Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Carolinensiel-Harlesiel

Zwischen Ostfriesischen Inseln, Wattensee und den Weiten der Wiesen und Felder – 570 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Carolinensiel-Harlesiel laden Sie ein, die Natur und Kultur Ostfrieslands zu entdecken.

Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Carolinensiel-Harlesiel mieten: schon ab 32 € pro Übernachtung

Weitere Regionen für Ihren Urlaub in Carolinensiel-Harlesiel

  1. Carolinensiel
  2. Harlesiel

Ihr Urlaubswetter in Carolinensiel-Harlesiel

Max.
Min.
2 h/Tag
13 Tage
Max.
Min.
2 h/Tag
10 Tage
Max.
Min.
5 h/Tag
9 Tage
Max. 12°
Min.
7 h/Tag
7 Tage
Max. 15°
Min. 10°
8 h/Tag
8 Tage
Max. 18°
Min. 13°
8 h/Tag
10 Tage
Max. 21°
Min. 15°
8 h/Tag
11 Tage
Max. 21°
Min. 15°
7 h/Tag
14 Tage
Max. 18°
Min. 13°
5 h/Tag
10 Tage
Max. 14°
Min.
4 h/Tag
12 Tage
Max.
Min.
2 h/Tag
14 Tage
Max.
Min.
1 h/Tag
14 Tage
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
- Sonnenstunden pro Tag im Durchschnitt
- Regentage im Durchschnitt

So wird Ihr Urlaubswetter in Carolinensiel-Harlesiel. Das Reisewetter zeigt sich im August bei 21° von seiner besten Seite. Im Februar können die Temperaturen dann auf bis zu 1° sinken. Im Dezember zeigt sich die Sonne im Durchschnitt nur an 1 Stunden pro Tag. Im Mai dagegen werden 8 Sonnenstunden täglich gemessen. Der regenreichste Monat ist der Dezember mit 14 Tagen, während es im April im Durchschnitt nur an 7 Tagen regnet.


Tipps von unserem Reiseexperten Tomasz Mallick

AnreiseWas sind beliebte Anreisewege nach Carolinensiel-Harlesiel?

Urlaub an der friesischen Küste


Carolinensiel-Harlesiel liegt an der Küste Ostfrieslands gegenüber den Inseln Spiekeroog und Wangerooge. Ihre Ferienwohnung oder Ihr Ferienhaus von privat in Carolinensiel-Harlesiel erreichen Sie am besten mit dem eigenen PKW. Die Anreise erfolgt von Westdeutschland aus über Leer und aus dem mittleren Teil sowie dem Osten Deutschlands über Bremen, Oldenburg und Wilhelmshaven.

Wetter & KlimaWann ist die ideale Reisezeit für Carolinensiel-Harlesiel?

Wind und Wetter an der Nordsee


Das Wetter spielt verrückt! – Das kann Ihnen in Carolinensiel-Harlesiel durchaus täglich passieren. Lassen Sie sich nicht von den vielen Regentagen pro Monat (über das gesamte Jahr über) täuschen, denn der Seewind vertreibt die Wolken im Nu und es scheint wieder die Sonne. Die Sommer sind im Durchschnitt kühler, als im Rest der Republik, die Winter hingegen milder. Nirgendwo sonst passt das Sprichwort "Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung" besser, als an der Nordseeküste. Ein Strandurlaub in Carolinensiel-Harlesiel ist somit ganzjährig möglich, nur das Baden ist etwas kalt.

Gastronomie & KulinarischesWas hat die regionale Küche von Carolinensiel-Harlesiel zu bieten?

Lecker und macht satt – die Küche Ostfrieslands


Rund um Ihr günstiges Ferienhaus oder Ihre Ferienwohnung in Carolinensiel-Harlesiel gibt es jede Menge Restaurants, Cafés und Imbissbuden – letztere seien vor allem wegen den exzellenten Meeresfrüchten (vor allem Krabben) und geräucherten Fischen erwähnt, die, frisch vom Kutter oder aus der Räucherei, ein wahrer Genuss sind. Übrigens – nicht nur Rotbarsch, Schillerlocken (Hai) und Scholle stehen auf der Liste der bedrohten Tierarten, auch die Bestände der Miesmuscheln müssen sich dringend erholen. Vom Land kommen meist deftige Gerichte: Blutwurst, Speck sowie Grünkohl mit Pinkel (Mettwurst) – ein echtes Essen für die kalte Jahreszeit oder nach einem Tag auf See.

Unternehmungen mit KindernWas sind die besten Ausflugsziele für Familien mit Kindern in Carolinensiel-Harlesiel?

Mit der ganzen Familie in Carolinensiel-Harlesiel


Ihr Ferienhaus oder Ihre ganz private Ferienwohnung in Carolinensiel-Harlesiel liegt in einer der beliebtesten Urlaubsregionen an der ostfriesischen Küste. Die Wattensee lädt zum Schwimmen und zu Wassersportaktivitäten ein, ob Segeln, Surfen oder Stand-Up-Paddling. Wer sich im Watt keine schwarzen Füße holen möchte (was aber sehr gesund sein soll), dem steht in den Sommermonaten ein Meerwasserfreibad zur Verfügung. Für technische Entdecker gibt es im historischen Bahnhof in Carolinensiel das wissenschaftliche Erlebnismuseum Phänomania mit über 80 Experimenten zum Selbermachen für Nachwuchswissenschaftler. Das Gebäude selber stammt aus dem frühen 20. Jahrhundert und diente noch bis in die 80er Jahre als Bahnhof. Für vierbeinige Familienmitglieder befindet sich übrigens ein Hundestrand direkt vor der Tür – perfekt für einen Urlaub mit Hund in Carolinensiel-Harlesiel.

Sehenswürdigkeiten & AktivitätenWo ist es in Carolinensiel-Harlesiel am Schönsten?

Von Sielorten und Inseln


Die sogenannten Sielorte bilden seit Jahrhunderten Keimzellen einer einzigartigen Kulturlandschaft, die geprägt ist von Wind, Wetter und den Gezeiten der Wattensee. Das Auf und Ab von Ebbe und Flut bestimmt seit je her das Leben der Menschen in Ostfriesland. Die Siele bilden dabei verschließbare Durchlässe durch die Deiche, die die Menschen von den Naturgewalten der See schützen. Seit dem 19. Jahrhundert kommen Badegäste in die Region, zunächst angelockt durch das berühmte Seebad von Norderney. Das Deutsche Sielhafenmuseum vermittelt einen Eindruck davon, wie das Leben an der Wattensee in früheren Jahrhunderten verlief. In den Museumshäusern Groot Hus, Kapitänshaus, Alte Pastorei und dem alten Seenotrettungsschuppen werden unterschiedliche Aspekte beleuchtet. Eine Hafenapotheke, ein ehemaliger Kaufmannsladen und eine Seemannskneipe sind Teile der Ausstellung. Auf dem Deich steht eine alte Windmühle. Die Galerieholländer stammt aus dem Jahre 1773 und ist noch weitgehend im Originalzustand erhalten. Sie hat jedoch im Inneren kein Mahlwerk mehr und erhielt in den 90er Jahren neue Flügel. Ebenfalls sehenswert ist der altre Museumshafen in Carolinensiel. Der ehemalige Sielhafen dient heute als Liegeplatz für traditionelle Plattbodenschiffe. Mitte August findet dort jedes Jahr das große Sielhafenfest statt. Das Fest ist gleichzeitig ein Treffen von Traditionsschiffen der deutschen Küste. Vom außen liegenden Fährhafen in Harlesiel verkehren die Schiffe zur ostfriesischen Insel Wangerooge. Begeben Sie sich an Bord und folgen Sie den Fahrwässern zwischen Tonnen und Pricken hindurch auf die vorgelagerten Inseln.


Hätten Sie es gewusst?

Hätten Sie es gewusst?
  • Die Gewässer zwischen Küste und Inseln bilden den Handlungsort des ersten Spionageromans der Weltliteratur aus dem Jahre 1903. Unser Lesetipp für den Urlaub: Erskine Childers, Das Rätsel der Sandbank.
  • Der Begriff Ebbe bezeichnet den gesamten Zeitraum zwischen Niedrigwasser und Hochwasser während des steigenden Wassers. Umgekehrt beginnt die Flut bereits kurz nach Niedrigwasser.
  • Die Mischung aus Süß- und Salzwasser wo Flüsse und Seewasser zusammenlaufen heißt Brackwasser.

Beliebte Reiseziele in Carolinensiel-Harlesiel