrer Ferienwohnung bietet sich ein Ausflug ins 36 km entfernte Sankt-Peter Ording an. Dieser Ort verfügt über den längsten Sandstrand in Schleswig-Holstein. Wenn Sie Ihr Ferienhaus einmal von oben sehen wollen, können Sie Rundflüge am Flugplatz Heide-Büsum buchen.

Kunst & KulturWas muss man in Büsum gesehen haben?

Den Nationalpark Wattenmeer mit Musik erkunden


Die Kulisse des Küstenortes an der Nordsee ist geprägt von seinem Fischereihafen. Westlich der Alleestraße im Zentrum befindet sich das 1915 im neo-barocken Stil erbaute Rathaus. Gleich hinter dem denkmalgeschützten Rathaus befindet liegt die St. Clemens Kirche aus dem 15. Jahrhundert. Die Gemeinde betreibt mehrere Museen und organisiert zahlreiche Ausstellungen. Besonders schön: der modern restaurierte Museumshafen mit schönen historischen Schiffen, dem Büsumer Leuchtturm und dem Museum am Meer, ein Haus das sich dem Meer und seiner Nutzung durch den Menschen widmet. Eine Büsumer Besonderheit ist neben den klassischen Wattwanderungen das Wattenlaufen mit Musik, bei der die Wattwanderer von einer Kapelle auf ihrem Weg begleitet werden. Dieser lustige Brauch geht bereits auf das Jahr 1900 zurück. Auch ein Besuch im Aquarium Büsumer Meereswelten lohnt sich. Ob tropischer Korallengarten oder kalter Nordseegrund, ob Krokodile, Echsen, Haie oder Stachelrochen: Hier erleben Sie in 39 Aquarien und Terrarien mit insgesamt 60.000l Süß- und Seewasser eine der vielfältigsten Aquarienanlagen Deutschlands.

Gastronomie & KulinarischesWo kann ich in Büsum essen gehen?

Hier dreht sich (fast) alles um die Krabbe: Büsum kulinarisch


Im Hotel Zur Post in Büsum soll angeblich der berühmte Eiergrog erfunden worden sein. Kulinarisch wird die Büsumer Küche besonders durch den Fischereihafen geprägt. Fisch- und Krabbengerichte sind weit verbreitet. Büsumer Krabben sind weit über Büsum hinaus bekannt, eine Scholle Büsumer Art ist eine mit Krabben belegte Scholle. Die besten Krabben kommen aus Greetsiel und sind handgepult. Genießen Sie doch einmal ganz privat in Ihrem Ferienhaus oder Ihrer Ferienwohnung ein Krabbenomelett mit fangfrischen Greetsieler Krabben – ganz einfach und köstlich. Bei kühlerem Wetter wärmt der berühmte Käptns Tee vom Teehaus Hansen. Im Zentrum von Büsum locken einige schöne Restaurants, wie das Steak Haus Störtebeker und Kolles Muschelsaal. Nur wenige Fahrminuten von Ihrer Wohnung in Büsum entfernt liegt der historische Gasthof "Oldenwöhrden" in Wöhrden oder die Goode Stuv in Westerdeichstrand, die unbedingt einen Besuch lohnen, wenn Sie ein traditionelles Haus mit Fischgerichten mögen.

Unternehmungen mit KindernWas kann man mit Kindern in Büsum erleben?

Perfekte Strände für genussvollen und entspannten Urlaub


Kaum eine Region an der Nordsee in Schleswig-Holstein eignet sich so sehr für Strandurlaub wie die Gegend um Büsum. Neben dem Sandstrand Büsumer Deichhausen, idyllisch und sehr gepflegt, dem Hauptbadestrand (modern und toll ausgestattet) ist besonders die Familienlagune Perlebucht zu empfehlen: hier gibt es keine Ebbe und super Wassersport-Möglichkeiten. Büsum ist besonders bekannt für die weitläufigen Grünstrände mit weichem Grasteppich statt Sand. Wenn die Sonne einmal nicht scheint, empfiehlt sich ein Besuch im Erlebnisbad Piraten Meer nahe des Hauptstrands, dass sie von Ihrer Ferienwohnung in Büsum ebenfalls bequem erreichen können. Nicht nur für Kinder attraktiv ist die Nordseering Kartbahn in Büsum. In Marne, ungefähr 40 km von Büsum entfernt, kann man mit der Marschenbahn eine Draisine mit Segel fahren. Im nahe gelegenen Brunsbüttel passieren riesige Kreuzfahrtschiffe die Schleusen und es gibt eine kostenlose Fähre über den Kanal. Wer ein Surfrevier sucht, wird im Naturschutzgebiet Speicherkoog fündig. Auch die nur 120 km von Ihrer Ferienwohnung entfernte Hansestadt Hamburg lockt mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten, wie Hagenbecks Tierpark, einer spannenden Hafenrundfahrt, verschiedenen Musicals und der größten Modelleisenbahn Europas.

Aber auch für einen Urlaub mit Hund ist die Gegend um Büsum hervorragend. Es gibt nicht nur ausgewiesene Hundestrände, auf denen Sie Strandkörbe mieten können und großzügige Freilaufflächen, sondern auch den Hundewald Christianslust. Auch auf der 3,5 km langen Deichkrone können Hunde an der Leine laufen. Auch Wattwanderungen mit Hund werden in Büsum angeboten. Im Ferienhaus oder der Ferienwohnung sind Hunde meist willkommen. Wer sehr ausgiebige Spaziergänge mit seinem Vierbeiner schätzt, hat die Möglichkeit die zahlreichen Wanderwege rund um Dithmarschen zu nutzen. Ein tierisch unbeschwertes Strandvergnügen bieten die zwei Hundestrände an Büsums nördlichsten und südlichsten Strandabschnitten. Hier können in der Hauptsaison Strandkörbe gemietet werden und am nördlichen Hundestrand, neben der Watt‘n Insel in der Familienlagune Perlebucht können die Wasserratten unter den Hunden hinter der Buhne in den Nordseewellen planschen.

Sehenswürdigkeiten & AktivitätenWas muss man in Büsum erlebt haben?

Mieten Sie eine Wohnung im Urlaubsparadies an der Nordsee


Büsum verfügt nach Brunsbüttel über den größten Hafen an der schleswig-holsteinischen Nordseeküste. Durch den Gezeitenstrom Piep wird die Fahrt durch das Wattenmeer in die offene Nordsee möglich. Im Hafen liegen vor allem Ausflugsschiffe und Krabbenkutter. Planen Sie unbedingt einen Trip zum bekannten Ausflugsziel Helgoland ein oder unternehmen Sie mit dem Schiff einen Ausflug zu den der Küste vorgelagerten Seehundsbänken. Für Kinder sehr spannend ist auch der Besuch eines Leuchtturm. Büsum hat sogar zwei Leuchttürme: der als Foto- und Postkartenmotiv beliebte rot-weiße Leuchttum ist 22 Meter hoch und wurde in den Jahren 1912/1913 erbaut. Der Leuchtturm Molenfeuer ist grün-rot und über 10 m groß. Aber am meisten beeindruckt Büsum durch seine sehr gepflegten und schönen Strände. Hier findet jeder Strandliebhaber sein perfektes Plätzchen um die Nordsee richtig zu genießen. Einzigartig ist die Nähe zum Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer mit seiner einzigartigen Naturlandschaft. Erleben Sie hier Wattflächen und Priele, Dünen und Salzwiesen.
Zum Seitenanfang